• 16.10.2018, 03:30
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Farbwerk Probleme

Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:49

Hi Leute und vor allem an die Jungs Von Aquacomputer

Ich habe mir ein Farbwerk gekauft das mir Kopfzerbrechen bereitet.

Die Problematik ist das der 3te Kanal ein Dauer-Grün ausgibt. Egal was ich einstelle, es ist immer grün mit drin. Kanal 1,2 und 4 funktionieren einwandfrei.
nun habe ich das Gerät bei Caseking abegegeben und es wurde zu AC geschickt. Habe es dann mit der Begründung:

Status: Strip falsch angeschlossen--> Kurzschluss
Bitte überprüfen sie den Anschluss ihres LED Strips

zurück bekommen.

Habe dann mal alle Kanäle auf "Aus" gestellt (also alle Farben auf 0). Wenn ich dann einem originalen LED-Strip (ich benutze nur die originalen)
nacheinander in die Kanäle stecke leuchtet Kanal 3 grün obwohl ja keine Farbe ausgegeben werden müsste.

Meine Frage ist jetzt ob ich da irgendwo nen Denkfehler habe.
Wenn ich einen Kurschluss auf dem Strip hätte müsste doch der Fehler mitwandern und nicht nur auf Kanal 3 sein oder?

MfG

Freitag, 27. Januar 2017, 16:30

hat keiner ne Antwort parat ob ich richtig liege oder nicht?

Montag, 30. Januar 2017, 07:04

Wenn ein Kurzschluss zw. Grün und 12V gemacht wurde (liegt direkt nebeneinander am Strip) pasiert genau so etwas.
So etwas kann auch passieren wenn man mal ab Kabel wackelt und für einen kurzen Moment ein der Strip im Anschlussstecker verrutscht.
Diese LED Strip Verbinder sind leider alles andere als Optimal.

Donnerstag, 2. Februar 2017, 20:26

danke für deine Antwort

ich habe jetzt mal diesen weißen stecker vom anschlusskabel abgeschnitten und die adern (R,G,B und 12V) direkt auf den strip gelötet. dieser (und auch der originale mit stecker) strip funktioniert an nem anderen farbwerk so wie er soll. nur an dem problem-farbwerk ist auf kanal 3 immer noch grün mit drin.

im umkehrschluss heißt das doch eigentlich das das farbwerk an sich nen treffer hat oder?

Donnerstag, 2. Februar 2017, 21:48

im umkehrschluss heißt das doch eigentlich das das farbwerk an sich nen treffer hat oder?
Ja
Status: Strip falsch angeschlossen--> Kurzschluss
Bitte überprüfen sie den Anschluss ihres LED Strips

zurück bekommen.
DU hast dein Farbwerk unrepariert zurück bekommen weil beim anschließen des Strip ein Kurzschluss gemacht wurde.


Sprich der Ausgang ist defekt. Der wird auch nicht von selbst wieder ganz. Was willst du jetzt hören?

Freitag, 3. Februar 2017, 14:46

ICH habe das Farbwerk nicht kaputt gemacht, weil der Strip zuerst an einem anderen Farbwerk hing und da funktioniert hat!!!! X( X(

Das heisst das Farbwerk kam schon defekt bei mir an. aber deiner Reaktion nach bleibe ich auf nem 3-Kanal Farbwerk sitzen. :thumbdown: :thumbdown:

Freitag, 3. Februar 2017, 23:06

Na ja, ihr macht es euch - was den Support angeht - scheinbar echt viel zu einfach... Ich habe auch schon zwei Geräte unrepariert zurückbekommen, da sie defekt waren (welch ein Wunder) und Defekte entstehen ja nicht von alleine, da muss ja immer der Nutzer dran Schuld sein...

Samstag, 4. Februar 2017, 07:41

Wir sind, gerade was Supportfälle angeht sehr kulant. Alles was aber 100% beweisbar ist wo bei Kunden etwas passiert ist was nicht hätte sein sollen.
Also Überspannungen, falsch angeschlossene Kabel usw. wird werder als Gewährleistung noch als Garantie anerkannt.

Ein Transistor für einen Ausgang schlägt nicht einfach so blasen oder macht einen Kurzschluss. Alle Geräte werden vor dem Verpacken immer geprüft. Insbesondere auch die farbwerke wo auch alle Kanäle geprüft werden.

Samstag, 4. Februar 2017, 09:55

Alle Geräte werden vor dem Verpacken immer geprüft. Insbesondere auch die farbwerke wo auch alle Kanäle geprüft werden.
?( ?( ?( warum höre ich dann öfter von problemen (grade was die Farben angeht) mitm Farbwerk?

das ist jetzt mein 3tes Farbwerk. bei meinem 2ten farbwerk waren rot und blau vertauscht. und zwar auf der platine. damit kann ich leben, aber nicht damit das immer eine Farbe am Strip anliegt

Zitat

Diese LED Strip Verbinder sind leider alles andere als Optimal.
das war deine aussage. d.h. mit euren verbindern gehen die farbwerke kaputt und dann bleibt der benutzer drauf sitzen oder muss sich ein neues kaufen??
sorry. aber ich bin eigentlich ein Fan von euren produkten, aber das is echt schwach.

Samstag, 4. Februar 2017, 20:16

warum höre ich dann öfter von problemen (grade was die Farben angeht) mitm Farbwerk?
weil einige user einfach irgendwelche stecker in allen ausrichtungen irgendwo stecken. In den Anleitungen steht alles beschrieben, aber die wird von den meisten nie gelesen.
bei meinem 2ten farbwerk waren rot und blau vertauscht. und zwar auf der platine.
Das halte ich für ein Gerücht. Wie soll das gehen? Die Platinen sind alle gleich. Eventuell war etwas in der Software verstellt.
das war deine aussage. d.h. mit euren verbindern gehen die farbwerke kaputt und dann bleibt der benutzer drauf sitzen oder muss sich ein neues kaufen??
Wenn man beim Konfektionen bzw. beim zusammenbau Stecker/Strip nicht aufpasst kann man einen Kurzschluss machen. Das ist aber ein allen Strips am Markt mit diesen Steckverbindern der Fall.
Man muss halt vor dem zusammenklappen der Stecker prüfen ob die Kontaktnägel genau die Pads auf dem Strip treffen.

Samstag, 4. Februar 2017, 20:43

ich habe die anleitung sehr genau diurchgelesen "bevor" ich mir das gerät gekauft habe
Das halte ich für ein Gerücht. Wie soll das gehen? Die Platinen sind alle gleich. Eventuell war etwas in der Software verstellt.
nein. wenn ich rot einstelle kommt blau raus. hatte ich schon mal in einem anderen thread erläutert.

und zum thema zusammenbau: das diese art von verbinder echt nich das gelbe vom ei is habe ich schon beim ersten strip gesehen und sehr darauf geachtet.
aber is ja jetzt auch egal. ich werde in zukunft geräte von euch direkt vor ort (ich kaufe eure sachen immer bei Caseking ;( weil ich kein Fan von Online-shopping bin und die gleich um de ecke sind) ausprobieren.