• 16.07.2019, 06:39
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

McTHawk

Full Member

Aquaero und S4+S5 im Bios

Monday, February 6th 2017, 2:05pm

Hallo zusammen!

Folgendes: ich habe das ASUS Maximus Formula.
Des Weiteren u. a. ein Aquaero 6 Pro, eine aquastream Ultimate, ein HUBBY7 und Farbwerk.

Das Problem ist folgendes:
Fahre ich den PC runter, leuchtet die RGB Beleuchtung des Mainboard weiter.
Erst wenn ich im BIOS S4+S5 aktiviere, geht diese aus.
Allerdings ist dann auch das Display vom Aquaero sowie die Standby vom Hinby aus.

Kann das zu Problemen am Aquaero führen?
Werden die Uhrzeit und die restlichen Einstellungen gespeichert?

This post has been edited 1 times, last edit by "McTHawk" (Feb 6th 2017, 3:52pm)

Monday, February 6th 2017, 4:02pm

Das ist kein Problem, ich habe meinen PC auch immer per Funksteckdose komplett Stromlos, die Einstellungen sind alle noch da :thumbsup:
Was die Uhrzeit angeht: Die wird dann wieder synchronisiert, wenn der PC an ist

McTHawk

Full Member

Monday, February 6th 2017, 11:52pm

Muss das Netzteil diesen Modus unterstützen?
Habe das BeQuiet Straight Power E10.

Tuesday, February 7th 2017, 1:23am

S4+S5 sind zwei Ruhezustände vom ACPI, also der Energieverwaltung des PC's.
Die nötige Anforderung für ACPI im allgemeinen (ATX 2.01) hat dein NT (ATX 2.4).

Hier mal ne erklärung für die beiden Zustände:

Quoted

S4 Ruhezustand:
(englisch „hibernation“, „suspend to disk“, „STD“) – der Betriebszustand ist auf einem nicht-flüchtigen Speicher gesichert

S5 Soft-Off-Modus:
System ist quasi ausgeschaltet, aber das Netzteil liefert Spannung und das System kann mit einem mechanischen Taster („Einschaltknopf“), der an der Hauptplatine angeschlossen ist, oder – je nach Modell und BIOS-Einstellung – auch über die Netzwerkschnittstelle (Wake On LAN) wieder aktiviert werden



Aber wie gesagt, wenn das Aquaero keinen Strom bekommt, dann schadet ihm das nicht. Die Einstellungen werden im Aquaero gespeichert.

This post has been edited 1 times, last edit by "Fieldrider" (Feb 7th 2017, 1:25am)

McTHawk

Full Member

Tuesday, February 7th 2017, 12:22pm

Super!

Vielen Dank!!!!