• 21.03.2019, 20:02
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bruja

Junior Member

Aquaero5 und PA2 via Aquabus

Dienstag, 19. April 2011, 20:26

Servus,
ich habe da mal eine Frage. Beim Aquaero5 ist der Aquabus Anschluss lt.Handbuch 4polig. Das Kabel was beiliegt ist aber ein 3poliges und am PA2 ist auch ein 3poliger Anschluss. Lt. Handbuch sind am Aquaero5 Pin1 GND Pin2 SDA Pin3 SCL und Pin4 +5V. Diese 5 Volt Leitung ist aber am PA2 gar nicht vorhanden, wozu ist die und kann man auch ein 3 poliges Lüfterkabel verwenden um das Aquaero5 mit dem PA2 zu verbinden?
VG

Dienstag, 19. April 2011, 20:31

Der 4. Pin ist OPtional und ist im moment noch bei keinem Gerät in verwendung.
DU schließt die aquabusgeräte also ganz normal mit dem 3Poligen Kabel an.

Bruja

Junior Member

Dienstag, 19. April 2011, 20:48

Hossa Sebastian,
Vielen Dank für die prompte Antwort, Ihr arbeitet wohl momentan 24/7 ;-)
Greetz

maexi

Senior Member

Dienstag, 19. April 2011, 21:24

Habe ich genau so gemacht, auch habe ich die 3 PA2 so miteinander verbunden. Vom letzten PA2 bin ich dann ans AE5 gegangen, dort an den High Speed Anschluss. Dann bin ich Menü von der AS gegangen und habe den PA2 eine Adresse verpasst 50 stand drinnen, ich habe 51/52/und 53 eingetragen. Rechner neu gestartet und hochgefahren, wildes durcheinander in der AS und im AE zeigte der Durchflussmesser 0 l/h an. alle drei Pumpen standen. Was habe ich falsch gemacht.
Wenn ich den Rechner runter fahre und erneut starte, ist anschließend Datum und Uhrzeit fort und ich muss alles von vorne beginnen, gibt es da einen Trick mit dem speichern der eingegebenen Daten?

Bruja

Junior Member

Mittwoch, 20. April 2011, 18:08

Hi Maexi,
hast die die PA2 auf die neue Firmware geflasht? Habe in einem Thread gelesen,dass es mit der alten Firmware und dem AE5 Kommunikationsprobleme sonst geben kann.
Dazu muss man sich aber glaube ich die Aquasuite 4.72 ziehen, die 4.69 hat noch die alte Firmware intus. Und die 4.72 sollte dann die neuen Firmwares haben und jedes PA2 sollte man einzeln flashen.
Also meine ich gelesen zu haben ;-)
Greetz

maexi

Senior Member

Mittwoch, 20. April 2011, 21:13

schon richtig was Du gelesen hast, die Firmware wäre dann die 1003, habe ich alles gemacht.

Bruja

Junior Member

Donnerstag, 21. April 2011, 17:15

Schade, wäre ja so einfach gewesen ;-) Aber ich glaube sie arbeiten mit Hochtouren an der Fehlerbehebung so das man schnell mit einer Lösung rechnen kann.

zOOmi

Junior Member

Donnerstag, 21. April 2011, 20:50

gibt es da einen Trick mit dem speichern der eingegebenen Daten? /// bin ich dann ans AE5 gegangen, dort an den High Speed Anschluss

sofern nicht bekannt... Profil speichern.... dann sollte das mit den eingegebenen Daten hinhauen
///
hab grad des Handbuch ned zur Hand... High Speed ist der richtige für die PA's?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zOOmi« (21. April 2011, 20:51)

Stammi

Junior Member

Montag, 2. Mai 2011, 21:14

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem. AE5 Pro und PA2 mit beiliegendem Kabel verbunden. PA2 wird erkannt und RPM wird auch ausgelesen, Pumpe läuft. Aber regelbar, nichts :( Alles versucht.

Was kann es sein? Werd morgen nochmal Firmware checken, müsste aber korrekt sein.
Abends Bit - morgens Fit !

Montag, 2. Mai 2011, 21:22

auf dem PA muss die Firmware 1003 sein. Sonst wird der PA nur ausgelesen, aber nicht geschrieben.

Stammi

Junior Member

Dienstag, 3. Mai 2011, 10:27

Okay Danke.

Das Problem ist aber das wenn ich jetzt die AS installiere mir das PA2 nicht angezeigt wird.
Was nun?
Abends Bit - morgens Fit !

Dienstag, 3. Mai 2011, 10:30

Okay Danke.

Das Problem ist aber das wenn ich jetzt die AS installiere mir das PA2 nicht angezeigt wird.
Was nun?
Das PA muss per USB mit dem Mainboard verbunden sein.

Stammi

Junior Member

Dienstag, 3. Mai 2011, 10:55

Ist es, und war es auch schon beim AE4 ;) Aber auch da wurde es nicht angezeigt was aber klar war in Sachen AE4 und PA2.
Macht es dem AE5 nichts wenn ich jetzt die AS wieder aufspiele? Oder sollte ich das vorab vom USB abziehen..
Abends Bit - morgens Fit !

maexi

Senior Member

Dienstag, 3. Mai 2011, 10:59

Hi Sebastian,
watt denn nun, das Pa2 muss mit dem MB verbunden sein? Jedes PA2? Sollten die PA2 nicht untereinander verbunden sein und dann per USB ans AE5 und das AE5 soll dann mit dem MB verbunden werden?

Dienstag, 3. Mai 2011, 11:14

Die PA2 müssen zuerst auf die aktuellste Firmware 103 gepacht werden.

Dazu musst du jedes PA2 einzeln per USB anschliessen und über die neue Aquasuite updaten. Immer nur einen PA2 an den USB hängen. Wenn du mit allen PA2 durch bist kannst du sie über den Aquabus an dein AE5 hängen und gut ist. Der USB-Anschluss am PA2 ist dann nicht mehr nötig. USB vom Board ans AE5 ist aber nach wie vor nötig.

Die neuste Aquasuite welche die Firmware für die PA2 enthält gibts hier: aquaero 5 - Firmwareentwicklung / Fehlermeldungen 2. Eintrag.

Styx

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Styx360th« (3. Mai 2011, 11:18)

maexi

Senior Member

Dienstag, 3. Mai 2011, 11:33

@Styx360th
scroll mal nach oben, aber trotzdem danke.