• 24.03.2019, 06:27
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Asus aura

Freitag, 8. September 2017, 17:28

Es wäre eine großartige Option, dass die Aquasuite mit Asus Aura kompatibel wurde, damit das LED-Licht mit ihm synchronisiert werden kann.
Es sollte möglich sein, mit ihren SDKs zu tun, die hier zu finden sind
#Asus Aura SDK#

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »kewin« (8. September 2017, 17:38)

23

Full Member

Freitag, 29. September 2017, 22:41

Ja Daumen hoch. Mehr Interoperabilität bei den Systemen wäre echt mehr als begrüßenswert. Ist aktuell auch das Feature was ich mir am meisten wünsche.
Intel i9 7960x | ASUS ROG Rampage VI Extreme | 128 GB G.Skill Trident Z RGB 3600 MHz | ASUS ROG Strix GTX 1080 Ti | Samsung 960 Pro 1 TB | Corsair AX860i

H3NN3

Junior Member

Freitag, 3. November 2017, 18:42

wünsche mir das auch da board arbeitsspeicher und 1060 strix in der asus aura einstellbar sind

Montag, 6. November 2017, 18:13

Darum werden wir uns in Kürze kümmern.....sollte machbar sein!

Dienstag, 7. November 2017, 02:31

Meint ihr das Aura direkt über die AQ Software ansteuern ?
Das wäre durchaus ein Highlight.

Im Moment Strick ich die 5V thermaltake fittings um, das die auf dem 12V Aura Board
Kompatibel sind.

23

Full Member

Mittwoch, 22. November 2017, 21:59

Darum werden wir uns in Kürze kümmern.....sollte machbar sein!


Das ist die beste News seit langer Zeit :D

Fehlt nur noch dass ich Einstellungen per Siri / Alexa vornehmen kann.
"Siri aktivere das Farbwerk und setze die Lüfter auf 50%"
Intel i9 7960x | ASUS ROG Rampage VI Extreme | 128 GB G.Skill Trident Z RGB 3600 MHz | ASUS ROG Strix GTX 1080 Ti | Samsung 960 Pro 1 TB | Corsair AX860i

Mittwoch, 22. November 2017, 22:04

Sowas? :D

Montag, 19. März 2018, 10:08

gibt es dazu schon Neuigkeiten?
Intel i7-8700K@beQuiet Dark Rock Pro 3, ASRock Fatal1ty Z370 Professional Gaming i7, 16 GB Corsair Vengeance RGB 3000 MHz, ASUS Geforce GTX 1080 Strix Advanced Edition, SoundBlasterX AE-5, Adata SX8000 512 GB, Samsung 950 Pro 256 GB, 4 TB WD Red, 2 TB WD Green, 1,5 TB WD Green, LG BH10LS38, beQuiet Dark Power P10 550W, beQuiet Silent Base 800 @ 2 x beQuiet Silent Wings 2 PWM (2*140mm) + 3 beQuiet Silent Wings 3 PWM (2*140 mm, 1*120mm), Aquaero 6 Pro, Farbwerk BT, Hubby7, Windows 10 Pro

Samstag, 24. März 2018, 01:21

Anny news? i hope it gets soon, i have the Farbwerk + all leds in my case, but also the Asus AURA for party time. but they dont work together :3

Tou

Junior Member

Sonntag, 28. Oktober 2018, 13:05

Gibt es zu der Aura Sync Kompatibilität mittlerweile Neuigkeiten?

Dienstag, 1. Januar 2019, 18:55

Gibt es hier irgendwelche Neuigkeiten?
Es wäre klasse wenn das funktionieren würde.

Mittwoch, 2. Januar 2019, 11:18

Es wird daran gearbeitet. Informationen geben wir aber erst wenn wir unsere Lösung dazu vorstellen werden.

Mittwoch, 2. Januar 2019, 15:04

Danke für die Info! Ist natürlich klar dass ihr keine unfertigen Infos raus gebt.
Könnt ihr aber vielleicht so unter Umständen schon sagen ob es eine Software- oder Hardwarelösung wird? *Dackelblick*

Ich würde nämlich gern den Quadro kaufen. Dazu den RGBpx Splitty 4, 4x Corsair LL120 und zwei Ringe für meinen AGB.
Das würde ich dann schon mal einbauen wollen, wenn dann später einfach ein Softwareupdate das Ganze mit dem Asus Board und dem Ram synchronisiert.

Mittwoch, 2. Januar 2019, 17:23

Es gibt keine Infos mehr wie zukünftige Produkte/Features aussehen werden.
Es gibt genug Leute im Forum die dann wieder rumheulen wenn es dann doch nicht so geht wie es mal geplant war oder es bricht eine welle los "so will ich das nicht...", "macht das anders ...".

Lüfter für Farbwerk

Sonntag, 3. März 2019, 16:04

Hallo, ich hätte da auch mal so ein zwei Fragen.
Gibt es 140 mm Lüfter die ich an das Farbwerk anschließen kann?
Leider findet man bei den Herstellern der Lüfter nicht wirklich die nötigen Informationen.
Was ich bis jetzt weiß, ich brauche Lüfter wo das RGB separat angesteuert wird und nicht über den 3/4 Pin Lüfteranschluss.

Ich möchte an das Farbwerk LED Strips und Lüfter anschließen.
Passende LED Strips scheinen ja nicht das Problem zu sein.
Dann noch kann man die RGB Kanäle am Farbwerk splitten?
So dass ich zum Beispiel an einem Kontroller mit einem Y-Verteiler Zwei RGB Strips betreiben kann?

Am Ende müsste das Farbwerk 4 RGB Lüfter und 3 - 4 RGB Strips ansteuern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mellhouse« (3. März 2019, 16:06)

RE: Lüfter für Farbwerk

Montag, 4. März 2019, 13:54

Am Ende müsste das Farbwerk 4 RGB Lüfter und 3 - 4 RGB Strips ansteuern.

Du kannst keine RGB-Lüfter am farbwerk betreiben. Dazu brauchst du den Quadro und den RGBpx Splitty4.

RE: RE: Lüfter für Farbwerk

Montag, 4. März 2019, 16:09

Am Ende müsste das Farbwerk 4 RGB Lüfter und 3 - 4 RGB Strips ansteuern.

Du kannst keine RGB-Lüfter am farbwerk betreiben. Dazu brauchst du den Quadro und den RGBpx Splitty4.


Hallo, das Farbwerk soll nicht die Lüfter steuern, sondern
das RGB der Lüfter, die Lüfter selber möchte ich ans Mainboard anschließen.

Montag, 4. März 2019, 16:39

Auch in diesem Falle brauchst du aber ein Quadro.

Montag, 4. März 2019, 17:48

Du kannst keine RGB-Lüfter am farbwerk betreiben. Dazu brauchst du den Quadro und den RGBpx Splitty4.

So wie ich das sehe, kommt das Quadro nur mit WS2801/12/12B-kompatiblen LEDs klar, also nicht mit APA102-kompatiblen, und erst recht nicht mit konventionellen RGBs (die klassischen 12V-Streifen).
Wenn letzterer im Lüfter verbaut ist, sollte sich dieser tatsächlich mit dem Farbwerk ansteuern lassen...
Eheim1046->AD->CPU->NB->GraKa-APE240->AT AMD Sempron2500@2090MHz-K7VT4A+FSB333@380MHz-Maxtor80GB-Nvidia Geforce FX 5500

Dienstag, 5. März 2019, 16:17

Also wird das Caos noch größer, weiß jemand welche Lüfter
welches System benutzen?


Auf den Hersteller Seiten steht meist nicht viel dazu.


So wie ich das sehe, muss ich die Lüfter direkt an den
Quadro anschließen und kann sie dann nicht über das Mainboard steuern lassen.


Richtig oder falsch?