• 16.02.2019, 06:17
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Durahl

Junior Member

Aquaero 6 XT - Wie schwarze Frontblende installieren?

Montag, 13. Januar 2014, 20:30

Wie genau ist es eignetlich vorgesehen die schwarze Frontblende des Aquaero 6 XT zu installieren?

Ich sitze hier gerade vor einem halb auseianander genommenem Aquaero und bin mir grad nicht schlüssig ob ich:
a) Gewalt an der Edelstahlblende anwenden muss um diese vom Touchpanel trennen zu können da dies sich keinen Mucks zu bewegen scheint.
oder:
b) Es eher so gedacht ist die schwarze Blende einfach auf die Silberne zu legen und so zu verschrauben.

Wenn's a) ist würde mich interessieren wie genau das vorgesehen ist das zu bewerkstelligen.
Skalpell raus holen und vorsichtig von der Platine mit dem Touchpanel trennen?

Bei b) wäre es allerdings schade da die Konstruktion da natürlich nicht mehr bündig ist.

Danke im Vorraus für entsprechende Infos.

Montag, 13. Januar 2014, 22:36

.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Okrim« (13. Januar 2014, 22:39)

Pilo

Senior Member

Montag, 13. Januar 2014, 22:59

Im englischen Bereich dieses Forums wurde genau diese Frage auch schon gestellt und angeblich sollte man laut einem Mitarbeiter von Aqua Computer die angeklebte Frontblende mit einem feinen Schlitzschraubendreher oder einem Messer an den Ecken Stück für Stück vorsichtig abhebeln.
Hier der Original Thread: help switch Frontplate for aquaero 6 XT

Ich Frage mich nur, warum die Aquaero nicht gleich ab Werk mit den schwarzen Blenden ausgeliefert werden. Vor allem, da die Blenden ja auf die Platinen geklebt sind. Schwarze Computer-Gehäuse gibt es ja wie Sand am Meer, Silberne so gut wie garkeine. Und nochmal extra fast 10 Euro auf den Tisch legen zu müssen, nur damit die Front des Computers einheitlich schwarz bleibt, das Risiko einer Beschädigung durch das Entfernen der silbenen verklebten Blende besteht und obwohl man die Aquaero ja eigendlich gleich mit den schwarzen Blenden ausliefern und stattdessen die Edelstahl-Blenden optional anbieten könnte, dass verstehe wer will. Ich nicht. Wie sieht es denn eigendlich mit der Garantie und der Gewährleistung aus, wenn man beim Abhebeln der Edelstahlblende etwas beschädigt?

Ich glaube ist verschiebe meine Bestellung eines Aquaero 6 Pro noch so lange bis diese auch ab Werk mit schwarzer Blende ausgeliefert werden. Keine Lust auf solch ein Gefrickel. Tz...angeklebt....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pilo« (13. Januar 2014, 23:17)

->Darin Epsilon - PERSPECTIVES<-
Mr. SuicideSheep @ soundcloud.com
Test Shot Starfish @ soundcloud.com
Professor Kliq @ soundcloud.com

Dienstag, 14. Januar 2014, 07:24

Schwarze Computer-Gehäuse gibt es ja wie Sand am Meer, Silberne so gut wie garkeine.
Aha, woher nimmst du diese Erkentniss? Wir kennen die Zahlen und genau deshalb bieten wir das aquaero mit der Edelstahblende als Standard ausgeliefert.
Und nochmal extra fast 10 Euro auf den Tisch legen zu müssen, nur damit die Front des Computers einheitlich schwarz bleibt, das Risiko einer Beschädigung durch das Entfernen der silbenen verklebten Blende besteht und obwohl man die Aquaero ja eigendlich gleich mit den schwarzen Blenden ausliefern und stattdessen die Edelstahl-Blenden optional anbieten könnte, dass verstehe wer will. Ich nicht
Das liegt auch daran das die Alu Blenden deutlich teurer in der Herstellung sind und wesentlich mehr Arbeitsschritte nötig sind. Und das die Produktion nun alle Varianten aquaero 5 und 6 eimal in Silber und einmal in Schwarz baut ist auch mit einem deutlichen Mehraufwand verbunden, ganz undabhängig davon das man wieder deutlich mehr Lagerhaltung hat.

Alle unsere Geräte werden auch in Zukunft mit einer Edelstahlblende als Standard ausgeliefert. Wer was anderes haben will muss es dazu bestellen.

Pilo

Senior Member

Dienstag, 14. Januar 2014, 09:31

Ich werde aber nicht mit einem Schraubendreher oder einem Messer an einer verklebten Blende herumhebeln mit dem Risiko beides zu beschädigen, Frontblende und/oder Platine. Vor allem mit dem Hintergrund damit die Garantie und die Gewährleistung zu verlieren.

Schwarze Computer-Gehäuse gibt es ja wie Sand am Meer, Silberne so gut wie garkeine.
Aha, woher nimmst du diese Erkentniss? Wir kennen die Zahlen und genau deshalb bieten wir das aquaero mit der Edelstahblende als Standard ausgeliefert.

Ich weiss jetzt nicht ob du die Verkaufzahlen von schwarzen und silberen Gehäusen meinst, ich beziehe mich auf das Angebot von schwarzen und silberen Gehäusen diverser Hersteller und dazu habe ich einfach nur mal in der Angebotsübersicht von Geizhals.at nach der Anzahl verschiedener schwarzer und silberer Gehäuse geschaut.
Stand 14.01.2014 / 9:18 Uhr: Gehäuse in Schwarz = 1465; Gehäuse in Silber = 161
Eurer Erkenntnis nach produzieren also die Gehäusehersteller am Geschmack der Käufer vorbei?
Na gut, ihr habt eure Gründe und ich hab meine. Kann man nix machen. Ich frage mich jedoch, warum ihr dann überhaupt schwarze Austauschblenden anbietet, wenn es doch garnicht nötig wäre, eure Zahlen scheinen dies ja zu bestätigen.

Das liegt auch daran das die Alu Blenden deutlich teurer in der Herstellung sind und wesentlich mehr Arbeitsschritte nötig sind. Und das die Produktion nun alle Varianten aquaero 5 und 6 eimal in Silber und einmal in Schwarz baut ist auch mit einem deutlichen Mehraufwand verbunden, ganz undabhängig davon das man wieder deutlich mehr Lagerhaltung hat.

Alle unsere Geräte werden auch in Zukunft mit einer Edelstahlblende als Standard ausgeliefert. Wer was anderes haben will muss es dazu bestellen.

Und es geht nicht, die Frontblende einfach 'On the Fly' beizulegen, sprich die Aquaero ohne verklebte Blende zu lagern und stattdessen bei einer Bestellung über euren Shop die Frontblenden optional auswählen lassen zu können? Will man eine Edelstahlblende wählt man in eurem Shop die Edelstahlvariante der Blende, möchte man eine Schwarze wählt man Schwarz und die gewünschte Blende wird dann vor der Auslieferung dem Aquaero ohne verklebter Blende beigelegt? Der Platine könnte man ja vorab mit vorbereiteter Klebefolie bestücken, dessen Schutzfolie man vor der Installation der Blende abzieht damit die Blende dann fixiert werden kann.
Ich wäre auch bereit von vorn herein 5-10 Euro mehr für die teurere schwarze Alublendenvariante auszugeben, solange ich da nicht irgend etwas mit Schraubendreher oder Messer abfrickeln muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pilo« (14. Januar 2014, 09:51)

->Darin Epsilon - PERSPECTIVES<-
Mr. SuicideSheep @ soundcloud.com
Test Shot Starfish @ soundcloud.com
Professor Kliq @ soundcloud.com

Durahl

Junior Member

Dienstag, 14. Januar 2014, 10:03

@ Pilo:
Besten Dank für die Info! Wenn sowas natürlich nur im englischen Forum gefragt und über Umwege beantwortet wird kann ich mir mit Deutschen Begriffen natürlich nen Wolf absuchen.

@ Sebastian:
Ich hätte es halt schon wirklich begrüsst wenn man sich als offizieller Vertreter einer Firma erst einmal der eigentlichen OP Frage widmen würde zumal es dazu ja scheinbar nicht einmal eine offizielle Info zu geben scheint zu der hilfsbereite Forenmitglieder ( Nierenhieb ) verweisen können.
Ein Hinweis oder ne Anleitung auf der Produktwebseite hätte es zum Beispiel auch schon tun, ihr schreibt da ja sonst auch jeden noch so offensichtlichen Kram auf den man achten muss.

P.S.: Gebt der Person beim Versand mal einen Klaps auf die Hand... Ich hab die Aquaero 6 XT Blende und das Passive Heatsink in einem Karton der Grösse eines Schuhkartons für zwei Paar Kampfstiefel bekommen.
Mit dem ganzen Füllmaterial musste ich erst mal ne halbe Stunde suchen müssen bis ich sicher war das sich nicht irgendwo noch ne Packung Haribos versteckt hatten - Das muss nun wirklich nicht sein.

Dienstag, 14. Januar 2014, 21:36

Mit Skalpell oder Rasierklinge (eben ein möglichst dünnes und etwas längeres Werkzeug- eher keinen Schraubenzieher) seitlich etwas einschieben und dann löst sich die Blende meistens schon von alleine. Dazu etwas Geduld und keine Gewalt.

Dienstag, 14. Januar 2014, 22:05

Vor dem ablösen die Blende am besten mit einem Fön auf ca. 60-70 Grad vorwärmen. Die blende dann mit einem Kunststoffspachtel oder einem Messer an einer Ecke abhebeln und abnehmen. Der Kleber ist ein Spezialkleber der auch nach dem Wechsel noch klebt.

Dienstag, 14. Januar 2014, 23:58

Stephan es würde wirklich nicht schaden wenn ihr dafür mal eine Anleitung schreiben würdet und vielleicht auch ein kleines Video dreht.
Nicht das ich es mit meinen lt brachen würde ;)

Mittwoch, 15. Januar 2014, 10:49

Haben wir schon auf unsere "to do" Liste gesetzt.

Durahl

Junior Member

Mittwoch, 15. Januar 2014, 11:42

:thumbsup:

Donnerstag, 16. Januar 2014, 21:51

Also ich weiss jetzt nicht ob dir das hilft, aber hier findest du beschrieben wie ich es beim 5er gemacht habe, so unterschiedlich kann das ja nu auch nicht sein: Aquaero 5 XT Blende tauschen
Hier geht's zum RGBAmp
Hinweis: Der RGBAmp stammt nicht von AC und wird nicht offiziell supported!
Note: The RGBAmp is not an AC product and isn't officially supported.

Durahl

Junior Member

Donnerstag, 16. Januar 2014, 23:04

Also ich weiss jetzt nicht ob dir das hilft, aber hier findest du beschrieben wie ich es beim 5er gemacht habe, so unterschiedlich kann das ja nu auch nicht sein: Aquaero 5 XT Blende tauschen
Konnte mittlerweile die Blende mit einem Skalpell von der Platine trennen, danke trotzdem ;)

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:24

Also ich weiss jetzt nicht ob dir das hilft, aber hier findest du beschrieben wie ich es beim 5er gemacht habe, so unterschiedlich kann das ja nu auch nicht sein: Aquaero 5 XT Blende tauschen


Coole Anleitung - die aber nicht für die Qualität der mitgelieferten Anleitung und Passgenauigkeit der Blende zu sprechen scheint.

Durahl

Junior Member

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:35

Mal abgesehen davon das ich keine Anleitung hatte ( sonst wäre unser eins ja nicht auf's Forum angewiesen gewesen, neh? ) war ich, was die Passgenauigkeit an geht, mehr als zufrieden.

Dienstag, 8. Dezember 2015, 14:14

Hi .... *kram alten Thread raus*

Dank Google Suche habe ich hier die notwendigen Infos zum Blendentausch gefunden.

Ich fände es mehr als vertretbar wenn Aquacomputer endlich die ollen Edelstahldinger aussortiert!!!!

Alternativ auch gerne fertige Steuerungen mit passender Blende und montierten Passivkühlern etc.p.p. ...

Würde da gerne auch 20€ mehr für zahlen wenn ich dafür nicht mit Fön und Feinwerkzeug an meinem teuren Spielzeug notwendige Erstinbetriebarbeiten durchführen müsste!!!
(\__/)
(O.o ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help
(> < ) him on his way to world domination ... Verkaufe zwei RAMPLEX Module

Sonntag, 31. Januar 2016, 14:48

Müssen beim 6er auch die Kunststoffscheibchen drunter?

Edit: Sind jetzt drunter, hatte es nämlich ohne bekommen, aber noch ein Tütchen mit Schrauben und den Scheibchen.

Mit Fön und Kunststoffspatel ging es gut ab.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zocker24« (31. Januar 2016, 14:52)