• 17.09.2019, 02:29
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

-Vulture-

Junior Member

Frage zum Vision Touch

Monday, August 13th 2018, 11:21am

Hi zusammen,
ich überlege, mein aktuelles System noch um 2 VISIONs zu erweitern, hab da kurz 2 Fragen an Besitzer. Es geht um die Vision Touch mit internem USB-Anschluss:
  1. Ich vermute mal stark, das der interne Anschluss der klassische 5-Pin-Connector für 1x internen USB ist, korrekt? Es gibt leider nur ein Bild von der Vision Touch im Shop. Bei den anderen Visions sieht man den Stecker...
  2. Apropos Bilder: Kann jemand vll ein Bild des Gerätes von hinten hochladen? Mir geht es um den Aufbau der Rückseite, brauche ne Vorstellung davon zwecks Befestigung in meinem Gehäuse.

Danke! :)

Shoggy

Sven - Admin

Tuesday, August 14th 2018, 12:05pm

Das Anschlusskabel ist das altbekannte 5-Pin Kabel mit dem flachen Stecker.

-Vulture-

Junior Member

Tuesday, August 14th 2018, 12:59pm

Perfekt, danke.
Das Anschlusskabel ist das altbekannte 5-Pin Kabel mit dem flachen Stecker.
Wenn jetzt noch jemand ein Bild für mich hätte wäre das klasse. :)

-Vulture-

Junior Member

Thursday, August 16th 2018, 7:44am

Hat denn keiner ein Vision Touch zu Hause?

Thursday, August 16th 2018, 11:18am

-Vulture-

Junior Member

Thursday, August 16th 2018, 1:41pm

Danke, das hab ich schon gesehen, aber ist ja mehr von oben. Naja, dann muss ichs halt so "riskieren", werd die Dinger schon irgendwie fest bekommen.
Ich wollte sehen, wie das Kabel in das Vision reingeht, ob das ein Winkelstecker ist order nicht. Daran hängt es ja, ob man das Teil wirklich plan mit eingestecktem Kabel an die Gehäusewand kleben kann oder ob das wegen dem rausstehenden Kabel eben nicht geht.

EDIT: hab doch noch was gefunden, was hilft:

This post has been edited 3 times, last edit by "-Vulture-" (Aug 16th 2018, 3:17pm)

-Vulture-

Junior Member

Wednesday, August 22nd 2018, 12:20pm

Habe die Visions jetzt bekommen. Sind echt total niedlich und erfüllen ihren Zweck.
Ich kann nur leider nach wie vor nicht verstehen, warum ihr nicht das Display vom Aquaero nehmt, in ein "Vision XL" Gehäuse stopft und das ganze verkauft. Hätte ich sofort genommen. Die normalen Visions sind halt für mehr als 2 Werte doch echt klein. Die Displays habt ihr doch prinzipiell schon? ?(

BRAINs

Junior Member

Thursday, October 4th 2018, 3:03pm

Ich kann nur leider nach wie vor nicht verstehen, warum ihr nicht das Display vom Aquaero nehmt, in ein "Vision XL" Gehäuse stopft und das ganze verkauft.
Weil die Anzeigequalität der aquaero-Displays unterirdisch ist? Extrem mieser Blickwinkel, schlechter Kontrast, sehr träge. Ich hatte so ein Teil mal hier und dachte das wäre irgendwas aus den 80ern...

Dops

Full Member

Thursday, October 4th 2018, 3:28pm

AFAIR wurde mal ein externes aquaero vorgestellt als BETA-Version. Hat hier im Forum damals nicht gezündet weil es zuviel Kabelsalat war (Stromversorgung, aquabus, Sensorkabel etc.)

-Vulture-

Junior Member

Friday, October 5th 2018, 11:05am

Ja, aus extremen Winkeln gab es da sicherlich Probleme beim Ablesen, hatte ich bei meinem alten Aquaero 5 auch. Aber auch nur dann, wenn ich direkt von oben auf mein PC-Gehäuse herunter geschaut habe. Der Kontrast war ok, vor allem direkt von vorne. Und die Trägheit ist aus meiner Sicht für die Anzeige von ein paar Messwerten vollkommen egal.

Die Visions sind da glaube ich besser unterwegs, das muss ich mir aber nochmal anschauen. Kontrast und Lesbarkeit sind super. Mein Rechner steht jetzt auf dem Schreibtisch links von mir, da gibts kaum seitliche Winkel wo eine schlechte Qualität des Displays auffallen könnte.

Sowas in groß... ;(
Ich kann nur leider nach wie vor nicht verstehen, warum ihr nicht das Display vom Aquaero nehmt, in ein "Vision XL" Gehäuse stopft und das ganze verkauft.
Weil die Anzeigequalität der aquaero-Displays unterirdisch ist? Extrem mieser Blickwinkel, schlechter Kontrast, sehr träge. Ich hatte so ein Teil mal hier und dachte das wäre irgendwas aus den 80ern...

BRAINs

Junior Member

Friday, October 5th 2018, 12:24pm

Ja, die Visions sind von der Anzeigequalität wirklich gut, aber leider verdammt klein. Das mag ja an der Pumpe okay sein (bis auf die Tatsache, dass man die Pumpe praktisch gar nicht so verbauen kann/wird, dass man es im Betrieb noch sehen kann), aber auf dem Tisch wirkt es schon sehr verloren. Das könnte ein ganzes Stück größer sein, glaube kaum, dass das einen so gewaltigen Preisunterschied ausmachen würde.

Friday, October 5th 2018, 12:56pm

Das könnte ein ganzes Stück größer sein, glaube kaum, dass das einen so gewaltigen Preisunterschied ausmachen würde.
doch, displays in guter Qualität sind sehr teuer, gerade wenn man nicht 100.000 Strück abnehmen kann.