• 15.12.2019, 02:05
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

GuRuY2K

Junior Member

Aquaero 5xt Lüfter per Y Kabel

Friday, July 29th 2016, 6:39pm

Hallo zusammen,

nachdem das online verfügbare Handbuch keine Antwort liefert, möchte ich erfragen:

- welche Einstellung bei FAN 1 gesetzt werden muss um 3 Lüfter ( im Summe weniger als 10 Watt) per Y Kabel angesteuert werden können, da zurzeit sich keiner rührt.

- Aquero wird aktuell nur per Fb bedient, Rechner läuft noch ohne windows.

- Gleichzeitig wie/wo man die Sprache umstellen kann oder gibt`s nur Englisch?

- Lüfter bei Kanal 4 (4 PIN) sind 2 Lüfter angeschlossen, wobei nur einer dreht.

- weiß jemand, wo das Handbuch zu finden ist? Ich finde nur das 12 seitige.

- hat jemand ERfahrung damit, dass am 12 Volt MOLEX Kabel vom Netzteil hängen 2 UV Lampen. Wenn diese ein- und ausschalten werden, startet Aquero neu.


Mit freundlichen Grüßen aus Österreich,

Christoph
1. i7 2600k - Asrock z68 Extreme 4 - 16GB Corsair DDR3 CL7 1600 @ 9-11-11-27 1T 2133MHz 2x8GB - 2x Palit 970 GTX - Seasonic Semipassiv 650 Watt Gold NT - Dell U2515H WQHD - 120 GB Plextor m5p SSD - Windows 7 Pro
2. MacBook Pro Mid 2011 - 16GB Ram - 500 GB SSD Samsung Evo - i7 - iOS Maverick
3. HTPC1: i5 3570k - 16 GB DDR3 - Asrock Z77-ITX - 120 GB SSD Samsung Pro - Komplett Passiv
4. NAS: Synology DS-216Play 16 TB - 2x 8TB WD Purple - GBit
5. 3x 6TB WD My Books USB 3.0

sikutux

Senior Member

Friday, July 29th 2016, 6:55pm

diese Kaltlichtkathoden würde ich an einen separaten Anschluss legen wo nix anderes dran ist oder auf LED umsteigen


In der Software
"Lüfter Steuern im Reiter Regler z.b Vorgabewert dann den Lüfterausgang wählen und sollte alle drei laufen"

Am Gerät
Im Gerätemenü werden die Regler in der jeweiligen Lüfterkonfiguration zugeordnet.

This post has been edited 2 times, last edit by "sikutux" (Jul 29th 2016, 6:59pm)

Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

Friday, July 29th 2016, 8:08pm

Ein ausführliches Handbuch gibt es als PDF im Downloadbereich.
Setzte das Gerät im Menü unter System auf Werkseinstellungen zurück. Dann sollten alle 4 Lüfter mit 100% angesteuert werden.

Wenn du Mit "UV Lampen" Kaltlichtkathoden meinst, die würde ich gar nicht im PC betreiben. Damit bekommt man recht zuverlässig sämtliche Hardware im PC kaputt - also Mainboard, HDD.....

GuRuY2K

Junior Member

Friday, July 29th 2016, 11:04pm

@ euch Beide: Kann mir mal wer erklären, warum die, ja, Kaltlichtdioden nicht mehr verwendet werden sollten? Hochvoltspannung beim starten nehm ich an.... Naja, grundsätzlich bin ich bei euch, aber betreibe ich die Lampen sicher schon seit 5-6 Jahren in meiner Kiste - immer ohne Probleme UND ohne Funktionsstörungen. Jediglich das Aquaero 5 macht Mätzchen, selbst das Aquaero 4 war unempfindlich.

@ Sebastian: Das mitn Werksreset hab ich schon gemacht, schon vor 2 Tagen, jedoch OHNE Erfolg... Und finden online zu dem Thema tu ich auch nichts! Alternative hab ich alle 3 Lüfter seperat an einen der Mainboard Anschlüsse angeschlossen, alle laufen - dann hab ich alle 3 Lüfter mitn Y Kabel an einen Anschluss angeschlossen -> geht ebenfalls = beide Komponenten grundsätzlich Funktion iO!?
Jetzt hab ich gelesen, dass der FAN 1 ja auch als Durchflusssensor eingestellt werden kann - könnte das das Problem sein? Wenn ja, wo ist diese Einstellung?

MfG
1. i7 2600k - Asrock z68 Extreme 4 - 16GB Corsair DDR3 CL7 1600 @ 9-11-11-27 1T 2133MHz 2x8GB - 2x Palit 970 GTX - Seasonic Semipassiv 650 Watt Gold NT - Dell U2515H WQHD - 120 GB Plextor m5p SSD - Windows 7 Pro
2. MacBook Pro Mid 2011 - 16GB Ram - 500 GB SSD Samsung Evo - i7 - iOS Maverick
3. HTPC1: i5 3570k - 16 GB DDR3 - Asrock Z77-ITX - 120 GB SSD Samsung Pro - Komplett Passiv
4. NAS: Synology DS-216Play 16 TB - 2x 8TB WD Purple - GBit
5. 3x 6TB WD My Books USB 3.0

GuRuY2K

Junior Member

Saturday, July 30th 2016, 12:18am

Ok, jetzt ist der ganze Tagesstress rum, also kann ich mal meinen Aufbau beschreiben:

Ausgleichbehälter AQ Aquatube Kupfer in Doppel 5,25" Einschub ->
Pumpe Aquasteam XT an USB und AquaBus @ High Bus ->
Innovatek Kühlkörper an der Northbridge Z68 ->
AQ Cuplex XT am i7 2600 @ 4x4GHz (zZ Standardtakt)->
Innovatek Singleradiator Alu mit 2x 12cm Enermax UCCL 12 PWM Lüftern / einer vorne (blasen) - einer hinten (saugen) / á 0,4A => 9,6Watt ->
2x Palit 970GTX mit Watercool Nickel/CU Fullcover Kühlern von der 670er (gleicher Schraubenabstand!! :) ) mit Backplate ->
AQ AMS CU Tripleradiator mit 3x Noctua Redux 700RPM (á 0,075A => 2,7 Watt)

Schlauch ist ein Gardena 8/11er klar, Anschlüsse sind verschraubte 1/4"er, außer am Aquatube (erste Serie) -> 1/8"

Messen tu ich die Temperaturen mittels Sensoren (CPU hinten, NB am Spacer, Spannungswandler der CPU, beide GraKas zwischen Frontkühlkörper und PCB) als ungefähren Wert und Inline am Tripleradiator Ausgang und am Ausgang vom Singleradiator mittels AQ Temperatursensoren zum steuern der Lüftergeschwindigkeiten an den beiden Radiatoren.

Auswerten und steuern soll das Ganze mein neues Aquaero 5 XT, nachdem mein Aquaero 4 schon das 2te Display verdaut hat.... ;)
Flüssigkeit ist ein AQ DP Ultra blau Kühlflüssigkeit mit einem Schuss UV Zusatz.

Aber wie schon gesagt, zZ laufen ALLE 3 Noctuas (ja, ich weiß, wenig statischer Druck, dafür aber leise!) am Aquaero @ Fan 1 garNICHT und am PWM Fan 4 nur einer der Beiden Enermax's - warum auch immer...
Am Fan 2 hängt der 25cm Frontlüfter (läuft @ 435RPM) und am Fan 3 der Seitenteillüfter (läuft @ 450RPM).

Tja, also jetzt hab ich alles gesagt, wenn jemanden was einfällt - ich bin für alle Vorschläge offen!

This post has been edited 3 times, last edit by "GuRuY2K" (Jul 30th 2016, 1:16am)

1. i7 2600k - Asrock z68 Extreme 4 - 16GB Corsair DDR3 CL7 1600 @ 9-11-11-27 1T 2133MHz 2x8GB - 2x Palit 970 GTX - Seasonic Semipassiv 650 Watt Gold NT - Dell U2515H WQHD - 120 GB Plextor m5p SSD - Windows 7 Pro
2. MacBook Pro Mid 2011 - 16GB Ram - 500 GB SSD Samsung Evo - i7 - iOS Maverick
3. HTPC1: i5 3570k - 16 GB DDR3 - Asrock Z77-ITX - 120 GB SSD Samsung Pro - Komplett Passiv
4. NAS: Synology DS-216Play 16 TB - 2x 8TB WD Purple - GBit
5. 3x 6TB WD My Books USB 3.0

GuRuY2K

Junior Member

Tuesday, August 2nd 2016, 1:39am

Hallo zusammen,

schnell ein Update:
Nach erneutem Auseinanderbauen und abermaligen Resets des Aquaeros laufen nun alle Lüfter (3x am FAN1 mittels 3poligem 4fach Y-Kabels, 1x Fan 2, 1x FAN3, 2x FAN4 mittels 4poligem 4fach Y-Kabels PWM) ABER hab ich zZ noch ein Problem: nach mehrmaligen Starts zwecks lüftens und testens ist mir aufgefallen, dass idR. mal alle Lüfter hochlaufen und funktionieren, dann mal aber wieder starten sie alle hoch ABER manche laufen nicht weiter oder teilweise starten gleich gar nicht? Wenn ich dann aber im laufenden Betrieb die Kabelverbindungen trenne und wieder verbinde, laufen alle hoch.... Kabelbruch kann ich ausschließen, ich habe auch mittels einfachen Verbindungskabeln und anderen Lüftern die gleichen Auffälligkeiten.
Soll ich mal mitn Multimeter mitmessen? Würd euch das helfen? Die UV Leuchtstoffröhren sind aktuell abhängt! :love:

Startup 100% für 5 Sekunden eingestellt, Einstellungen Min 100% Max 100% - FW1030 - zZ immer noch nur Strommodus mittels Brücke


Weiß wer, was ich noch machen kann? Bin mit meinem Latein am Ende.... ?( 8| :cursing:

MfG & gute Nacht

This post has been edited 1 times, last edit by "GuRuY2K" (Aug 2nd 2016, 1:46am)

1. i7 2600k - Asrock z68 Extreme 4 - 16GB Corsair DDR3 CL7 1600 @ 9-11-11-27 1T 2133MHz 2x8GB - 2x Palit 970 GTX - Seasonic Semipassiv 650 Watt Gold NT - Dell U2515H WQHD - 120 GB Plextor m5p SSD - Windows 7 Pro
2. MacBook Pro Mid 2011 - 16GB Ram - 500 GB SSD Samsung Evo - i7 - iOS Maverick
3. HTPC1: i5 3570k - 16 GB DDR3 - Asrock Z77-ITX - 120 GB SSD Samsung Pro - Komplett Passiv
4. NAS: Synology DS-216Play 16 TB - 2x 8TB WD Purple - GBit
5. 3x 6TB WD My Books USB 3.0

wpuser

Senior Member

Tuesday, August 2nd 2016, 2:35am

Ist doch an sich ganz einfach: Teste doch die Lüfter einzeln am aquero. Wenn es sich um PWM-Lüfter handelt, muss dies auch im aquero eingestellt werden. Die Y-Kabel dürfen das Tachosignal nur von einem Lüfter weiterleiten, nicht von allen. Das PWM-Signal muss dagegen an alle Lüfter gehen.

Mit dem Multimeter kannst du die Spannung am aquero messen, aber dann musst du hochkonzentriert arbeiten, um keinen Kurzschluss zu verursachen.

Ein gutes Lateinwörterbuch ist der Stowasser.

Tuesday, August 2nd 2016, 6:49am

tartup 100% für 5 Sekunden eingestellt, Einstellungen Min 100% Max 100% - FW1030 - zZ immer noch nur Strommodus mittels Brücke

Du solltest die AKTUELLE aquasuite installieren und erst einmal ein Firmwareupdate machen. Danach mit der Software einstellen. Da wird einiges viel einfacher.

GuRuY2K

Junior Member

Tuesday, August 2nd 2016, 2:52pm

@ wpuser: Danke für den Lektürenhinweis - werd ich bei Gelegenheit mal ausfassen!! ;)

Zwecks des Austestens hab ich schon jeweils die verbauten&andere Lüfter seperat angeschlossen und wie gesagt/geschrieben: Beim hochstarten mal alle, mal nur ein Teil - beim umstecken im laufenden Betrieb -> alle würden sich bewegen!

Messen werd ich gut sein lassen, dabei haste recht (hochkonzentriert sonst Kurzer)! :rolleyes: ^^

@ Sebastian: Ja, werd ich wohl machen... sNeuaufsetzen! Hab gestern mal nach Bios Fehler (keine Tastatur/Maus) den Rechner komplett ON laufen für min. 60 Min und kam auf eine Wasserkreislauftemperatur im offenen Aufbau von 37 Grad = sehr unbedenklich! Windows wird mich wohl am Abend dann mal begrüßen. Berichte weiter! :thumbup:

LG @ all & Danke für die Inputs so far! :)
1. i7 2600k - Asrock z68 Extreme 4 - 16GB Corsair DDR3 CL7 1600 @ 9-11-11-27 1T 2133MHz 2x8GB - 2x Palit 970 GTX - Seasonic Semipassiv 650 Watt Gold NT - Dell U2515H WQHD - 120 GB Plextor m5p SSD - Windows 7 Pro
2. MacBook Pro Mid 2011 - 16GB Ram - 500 GB SSD Samsung Evo - i7 - iOS Maverick
3. HTPC1: i5 3570k - 16 GB DDR3 - Asrock Z77-ITX - 120 GB SSD Samsung Pro - Komplett Passiv
4. NAS: Synology DS-216Play 16 TB - 2x 8TB WD Purple - GBit
5. 3x 6TB WD My Books USB 3.0