• 14.10.2019, 05:19
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

maexi

Senior Member

Monday, May 23rd 2011, 12:58pm

hmmm.....ich habe jetzt alles neu eingestellt und im Moment klappt alles bestens, so sieht es im Moment aus. Ich werde gleich mal den Rechner für längere Zeit ausstellen, mal sehen wie es dann aussieht.
maexi has attached the following image:
  • Bild 4.jpg

Tuesday, May 24th 2011, 1:51pm

Ich glaube das was gefunden zu haben.
Sobald ich die Leistungsmessung aktiviere, also den Durchflusswert und zwei Temperaturwerte zuweise, melden sich die Auqaeros ca. alle zwei Minuten ab. D.h. das Display geht aus und startet sofort wieder. Alles was an den Lüfterausgängen 1 bis 4 hängt geht auch aus und kommt nach ca. 2,3 Sekunden wieder. Hängen die Aquaeros am USB ertönt der bekannt USB-Ton und das System hängt für ca. 1 Sekunde. Hängen sie nicht am USB gibt es keinen Ton und keinen Hänger, ausschalten tun sich die Aquaeros aber troztzdem.

Ich konnte es nicht mehr rückgängig machen indem ich in der Suite die Leistungsmessung wieder deaktivierte. Die Ein- und Ausschalterei ging nicht mehr weg. Hilft nur noch ein zurücksetzten auf die Werkseinstellungen.

Vielleicht kann dass noch jemand auf seinem System überprüfen?

Styx

Tuesday, May 24th 2011, 4:09pm

*Achtung Wunschvorstellung*
Wie wärs denn mal mit einer iOS App über die sich das AE5 steuern lässt. Im Idealfall sendet das Teil dann ach noch Push Massages bei Alarmen :D

madro17

Full Member

Tuesday, May 24th 2011, 5:34pm

*Achtung Wunschvorstellung*
Wie wärs denn mal mit einer iOS App über die sich das AE5 steuern lässt. Im Idealfall sendet das Teil dann ach noch Push Massages bei Alarmen :D
Wie´s wär kann ich dir sagen - Hammergeil =)

Tuesday, May 24th 2011, 5:54pm

iOS App über die sich das AE5 steuern lässt.
eher gibt es ne android oder phone7 app, sicher keine i"irgendwas".

Tuesday, May 24th 2011, 6:10pm

;( ;( ;(

Tuesday, May 24th 2011, 6:46pm

iOS App über die sich das AE5 steuern lässt.
eher gibt es ne android oder phone7 app, sicher keine i"irgendwas".


:D :D :D :thumbsup:

Tuesday, May 24th 2011, 6:52pm

Ich glaube das was gefunden zu haben.
Sobald ich die Leistungsmessung aktiviere, also den Durchflusswert und zwei Temperaturwerte zuweise, melden sich die Auqaeros ca. alle zwei Minuten ab. D.h. das Display geht aus und startet sofort wieder. Alles was an den Lüfterausgängen 1 bis 4 hängt geht auch aus und kommt nach ca. 2,3 Sekunden wieder. Hängen die Aquaeros am USB ertönt der bekannt USB-Ton und das System hängt für ca. 1 Sekunde. Hängen sie nicht am USB gibt es keinen Ton und keinen Hänger, ausschalten tun sich die Aquaeros aber troztzdem.

Ich konnte es nicht mehr rückgängig machen indem ich in der Suite die Leistungsmessung wieder deaktivierte. Die Ein- und Ausschalterei ging nicht mehr weg. Hilft nur noch ein zurücksetzten auf die Werkseinstellungen.

Vielleicht kann dass noch jemand auf seinem System überprüfen?

Styx


Hi

Derartige Fehler kann ich bei mir nicht feststellen !!! ae 5xt/ as xt/ vier pa´2 und multisw funken bei mir soweit einwandfrei auch nach dem

ich die zweite beta x86 installiert habe

auser das ich die as2012 nicht mehr als admin ausführen muss :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Gruß
Ae 5 XT /Ac Durchflusssensor mps 200/AC D 5 USB +Ac Pumpendeckel /multiswitch USB 1.41/4 x powerajust 2/Airplex Revo 360/420 / cuplex kryos XT /aquadrive X2 Kupfer-Edition G1/4 /aquaduct 360 XT mark III ceramic/ Lian Li A77B/ Asus Rampage IV Extreme / Intel i7 3930 K/ 4X Corsair Dominator GT 2133 bei 2133 Mhz 16 GB /Corsair HX 850/ WD VelociRaptor 300 GB 300 MBps 10000 rpm / Corsair SSD F GT 240 GB / PowerColor HD 6970 2GB/aquagrATIx für HD 6970 Typ 2 (Cayman XT) G1/4/ Win 8 Pro + MC 64 Bit

Tuesday, May 24th 2011, 7:05pm

Habe nun auch die neue Beta drauf. Immer noch dasselbe. Es reicht bei mir sogar nur den Wert der Durchflusskalibrierung zu verändern. Danach gehn die Aquaeros ca. alle zwei Minuten kurz schlafen. Habe es nun ein paar Mal duchgespielt.
Ich fasse also die 256 vorläufig nicht mehr an.

Allerdings scheint auf anderen Systemen kein Problem zu bestehn. Mal gucken.

Aber sonst läuft's nun tadellos. :thumbsup:

Styx

Tuesday, May 24th 2011, 7:29pm

Habe nun auch die neue Beta drauf. Immer noch dasselbe. Es reicht bei mir sogar nur den Wert der Durchflusskalibrierung zu verändern. Danach gehn die Aquaeros ca. alle zwei Minuten kurz schlafen. Habe es nun ein paar Mal duchgespielt.
Ich fasse also die 256 vorläufig nicht mehr an.
ich habe das extra nich mal schnell geprüft, ich abstürzen oder anderes von Dir beschriebenes Verhalten kann ich nicht feststellen.
Hast du evenutell die Möglichkei das aquaero mal an einem anderen System zu testen?

Wednesday, May 25th 2011, 7:05am

Zweiter PC? Nicht wirklich. Müsste den ganzen Kraum ausbauen und zu nem Kollegen schleppen. Darauf habe ich ehrlich gesgt keinen Lust.

Ich versuchs noch mal indem ich die Werte am Aquaero dir. von Hand eingebe und nicht über die Suite. Mal schauen ob es so klappt.

Ansonsten: Ob da nun 100 oder 50 Liter stehen ist eigentlich sowas von egal. Dann ist der Notausschaltpunkt einfach tiefer. :)

Styx


Edit: Also, habe es nun mal über die dir. Eingabe am Gerät probiert. Läuft problemlos und stabli. Am Gerät selber liegt es also nicht. :thumbsup:

Bleibt noch mein System und die Software übrig. :D Was mir auffällt ist, dass die Eingabe von Werten, Namen usw. über die Suite bei mir ein Gllücksspiel ist. Mal speichert es eine Eingabe mal nicht. Zwei Eingaben nacheinander geht schon gar nicht. Da wird höchstes ein Wert übernommen.


So, und nun schnappe ich mir mein Moped und mache für den Rest vom Tag den südlichen Schwarzwald unsicher. :D :D :D

This post has been edited 2 times, last edit by "Styx360th" (May 25th 2011, 7:34am)

jonnyru

Junior Member

Wednesday, May 25th 2011, 9:20am

Ich weiss nicht ob es schon gemeldet wurde,

ich hab festgestellt das bei mir (Windows 7, 64 bit) die Aquasuite abstürtzt sobald man das Pluszeichen bei den Übersichtsseiten anklickt. Führt man die Software im Adminmodus aus, stürtzt die Software nicht ab.
Kann das jemand nachvollziehen ?

Manni24

Senior Member

Wednesday, May 25th 2011, 9:24am

eher gibt es ne android oder phone7 app, sicher keine i"irgendwas".
Oder einen Weg die Aquaeros im Netzwerk vom Home-Server 2011 aus auszulesen und dort in der Überwachungskonsole anzuzeigen, dann meckern alle synchron über eine App :thumbsup: .

Wednesday, May 25th 2011, 9:31am

ich hab festgestellt das bei mir (Windows 7, 64 bit) die Aquasuite abstürtzt sobald man das Pluszeichen bei den Übersichtsseiten anklickt. Führt man die Software im Adminmodus aus, stürtzt die Software nicht ab.
Kann das jemand nachvollziehen ?
installiere mal die beta2 (im Downloadbereich)

jonnyru

Junior Member

Wednesday, May 25th 2011, 10:17am

oh hab gar nicht gesehen das es eine extra Version für 64 bit gibt, hatte noch die erste beta drauf. Mit der für 64 bit funktioniert alles einwandfrei :)

P.S.: Ich habe zwar den neuen Passivkühler, kühle aber das AE nun doch noch mit einem leisen 120er Lüfter. Nun sind Lüfterkanal 1 + 2 bei 70 Grad, gehen nicht mehr auf 93 Grad hoch und alle Lüfter können auf 4,4 Volt laufen und es ist ruhig :)

Friday, May 27th 2011, 11:24pm

Nachdem Flashen von 1010 auf 1011 ist mir die Suite abgeschmiert:



Quoted

Habe nun auch die neue Beta drauf. Immer noch dasselbe. Es reicht bei mir sogar nur den Wert der Durchflusskalibrierung zu verändern. Danach gehn die Aquaeros ca. alle zwei Minuten kurz schlafen. Habe es nun ein paar Mal duchgespielt.
Ich fasse also die 256 vorläufig nicht mehr an.

Allerdings scheint auf anderen Systemen kein Problem zu bestehn. Mal gucken.
Habe dasselbe Problem. Sobald ich den Kalibrierwert für den High Flow Sensor auf 169 stelle, steigt mein aquaero kurz danach aus. Angezeigt werden dann über 800l/h? Wenn ich danach das Menü "Durchflusssensoren" neu öffne, steht teils nur noch eine "16" in dem Feld (die "9" fehlt) und es liest auch nicht mehr aus (alte Werte sind hängen geblieben).




Nach der Montage der Alu-Blende sollte man übrigens in jedem Fall die Tasten nachkalibrieren.
Habe die Tasten alle aufs niedrigste gestellt, wo meine Finger gerade noch etwas bewirken konnten beim Kontakt - also Stufe 19. Das extreme selbstständige Klicken ist gerade wieder für 30 Sekunden losgegangen. Irgendwelche anderen Theorien wie ich das beseitigen kann?
Bei mir fängt der PC im Standby sogar an eigentständig zu klicken, meint ihr das Problem? Hoffe das ist mit der neuen Firmware weg, nervt ziemlich.

This post has been edited 1 times, last edit by "TurricanM3" (May 27th 2011, 11:28pm)

Saturday, May 28th 2011, 5:23am

Habe dasselbe Problem. Sobald ich den Kalibrierwert für den High Flow Sensor auf 169 stelle, steigt mein aquaero kurz danach aus. Angezeigt werden dann über 800l/h? Wenn ich danach das Menü "Durchflusssensoren" neu öffne, steht teils nur noch eine "16" in dem Feld (die "9" fehlt) und es liest auch nicht mehr aus (alte Werte sind hängen geblieben).
das ist noch ein Bug in der texteingabe, wenn du eine zahl eingegeben hast, bestätige mal mit enter oder klicke auf die up down buttons.

Saturday, May 28th 2011, 11:21am

Habe dasselbe Problem. Sobald ich den Kalibrierwert für den High Flow Sensor auf 169 stelle, steigt mein aquaero kurz danach aus. Angezeigt werden dann über 800l/h? Wenn ich danach das Menü "Durchflusssensoren" neu öffne, steht teils nur noch eine "16" in dem Feld (die "9" fehlt) und es liest auch nicht mehr aus (alte Werte sind hängen geblieben).
das ist noch ein Bug in der texteingabe, wenn du eine zahl eingegeben hast, bestätige mal mit enter oder klicke auf die up down buttons.
Habe ich schon gestern probiert. Was aber geklappt hat ist müselig herunterklicken und gar nichts ins Textfeld einzutippen.

Das Problem ist aber, dass mir ständig die komplette Aquasuite abstürzt. Er übernimmt die Einstellungen auch eher ungern - muss immer neu öffnen um zu schauen ob was übernommen wurde. Ob Lüfternamen oder Settings (als Admin ausführen kein Unterschied).

Teils höre ich auch dieses USB absteck-Geräusch und dann werden auch keinerlei Werte mehr ausgelesen oder übernommen.

Ich lasse erstmal die Finger von der Version.

EDIT:
Na super! Mein aquaero schmiert die ganze Zeit ab und startet automatisch neu merke ich gerade, nicht die Software. :(

War mit der 1010er definitiv nicht der Fall, hat jemand eine Idee?

This post has been edited 2 times, last edit by "TurricanM3" (May 28th 2011, 11:27am)

maexi

Senior Member

Sunday, May 29th 2011, 12:28pm

ich habe schon mehrfach nach gefragt, nie eine wirkliche Antwort auf mein Problem bekommen. Jetzt ein letztes mal, meine AE 5 verliert nach einiger Zeit die eingegebenen Daten, irgend wann sieht dann meine Oberfläche, so wie auf dem Bild aus. Ist das Problem bekannt und wird bearbeitet oder was muss ich machen?
PS. die Geräte laufen ohne unterlass, trotz der Einstellungen.
maexi has attached the following image:
  • Bild 1.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "maexi" (May 29th 2011, 12:32pm)

Sunday, May 29th 2011, 12:36pm

ich habe schon mehrfach nach gefragt, nie eine wirkliche Antwort auf mein Problem bekommen. Jetzt ein letztes mal, meine AE 5 verliert nach einiger Zeit die eingegebenen Daten, irgend wann sieht dann meine Oberfläche, so wie auf dem Bild aus. Ist das Problem bekannt und wird bearbeitet oder was muss ich machen?
PS. die Geräte laufen ohne unterlass, trotz der Einstellungen.
woe istd as Problem,.. welche Lüfter sollten nicht laifen.. die einstellungen auf dem bild passen doch mit dem Ergebiss zusammen.
Nein, wir konnten noch kein Problem mit verloren gegangenen Einstellungen reproduzieren oder beobachten.