• 25.05.2018, 18:14
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jeak

Junior Member

Dienstag, 5. Juni 2012, 22:49

Habe noch 2 Fehler in der aquasuite gefunden.

1. Wenn ich bei einer Schrift auf der Übersichtseite die Schriftgröße 0 eingebe, wirft er eine Exception.
2. Beim LED-Regler ist bei "Temperatur hoch" die rote LED versehentlich mit der Temperatur von "Temperatur optimal" verknüpft.
Beispiel: Habe ich bei "Temperatur optimal" 35°C eingestellt, lässt sich bei "Temperatur hoch" die rote LED nur auf minimal 35% stellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jeak« (5. Juni 2012, 22:52)

Bei Interesse am Jeak RGB Amp nutze einfach dieses Formular.
If you are interested in the Jeak RGB Amp please use this form.

Mittwoch, 6. Juni 2012, 07:19

2. Beim LED-Regler ist bei "Temperatur hoch" die rote LED versehentlich mit der Temperatur von "Temperatur optimal" verknüpft.
Beispiel: Habe ich bei "Temperatur optimal" 35°C eingestellt, lässt sich bei "Temperatur hoch" die rote LED nur auf minimal 35% stellen.
Das ist richtig so, alle 3 Temperaturen sind direkt miteinader verbunden. Einfach um unsinnige Konfigurationen zu vermeiden.
Die müssen von gering-optimal-hoch halt aufsteigend sein. So arbeitet der RGB Regler.

Jeak

Junior Member

Mittwoch, 6. Juni 2012, 08:31

Ich befürchte, du hast meinen Post nicht kerrekt gelesen.

Das ich bei der Temperatur jeweils eine höhere eingeben muss ist klar.

Mir geht es allerdings um die Ansteuerung der roten LED. Habe ich die Temperatur von "Temperatur optimal" auf 40°C festgelegt, so kann ich die rote LED nicht unter 40% ansteuern. Dass ich bei der "Temperatur hoch" dann mind. 41°C einstellen muss ist hingegen völlig in Ordnung.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Jeak« (6. Juni 2012, 09:21)

Bei Interesse am Jeak RGB Amp nutze einfach dieses Formular.
If you are interested in the Jeak RGB Amp please use this form.

Mittwoch, 6. Juni 2012, 09:09

Ok,.. das ist in der nächsten Version gefixt.

Jeak

Junior Member

Mittwoch, 6. Juni 2012, 10:14

Wunderbar, vielen Dank :-)

Gibt es eigentlich eine Liste bekannter Bugs? Hatte so eine glaube ich schon mal gesehen, finde sie aber nicht mehr.
Dann hätte ich nämlich auch diesen Fehler erst in ihr suchen können, bevor ich ihn poste:

Wenn ich z.B. bei der Sensorseite die Temperatursensorliste herunterscrolle passiert folgendes:
3. Der Scrollbalken wird plötzlich viel größer.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jeak« (7. Juni 2012, 14:44)

Bei Interesse am Jeak RGB Amp nutze einfach dieses Formular.
If you are interested in the Jeak RGB Amp please use this form.

Mittwoch, 6. Juni 2012, 10:16

Der Scrollbalken wird plötzlich viel größer.
Das ist ein Bug im Net 4 Framework. Wenn man das umgehen will, wird die Performance der Anwendung sehr viel schlechter. Also muss man damit leben.

Mittwoch, 6. Juni 2012, 13:28

@Jeak: Eigentlich hier http://development.aquacomputer.de/thebu…quaero5firmware aber die Seite ist irgendwie nicht mehr online, keine Ahnung warum. Vielleicht wurden zu viele Fehler gemeldet. :P 8|

Mittwoch, 6. Juni 2012, 13:33

@Jeak: Eigentlich hier http://development.aquacomputer.de/thebu…quaero5firmware aber die Seite ist irgendwie nicht mehr online, keine Ahnung warum. Vielleicht wurden zu viele Fehler gemeldet. :P 8|
Die seite haben wir wieder Offline genommen, da sie nicht oder nur sehr wenig genutzt wurde.

Jeak

Junior Member

Donnerstag, 7. Juni 2012, 14:34

Okay, danke für die Infos.

Habe da aber noch eine Frage:
4. Entferne ich den Haken bei "Benutze Farbverlauf" für ein Diagramm, so ändert dies nichts. Der Farbverlauf wird weiterhin angezeigt.

Zudem habe ich bis heute nicht verstanden, wie der Farbverlauf genau funktioniert. Könnte mir jemand erklären, wie der Farbverlauf des Diagramms im angehängten Screenshot zustande kommt?
Wieso sehe ich da etwas blaues, obwohl die Werte für Blau bei 100 und für Rot bei 50 liegen.


edit:
Ich glaube, jetzt bin ich beim nochmaligem angestrengt darüber Nachdenken drauf gekommen.
Die Angaben beziehen sich immer auf die maximale Temperatur, die im eingestellten Zeitintervall gemessen wurde und nicht auf die Temperatur selbst, kann das sein?

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Jeak« (7. Juni 2012, 14:45)

Bei Interesse am Jeak RGB Amp nutze einfach dieses Formular.
If you are interested in the Jeak RGB Amp please use this form.

Montag, 11. Juni 2012, 17:46

aquaero 5 Firmware Changelogs und Fehler
Aktuelle Firmware: 1024
aquasuite 2012 inkl. Firmware (aktuellste Version der aquasuite 2012 und Changelog auf der 1. Seite)
lcdhype für das aquaero 5

Wenn neue Fehler gefunden werden, können diese natürlich auch (mit Beschreibung) in diesem Unterforum/Topic gepostet werden.

Exemplarische Vorgehensweise der Tastenkalibrierung für das aquaero xt
Mögliche Installions Fehler:
1. Das Gerät sollte in einem geerdeten Metallgehäuse installiert werden. Ist das nicht möglich, müssen die Metallbügel des aquaero mit der Systemmasse verbunden werden.
2. Der obere und untere Rand des aquaero sollte einen kleinen Luftspalt zum darüberliegenden Gerät/Blende haben. (ungefähr so viel wie ein Blatt Papier)
3. Wenn die Edelstahlblende getauscht wurde ist eine Rekalibration der Tasten notwendig !

Vorgehensweise Tastenkalibrierung:
1. Warten bis keine der Tasten mehr von alleine auslöst (ca. 15 Sekunden).
2. Im Menü "Benutzeroberfläche->Tasten->Tastenempfindlichkeit" alle Tasten von der Empindlichkeit so weit runterstellen bis keine Taste mehr auf einen Tastendruck reagiert.
(Das geht am besten mit der mitgelieferten Fernbedienung)
3. Jetzt die Empfindlichkeiten der Hoch, Runter und Eingabetaste so weit nach oben stellen, bis die Tasten wieder reagieren.
4. Jetzt die Empfindlichkeiten der 4 programmierbaren Tasten wieder nach oben korrigieren bis die Tasten funktionieren.

Es ist völlig normal, wenn die Tasten dabei mit unterschiedlichen Empfindlichkeiten eingestellt werden!

Wenn die Tasten immer noch zu Empfindlich sind aknn man das hier noch ausprobieren:
Fehlauslöser der Kapazitiven Tasten am Aquaero 5 XT

poweradjust 2 an aquaero 5 per aquabus
0. aquasuite 4.72 oder neuer installieren
1. die Poweradjust müssen auf die Firmware 1003 geflasht sein/werden
2. nach einem neustart des PC (aus schalten) die powerasjust per aquasuite auf Werkseinstellung zurücksetzen
3. in der aquasuite auf der Seite "Startboost und Kalibrierwerte" unter dem Punkt aquabusadresse jedem poweradjust eine eigene Adresse zuweisen.
Adresse 50 ist im aquaero5 = Lüfter 5 .... Adresse 56 ist im aquaero5 = Lüfter 10, aquabusadressen > 56 werden vom aquaro5 ignoriert (ist noch ein fehler in der aquasuite das man das noch so einstellen kann) gültig ist nur 50-56.
3b. im Menü der aquasuite auf bei "Poweradjust2" auf "Einstellungen im Gerät sichern" klicken
4. erst wenn alle anzuschließenden poweradjust entsprechend konfiguriert sind, werden diese alle hintereinander per aquabuskabel an den High-Speed aquabus angeschlossen.
5. Rechner starten, jetzt sieht man im Menü des aquaero unter "Ausgänge => Lüfter" die neuen Poweradjust.
6. Da ja noch keine Anzeigeseite für die poweradjust konfiguriert sind un diese noch nicht auf den Übersichtsseiten auftauchen, müssen die Seite unter dem Menüpunkt "Benutzeroberfläche =>Anzeigeseiten" noch hinzugefügt werden.


aquaero 5 Firmware Changelogs und Fehler
Aktuelle Firmware: 1024

Bei mir wird im Display (Anzeigeseiten) "Durchflusssensor 1-X" nicht angezeigt. Im System unter Sensoren ist der High Flow jedoch sichtbar.
Weiter stürzt das AE ab, wenn die Anzeigeseite "Lüfterleistung 1-4 mit RPM" aktiv ist, und keine Lüfter angeschlossen sind.

Montag, 11. Juni 2012, 20:09

Setze mal das aquaero zurück (über das Gerätemenü) vielleicht ist da noch eine Falsche einstellung drinn.

Montag, 11. Juni 2012, 21:50

Hallo Sebastian

Ein factory reset im Gerät habe ich schon gemacht. Gibt es noch eine andere Möglichkeit via Tasten?

Grüsse Michael

Dienstag, 19. Juni 2012, 21:19

Es wäre toll, wenn man in der nächsten Version der AS auch die Schaltzustände der zusätzlichen PWM Ausgänge und des Relais in einer Übersichtsseite anzeigen lassen könnte. Aktuell geht das nicht, zumindest habe ich keine Möglichkeit gefunden wie.
Bei "Benutzerdefiniertes Objekt" kann ich nur Bilder hinzüfügen oder irgendeinen Code (?) eingeben.
Gibts da irgendwo vielleicht schon eine "Sammlung" nützlicher Codes für benützerdefinierte Objekte oder eine Anleitung was man da machen kann?

Mittwoch, 27. Juni 2012, 12:24

Niemand eine Idee was es mit diesem code auf sich hat?

Mittwoch, 27. Juni 2012, 12:52

Gibts da irgendwo vielleicht schon eine "Sammlung" nützlicher Codes für benützerdefinierte Objekte oder eine Anleitung was man da machen kann?
Wir werden das noch erweitern, aber grundsätzlich kann man da Text, Bilder, was auch immer in XAML Formatieren und laden/erzeugen.
Im prinzip sieht man ja was für ein Code bei einem Bild erzegt wird, den kann man dann einfach erweitern.
Einfach mal nach "wpf xaml" suchen.

Übersichtsseite

Sonntag, 1. Juli 2012, 11:43

Moin,
ich habe die Auswahlleiste links immer eingeklappt es sei denn ich will was bearbeiten. Wenn ich dann die Suite wieder starte merkt die sich das natürlich nur leider wird die Übersichtsseite nicht geladen erst nachdem ich die Auswahlleiste einmal ausgeklappt habe. Könntet ihr das bitte in der nächsten Firmware mal ändern? Ebenso ist mir aufgefallen das wenn ich Namen für die Sensoren vergebe diese nur eine bestimmte Länge haben können, die Suite beschneidet die nach nem Neustart dann, ein paar Zeichen mehr wären schön.
Gruß

Dienstag, 3. Juli 2012, 06:43

Setze mal das aquaero zurück (über das Gerätemenü) vielleicht ist da noch eine Falsche einstellung drinn.


Guten Tag Sebastian

Nach dem Reset im Gerät habe ich immer noch keine Bilder auf dem Display (Anzeigeseiten) "Durchflusssensor 1-X" und "Lüfterleistung 1-4 mit RPM" sind dunkel.

Aktuelle Firmware: 1024

Hast du noch eine Idee? Kann man das AE erneut mit der Firmware laden?

Besten Dank für deine Antwort.
Michael

Dienstag, 3. Juli 2012, 07:01

Einfach noch mal die Firmware neu Flashen. Sollte Problemlos gehen.

dirkrs

Junior Member

Mittwoch, 11. Juli 2012, 16:48

....habe eine der ersten Aquaero 5 PRO mit schwarzem Kühler. Dieser ist ziemlich mickrig ausgefallen und wird sehr warm. Jetzt wird ja für saftige ca. 10 € der neuere 20mm Kühler angeboten!

Sollte dieser nicht als kostenloser Upgrade Service für alle älteren Aquaeros angeboten werden? Das wäre mal eine feine Sache :thumbsup:

Mittwoch, 11. Juli 2012, 17:57

Dieser ist ziemlich mickrig ausgefallen und wird sehr warm. Jetzt wird ja für saftige ca. 10 € der neuere 20mm Kühler angeboten!
Der wird seid anfang an angeboten.