• 21.09.2017, 05:21
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Inkster

Junior Member

Mittwoch, 13. Juli 2011, 19:42

Hallo,

auch bei mir hat das Update gut funktioniert.

Software und Gerät haben allerdings alle Sensor und Lüfternamen zurückgesetzt.
Ausserdem ist die Übersicht weg, welche ich aus der Sicherung reimportieren konnte. Auch da keine selbst erstellten Namen mehr.
Alle anderen Einstellungen scheinen noch da zu sein.

Wo ich gerade schon mal dabei bin...
Unter System -> Firmware Update steht nach dem flashen auf die 1013: "Das Gerät wird auf die Firmware 1013 aktualisiert."
Das ist eine ewas unglückliche Formulierung.

Sonst hab ich erstmal nix zu meckern! ;)

Danke!

Mittwoch, 13. Juli 2011, 19:54

http://aquacomputer.de/software.html

Im Downloadbereich steht zwar noch Beta 4 aber mit dem heutigen Datum, also einfach mal saugen und gucken :)
Hi,
zunächst besten Dank, ihr seit schon gut!!!
viele Grüße rostiger

Mittwoch, 13. Juli 2011, 20:18

Das update lief problemlos durch.

Auf den ersten Blick wüsste ich nun nicht was neu dazugekommen ist?

- Ich musste auch alles neu beschriften.
- Das Einspielen gespeicherten Übersichtsseiten geht nach wie vor nicht. Lasse es deshalb vorläufig bleiben weil es im Prinzip jedes Mal gut Zeit verbraucht bis man was gescheites zusammengebaut hat.
- Bei zwei eingebauten XT ist es nach wie vor nicht möglich für beide Aquaeros z.B. Sollwertregler zu vergeben weil bei beiden Aquaeros nur die Sensoren des einen Aquaeros gelistst sind.

Unter dem Strich läufts und macht was es soll, aber zur Zeit einfach mit ein paar Abstrichen in der Bedienung.

Styx

Mittwoch, 13. Juli 2011, 20:31

Auf den ersten Blick wüsste ich nun nicht was neu dazugekommen ist?
aquasuite 2012 Beta und Firmware 1012 für aquaero 5 - Beta 5

Zitat

Änderungen Beta 5
Aquasuite:
Stabilitätsupdate, Einige Fehler die zum absturz der aquasuite führten behoben.

Firmware 1013:
Überstromalarm beim abschlten des PC wird nicht mehr ausgelöst (Lüfter laufen nach dem neustart des PCs an)
Regelwerte > 8 lassen sich nun am Gerät Konfigurieren und benutzten.
Wenn Einstellungen per Programmierbare Tasten gemacht werden, wird das auch in den Einstellungen gespeichert.

Mittwoch, 13. Juli 2011, 21:18

Habs vorhin auch gerade eben gesehen. Danke.

Styx

Donnerstag, 14. Juli 2011, 03:57

Habe folgendes Problem: Das AE hört mit der neuen Firmware zum loggen auf (Kurven bleiben einfach hängen, Zeit geht nicht weiter rauf). Dieses Problem hatte ich auch mit BETA3, bei BETA4 hatte ich es nicht!

Aquaero 5 startet ab und zu einfach neu (wenn PC aus und wenn PC an)

Sonntag, 17. Juli 2011, 19:56

Hallo ich habe ein Problem mit meinem Aquaero 5 Pro Firmware 1013, mit angeschlossener Standbyversorgung aber ohne angeschlossene ATX Break leitung.

Nun habe ich das Problem dass das Aquaero manchmal einfach neu startet und zwar unabhänig davon ob der PC an oder aus ist. Beim booten tritt der neustart überigens bis fast jedem Bootvorgang auf. Anschließend hat das Aquaero dann wieder die Uhrzeit 01:00:00 Uhr und die angeschlossene Aquastream XT Ultra verliert dann auch ihre Standartfrequenz. Neues Board kam letze Woche in den Rechner, das Problem hatte ich aber bereits mit dem alten Mainboard.

Kennt jemand dieses Fehlerbild und kann etwas dazu sagen. Das ist nämlich echt nervig jedes mal die Pumpenfrequenz wieder neu einzustellen.

Inkster

Junior Member

Montag, 18. Juli 2011, 11:27

Zitat

Kennt jemand dieses Fehlerbild...?
Hallo,

am Netzteil habe ich auch nur Standby ohne ATX-Break, ebenfalls 1013 und das Pro.

Unvorhersehbare Neustarts des Aquaero hatte ich auch schon (auch mit der alten Firmware), beim booten ist es mir allerdings noch nicht aufgefallen.
Auf die Uhrzeit muss ich nochmal achten. Meine Pumpe wird über die alte aquasuite eingestellt und behält die Frequenz.

Ich hatte bisher das Gefühl, diese Neustarts passieren immer wenn ich den PC anstoße oder so.

Montag, 18. Juli 2011, 19:59

Ich habe sowohl usb das AE sowie USB der AS angeschlossen und das aquabus kabel ebenfalls.

Hatte heute bei ausgeschlatenem PC keinen neustart, beim hochfahren, hat es dann wieder gebootet.

Wie ist deine verkabelung ? Hast du ebenfalls USB beider geräte sowie aquabus angeschlossen ?

Edit: gerade ist mir aufgefallen, ich habe mich gerade durch die menüs am gerät selber geklickt und da hat es ebenfalls gebootet, sah irgendwie so aus als würde es überlastet sein weil das menü ganz kurz hing und anschließend gebootet hat.

Die Frequenz stell ich ebenfalls in der alten Aquasuite ein, dort zeigt er auch an manuelle Frequenzvorgabe 70hz, dennoch läuft die Pumpe nur mit 60hz nach dem booten :-(

Inkster

Junior Member

Montag, 18. Juli 2011, 21:44

Hallo,

AE und Pumpe sind beide über USB am Board und die Pumpe geht über Aquabus zum AE. Also wie bei Dir.

Kontrolliere doch mal Deine Einstellungen in der alten Aquasuite. (Da konnte ich eben auch einen Neustart im laufenden Betrieb provozieren.)
Meine Einstellungen:
Am AE ist die Pumpe auf Automatik.

In der alten Aquasuite:
Pumpenfrequenz über USB
Frequenzeinstellung Manuell
Mindestfrequenz 52 Hz
Manuelle Frequenz 70 Hz (oder eben 61 Hz Silent bei mir)
Sensordaten über Aquabus (bei mir Wassertemp.)
Konfiguration Anschluss Aquabus (bei mir Aquabus)

2 mögliche Ursachen für dein Frequenzproblem (aus meiner Sicht...):

Entweder der AE funkt mit anderen Einstellungen dazwischen (dafür müsste aber in der Aquasuite "Pumpenfrequenz über Aquabus" aktiviert sein,
oder Du hast irgendwann mal den Silentmode aktiviert. (Wobei ich gerade merke, dass die Aquasuite dann trotzdem sofort auf Änderungen reagiert. Also eher Möglichkeit 1)

Ich habe gerade mal getestet und dabei konnte ich auch wieder einen Neustart provozieren. Nachdem ich die Pumpensteurung in der Aquasuite auf das AE umgestellt hatte und dann am AE im Menü unterwegs war kam der Reboot des AE.
(Durch Anstoßen konnte ich es nicht nochmal nachvollziehen... eventuell hab ich mich da getäuscht.)

Beim Hoch- oder Runterfahren hab ich keine Neustarts des AE bemerkt.
Eventuell Schwankungen in der Spannung deines Netzteils?

EDIT:
Eventuell hast du auch ein "Profil bei Neustart aktivieren" eingestellt, welches dann die Frequenz ändert?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inkster« (18. Juli 2011, 21:57)

Inkster

Junior Member

Montag, 18. Juli 2011, 23:03

Hallo,

ich konnte den Neustart des AE bei laufendem System und im Standby jetzt mehrfach zuverlässig provozieren.

Offensichtlich reagiert mein AE5 Pro auf einen "Stromschlag durch elektrostatische Aufladung" mit einem Neustart. (Eventuell ist es ein kapazitives Problem?)
Dafür reicht es, das Metallteil des PC-Gehäuses an der Front zu berühren.
Einen Zusammenhang mit der Bedienung (Software) scheint es nicht zu geben.

Gehäuse ist ein Cooler Master 690 II.
AE ist im oberen Schacht verschraubt.

Gibt es dazu schon Erkenntnisse die ich übersehen habe?

Dienstag, 19. Juli 2011, 10:33

Hallo,

ich habe das jetzt auch nochmal näher beobachtet, es scheint echt ein Problem mit statischer aufladung oder Ähnlichem zu sein. Bei mir ist das AE in einem Corsair 800D im obersten schacht verbaut, und ich kann das neustarten des Aquaeros auch relativ zuverlässig reproduzieren:

- Und zwar in 9/10 Fällen beim Neustart des PCs --> Nach dem Bios
- Genau wie du durch berühren des Gehäuses an einer blanken metallstelle
- Ab und an passieren die Resets wohl auch bei ausgeschaltenem Computer, ich seh dass dann an der Uhr

Hmm ich hoffe es gibt da nen Lösungsansatz für, würde sogar selbst basteln, weil ich sehr ungern mein neues Spielzeug gleich wieder einschicken möchte.

@inkster --> habe meine Aquastream XT in der alten Aquasuite mal exakt so konfiguriert wie du, mal sehen ob es das Problem löst.

Aber wo kann man denn " Profil bei Neustarts aktivieren" setzen oder löschen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »acidfreeze« (19. Juli 2011, 10:35)

Dienstag, 19. Juli 2011, 11:42

Ich habe die Empfindlichkeit der Aquaero 5 Tasten nun mal so eingestellt dass man sie gut und leicht bedienen kann, aber das kann man vergessen, denn wenn die so eingestellt sind, bekommt das Aquaero ab und zu ein paar "Anfälle" und irgendwelche Bildschirmanzeigen rauschen durch in Begleitung des leisen knatterns.

Inkster

Junior Member

Dienstag, 19. Juli 2011, 13:05

@acidfreeze

Die Profile werden im Aquaero erstellt und aktiviert. Wo genau kann ich gerade nicht sagen, weil ich auf der Arbeit bin.
Wenn du da noch nicht dran gespielt hast, ist es aber eher unwarscheinlich, dass es daher kommt.
Die müssen schon in mehreren Schritten bearbeitet und aktiviert werden.

Mittwoch, 20. Juli 2011, 12:05

Mir ist vorhin die Aquasuite abgestürzt ohne dass ich irgendwas gemacht habe, lief nur in der Taskleiste, dann erschien plötzlich die Meldung. Ich habe in der Ereignisanzeige mal den Bericht rausgesuche, vielleicht hilft es dir ja Sebastian.

Mittwoch, 20. Juli 2011, 16:39

@ jogibär

wo hast denn du das wahnsinns wallpaper für deine Aquasuite Übersichtsseite her, ist das was privates von dir oder gibts das irgendwo zum downloaden

Mittwoch, 20. Juli 2011, 16:43

Das gibts leider nur in 800er auflösung, habe es mal bei einem youtube video gefunden. TinyEye findet auch keine höhere Auflösung...habs mit PS nur hochskaliert....

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:15

Sehr cool danke schön

Donnerstag, 21. Juli 2011, 13:25

Hast du auch das Problem, dass das Hintergrundbild der Übersichtsseite nach jedem Start der Aquasuite im Vordergrund ist und manuell in den Hintergrund geschoben werden muss ?

Donnerstag, 21. Juli 2011, 16:55

Hast du auch das Problem, dass das Hintergrundbild der Übersichtsseite nach jedem Start der Aquasuite im Vordergrund ist und manuell in den Hintergrund geschoben werden muss ?

JA :)
:thumbsup: Obsidian 700D | I5-760@HK3.0 | EVGA P55 FTW | 4GB G-Skill RipJaws | EVGA GTX 470 SLI@ H2O | XSPC RX360 | MORA 360 LT | Laing D5 | DDC-1T | Corsair AX850 | aquaero 5 PRO-PA2.