• 15.12.2018, 10:21
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tubemeter manchmal keine Verbindung über Aquabus??

Montag, 19. März 2012, 23:32

Hallo ich habe seit ein paar Wochen ein Komplettes Systen von Aquacomputer.
Jetzt habe ich bemerkt dass mein Tubemeter manchmal keine Verbindung über Aquabus hat es erscheint dann ein Symbol in der Anzeige ~x~ und der Füllstand wird als 0 angezeigt.
Wenn ich ein zwei mal neu Hochfahre (PC Ganz aus und wieder an) (Nicht komplett vom Netz) dann habe ich wieder Verbindung und das Gerät wird richtig angezeigt.
Das kann aber ja nicht sinn der Sache sein und nervt gewaltig!

Hardware: Aquaero 5 XT Firmware 1022 Bootloader101 Hardware 5600
An der Aquaero hängt noch ein Poweradjust Ultra und wie gesagt der Tubemeter......

Was könnte das sein? hängt das mit dem Firmwareflash zusammen der sich als Albtraum entpuppte....(1022)
Leider habe ich die sachen noch nicht so lange um sagen zu können ob es vor dem Flas besser war....aber ich denke schon....

Weiss da jemand was???

Edit: Ich habe das Gerät jetzt neu geflasht und Resetet und Strom Weg etc. etc. aber erfolglos.... was mir ebenfalls aufgefallen ist dass wenn das Gerät mal keine Verbindung hat und ich ziehe den Stecker während des Betriebs am Tubemeter ab und stecke ihn wieder drauf dann ist die Verbindung plötzlich wieder hergestellt.....solange bis ich runterfahre und dann neu starte... ca 10 Sekunden nach dem Neustart hat der Tubemeter plötzlich dann wieder keine Verbindung.....???

Letztens war es z.B. so dass er im Standby immer den richtigen Pegel angezeigt hat und als ich den PC startete war das Signal pötzlich weg...und manchmal umgekehrt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »4sur5al« (20. März 2012, 00:50)

Dienstag, 20. März 2012, 11:50

Bei mir dasselbe.

Ohne es genau gefprüft zu haben würde ich vermuten dass es mit der aktuellsten Firmware eher schlechter geworden ist.
Zwischenzeitlich nervte es mich auch nicht mehr wirklich. Irgendwann wird auch dafür ein fix kommen... Wäre zwar schon schöne wenn es läuft.

Für mich hat der Tubemeter eher einen nice to have Charakter.

Styx

Dienstag, 20. März 2012, 17:49

Bei mir dasselbe.

Ohne es genau gefprüft zu haben würde ich vermuten dass es mit der aktuellsten Firmware eher schlechter geworden ist.
Zwischenzeitlich nervte es mich auch nicht mehr wirklich. Irgendwann wird auch dafür ein fix kommen... Wäre zwar schon schöne wenn es läuft.
Für mich hat der Tubemeter eher einen nice to have Charakter.
Styx
Bei mir ist häufiger das Symptom, dass ich am Rechner plötzlich zu Tode erschrecke, weil mein aquaero meint, dass der AGB leer ist, weil das Tubemeter plötzlich 0 anzeigt.
Und mir so in der tiefsten Konzentration plötzlich ein lauter Pfeifton einen Alrm signaliisert, der nicht wirklich ist.
Wahrschein kein Bug sonder ein Feature, so wie beim Rauchmelder der ab und an mal piepst um zu zeigen, dass er noch geht.

Mac_
ASUS Rampage Maximus IX, Intel Core i7 -7700K @ 4.20 GHz, GSKILL DDR4 16GB @ 3600, Sapphire R9 Fury X 4096bit
Aquacomputer cuplex kryos HF .925 silver edition, EK Waterblocks EK-FC R9 Fury X

FuBaR

Junior Member

Dienstag, 20. März 2012, 18:35

Das Problem hatte ich auch, anscheinend ist der Low Speed Bus am Aquero 5 was Störungen von außen betrifft nicht ganz so sicher wie der High Speed Bus. Ich habe mein Kabel separat verlegt und das Bus Kabel soweit gekürzt das es genau gepasst hat. So haben bei mir die Störungen sofort aufgehört und das Aquero 5 findet nun auch jedes mal die Bus zum tubemeter kein Ausfall mehr.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FuBaR« (20. März 2012, 18:38)

Dienstag, 20. März 2012, 23:53

Hmmmm......

Na Ja nice to have is das ding zwar schon aber wenn ich Kohle für das Teil ausgebe dann will ich die Funktion auch nutzen ;) .....

Also ich denke auch dass es seit dem Firmwareupdate um einiges Besser war.... das nervt mich jetzt gewaltig.... mein Kumpel hat die Aquaduct XT und der hat seit dem neuen Firmware Update seines Aquaero auch mehr Probleme als als vorher.
Also ich hab mein Aquabus Kabel etwas verlängert (zwangsläufig) ich brauche aber nunmal die Kabellänge was soll ich jetzt machen? Besser Isolieren? voher hat es doch auch getan.. zumindest fast ohne Aussetzer.

Ich habe A.C. angeschrieben das Problem sei bekannt und "man hofft" es mit einem kommenden Firmwareupdate zu beheben.

!Frustrierend!

Aber wenigstens geht es nicht nur mir so......

Wenn es wenigstens nur immer wieder mal auftreten würde aber es ist jetzt oder seit dem Update fast immer :(


Nachtrag: 00.42 Uhr :)

Ich wollte es nun genau wissen und habe mein Aquabus Kabel wieder auf 40 cm gekürzt und habe es gesondert vorne herum im Case Verlegt.....

Bringt leider überhaupt nix! :thumbdown: ich denke das liegt an dem tollen neuen Firmware Update.

Also da muss A.C. auf jeden fall noch nachbessern sonst fang ich mit dem Ding Nix an!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »4sur5al« (21. März 2012, 00:48)