• 19.02.2019, 06:39
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Durchflusssensor vs Virtueller Durchflusssensor d. Aquastream Ultimate.

Mittwoch, 21. September 2016, 18:44

Hallo.

Da mir letztes Wochende die meine Aquastream XT Ultra ex gegangen ist hab ich die Gelegenheit genutzt und mir
eine Aquastream Ultimate incl Durchflusssensor High Flow G1/4 (53068) gekauft.

Da besagte Pumpe ja einen Virtuellen Durchflusssensor hat kam hab ich da doch mal eine Frage.
Und zwar ist mir aufgefallen dass beide "Sensoren" einen sehr unterschiedlich starken Durchfluss anzeigen.
Durchflusssensor High Flow 92 vs. 137 Durchflusssensor Virtuell. Und da frag ich mich doch wem kann man(n) da
glauben bei einem unterschied von 45 Litern - das ja nicht grade wenig.

Im Anhang mal zwei Screens.

Gruß psy
»psychotoXic« hat folgende Dateien angehängt:
  • durchfluss.jpg (99,64 kB - 129 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 09:41)
  • durchfluss 2.jpg (146,99 kB - 179 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 09:41)

Mittwoch, 21. September 2016, 19:08

Darum heißt er ja auch virtuell. Er misst nämlich nicht wirklich, sondern berechnet, ob was fließt und orakelt dann wie viel es sein müsste. Der dient eigentlich meines Erachtens bloß um festzustellen, ob überhaupt was fließt. Was ich auch eigentlich als Hauptfunktion eines Durchflusssensors halte.

Mittwoch, 21. September 2016, 19:16

urchflusssensor High Flow 92 vs. 137 Durchflusssensor Virtuell. Und da frag ich mich doch wem kann man(n) da
glauben bei einem unterschied von 45 Litern - das ja nicht grade wenig.
Welches Kühlmittel wurde verwendet?
Der Sensor zeigt Tendenziell IMMER zu wenig an um im wirklich Problemfall nicht etwas anzuzeigen was nicht da ist. Je nach Umgebung ist der Sensor mal etwas genauer mal etwas ungenauer.

Mittwoch, 21. September 2016, 19:39

urchflusssensor High Flow 92 vs. 137 Durchflusssensor Virtuell. Und da frag ich mich doch wem kann man(n) da
glauben bei einem unterschied von 45 Litern - das ja nicht grade wenig.
Welches Kühlmittel wurde verwendet?
Der Sensor zeigt Tendenziell IMMER zu wenig an um im wirklich Problemfall nicht etwas anzuzeigen was nicht da ist. Je nach Umgebung ist der Sensor mal etwas genauer mal etwas ungenauer.
Double Protect Ultra. 8)

EDIT: Ohne Farbzusatz. Also Crystal Clear. ;)

Mittwoch, 21. September 2016, 21:35

Bei mir zeigt er in niedrigeren Durchflussbereichen weniger an (was ja auch gewollt ist), gelegentlich aber auch schon mal gar keinen Durchfluss und in höheren Bereichen zeigt er zuviel an:
Aquastream Ultimate @ 4800 rpm: virtueller Sensor: 120 L/h - Highlow USB: 101 L/h
Aquastream Ultimate @ 3200 rpm: virtueller Sensor: 56 L/h - Highlow USB: 66 L/h
Aquastream Ultimate @ 3100 rpm: virtueller Sensor: mal 0 L/h, mal 40 - 50 L/h - Highlow USB: 63 L/h
Aquastream Ultimate @ 3000 rpm: virtueller Sensor: 0 L/h - Highlow USB: 62 L/h

Kühlmittel ist DP Ultra in Rot.
Verändere ich die Drehzahl der Pumpe und stelle sie dann wieder zurück auf den Wert von zuvor, zeigt der virtuelle Sensor gerne auch mal einen anderen Wert an (gerne auch mal 20 L/h Abweichung).

Ist eben auch nur ein virtueller Sensor. Ich meine 20 L/h sind gerade mal 333 ml in der Minute. Das ist eine Abweichung, die mich jetzt nicht wirklich wundert. Nur dass gerne auch mal 0 L/h rauskommen bei einem tatsächlichen Durchfluss von > 60/h finde ich etwas unschön. Aber gut, wozu habe ich denn einen richtigen DFM im System ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpyderHead« (21. September 2016, 21:41)

Donnerstag, 22. September 2016, 08:06

Wie im Thread zur Pumpe gerade erwähnt, unter 40 L/m zeigt der Virtuelle Sensor nichts mehr an, um das System zu "schützen".

Donnerstag, 22. September 2016, 12:30

Also sollte das Fazit lauten dass der Virtuelle Sensor asolut unbrauchbar und somit totaler unsinn und überflüssig ist. Ist natürlich nur mein persönliches Fazit.

Danke euch zumindest für die Antworten. :thumbup:

Donnerstag, 22. September 2016, 12:50

Also sollte das Fazit lauten dass der Virtuelle Sensor asolut unbrauchbar und somit totaler unsinn und überflüssig ist.
Der Sensor ist für alle gedacht die eben KEINEN anderen Sensor haben. Und genau dafür ist der Sensor ausreichend genau.

Donnerstag, 22. September 2016, 13:27

Für mich wäre der Sensor ideal, ich "scheisse" so ziemlich darauf wie viel Durchfluss ich genau habe, mir ist nur wichtig DAS etwas fließt.. ich habe leider schon eine Aquastream XT und Aquaero, deswegen bietet sich das für mich leider nicht an! Ich wäre heilfroh müsste ich nicht den Durchflusssenor zusätzlich unterbringen ..

Donnerstag, 22. September 2016, 14:09

Also sollte das Fazit lauten dass der Virtuelle Sensor asolut unbrauchbar und somit totaler unsinn und überflüssig ist.
Der Sensor ist für alle gedacht die eben KEINEN anderen Sensor haben. Und genau dafür ist der Sensor ausreichend genau.
Rein zum verständniss. Selbst wenn es software seitig berechnet wird, könnte es unter zu hilfe nahme anderer messwerte weit genauer programimieren lassen als das was jetzt ist.Aber ansichten sind wie Hundehäufen. ;)

Für mich wäre der Sensor ideal, ich "scheisse" so ziemlich darauf wie viel Durchfluss ich genau habe, mir ist nur wichtig DAS etwas fließt.. ich habe leider schon eine Aquastream XT und Aquaero, deswegen bietet sich das für mich leider nicht an! Ich wäre heilfroh müsste ich nicht den Durchflusssenor zusätzlich unterbringen ..
Sorry wenn ich Deine Gefühle mit meiner Aussage verletzt habe aber sag mal, küsst Du mit dem Mund auch deine Freundin/Frau/Freund/Mann ?

Donnerstag, 22. September 2016, 14:15

Also sollte das Fazit lauten dass der Virtuelle Sensor asolut unbrauchbar und somit totaler unsinn und überflüssig ist. Ist natürlich nur mein persönliches Fazit.


Ich wollte mich nur auf dein Niveau begeben und habe aber auch absichtlich die Anführungszeichen benutzt, damit es nicht ganz so harsch rüber kommt. Vielleicht sollte man das Feature anders nennen und nicht "Sensor" falls dir das so aufstößt. Aber für die meisten Nutzer sollte eine einfache Rückmeldung ob Wasser fließt oder nicht , reichen .. Oder sind heutzutage echt alle dem Durchflusswahn verfallen ..

Donnerstag, 22. September 2016, 14:32

.... Niveau ....
Das Wort hast Du dir doch sicher ergoogelt und Wikipediert?

Btw. Wenn Du einen schlechten Tag hast, lass Deine miese Laune nicht an mir aus. Immer schön Geschmeidig bleiben mein Freund.

EDIT:

Der Topic kann dann zu gemacht werden. Thema ist geklärt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »psychotoXic« (22. September 2016, 14:34)

Donnerstag, 22. September 2016, 14:43

Aha, okay, da nimmt jemand irgendwie etwas persönlich, was garnicht auf ihn persönlich bezogen war. Na gut, ich habe weder einen schlechten Tag noch habe ich mir irgendwas ergoogelt, dafür reicht mein Bildungsstandard dann doch.

Aber lassen wir das, du hast anscheinend was in den flaschen Hals bekommen von meiner Aussage.

Topic closed.

Donnerstag, 22. September 2016, 15:04

Keine Panik, der Schlüsseldienst ist da :D

Nicht, dass hier noch einer Nivea auf die Scheiße schmiert :rolleyes: