• 11.12.2018, 12:26
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steuerung Aquaero 6 XT und 2 DDC Pumpen

Dienstag, 15. März 2016, 11:41

Hallo zusammen

Kann mir jemand ein bisschen helfen?
Suche eine möglichkeit meine 2 DDC (18W) PWM Pumpen in verbindung mit dem Aquaero 6 XT synchron laufen zulassen?

Danke schonmal im voraus

Dienstag, 15. März 2016, 12:20

Was genau heißt synchron in deinem Fall?

Wenn die einfach nur gleich angesteuert werden sollen, dann brauchst du nur ein Y-Kabel für das PWM-Signal. Das Tachosignal kann nur von einer Pumpe ausgewertet werden. Der Strom für die Pumpen kommt direkt vom Netzteil.

Falls es aber darum geht, dass beide Pumpen die gleiche Menge Wasser fördern sollen (z. B. System mit zwei Kreisläufen), dann ist dies nicht umsetzbar da sich die Ausgangsleistung generell nicht an einen Durchflusswert koppeln lässt. Hierfür bräuchtest du eine andere Pumpe wie der aquastream ULTIMATE mit dem erweiterten Reglerpaket. Hier kann man gezielt einen Durchflusswert vorgeben - entsprechen Sensor vorausgesetzt.

Dienstag, 15. März 2016, 13:04

Hi
es sind beide Pumpem in einem Kreislauf.
Welches Y-Kabel meinst du da?

Mittwoch, 30. März 2016, 19:50

Beide Pumpen einzel an einen Anschluss am Aquaero und im Betrieb über PWM so einstellen, dass die Drehzahl synchron ist. Wirst du aber auf plus minus 10, 20 Umdrehungen Differenz hinbekommen.