• 17.11.2019, 16:42
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Platine des Aquaero 5 XT deutlich verbogen

Thursday, August 2nd 2012, 5:13pm

Ich bin seit kurzem Besitzer eines Aquaero 5 XT und bin etwas besorgt darüber das dessen Platine im Bereich der MOSFETs deutlich verbogen ist. Ich habe mal zwei Bilder angehängt auf denen man das erkennen kann. Die Platine ist so stark verbogen das sogar die Platine des Displays in diesem Bereich verbogen ist. Auch ist die gesamte Front des Aquaero leicht gewölbt. Ist das normal? Für die Leiterbahnen der Platine kann das doch nicht sonderlich gut sein, ich habe da schon schlechte Erfahrungen mit so etwas gemacht. Bis jetzt hatte ich das Aquaero nur kurz in Betrieb, es lief soweit und hatte keine Fehler gezeigt, jedoch kann ich darauf verzichten das es in einem Monat ausfällt weil ein paar Leiterbahnen gerissen sind.
ReTired has attached the following images:
  • 01082012025.jpg
  • 01082012026.jpg

Friday, August 3rd 2012, 1:24am

garkein Risiko eingehen und bei deinem Händler umtauschen lassen ;)

Friday, August 3rd 2012, 10:24am

Scheint wohl kein Einzelfall zu sein. Ich habe auch schon in anderen Foren gelesen, das der Aquaero 5 sehr unsauber verarbeitet sein soll.
Es ist schon sehr ärgerlich, wenn man bei dem stolzen Preis von 160 € so eine schlechte Qualität in der Verarbeitung bekommt.
Ich würde ebenfalls kein Risiko eingehen und das Teil umtauschen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Winni" (Aug 3rd 2012, 10:37am)

drdeath

Senior Member

Friday, August 3rd 2012, 10:29pm

Klarer Fall von ungleichmäßig/zu fest verschraubtem Kühlkörper. Zur Sicherheit umtauschen, Leiterbahnrisse/Lotbrüche merkt man oft nicht sofort.

Paar Hintergrundinfos: Bei den ersten AE5, denen mit dem schwarzen Kükö wurden Plastikschrauben eingesetzt. Die konnte man nicht allzu fest anziehen weil da eben nach "fest" "ab" kam. Seit dem Einsatz der neuen, größeren KüKös werden Metallschrauben eingesetzt, bei denen kommt nach "fest" erst mal "Leiterbahnriss", dann lang, lang garnichts und dann vielleicht mal "ab" ;)

@Stephan: lass mal alle eure Montageplätze überprüfen, es scheint bei einem ist der Drehmomentschrauber verstellt :)

This post has been edited 1 times, last edit by "drdeath" (Aug 3rd 2012, 10:35pm)

Hier geht's zum RGBAmp
Hinweis: Der RGBAmp stammt nicht von AC und wird nicht offiziell supported!
Note: The RGBAmp is not an AC product and isn't officially supported.

Monday, August 6th 2012, 12:18pm

die würde ich auch umtauschen, das sieht übel aus.