• 29.10.2020, 06:03
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stephan

Administrator

Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche & Probleme

Thursday, July 22nd 2004, 12:45am

So, jetzt wollen wir von Euch mal wissen ob Ihr mit Eurem aquaero bisher zufrieden seid und was wir verbessern sollen. Es gibt derzeit zwei "inoffizielle "Threads zu diesem Thema, die ich gleich schließen werden. Bisher sind dort einige Wünsche zur Software und ein Problem mit dem Papst 8412N2GMLE beschrieben.

Wir möchten aber generell einmal Eure Meinung hören. Habt Ihr das aquaero so erwaret, ist die Bedienung OK, welche zusätzliche Software benötigt Ihr, seid Ihr zufriden, sind Eure Erwartungen erfüllt usw.

Jede Info ist wichtig für uns. Legt los !

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 12:51am

ich bin mit meinen aquaero vollkommen zufrieden einfach geil ;D
P4 3,2 -512MB PC466 (Corsair)-ATI Radeon 9600 XT 460W Enermax-Thermaltake Xaser III

Empi

Senior Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 12:51am

Tja, meiner ist noch nicht versendet worden.
Hab nicht erwartet, daß das sich so hinzieht.

Gruß Emperor
Mein PC70 mit Config & Bilder Mein VFD passt leider nicht quer in die PC 70 Front. :-( Verkaufe aquagrATIx 9800, bei interesse bitte KM

Dino

Administrator

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 12:56am

Hi

Können wir uns darauf beschränken, dass ihr nur postet, wenn ihr das aquaero auch habt, sonst macht das ganze keinen Sinn?! Alles weiteren nicht passenden Beiträge lösche ich sonst.

Es geht darum ein Feedback geballt zu bekommen, das geht nur, wenn nicht dauernd "dazwischen geredet" wird.

Es ist ja vor allem in eurem Interesse, dass das aquaero noch besser wird.

Dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

gheddo

Full Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 1:02am

Da mein Rechner im moment leise ist, fällt mir gerad nix kreatives ein was man da noch einbauen könnte.

Bin aber sehr zufrieden mit der Steuerung bis auf ein paar Ungereimtheiten zum Anfang (Parameter verstellen sich nach dem Speichern, tritt immo aber kaum noch auf)

Habe Wassertempsensor, Durchflusssensor, 3 Tempsensoren + 5 Papst 120mm Lüfter (2 einzeln + 3 zusammengeschlossen mit einem Tachosignal). Funktioniert ohne Probleme!

Wie siehts eigentlich bei den Sensoren mit Tempbereichen unter 0°C aus? Messen die das korrekt bzw. wird es richtig wiedergegeben?

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 1:10am

ich würde es noch gut finden wenn man in der software einstellen könnte das der aquaero im usblcd-modus wechseln soll
P4 3,2 -512MB PC466 (Corsair)-ATI Radeon 9600 XT 460W Enermax-Thermaltake Xaser III

THC

Full Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 1:18am

Hi....
wie schon geschrieben, das aquaero ist einfach genial.


Wünsche/Verbesserungen
-die Lüfter sollte man bei Klick auf Lüfter 1 (2,3,4) direkt aus und einschalten können

-Lüfterparameter: Modus und Sensor1 und 2 mit rechter Maustaste zurück schalten. Geht mit linker Taste immer ein vor, bzw. Drop-Down-Listen

- Durchflusssensor Anzeige auch in Liter/Stunde in der Software, im aquaero geht es ja

-Sensor-Auswahl bei den Lüfterparametern nicht nur die sechs vom aquaero, sondern noch "EXTERN 1-x", und hier dann die Möglichkeit die Temp.-Sensoren von z.B. MBM zu übernehmen
PC70, AMD64 3500+@11x220 MHZ, A8V Del., R9700 pro360/330, 1GB Kingston HyperX 2-2-2-6-1T, Wakü (CPU, GraKa, NB, 3 HDDs) mit EVO 360 im Deckel, aquaero - as

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 1:23am

Nabend...

Also...was mir etwas misfiel bei der Bedienung...
Die Menüs im AE selbst haben ja generell Zahlen rechts oben...
Es wäre wirklich nicht schlecht wenn man "zurück" immer auf die 0 legt dass man da nicht lang suchen muss....

Ich fände es auch sinnvoll wenn ihr die Tempsensoren etwas länger macht.... (z.B. 70 cm und 120 cm)....
Das Kabel das mehr benötigt wird sollte euch eigentlich nicht in Unkosten stürzen und wäre doch sehr hilfreich für user die keine Löterfahrung haben aber die Sensoren verlängern müssen....

Und generell sollte ein 70 cm USB Kabel beigelegt wird dahe man mit so ein 30 cm Kabel eigentlich in den seltensten fällen reicht....
Wenn fast jeder so ein 70 cm Kabel dazu kaufen muss sieht das in meinen Augen sehr nach Abzocke aus.... (is jetzt nicht böse gemeint)
Optinal vieleicht n Kabel mit 1,20 m Länger....fürn Lian Li PC 71 dass man das Kabel auch sauber verlegen kann wie bei mir....

Die Tempsensoren sollten sich leichter ändern lassen über offset...
Wenn ich den PC einschalte müssten am Anfang alle Sensoren genau das selbe anzeigen....
Tun sie aber nicht...nur 3 von 5 sind genau gleich....
Die anderen 2 haben knapp 2 °C differenz...
Fände es nicht schlecht wenn man da dann grad einstellen könnte "Sensor 2 : - 2 °C"...

Auch den Einbau würde man mit einem Gewinde in den Seiten sehr vereinfachen....
(wurde aber soviel ich weiß schon mal angesprochen)

Die Software sollte man so wie emule z.b. auch mit einem 4. Button rechts oben inne Systray schieben können... (oder per Taste....z.b. F9 oder so)

So...das wars wenn mir mehr einfällt meld ich mich ;D

Im Großen und Ganzen denoch ein starkes Produkt was ihr da abgeliefert habt...
Nvidia Titan X Pascal | Intel i7-6950X EE | ASRock X99 OC Formula | G.Skill RipJaws 4 32GB | Enermax Modu 87 - 800 W | LG Electronics 43UD79-B | Samsung 970 EVO Plus 2TB | Windows 10 Pro x64 | LianLi 343B Pulverbeschichtet | WaKü by Aquacomputer | VDSL 250/40 | Sonos Soundbar + Sub | DS1817+ (5x8TB @ Raid 6) | Ultimaker 3

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 1:30am

ALso ich bin eigentlich Voll Zufrieden mit meinem Aquaero , hab nur hier und da noch das Problem weswegen das Aquaero nicht ausgeliefert wurde , es wird manchmal nicht erkannt beim Start ( hab nen ABit NF7 ) ???


Ansonsten ist alles klar und ich würde es nochmal kaufen ( wenn ich nen 2 Rechner hätte ) .

dasc1mt

Senior Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 1:32am

Ich würde es auch begrüßen, wenn in Zukunft ein längeres Kabel beiliegen würde. Wenigstens 45cm sollten drin sein, besser aber ein noch längeres.
Ansonsten bin ich bis jetzt zufrieden. ;)

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 1:36am

Hi,

echt tolles teil! Das USBKabel sollte länger sein als nur 30 cm.Zum steuern der lüfter eifnach perfekt.
Nur das aquaero wird manchmal nicht erkannt das ist schade aber sonst ist sehr nice bestell mir bald noch eins :)

MFG
System im Aufbau

Stussi

Full Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 1:55am

Hi,

Was mir bisher aufgefallen ist:

-Zeit wird nicht gesynct (Prob Heute gelöst worden mit dem Mini-Prog.
- die Tasten wirken ein wenig lose (nicht weiter schlimm, da man sie viel drücken muss und das sehr einfahc von statten geht)
- In der Software ist kein USBLCD Modus drin
- Internes USB Kabel ziemlich kurz...
- sollte noch längere für Bigtower geben
- keine Gewinde
- Menuführung der Software ist ab und an was umständlich

- keine Probleme bisher
- SUPERGEILES Display
- gute Menuführung
- Lüfter gehen alle so, wie sie sollen
- der Style ;)

Also alles in allem ein gelunges Gerät, was noch ein paar kleinere Softwareseitige Mängel hat, aber trotzdem sehr guit ist!
So ist es Objektiv zu betrachten....

Subjektiv:

Einfach nur geil geil geil! :)
Athlon XP 3200+ ABIT NF7-S 2.0 512MB Corsair-Ram Radeon 9600XT 560GB HDD Cuplex Pro, Twinplex (NB, GPU, SB) HTF 2X Triple Radi Aquaero Lian Li PC-73-SL / PC-70 / PC-61

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 2:34am

Das aquaero ist in jedem fall absolut genial!!!
Bis auf die kleinen Kinderkrankheiten die es noch hat. Wie gesagt das die Lüfter nicht immer das tun was sie sollen ::) . Wenn diese Probleme noch behoben worden sind dann ist das aquaero das beste PC Zubehör welches ich mir je angeschafft habe. Großes Kompliment!!!
[img]http://www.drichardt.de/clix/clixbutton.php?id=520[/img]

THC

Full Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 3:04am

Hi...,

- Die aquastrem sollte auch Sensorgesteuert sein, bei steigender/fallender Temp hoch bzw. runtertakten



Bis später mal...


THC
PC70, AMD64 3500+@11x220 MHZ, A8V Del., R9700 pro360/330, 1GB Kingston HyperX 2-2-2-6-1T, Wakü (CPU, GraKa, NB, 3 HDDs) mit EVO 360 im Deckel, aquaero - as

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 3:10am

Quoted from "THC"


- Die aquastrem sollte auch Sensorgesteuert sein, bei steigender/fallender Temp hoch bzw. runtertakten


die durchflussmenge beeinflusst die temperatur im prinzip nicht

THC

Full Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 3:12am

Hi....,


- Übernahme der Daten mit Weptemp
PC70, AMD64 3500+@11x220 MHZ, A8V Del., R9700 pro360/330, 1GB Kingston HyperX 2-2-2-6-1T, Wakü (CPU, GraKa, NB, 3 HDDs) mit EVO 360 im Deckel, aquaero - as

Tahigwa

Senior Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &a

Thursday, July 22nd 2004, 3:31am

Hallo!


Ich finde die Durchflussmessung mit dem dazu angebotenen
Durchflusssensor unzureichend. Erstmal bremst diese 3,3mm
Düse den Durchfluss doch erheblich, dann ist die Auswertung
der Impulse am Aquero viel zu ungenau.
Der Sensor würde eine rel. hohe Genauigkeit bringen, doch bei
an Auswertung der Impulse im AE hapert es.

Über das Regelverhalten der Lüfter möchte ich jetzt noch keine
abschliessende Bewertung abgeben, aber es scheint auch da mit
einigen Lüftern vermutlich unlösbare Probleme zu geben.

Ich glaube diese Probleme sind systhemimmanent und deshalb
durch Updates nicht in den Griff zu bekommen.

Tahigwa

Quoted

* We die only once, and for such a long time. *Moliere*
A64 NC3500+ 939 zu verkau

MuhKuh

Senior Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &a

Thursday, July 22nd 2004, 4:35am

Warte ja immer noch, das es zurück kommt *schnief* (vielleicht ja heute...)

  • Die Platine ist nur an den Seiten mit dem Aquero befestigt und der Stromanschluss ist direkt in der Mitte. Beim Rein- und Rausstecken des Stromsteckers biegt sich die Platine etwas, und bei einem stramm sitzenden Stecker hat man da schon Angst, das nachher irgendwelche Lötstellen brechen oder dergleichen.
  • Bei der Benennung der Sensoren ist es ein wenig störend das der Cursor blinkt und es deshalb lücken gibt, in denen man den momentanen Buchstaben nicht sehen kann.
  • Bin mir nicht sicher, aber es schien so, als geht das Aquero nicht nach einer Weile von allein aus dem Einstellungsmenü heraus. Also, wenn ich die Menütaste drücke, dann sollte es nach einer Weile des Nichtstuens wieder zurückspringen


Alles eher Kleinigkeiten und keine wirklichen Probleme, aber ihr wolltet ja alles wissen ;)

Edit: Letzter Punkt stellt sich als falsch heraus. Das Gerät verlässt nach einer Weile wieder von alleine das Menü

xaster

Junior Member

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 6:02am

JAAAA bin zufrieden - Erfüllt seinen Zweck so wie gewünscht.
TOP - Menüführung Super easy ;D


ABER >:(
Was ich nicht so toll finde

- Das Eingabefenster der SW ist mir viel zu empfinglich, ein klick
aus Versehen irgendwo hin und schon ist was verstellt das nervt.

- Bei mir scheint das Relais einen Schuss zu haben. Mail an Support bereits raus und seit Tagen keine Antwort........

- Das USB Kabel ist ein Witz. Man hätte ein Kabel mit USB Stecker beilegen können - zum nach drausen verlegen und
hinten anstecken. Die Sache mit den USB Pinbelegungen find ich
furchtbar. Habe mir halt selber ein Kabel basteln müssen.
Bei 150 € sollte das schon drin sein.


Sonst SUPERGEILES TEIL - ich würde es wieder kaufen.
Aber trotzdem sollte an den Wünschen noch gefeilt werden.

Re: Wie zufrieden mit dem aquaero ? Wünsche &

Thursday, July 22nd 2004, 9:59am

Ich denke, das Wesentliche ist ja schon geschrieben. Was mir aber auch noch missfällt, ist die Tatsache, wenn am AQ Display z.B. die Temperaturübersicht der Sensoren eingestellt ist, und nach ein paar Sekunden die Hintergrundbeleuchtung ausgehen soll, dann wäre es doch sinnvoll, wenn man das Display über einen Tastendruck wieder einschalten will, erst mal die Beleuchtung eingeht, und man nicht entweder im MENÜ ist, oder eine Anzeige vor bzw. Zurückspringt.

Ebenso wäre es für "Gelegenheitsnutzer" der USB Software, wenn eine HTML-Hilfe ( ähnlich der Anleitung für's AQ ) integriert wäre :o

Ansonsten tadellose Arbeit, die ihr da abgeliefert habt :D :D :D
LianLi PC V2000 ASUS A8V Deluxe AMD Athlon 64 3800+ ( 25°C - 42,3°C full load ) Gigabyte GVR80 X800PRO 480 GB HDD SAMSUNG Spinpoint's 2 GB CORSAIR PC3200 XL PRO YESICO 420 W Netzteil ...and a lot of AC-stuff