• 27.11.2014, 15:02
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

EnigmaG

Senior Member

Wednesday, April 18th 2012, 7:48pm

Wie bei der Letzten Version reist die AquaBus Verbindung zur AS XT ab und zu ab. USB Probleme hab ich keine.

Wednesday, April 18th 2012, 8:22pm

da ist er wieder...der heinz, der neu, mit seinen dümmlichen Kommentaren :thumbdown:


Tja, es ist leider immer das Gleiche; wenn die Leute nicht in der Lage sind, sachlich zu argumentieren, verlagern sie den eigentlichen Gegenstand der Diskussion auf eine beleidigende, unsachliche Ebene. Damit soll zugleich der wesentliche Inhalt der Kritik aus dem Blickpunkt geschoben werden. Doch ich lasse mich nicht auf dieses Niveau herab und bleibe dabei:
Das Update der Aquasuite ist fehlerhaft programmiert und bedarf dringend einer Änderung!
Da dies nun schon die 14. Beta ist und noch immer gravierende Fehler -auch bei anderen Anwendern- auftreten, sei mir die bittere Bemerkung gestattet, dass dies mit Professionalität nicht mehr viel zu tun hat. X(
Ich bin einfach nur nachhaltig enttäuscht. Eine Empfehlung für die AS, vermag ich nach allem nicht mehr auszusprechen
Intel 4770K@4.500 MHz@H²0_cuplex kyros HF| AsRock Z87ocFormula ac|EVGA Titan-Black@1.300MHzGPU@2000MHzVRAM@H²O_AC_kryographics| Corsair AX 860 W|2*8GB G.Skill@2400 MHz CL10|Samsung 840 PRO 512 GB| Corsair Osidoan 800D| ASUS VG 278HR_1920x1080|Windows 7 Prof. 64 bit |H²O@Phobya Xtreme Nova 1080@4*180 mm Silverstone AIR Penetrator@neighbour room

muesli

Full Member

Wednesday, April 18th 2012, 8:28pm

Tja, es ist leider immer das Gleiche; wenn die Leute nicht in der Lage sind, sachlich zu argumentieren, verlagern sie den eigentlichen Gegenstand der Diskussion auf eine beleidigende, unsachliche Ebene. Damit soll zugleich der wesentliche Inhalt der Kritik aus dem Blickpunkt geschoben werden. Doch ich lasse mich nicht auf dieses Niveau herab und bleibe dabei:


Ist es eigentlich wieder eine Art kostenose Zugabe, dass die USB-Maus ca. 25 Sek. nach dem Aufruf der Beta14-Aquasuite-Software nicht mehr funktioniert? :cursing:


*gröhl* selbstgespräche sind schon was feines...

Quoted

Ich bin einfach nur nachhaltig enttäuscht. Eine Empfehlung für die AS, vermag ich nach allem nicht mehr auszusprechen


ich schlage vor, du verschrottest deinen AE und lässt uns mit deinem ewig nölenden gefasel endlich in ruh, damit wir unseren AE - wie es ihm auch gebührt - zu geniessen

multisaft

Senior Member

Wednesday, April 18th 2012, 8:29pm

da ist er wieder...der heinz, der neu, mit seinen dümmlichen Kommentaren :thumbdown:


Tja, es ist leider immer das Gleiche; wenn die Leute nicht in der Lage sind, sachlich zu argumentieren, verlagern sie den eigentlichen Gegenstand der Diskussion auf eine beleidigende, unsachliche Ebene. Damit soll zugleich der wesentliche Inhalt der Kritik aus dem Blickpunkt geschoben werden. Doch ich lasse mich nicht auf dieses Niveau herab und bleibe dabei:
Das Update der Aquasuite ist fehlerhaft programmiert und bedarf dringend einer Änderung!
Da dies nun schon die 14. Beta ist und noch immer gravierende Fehler -auch bei anderen Anwendern- auftreten, sei mir die bittere Bemerkung gestattet, dass dies mit Professionalität nicht mehr viel zu tun hat. X(
Ich bin einfach nur nachhaltig enttäuscht. Eine Empfehlung für die AS, vermag ich nach allem nicht mehr auszusprechen



Hast Du mal versucht einfach per Tool alle USB Treiber Leichen inklusive der Maus und Tastatur zu entfernen, neu zu booten und dann nochmal getestet? Ich hatte schon mal einen zerschossenen Maus bzw USB Treiber der das selbe Phänomen mit sich brachte.

Vielleicht klappt das bei dir ja auch. Ich nutze hier die G19 und ne G5. Zugegeben nicht DIE Hightechmaus, aber n versuch isses trozdem wert :D



Ich kann ja verstehen das man nach 14 Betas langsam ungeduldig wird, aber man muss hinzufügen das wir von µC-Programmierung sprechen sobald es um die Firmware geht. Das ist etwas anderes wie n Programm für Windows zu schreiben das klar von oben nach unten abläuft.

This post has been edited 2 times, last edit by "multisaft" (Apr 18th 2012, 8:32pm)

Wednesday, April 18th 2012, 10:09pm

Das mit der Entfernung der "Treiberleichen" hatte ich schon erfolglos versucht. Auch das Umstecken des UBS-Anschluss bringt nichts, außer der Meldung "Treiber konnte nicht installiert werden".
Ich hab eine LogiTech Unifying-Maus. Der Treiber ist schon in Ordnung, aber das Update der AS verursacht irgendwie das Abschalten der Maus.
Es mag auch sein, dass die angesprochene µC-Programmierung etwas Besonderes ist, gleichwohl darf der Anwender darauf vertrauen, dass mit einer weiteren Entwicklungsstufe der Beta die AS insgesamt ein Stück nach vorne gebracht wird.
Am liebsten würde ich die AS tatsächlich wegwerfen, doch ich habe Geld dafür bezahlt und möchte sie nun im angepriesenen Funktionsumfang nutzen. Ein zweites Mal würde ich mir in der Tat keine AS mehr kaufen; schade um's Geld

This post has been edited 1 times, last edit by "HeinzNeu" (Apr 18th 2012, 10:10pm)

Intel 4770K@4.500 MHz@H²0_cuplex kyros HF| AsRock Z87ocFormula ac|EVGA Titan-Black@1.300MHzGPU@2000MHzVRAM@H²O_AC_kryographics| Corsair AX 860 W|2*8GB G.Skill@2400 MHz CL10|Samsung 840 PRO 512 GB| Corsair Osidoan 800D| ASUS VG 278HR_1920x1080|Windows 7 Prof. 64 bit |H²O@Phobya Xtreme Nova 1080@4*180 mm Silverstone AIR Penetrator@neighbour room

Wednesday, April 18th 2012, 10:38pm

Und zur Not hilft es System wenn man das System mal auf einer anderen HDD neu aufsetzt und Schaut ob die Probleme von der Hardware oder der Software kommen...

Ich habe keinerlei Probleme mit der AS oder dem AE5, läuft alles bisher sehr zufriedenstellend.


Edit:

Du kannst dein AE natürlich wieder Verkaufen, wenn du weiterhin eine Steuerung möchtest gibt es noch ein paar Konkurrenz Produkte mit ähnlichem Möglichkeiten.
Aber da bekommst du, sagen wir mal Softwaretechnisch und Supporttechnisch "weniger" fürs Geld. ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "SeYeR" (Apr 18th 2012, 10:43pm)


Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

multisaft

Senior Member

Wednesday, April 18th 2012, 10:43pm

mit einer temporären neuinstallation würde ich eventuell auch mal testen. es muss ja nix großes raufgemacht werden, aber so könnte man in der tat schnell rausfinden ob nicht doch der pöhse Bill dran schuld ist :-)

Einfach die wichtigsten sachen wie treiber und AS rauf, dürfte doch relativ schnell umzusetzen sein. im schlimmsten fall auf nen usb-stick machen xD

This post has been edited 1 times, last edit by "multisaft" (Apr 18th 2012, 10:44pm)

Ausser

Full Member

Thursday, April 19th 2012, 8:11am

Andere Ports & Root Hubs hast Du ausprobiert?

Um welche Maus handelt es sich?

Wann genau steigt die Maus aus? Beim Anschluss eines AE's, oder beim Starten der aquasuite, oder nur wenn man was ganz bestimmtes in der aquasuite macht? Bitte mach mal nen ausführlicheren Fehlerbericht, anhand dessen man versuchen kann den Fehler zu reproduzieren.

Ich habe ne Logitech MX518 und ein G11 hier, und werde das heute Nachmittag mal am selben Root Hub wie die beiden AEs testen können. Auf die schnelle gehts aber nicht, da ich die interne Verkabelung dafür ändern muss.

sebastian hat nett beschrieben wo das Problem mit dem USB lag, und das die Lösung im Grunde nichts anderes als ein Workarround ist, um um fehlerhafte Hardware eines Fremdherstellers herumzuarbeiten. Dass andere Produkte auch Workarrounds enthalten, ist anzunehmen. Trifft nun so eine Kombination aufeinander, kann es zu unerwarteten Effekten kommen. Da hilft nur testen testen testen - und dazu ist eine offene Betaphase eigentlich da, als groß angelegter Feldtest zur Entwicklung und Vorbereitung eines Produktes. Die letzte Testversion der B14 sah vielversprechend aus, bei sebastian traten so weit ich weiss garkeine Fehler mehr auf, und bei mir nur einer mit dem Laden der Profile, den sebastian vor Release aber noch gefunden und behoben hat. Es ist also nicht so, dass die Teilnehmer der offenen Beta mit risikoreichen Entwicklungs-Versionen gefoltert weden, diese werden hinter den Kulissen getestet+korrigiert bis sie 'reif' sind. Daher manchmal auch die scheinbar lange Zeit zwischen den Beta-Versionen.
Aktuelles Projekt: Laing E6 Parallel High Flow Fun - hier im AC Forum

Thursday, April 19th 2012, 8:51am

Weder die Firmware noch die aquasuite ist eine Beta wenn man sich so umschaut was an Produktivsoftware auf dem Markt ist.
Von unsere aquaero Kunden haben deutlich weniger als 1% ein Problem mit dem Gerät.
Die Firmware des Gerätes ist KEINE Beta Version, lediglich die aquasuite. Und sobald die aquasuite den definierten Stand erreicht hat, ist es die Release/Final 1 Version.
Auch mit Maus und Tastatur am selben Root Hub und 2 ae5 keine Probleme an unseren Testsystemen.

Ausser

Full Member

Thursday, April 19th 2012, 10:09am

Ui, Du bist aber genau. :D

Ich betrachte den Teil der Firmware, der mit der AS komuniziert (dh. praktisch die komplette USB Infrastruktur), als Bestandteil der aquasuite. Hast mich aber zurecht korrigiert, es liest sich, als ob FW/AE5 = Beta gemeint war, was eigentlich nicht meine Absicht war.
Aktuelles Projekt: Laing E6 Parallel High Flow Fun - hier im AC Forum

multisaft

Senior Member

Thursday, April 19th 2012, 10:55am

Beta ist ja immer auslegungssache.

Wenn ich jetzt mal von mir aus gehe, würde die as schon seit die Alarme drin sind als fertig durchgehen.

muesli

Full Member

Thursday, April 19th 2012, 11:25am

im grunde ist ALLES beta, die frage ist nur, wieviele bugs in der "final" stecken. das wort "final" ist nur eine beruhigungspille für die versionsgeilen

Aefan

Junior Member

Thursday, April 19th 2012, 1:19pm

Nur kurz zur Info:

Die Beta 14 verursacht bei Norton 2012 einen false positive ;) Das war in der Beta 12 auch so. Bei der 13er war aber alles OK.
Malwarebytes sagt aber "alles OK" ;)

Meine Aquacomputer Produkte:
Aquaero 5 XT, Tubemeter, Aquastream XT Ultra, 3x Poweradjust2, Highflow

Thursday, April 19th 2012, 5:12pm

Weder die Firmware noch die aquasuite ist eine Beta wenn man sich so umschaut was an Produktivsoftware auf dem Markt ist.
Von unsere aquaero Kunden haben deutlich weniger als 1% ein Problem mit dem Gerät.
Die Firmware des Gerätes ist KEINE Beta Version, lediglich die aquasuite. Und sobald die aquasuite den definierten Stand erreicht hat, ist es die Release/Final 1 Version.
Auch mit Maus und Tastatur am selben Root Hub und 2 ae5 keine Probleme an unseren Testsystemen.


Es geht auch weniger um die Frage Beta oder Final, vielmehr sollte die Software doch so programmiert sein, dass die beschriebenen Dysfunktionalitäten nicht auftreten.
Ich kann nicht überprüfen, ob es 99% der Anwender sind, bei denen alles funktioniert wie es sollte und nur bei 1% Fehler auftreten. Immerhin hat ein weiterer Anwender (Darkphalanx) auf der vorherigen Seite ein gleiches Problem berichtet.
Dass ich deswegen mein -im Übrigen hervorragend laufendes- System neu aufsetze, halte ich nicht für die geeignete Maßnahme, sondern "mit dem Schinken nach der Wurst geschmissen". Die AS-Software hat von vornherein mit meinem nicht unüblichen W 7 64 bit zurechtzukommen. Die Erwartung dürfte nicht überzogen sein, sondern allgemeiner Standard.
Ist denn ausgeschlossen, dass möglicherweise das Zusammenspiel der Software mit dem Chipssatz X-79 nicht ausreichend getestet wurde?
Jedenfalls "friert" die kabellose Maus ca. 25 Sek. nach dem Aufruf der AS ein. Soweit ich den USB-Stecker in einen anderen Port stecke, versucht Windows den Treiber zu installieren. Dieser Versuch endet jedoch mit dem Meldung,"Treiber konnte nicht installiert werden".
Kann ich noch auf Hilfe z.B. einen Hotfix hoffen oder muss ich warten, bis eine Beta 15 bzw. Final erscheint?

EDIT: Die Mause ist diesmal ca. 5 Sek. nach dem Aufruf der AS eingefroren. :cursing:

This post has been edited 1 times, last edit by "HeinzNeu" (Apr 19th 2012, 5:22pm)

Intel 4770K@4.500 MHz@H²0_cuplex kyros HF| AsRock Z87ocFormula ac|EVGA Titan-Black@1.300MHzGPU@2000MHzVRAM@H²O_AC_kryographics| Corsair AX 860 W|2*8GB G.Skill@2400 MHz CL10|Samsung 840 PRO 512 GB| Corsair Osidoan 800D| ASUS VG 278HR_1920x1080|Windows 7 Prof. 64 bit |H²O@Phobya Xtreme Nova 1080@4*180 mm Silverstone AIR Penetrator@neighbour room

Thursday, April 19th 2012, 5:40pm

EDIT: Die Mause ist diesmal ca. 5 Sek. nach dem Aufruf der AS eingefroren.
Einfach nur um mal zu testen, kannst du mal eine Kabelgebundene Maus anschließen? Was passiert dann?

Quoted

Soweit ich den USB-Stecker in einen anderen Port stecke, versucht Windows den Treiber zu installieren. Dieser Versuch endet jedoch mit dem Meldung,"Treiber konnte nicht installiert werden".
Das hört sich aber eher nach einem Windowsproblem an.
Als wir mal ein ähnliches problem hatten musste man alle USB Geräte zb damit:
http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html

deinstallieren, dann die Root Hubs in der Systemsteuerung löschen, dann war das Problem weg. Vorher nicht.

Thursday, April 19th 2012, 5:49pm

O.K. Ich habe meine alte MX518 wieder angeschlossen, die AS aufgerufen, dort verschiedene menus angeklickt: Bisher kein Freeze! :thumbsup:
Allerdings möchte ich meine kabellose unifying nutzen :P hast Du hierfür einen zielführenden Tipp?

Edit: Ich habe mal während die AS geöffnet war die MX518 wieder abgezogen und die unifying wieder eingesteckt. Bisher kein Freeze.
Doch das kann nicht die Lösung sein

This post has been edited 1 times, last edit by "HeinzNeu" (Apr 19th 2012, 5:52pm)

Intel 4770K@4.500 MHz@H²0_cuplex kyros HF| AsRock Z87ocFormula ac|EVGA Titan-Black@1.300MHzGPU@2000MHzVRAM@H²O_AC_kryographics| Corsair AX 860 W|2*8GB G.Skill@2400 MHz CL10|Samsung 840 PRO 512 GB| Corsair Osidoan 800D| ASUS VG 278HR_1920x1080|Windows 7 Prof. 64 bit |H²O@Phobya Xtreme Nova 1080@4*180 mm Silverstone AIR Penetrator@neighbour room

Thursday, April 19th 2012, 6:14pm

Ich habe das gerade mal getestet, ich habe noch eine M600 Maus von Logitech, die hat auch diese Funktechnik. - Keine Probleme, auch nicht nach 10min wenn die aquasuite offen ist.

BugFixX

Junior Member

Thursday, April 19th 2012, 10:56pm

@HeinzNeu:
Ich habe auch ein X79 Board (von Asus) mit einem 3930 (nicht übertaktet) und eine Logitech G5 Mouse sowie ein Logitech Illuminated Keyboard und absolut keine Probleme - egal welche Version ich für mein AE 5 LT installiert habe. Allerdings ist mein AE alleine auf einem USB Hub angeschlossen.
Man kann einfach nicht jede Hardwarekombination testen. Ich habe auch mal in einer Softwareentwicklung mitgearbeitet. Die Wörter Beta oder Final sagen nichts über den Reifegrad der Software aus. Wenn ein "Final-Termin" gesetzt ist, wird dieser auch auf Biegen und Brechen eingehalten.
Jede Verzögerung kostet Geld. Fehlerfreie SW gibt es nicht und jeder Hersteller hat eine andere "Final-Schwelle". Die Schwelle von AC ist schon recht hoch.
Natürlich ist es absolute Scheiße für dich, dass du die SW mit deiner HW-Kombination nicht störungsfrei nutzen kannst. Sowas nervt jeden Betroffenen sehr. Aber der Hersteller muss halt den Kosten-Nutzen-Faktor im Auge behalten. Ab wieviel Prozent der fehlerhaften Installationen kümmert man sich um ein Problem?
Alles nicht so einfach...
Gruß,
Andreas

Ausser

Full Member

Friday, April 20th 2012, 8:08am

Auch bei mir: MX518 unauffällig.

Nacher kann ich noch Dinivo Edge und MX Revolution testen.

HeinzNeu, wenn Du den Fehler zuverlässig reproduzieren kannst, dann melde ihn doch mal bei Logitech, evtl können die was finden und machen.
Aktuelles Projekt: Laing E6 Parallel High Flow Fun - hier im AC Forum

Mac_

Full Member

Übersichtsseite aus Beta12 in Beta14 importieren schägt fehl

Friday, April 20th 2012, 9:38am

Hallo zusammen,
ich schaffe es nicht myAquero5.page aus Beta12 nach dem Update in die Beta 14 zu importieren.
Gibt es da einen Trick oder muß ich jetzt wieder stundenlang kreativ hirnen?
Mac_
ASUS Rampage III Extreme, Intel Core i7 990X @ 3.73 GHz, ADATA RAM DDR3 XPG G Series v2.0 12GB, Sapphire Radeon HD 7970, 3GB GDDR5
EK Water Blocks EK-FB RE3 Acetal+Nickel , Aquacomputer cuplex kryos HF .925 silver edition, aquagrATIx für HD 7970