• 17.11.2018, 01:22
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dirkrs

Junior Member

Donnerstag, 25. August 2011, 17:02

*edit*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dirkrs« (25. August 2011, 17:05)

dirkrs

Junior Member

Donnerstag, 25. August 2011, 17:05



habe den Aquacomputer High Flow Durchflussmesser...wie und wo stelle ich ein das die Aquasuite alle Lüfter nach diesem Wert regelt ? Sprich das Wasser im System wird wärmer so werden auch die Lüfter dementsprechend geregelt?
Das ging noch nie und wird auch nicht in zukunft implementiert werden, da es einfach keinen sinn macht einen Durchflusswert als Reglereingang zu nutzten.
Hi Sebastian,

danke für Deine Antworten. weiß der Teufel was mich
da geritten hat bei dieser Frage ( ich schiebe es mal auf die Hitze)
....klar kann man die Lüfter nicht nach dem Durchflussmesser
regeln!!!!!! Ich meinte den Temperatursensor! Sorry sorry mein Fehler!

Mittlerweile
habe ich alles hinbekommen. Die Lüfter werden jetzt nach dem
temperatursensor geregelt und laufen je nach Temperatur schön an. das
mit den Profilen probiere ich aus.

Vielen Dank!

gruß
dirk

Donnerstag, 25. August 2011, 17:51

Ich habe ein Problem mit logdaten, genau mit Intervall,ich stehle auf 2 Sekunden geht aber immer aus sobald ich in Aquasuite 2012 was verändere z.b.s Lüfter. Hat jemand das Problem?
:thumbsup: Obsidian 700D | I5-760@HK3.0 | EVGA P55 FTW | 4GB G-Skill RipJaws | EVGA GTX 470 SLI@ H2O | XSPC RX360 | MORA 360 LT | Laing D5 | DDC-1T | Corsair AX850 | aquaero 5 PRO-PA2.

Donnerstag, 25. August 2011, 17:54

Ich habe ein Problem mit logdaten, genau mit Intervall,ich stehle auf 2 Sekunden geht aber immer aus sobald ich in Aquasuite 2012 was verändere z.b.s Lüfter. Hat jemand das Problem?
Was ???
Generell gilt, entwerder am gerät etwas einstellen ODER an der aquasuite.
Wenn man am gerät etwas verstellt während die aquasuite offen ist, werden die Einstellungen die am Gerät gemacht wurden verworfen.

Donnerstag, 25. August 2011, 18:15

AE 5 PRO Menü/Logdaten und da kann man auch Intervall wellen zum beispiel alle 2 Sekunden,und wenn ich jetzt Aquasuite 2012 starte und was verändere(Lüfter oder oder..),steht dann Intervall auf aus, und nicht wie sein muss alle 2 Sekunden wie ich eingestellt habe. Ich hoffe du verstehst was ich meine ? :) In Aquasuite 2012 gibst doch diese Menü nicht.Und ich habe das schon versucht wenn Aquasuite 2012 aus ist, das gleich Problem.

Ich möchte auch wissen ob ich der einzige bin oder hat jemand das gleiche Problem?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »EUGEN81« (25. August 2011, 18:31)

:thumbsup: Obsidian 700D | I5-760@HK3.0 | EVGA P55 FTW | 4GB G-Skill RipJaws | EVGA GTX 470 SLI@ H2O | XSPC RX360 | MORA 360 LT | Laing D5 | DDC-1T | Corsair AX850 | aquaero 5 PRO-PA2.

Freitag, 26. August 2011, 07:37

AE 5 PRO Menü/Logdaten und da kann man auch Intervall wellen zum beispiel alle 2 Sekunden,und wenn ich jetzt Aquasuite 2012 starte und was verändere(Lüfter oder oder..),steht dann Intervall auf aus, und nicht wie sein muss alle 2 Sekunden wie ich eingestellt habe. Ich hoffe du verstehst was ich meine ? :) In Aquasuite 2012 gibst doch diese Menü nicht.Und ich habe das schon versucht wenn Aquasuite 2012 aus ist, das gleich Problem.

Ich möchte auch wissen ob ich der einzige bin oder hat jemand das gleiche Problem?
Habe das gleiche Probleme ,Log-Intervall steht immer auf aus.
War schon in den letzten Beta´s so.
Stelle den Log-Intervall auf 2Sek ,irgendwann stellt er sich aber wieder auf aus.
Kann nicht sagen ob nach dem Neustart oder nach einer Veränderung.
Das sind keine Schreibfehler nur Krümel in der Tastatur.

Freitag, 26. August 2011, 07:43

Welchen Wert betrifft das?
Alle oder nur einen einzelnen?
Welcher Wert wird als Datenquelle genutzt?

Freitag, 26. August 2011, 09:02

Datenquellen sind Temperaturen.
Nutzte Logdatensatz 1 und 2.
Bei allen Beiden setzt sich die Intervallzeit zurück.
Das sind keine Schreibfehler nur Krümel in der Tastatur.

Freitag, 26. August 2011, 09:03

Datenquellen sind Temperaturen.
Welche, also welcher Sensor, wo am aquaero angeschlossen?

Freitag, 26. August 2011, 09:08

Temp sensor 7 direkt am AE
Temp sensor 3 direkt am AE
Das sind keine Schreibfehler nur Krümel in der Tastatur.

Freitag, 26. August 2011, 12:41

Bei mir ist Logdatensatz 1 bis 6,Datenquellen sind, temperatursensor 3-4-8,durchflusssensor 1, lüfterdrehzahl 2, 5(PA2), ist egal, bei allen geht Intervall aus. ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EUGEN81« (26. August 2011, 12:45)

:thumbsup: Obsidian 700D | I5-760@HK3.0 | EVGA P55 FTW | 4GB G-Skill RipJaws | EVGA GTX 470 SLI@ H2O | XSPC RX360 | MORA 360 LT | Laing D5 | DDC-1T | Corsair AX850 | aquaero 5 PRO-PA2.

Freitag, 26. August 2011, 19:08

Nach Standby aufwachen:

1. Pumpensensordaten zur Wassertemp werden trotz Konfiguration "über USB" weder im Aquaero noch in der Aquasuite 2012 angezeigt.
2. folgt quasi aus 1. Aquastream XT Pumpen werden als "nicht angeschlossen" im Aquaero gemeldet.

skillar

Junior Member

Samstag, 27. August 2011, 08:05

Hallo =)

Ich habe auch das Problem mit dem ungewollten Zurücksetzen der Intervalle auf "Aus", durch öffnen der Aquasuite.

Datenquellen sind bei mir Temperatursensoren 1-4 betroffen sind alle aktiven Datensätze.

Ist super nervig, nach jedem öffnen der Aquasuite die Intervalle wieder neu zu setzen.

Gruß

Skillar

Samstag, 27. August 2011, 11:22

Ich glaube, alle haben das Problem, nur bemerken, tut nicht jeder, ich habe auch nicht sofort gesehen.
:thumbsup: Obsidian 700D | I5-760@HK3.0 | EVGA P55 FTW | 4GB G-Skill RipJaws | EVGA GTX 470 SLI@ H2O | XSPC RX360 | MORA 360 LT | Laing D5 | DDC-1T | Corsair AX850 | aquaero 5 PRO-PA2.

Samstag, 27. August 2011, 11:42

Wie schon geschrieben das Prob hatte ich schon in den letzten Betas.
Das sind keine Schreibfehler nur Krümel in der Tastatur.

Samstag, 27. August 2011, 11:43

Wie schon geschrieben das Prob hatte ich schon in den letzten Betas.
wir werden uns das noch einmal genauer anschauen.

Addicted

Junior Member

Mittwoch, 31. August 2011, 13:12

So when is the next update? I was expecting there to be more substantial updates and definitely more quickly.

Unfortunately i can't say im impressed with the software at all, which is currently letting the product down!

If i had known development would be this slow, and the software was this quirky i'd of gone for a different solution :(

Montag, 5. September 2011, 22:52

So, Ich hab euch mal ein neues Problem vorbereitet, das wir m.W. noch nicht hatten: Meine DDC1+ am Kanal 1 blieb kürzlich einfach stehen und lief nicht wieder an. Am A5 sah das so aus, dass der Bildschirm jedesmal wenn die Laing zuckte, komplett weiß wurde und sich irgendwas intern verstellte (zufälliges Rumspringen zwischen unzusammenhängenden Menüseiten, etc.) Für mich sah das zunächst wie ein Brownout-Problem aus, allerdings hatte das gute Stück alles was es an Spannung brauchte, interne Sicherung war deaktiviert. Während ich dabei war, rauszufinden woran es noch liegen könnte fiel es dann ganz aus. Mittlerweile ist das einzige Lebenszeichen was es noch von sich gibt das Leuchten angeschlossener LEDs.

Was ich jetzt noch nicht versucht habe ist dieser Werksreset der irgendwas mit kurzschließen eines bestimmten Temperatursensors zu tun hatte (weil ich die Prozedur im Forum nicht wiederfinden konnte). Was sagen die Experten, lohnt das überhaupt noch, oder soll ich es gleich einschicken?
Hier geht's zum RGBAmp
Hinweis: Der RGBAmp stammt nicht von AC und wird nicht offiziell supported!
Note: The RGBAmp is not an AC product and isn't officially supported.

Montag, 5. September 2011, 23:01

Was sagen die Experten, lohnt das überhaupt noch, oder soll ich es gleich einschicken?
Ich denke einschicken wird die einzige lösung sein die da noch hilft.
Folgendes ist auch möglich: Wenn die Pumpe (laing) extrem hohe Spitzenströme erzeugt (im anlauf) und sich dadurch die Masse verändert, dann kann der Prozessor (aquaero) schaden nehmen. Einfach durch die kaputten Potentiale.
Das liegt einfach an der Schrott Elektronik in diesen Pumpen. Eventuell hat auch die Pumpe ein Problem.

Montag, 5. September 2011, 23:56

Hm, wie meinst du das mit dem "Masse verschieben", da kann ich dir nicht ganz folgen. Die Pumpe hat übrigens in gleicher Konfiguration schon mal ne ganze Weile an genau dem Anschluss funktioniert. Alles was ich geändert hab, ist die Kabel zu sleeven.
Hier geht's zum RGBAmp
Hinweis: Der RGBAmp stammt nicht von AC und wird nicht offiziell supported!
Note: The RGBAmp is not an AC product and isn't officially supported.