• 19.04.2014, 04:11
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

larsm

Senior Member

Welche DigiCam???

Monday, March 4th 2002, 10:41pm

Die Canon PowerShot S40 gefällt mir eigendlich schon ganz gut. Die hat 4 MPix, ist klein, leicht (und teuer *würg*). Das einzige was mich stört ist, dass die ein spezial Lithium Ionen Akku hat. Hält aber angeblich 170 Aufnahmen aus (laut Canon), wieviel schafft die dann wirklich? Wenn ich eine 128 MB CompactFlash dazunehm, wieviele Akkus werd ich wohl brauchen, um die vollzumachen in höchster Qulaität? Die hat 3 fach Optischen Zoom, aber da steht nicht, ob man damit auch nah rangehen kann (für WaKü-Fotos ;D)...

Da gehen CompactFlash 1 und 2 rein, sind die gut?

Kann mir jemand das Ding oder ein anderes empfehlen? Teurer sollte es allerdings nicht werden...

Re: Welche DigiCam???

Monday, March 4th 2002, 11:45pm

Hab eine Mustek MDC-800 von Conrad Electronik. Sie hat orig. 4MB Speicher onboard, aufrüsten kannst mittels Flashkarte...

www.conrad.at/cgi-bin/conshop/ConShop.pl?TK_PAR[USER_ID]=0201028351015278234&TK_EV[SHOWPAGE]=&TK_PAR[PAGEID]=40433&TK_PAR[MEDIUM]=

--->Das ist sie!
Musst rauskopieren, den anders geht es nicht....
Hat zwar kein Zoom, aber bringt trotzdem recht gute Bilder...
Aber gegen Dinos Kamera glaub ich, kein Vergleich *gg*
Athlon XP 1700+ JIUHB 0306 DLT3C @2318MHz (12,5x185) bei 1,78 Volt | Abit KR7A KT266A @185Mhz FSB

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 12:04am

freund von mir hat die powershot S30
hammergeil das ding, kannst echt ALLES damit anstellen, sogar kleine movies und so

bildqualität rulz...
die s40 hat zwar vielleicht mehr pixel... aber das rechtfertigt den erhöhten preis nicht find ich... also ich würd (hätt ich nicht die S10 ;D ) die S30 statt der 40 nehmen.... die sind nämlich bis auf die pixel 1:1 gleich (hoppala, falsch die S30 hat angeblich sogar 2 oder 3 funktionen mehr...)

akku is a spezielles canon-teil yep... und compact flash karten sind ziemlich fein, also ich hab ne 64mb und da krieg ich 155 pics drauf (mit 1280x960 auflösung)

akkulänge is halt so ne sache... hängt sehr davon ab, wie oft du das ding an- und ausschaltest, der objektivmotor frisst strom! und das display leider auch, also wennst stromsparend pics schiesst könntest ruhig die 170 pics machen, yep...
aber schau doch, daß da ne steckdose in der nähe ist ;)
8) there is no gravity - the world sucks 8)

aMdMaNiAc

Senior Member

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 12:13am

erstmal überlegen was du damit machen willst... wen die pics nur fürn pc sind reichen 2,3 mpixel aus finde ich, die hp photosmart 318 ist ned schlecht... habe noch die 215er mit 1,3 mpixel aber die bilder sind eh alle fürs web mir reicht das...

batterie ist immer schlecht vor allem weil das lcd bei jeder camera stark zieht an der batterie
P4 2,6C, Asus P4P800, MSI Radeon 9800 pro, cooled by AC

venux

Full Member

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 12:27am

Die S40 ist sicherlich nicht schlecht. Ich würde dir aber trotzdem zur Canon PowerShot G2 raten, die ist zwar 100 Euro teurer und auch größer als die S40. Aber die G2 ist wohl die zur Zeit beste DigiCam (oder zumindest umunstritten unter den Top 3).
schau doch mal auf http://www.dpreview.com nach. Ist die beste Internet-Seite für digicams.
Recht günstige Preise hat übrigens www.fotoking.de und www.fotomeile.de
bei fotoking hab ich auch meine letzte Digi (eine Olympus E20 ;D) gekauft. Bestellung war nach zwei Tagen da.

PSDL

Full Member

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 1:57am

Ich habe die Digital Ixus V... (von Canon ;D)

Die ist auch super klein... Trage ich immer am Gürtel wenn es zur Lan geht. Die Bildqualität ist auch einsame Spitze...

Eine Kamera mit ~2 MPixel reicht vollkommen aus. Darüber lohnt sich für den Ottonormalverbraucher nicht. Finde ich zumindestens. (Auflösung 1600*1200)
I´m not a F R E A K ! ;D Shuttle SB51G - AirCooled - no place for water :/

Dino

Administrator

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 10:15am

hi

minolta digimage 5 oder 7. je nachdem wieviel geld du ausgeben willst.

dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

venux

Full Member

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 11:06am

Ich besitze zwar keine Minolta DiMAGE, aber nach allem was man so liest soll die Verarbeitungs-Qualität alles andere als besonders gut sein.

Zitat aus www.dpreview.com

Quoted


Build quality?
My major complaint is with the overall finish and build quality of the camera, it really doesn't give you the impression (or the satisfaction) of being $1500 worth of digital camera. Here are my list of gripes concerned with finish and build:

Lightweight plastic hand grip, bad shape (flat faced) and plastic. A rubber, rounded grip would have helped a great deal.
Some of the buttons aren't fitted centrally in their location.
Details like the battery and compact flash compartment door feel flimsy.
The 'rubber grommet' covers for connectors didn't stay in place.
The zoom mechanism doesn't move smoothly, it's stiff and feels as though you're cranking plastic against plastic.
The fly-by-wire manual focus ring wasn't fitted properly and rubbed against the left side of the case.
These details are considered with both lower priced (Fujifilm 6900Z) and directly competitive (Olympus E-10; superb build quality) digital cameras.




EDIT: Ich seh' grade, es hat dir noch keiner auf deine Fragen bezüglich der S40 geantwortet.
Der Mindestabstand beim Fotografieren mit der S40 zu einem Object beträgt 10cm, sollte als für die WaKü genügen. Allerdings soll die Abbildungsleistung dann nicht so toll sein. Andere Cams sind da besser.
Was den Akku angeht kann ich nix zu sagen, ausser dass es immer sinnvoll ist für den "Notfall" einen Ersatz zu haben.
Generell sei gesagt, dass die S40 schon zu den besseren Cams auf dem Markt gehört.
Compact Flash 1 und 2 sind größen Angaben (dicke) der Speicher Karten. Normale CF-Karten mit Speicher sind vom Typ 1 (schmal). Das IBM-Microdrive (eine Mini-Festplatte mit 1 GB) ist vom Typ 2 (dick).

nik

Full Member

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 12:44pm

also erstens: ich würd mir an deiner stelle auch mal die reviews auf www.dpreview.com durchlesen
und zweitens: ich würd mir ne sony kaufen
(hab selber die dsc s85 und bin damit sehr zufrieden)

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 12:58pm

also bei sony hab ich schon von mehreren seiten gehört, daß die relativ leicht eingehen (motor hin, display, ...)

liegt wohl daran, daß sony einfach voll auf masse produziert :P

noch dazu mag ich deren firmenpolitik nicht... krampfhaft probieren den memorystick durchzusetzen... suxx

ich würd mir wenn ich mir wieder ein cam kauf auf jeden fall eine mit CF-card nehmen, is einfach der verbreitetste standard und gibt auf genug accessoires für andre devices, wo die CFs reinpassen (mp3-player, usb-cardreader, handhelds, ....)
8) there is no gravity - the world sucks 8)

larsm

Senior Member

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 1:31pm

hat es irgendwelche vorteile Marken CompactFlashs zu kaufen?

ich hab mir das review auf www.dpreview.com durchgelesen. das ding ist megageil! nur recht teuer für einen schüler...

venux

Full Member

Re: Welche DigiCam???

Tuesday, March 5th 2002, 3:48pm

Quoted from "larsm"

hat es irgendwelche vorteile Marken CompactFlashs zu kaufen?


Marken CompactFlashs sind häufig etwas schneller beim Speichern. Den Unterschied wird man aber erst wirklich bemerken wenn man Serien-Bilder macht (4 oder mehr Bilder pro Sekunde).

nik

Full Member

Re: Welche DigiCam???

Thursday, March 7th 2002, 1:45pm

ich hab da noch nen interessanten neuen artikel auf www.digitalkamera.de gefunden:
wie gut sind aktuelle 4-5 mp kameras:
http://www.digitalkamera.de/Info/News/12/32.htm

Teckel

Senior Member

Re: Welche DigiCam???

Thursday, March 7th 2002, 2:39pm

Ich frage auch, was Du damit machen willst. Denn ich hab mir gerade eine gekauft. Ich hatte mir den Test in der c´t 25/01 durchgelesen und danach in der PC Pro 01 / 02. Fazit: Was willst Du haben? Ne vollprofessionelle Camera, die aus dem Camerabereich kommt, oder ne Camera, die aus dem Computerbereich kommt. Unterschiede: Canon z.B. hat seine Digitalcameras an deren Spiegelreflexcameras orientiert. Bei manchen modellen kannst Du das Objektiv wechseln, sie wie ne Spiegelreflex einstellen etc. Andere Hersteller kommen halt aus dem PC Bereich und haben eine Menueführung oder ähnliches. Womit machst Du denn sonst so Deine Fotos? Spiegelreflex oder Sucherkamera ?
Meine Empfehlung ist die 4,1 Megapixelalternative für 499,- €.
Der Jenoptik Nachbau von MEDION. Medion SX 410z. Sie hat 3 fach optischen Zoom, 4 Mignonzellen oder Akkus, 16 MByte compact flash Karte (128 MB für 70 € = 235 Bilder in der Qualität 9 mal 13)

Die Jenoptik ist in der PC pro sehr gut weggekommen. In der c´t nicht so super gegen die anderen Cameras, aber die Frage ist ja auch was machst Du damit ??? Bestimmt keine HighEndFotographie. Und 499,- € ist unschlagbar. Wenn Du Beispielbilder sehen willst, dann poste nochmal. Oder wenn Du abgezockt bist, dann gehst Du in ein größeres Elektronikkaufhaus bei Dir um die Ecke und kaufst die Medion mal. Dann hast Du zwei Wochen zeit, um die Cam zu testen. Danach kannst Du sie ja, wenn sie Dir nicht gefällt wieder zurück geben. Hab ich auch so gemacht, sie dann aber behalten !!!

Der nächste Preissprung lag bei 850 € für ne Markencamera, die dann aber nur 2 Megapixel hatte.

Gruß Teckel
Ich hätte einen CuplexPro mit AMD 4 Loch Dings im Angebt ;-)

venux

Full Member

Re: Welche DigiCam???

Thursday, March 7th 2002, 3:35pm

mal was zu dem c't-Artikel ... ich liebe die c't, habe keine Ausgabe seit Feb 1994 verpaßt. Aber die Digitalkamera-Tests sind ziemlich scheiße und der c't eigentlich nicht würdig.
Die c't testet die Kameras nur mit den Standard-Einstellungen der Kameras. Dies macht einen Vergleich natürlich sehr einfach. Fast aller guten Kameras machen aber wesentlich bessere Bilder, wenn man sich nicht auf die Automatik verläßt, sondern sie von Hand einstellt (z.B. den Weiss-Abgleich).
Da finde ich die Tests von www.dpreview.com wesentlich besser.

larsm

Senior Member

Re: Welche DigiCam???

Thursday, March 7th 2002, 6:37pm

so! ich bleibe bei der canon. hat 760€ gekostet und überzeugt in allen punkten. mit was ich sonst fotografiere? mit nichts, weil ich nichts hab! desswegen soll ja auch was her, was einerseits auf jeden fall handlich sein muss aber auch keine schlechten bilder machen darf. da erschien mir die kamera am besten.

danke für die viele hilfe! hat mir sehr geholfen! :)

venux

Full Member

Re: Welche DigiCam???

Thursday, March 7th 2002, 7:49pm

wo hast' denn bestellt???

larsm

Senior Member

Re: Welche DigiCam???

Thursday, March 7th 2002, 9:02pm

<schleichwerbung> bei www.e-bug.de www.preistrend.de ist super geeignet, um irgendwas günstig zu finden! benutz ich immer... </schleichwerbung>

larsm

Senior Member

Re: Welche DigiCam???

Saturday, March 9th 2002, 5:27pm

WOW! Das Ding is GEIL!

Hab noch keinen Blick in die Anleitung geworfen und komm schon ganz gut klar.

Hier ein Beispiel: http://www.muenster.de/~imoeller/wakue/Innen/Pumpe.jpg

Re: Welche DigiCam???

Saturday, March 9th 2002, 5:33pm

Ist das jetzt die Canon PowerShot S40?