• 23.10.2014, 08:37
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

rille

Junior Member

Thursday, October 13th 2011, 12:31pm

Danke für die Infos.

Etwas dem RC1 Release der aquasuite wird das SDK veröffentlicht.
Wann wird das ungefähr sein?

Thursday, October 13th 2011, 1:00pm

Warscheinlich gegen ende des Jahres. Je nach dem wie viele Bugs und Probleme es noch gibt. Dazu können Wir noch kein Datum nennen. Es kann aber auch sein, das es Januar wird.

aquasuite 2012

Thursday, October 20th 2011, 7:58pm

Hinweis: die aquasuite 2012 kann nur mit dem aquaero 5 verwendet werden. Verwenden Sie für andere Geräte bitte die aquasuite 4.72.00.


Moin
heißt das ,das man die software absolut nicht für das Aquadukt 720 XT einsetzen kann ????

Thursday, October 20th 2011, 8:32pm

für die mk4 aquaducte (die bald ausgeliefert werden) schon. Für die älteren aquaducte musst du die aquasuite 4.xx nutzen.

Friday, October 21st 2011, 11:04pm

besten dank

Wednesday, October 26th 2011, 4:32pm

@ CursOn: Besten Dank! Eine sehr gute Beschreibung!

Moin!

Ich hab da mal ne Frage: Wie warm dürfen denn die Lüfter überhaupt werden? Also wenn man mal den Aussagen von der Aquasuite 2012 - Beta 8 mal Glauben schenken darf. Ich weiß ja nicht, in wieweit diese Angaben der Realität entsprechen (ohne jetzt jemanden nahe treten zu wollen).

EDIT:
Kann man die Temperatur auf irgendeine Art und Weise beeinflussen? Wenn ja, wie? Volt runterschrauben? Bringt der Lüfter dann noch die Leistung, die ich erwarte?

This post has been edited 1 times, last edit by "Brillenmacher" (Oct 26th 2011, 4:34pm)

Wednesday, October 26th 2011, 4:40pm

@Brillenmacher
Von welchen Temperaturen redest du den genau? Von den Endstufentemperaturen? Die gehen wenn ich mich richtig erinne irgend wo bei 90°C in einen Schutzfunktion schalten die Lüfter auf 100% Leistung (was weniger Hitzeentwicklung in der Endstufe zur Folge hat) und wenn das nicht reicht schalten sie die Endstufe aus.

Wenn du wirklich von Temperaturen von Lüftern redest? Wie und wo willst du da die Temp genau messen. Lüffter ansich werden für gewöhnlich nie zu heiß, die kühlen sich ja quasi selber.

Thursday, October 27th 2011, 1:53pm

Beta 9 + Firmware ist nun Online. Changelog + Infos sind auf der ersten Seite zu finden.
Achtung: in der 1017 Firmware ist ein Bug der es unmöglich macht datenquellen für die Logdaten auszuwählen.
Alternativ auf die Firmware 1018 warten. Wir werden so schnell wie möglich ein Fix veröffentlichen.

Friday, October 28th 2011, 8:41am

In der Beta 9 ist nun die Aktuelle Firmware 1018 integriert.
Es wurde ein Fehler beseitigt der das auswählen von Logdaten am Gerät unmöglich macht.
-> die aquasuite muss also noch einmal neu runtergeladen und drüberinstalliert werden.

Stylemongo

Junior Member

Übersichtsseite und Lüfter über PA

Saturday, October 29th 2011, 12:52pm

Warum kann ich mir in der Übersichtsseite nicht den Lüfter anzeigen lassen der per PA2 Ultra an Port 5 hängt?

multisaft

Senior Member

RE: Übersichtsseite und Lüfter über PA

Saturday, October 29th 2011, 4:31pm

Warum kann ich mir in der Übersichtsseite nicht den Lüfter anzeigen lassen der per PA2 Ultra an Port 5 hängt?


auf dem PA die neuste firmware drauf? die ID korrekt eingestellt?

madro17

Full Member

Saturday, October 29th 2011, 6:18pm

Vielen Dank für das Verbessern des Kurvenreglers, nun sind alle meine Regelungs"probleme" behoben :)

drdeath

Senior Member

Saturday, October 29th 2011, 7:19pm

Von mir auch noch mal vielen Dank, dass ihr meine Anregung mit der Hysterese für die Kurvenregler aufgenommen habt. Ich freu mich immer, wenn ich sehe dass bei euch die Tester auch gehört werden. Tester zu sein bedeutet oft viel Frust, da ist so ein Erfolgserlebnis doppelt schön.
Herr, gib mir die Kraft zu ertragen was ich ertragen muss und den Mut zu ändern was ich ändern kann - aber gib mir um gotteswillen auch eine Schaufel, damit ich den Rest erschlagen und vergraben kann...
Hier geht's zum RGBAmp

madro17

Full Member

Saturday, October 29th 2011, 7:47pm

So ich hätt mal wieder was ;)
Ich möchte gerne einen AE5 Ausgang mit 2 Reglern steuern. Folgendes Szenario: Mein HDD Lüfter ist auch gleichzeit der Lüfter für das AE5. Im Moment lasse ich diesen Lüfter ab 35 C im HDD Käfig drehen. Nun möchte ich aber auch, dass sich dieser Lüfter dreht wenn die Temperatur am AE zB. auf 50C steigt und der HDD Käfig aber noch Kühl genug ist (unter 35C)
Im Prinzip denk ich mir, müsste ich auf der Regelungsseite einfach nur 2 Regler erstellen und dort jeweils den Lüfter einbinden. Das Problem ist aber eben, dass ich diesen nur einem Regler zuweisen kann.

drdeath

Senior Member

Saturday, October 29th 2011, 8:05pm

Nimm doch einfach nen virtuellen sensor und lass den Maximalwert ausgeben. Wozu brauchst du da extra regler?
Herr, gib mir die Kraft zu ertragen was ich ertragen muss und den Mut zu ändern was ich ändern kann - aber gib mir um gotteswillen auch eine Schaufel, damit ich den Rest erschlagen und vergraben kann...
Hier geht's zum RGBAmp

madro17

Full Member

Saturday, October 29th 2011, 8:49pm

Weil ich komplett verschiedene Temperaturzonen habe. Wenn ich den virtuellen max Wert hernehme,müsste ich den Regler auf 60C justieren (das will ich ja an den AE endstufen max). Sprich der Temperaturwert des Festplattenkäfigs wird mehr oder weniger vollständig ignoriert und ausserdem wird schlecht belüftet, da meine Endstufen am AE selten 60C haben. Im Prinzip brauch ich das feature nicht, aber ich finde es wäre ne feine Funktion um das AE zu erweitern, eben wie der Kurvenregler mit individuellen Startpunkt den ich vorgeschlagen hab ;)

drdeath

Senior Member

Sunday, October 30th 2011, 1:34am

Der individuelle Startpunkt mag von Dir sein, aber dass der Kurvenregler ne Hysterese braucht, hab immer noch ich zuerst gesagt. Du willst also wenn ich das richtig verstanden habe einen Lüfter anstatt auf das Maximum zweier Temperaturen auf das Maximum zweier Regler steuern? So wie du beim AE4 einem Lüfter zwei Sensoren zuweisen konntest willst du jetzt einem Lüfter zwei Regler zuordnen und einem Regler mehrere Sensoren? Tja, da könntest du über einen Nachteil des AE5 gegenüber dem AE4 gestolpert sein, nämlich der Tatsache dass die Grenzwerte nicht mehr den Sensoren sondern den Reglern zugeordnet werden. Dadurch tritt das Problem doch auf, oder seh ich das falsch?
Herr, gib mir die Kraft zu ertragen was ich ertragen muss und den Mut zu ändern was ich ändern kann - aber gib mir um gotteswillen auch eine Schaufel, damit ich den Rest erschlagen und vergraben kann...
Hier geht's zum RGBAmp

Sunday, October 30th 2011, 10:06am

Also ich hätte ja gerne noch eine 2. Firmware die man auf das PA spielen kann damit dann das PA als Pumpe und NUR als Pumpensteuerung angezeigt wird.

Eine D5 als Lüfter zu betreiben finde ich noch nicht Optimal.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Stylemongo

Junior Member

RE: RE: Übersichtsseite und Lüfter über PA

Sunday, October 30th 2011, 1:05pm

ja den einstellen kann ich ja über die AquaSuite nu nicht auf dern Übersichtsseite anzeigen lassen
Warum kann ich mir in der Übersichtsseite nicht den Lüfter anzeigen lassen der per PA2 Ultra an Port 5 hängt?


auf dem PA die neuste firmware drauf? die ID korrekt eingestellt?

drdeath

Senior Member

Sunday, October 30th 2011, 1:53pm

...damit dann das PA als Pumpe und NUR als Pumpensteuerung angezeigt wird.
Keine schlechte Idee. Allerdings würd ich's anders machen: Wie wär's wenn man ermöglichen würde dem AE5 direkt zu sagen "das ist ein Lüfter, jenes ist eine Pumpe,das dort ist ein Durchflusssensor" (gibt ja welche die an Lüfteranschlüsse passen) und zwar für JEDEN Lüfteranschluss? Auf die Weise könnte man neue Funktionen ins Spiel bringen wie z.B. dass bei einer Pumpe die "Drehzahl" nicht in RPM sondern in Litern/H angezeigt wird. Eventuell wären auch neue Überwachungsfunktionen möglich, bspw. eine Ersatzpumpe einschalten wenn eine ausfällt oder ein Entlüftungsprogramm, nur um mal die ersten zwei Ideen von meinem Stack zu poppen... Vielleicht gibt's ja irgendwann auch mal Drucksensoren (nein ich plan da bisher noch nichts... oder... warte mal... NEIN!!! KUSCH!!! PFUI!!!) :D
Herr, gib mir die Kraft zu ertragen was ich ertragen muss und den Mut zu ändern was ich ändern kann - aber gib mir um gotteswillen auch eine Schaufel, damit ich den Rest erschlagen und vergraben kann...
Hier geht's zum RGBAmp