• 22.05.2019, 13:34
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquaero lädt Profil erst nach Windows boot

Wednesday, February 6th 2019, 10:29am

Hallo,
ich bin seit letzter Woche stolzer Besitzer eines Aquaero 6 LT.

Leider scheint die Aquasuite die Einstellungen nicht in den Aquaero zu speichern, da bei einem Neustart alle Lüfter auf maximaler Leistung drehen. Sobald die Windows hochgefahren ist, greift die eingestellte Steuerung wieder.

Habe ich etwas falsch konfiguriert, ist das ein Bug, oder ist das Gerät defekt?

Versucht habe ich:
- Natürlich den Speicherbutton
- Die 'Einstellungen auf Gerät sichern' Funktion, auch in alle 4 Profile
- Reset auf Werkseinstellungen

Version der Aquasuite ist 2018-9

mfg grizzlygff4

This post has been edited 4 times, last edit by "grizzlygff4" (Feb 6th 2019, 10:37am)

wpuser

Full Member

Wednesday, February 6th 2019, 1:16pm

Das macht keinen Sinn, da der aquaero autark ist.

Verwendest du aber vielleicht Software-Sensoren? Die funktionieren erst, wenn der aquaservice unter Windows läuft.

mditsch

Full Member

Wednesday, February 6th 2019, 1:29pm

das ist der Startboost. Dafür gibt es in der AS eine Einstellung. kann jetzt gerade nicht nachsehen, wo genau der Haken zu setzen ist, dass das nicht benutzt wird.

wpuser

Full Member

Wednesday, February 6th 2019, 2:51pm

das ist der Startboost. Dafür gibt es in der AS eine Einstellung. kann jetzt gerade nicht nachsehen, wo genau der Haken zu setzen ist, dass das nicht benutzt wird.

aquaero > Lüfter > einzeln anwählen > Erweiterte EInstellungen
Die Dauer müsste dann aber schon manuell nach oben gesetzt worden sein...

Wednesday, February 6th 2019, 4:02pm

Das macht keinen Sinn, da der aquaero autark ist.

Verwendest du aber vielleicht Software-Sensoren? Die funktionieren erst, wenn der aquaservice unter Windows läuft.

Das war das Problem. Ich hatte bei der Einrichtung noch nicht realisiert, dass man Temperatursensoren auch umbennen kann und um meine Cali-Temps besser zuordnen zu können, Softwaresensoren erstellt.
Die habe ich dann zur Steuerung der Lüfter verwendet.
Nachdem ich die Cali-temps jetzt direkt anspreche, funktioniert alles wie erwartet.

Danke für die schnellen Antworten!