• 19.08.2019, 12:06
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

LkOpD

Junior Member

Aquaduct 720xt Mark V und Aquasuite 2018-9 Fragen

Friday, February 22nd 2019, 1:36pm

Hallo ich hätte da mal wieder 2 Fragen nach dem ich von einem AD 720XT Mark 3 auf das Mark V gewechselt bin und somit von AS 4 auf die 2018-9

1. Muss ich wirklich die Standby Versorgung nutzen damit ich die Notabschaltung über das Relay benutzen kann, ohne startet der Rechner geht dann aber wieder aus, weil das AD es nicht so schnell Schaft das Relay zu schalten beim starten (bei alten AD war das Relay so eingestellt das es wenn es keinen Strom hatte unterbrochen war und wenn es geschaltet hatte wurde der Kreis geschlossen, so konnte ich es parallel zum normalen Powerbutton nutzen. Beim Mark V ist das anders oder denn hier habe ich wenn das AD keinen Strom hat einen geschlossen Kreis und keinen offenen.
Was muss ich einstellen damit ich das Schalten des Relais für 2 oder 10 Sec. bekomme es aber als Vorgabe an ist (damit Kreis offen, denn wenn es nicht AN ist schaltet der PC ab) ich hätte es gerne so das es beim Starten geschlossen ist und bei der Notabschaltung für 10 sec. schaltet damit der PC dann aus geht (hard off).
Bis jetzt habe ich es über einen feste Vorgabe (AN) und bei Notabschaltung geht es dann (Aus) hier würde ich aber gerne das schalten für 10 Sec. verwenden.

2. Die Software Sensoren (von der AS selber genommen wie CPU, GPU, HDD usw.. verlieren nach dem Standby ihre Werte und stehen auf 50 (eingestellter werden nach dem Time Out) hier kann ich nicht sagen ob das auch auftritt wenn das AD keine Standby Versorgung hat (teste ich aber eventuell noch)


Danke

Update zu Punkt 2. Jetzt ging es ob wohl der PC länger aus war hat er die Daten bekommen (hatte sich wohl doch nur der dienst verschluckt)

This post has been edited 1 times, last edit by "LkOpD" (Feb 22nd 2019, 3:03pm)