• 25.06.2017, 10:39
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aquaero LT und Aquastream ? (NICHT XT)

Mittwoch, 17. August 2011, 22:09

Hi,

also ich bin mir irgendwie nicht so sicher, hab Aquaero 5 LT und noch nee alte 12V Aquastream. In der Anleitung von Aquastream steht das sie standard auf 49 Hz läuft.
In der Beschreibung von Aquaero 5 steht bei den beiden 12V anschlüssen das die 15khz haben. Das wer ja bissel viel.

Meine frage also, kann ich meine Aquastream an den Aquaero anschlißen?

Mittwoch, 17. August 2011, 23:49

Um Gottes Willen: NEIN! :D

Das geht überhaupt nicht. Du kannst am aquaero 5 nur eine aquastream XT per aquabus anschliessen. Den Strom bekommt die Pumpe auch in dem Fall weiterhin direkt vom Netzteil.

Donnerstag, 18. August 2011, 20:24

Um Gottes Willen: NEIN! :D

Das geht überhaupt nicht. Du kannst am aquaero 5 nur eine aquastream XT per aquabus anschliessen. Den Strom bekommt die Pumpe auch in dem Fall weiterhin direkt vom Netzteil.
Hoffentlich stehe ich jetzt nicht auf der Leitung, aber wie kann ich die aqustream XT mit aquabus über aquaero 5 LT ansteuern, wenn letzterer die AS 2012 benötigt, die allerdings die Pumpe noch nicht unterstützt?

Donnerstag, 18. August 2011, 22:04

In der aquasuite noch gar nicht, aber direkt im Gerät (bei LT natürlich nicht). Das ist bei der aquastream XT allerdings ohnehin ein wenig sinnfrei da man per aquabus nur extrem wenige Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung hat. Die Pumpe sollte man wenn möglich immer per USB anschließen.