• 26.02.2020, 18:30
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Saturday, April 14th 2007, 2:09am

Hi,
ich habe seit ca. 3 Wochen ein neues System inkl. neuem aquaero.

Dummerweise habe ich das Problem, dass die Lüfter machmal ohne erkennbaren Grund für einen kurzen Moment aufdrehen und dann sofort wieder auf die gewohnte Drehzahl langsam abgesenkt werden.

Ich regle alle Lüfter, bis auf das NT, nach Wassertemp. Das Netzteil (fix auf 650rpm) dreht allerdings auch mit hoch. Daher kann es nicht an einem Fehler des Sensors liegen, oder?

Hier noch ein Pic der aquasuite bei 26° Raumtemp:



Hat jemand das gleiche Problem oder eine Idee?

Danke & Gruß
Turri

Shoggy

Sven - Admin

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Saturday, April 14th 2007, 2:50am

Mach mal einen Screenshot von deinen Sensor-Einstellungen.
Das wäre um einiges interessanter ;)

Und in welchem Lüftermodus laufen bei dir die Lüfter?

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Saturday, April 14th 2007, 3:20am

Die Lüfter laufen progressiv nach Sensor "Wasser".





Woran kann denn sowas liegen? Ist da was bekannt?

Sind bis aufs Netzteil alles Papst 4412F2GLL (15 Stück, 2x Gehäuse, 4x Quad Radi, 9x Mora).

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Saturday, April 14th 2007, 12:56pm

stelle mal 2K Hysterese ein. Und nimm die Anlaufschwelle der Lüfter auf 35%.
Es kann sein das die bei der Drehzahl schon aussetzer im Tachosignal haben.
Sonst kann man da nicht viel machen. Ich gehe mal davon aus das die die 4.10 Firmware auf dem aquaero hast.


Sebastian

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Saturday, April 14th 2007, 4:25pm

Ok, danke erstmal.

Aussetzer im Tachosignal kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Würden denn dann alle Lüfter zeitgleich hochdrehen? Ist das nicht unlogisch?

Die Lüfter laufen aber selbst bei 350rpm noch sauber.

Was genau bewirkt der Wert Hysterese? Ist das eine Art Verzögerung?

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Saturday, April 14th 2007, 10:23pm

das kenn ich doch irgendwoher... hin und wieder passiert das auch bei mir. neuste firmware, hysterese auch 2k. selben lüfter.
Gruß, Jens

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Sunday, April 29th 2007, 3:32am

Quoted from "TurricanM3"

Was genau bewirkt der Wert Hysterese? Ist das eine Art Verzögerung?

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Wednesday, May 16th 2007, 1:58pm

Das Problem ist seit der Umstellung der Hysterese nicht mehr aufgetreten, danke dafür.

Könnte trotzdem jemand kurz erklären was der Wert verändert hat?

Krampus

Senior Member

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Wednesday, May 16th 2007, 2:09pm

Die Hysterese bedeutet, daß die Schwellwerte um den Wert abweichen können, bevor der Lüfter regelt.
Konkretes Beispiel: Du stellst als Anlaufschwelle 30° ein. bei 30° springt dann der Lüfter an und bei 29,9° geht er dann wieder aus, es wird wieder wärmer, er springt wieder an und so gehtt das hin und her.
Die Hysterese von 2K sagt nun, daß der Lüfter erst bei 30° -2K, also 28° wieder ausgeht, daß du nicht immer ein Rauf- und Runterfahren hast.

Genaue Erklärung von Hysterese gibts bei Wikipedia

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Wednesday, May 16th 2007, 2:10pm

Grad keien Bock das abzutippen:
Anleitung zum aquaero 4.00, Stand 13.06.2005 als PDF (1.555 KB, 48 Seiten)
Einbau- und Montageanleitung, Beispielkonfigurationen
runterladen und dann Kapitel 8.5 lesen. Da ist alles erklärt.

Woodstock

Edit: Oder so. War mal wieder zu langsam....

Re: Lüfter drehen sporadisch voll auf?!?

Wednesday, May 16th 2007, 2:22pm

Ah verstehe, danke euch.