• 18.06.2019, 17:37
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

hanni79

Junior Member

Aquaero 5 Pro schaltet sich in letzter Zeit regelmäßig aus und an

Tuesday, March 19th 2019, 5:41pm

Hallo werte Mit-Foristen,
ich habe seit geraumer Zeit das Problem, dass sich mein Aquaero 5 Pro gelegentlich aus- und wieder einschaltet.
Die Lüfter bleiben kurz stehen und starten dann wieder neu.

In den Systemmeldungen steht dann nur "Gerätestart" mit Datum 05.01.2014 und 01:00 Uhrzeit.
Die Uhrzeit stellt sich dann sofort wieder ein, es gehen auch keine anderen Einstellungen verloren.
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte ?

Firmware ist 2009, der PC ist neu gebaut.

Edit :Ich habe mal unter Energieoptionen -> Erweiterte Einstellungen -> USB-Einstellungen die Einstellung
"Einstellung für selektives USB-Energiesparen" Deaktiviert.

Kann Windoof evtl. den Aquaero schlafen schicken, wenn der USB deaktiviert wird ?
Na, mal schauen, ob sich damit was ändert.

Falls jemand andere Vorschläge hat, woran es liegen könnte, dass sich der AE5 als mal abschaltet - immer her damit ^^
Edit 2:
Schaltet immer noch ab. :(

This post has been edited 2 times, last edit by "hanni79" (Mar 20th 2019, 11:52am)

hanni79

Junior Member

Friday, March 22nd 2019, 12:10pm

Hallo,
nachdem sich der Aquaero gerade innerhalb von 30 Minuten gleich zweimal aus- und direkt wieder angeschaltet hat :
  • Hat irgendjemand mal ein ähnliches Problem gehabt ?
  • Ist das Gerät evtl. defekt ?
  • Kann mir jemand sagen, wie die Meldung in der Ereignisanzeige genau heißt ?(Jedes mal, wenn sich das Gerät aus-/ein-schaltet höre ich den Sound für ein entferntes / neu angestöpseltes Gerät. Da die Uhr jedes mal auf 01:00 / 05.01.2014 springt, weiß ich leider nicht genau genug, nach was ich suchen muss, aber ich nehme an, da Windows den Sound spielt, wird ein Ereignis registriert ?)
  • Gibt es Informationen, die zur Lösung des Problems hilfreich wären ?
  • Kann ich sonst irgend etwas tun, um das Problem zu beseitigen ?

Und, ganz wichtig :
Wie bekomme ich raus, ob die Pumpe weiterläuft ? Ich habe sie zwar über USB laufen, aber sie ist auch mit dem Aquabus verbunden.
Die Dauer des Aus-Zustandes ist so kurz, dass ich nie schnell genug an die Pumpe rankomme um zu fühlen, ob sie noch läuft oder nicht.

Wäre halt schon unschön, wenn mir da die komplette Kühlung ausfiele.

Also zunächst einmal :
Der PC läuft mit Windows 10 Pro
Mainboard : Gigabyte Aorus Z390 Xtreme (es gab wohl Probleme mit den 390 Chipsätzen ? )
CPU : Intel 9900K

Vrtra81

Junior Member

Friday, March 22nd 2019, 1:01pm

Ich würde mich an deiner Stelle direkt an den Support wenden.

Dops

Full Member

Friday, March 22nd 2019, 2:32pm

Also das win da einen Sound wieder gibt ist normal. Dein AE wird halt komplett vom USB abgemeldet und meldet sich dann komplett wieder an.

Ich tippe auf Wackelkontakt o.ä. an der Stromversorgung deines AE. Kannst du einen anderen Molexstecker/anderes Kabel nehmen?

hanni79

Junior Member

Friday, March 22nd 2019, 6:03pm

Also das win da einen Sound wieder gibt ist normal. Dein AE wird halt komplett vom USB abgemeldet und meldet sich dann komplett wieder an.

Ich tippe auf Wackelkontakt o.ä. an der Stromversorgung deines AE. Kannst du einen anderen Molexstecker/anderes Kabel nehmen?

Oh Mann - das war wohl tatsächlich das Problem. Wie es scheint, war der Stecker am Netzteil ein wenig gelockert.

Hab den Stecker vom AE und vom Netzteil abgezogen, wieder angesteckt - nun hab ich auch keine Meldungen mehr in der Aquasuite, wenn ich den PC aus oder anmache. Vorher hatte ich jedes mal eine "Stormversorgung (12V) [ein/aus]".
Was mich aber etwas wundert, wenn die Stromversorgung weg war (ich hab ja USB + Molex dran), warum hat der AE dann nicht jedesmal komplett den Strom verloren, wenn er wohl nur über USB versorgt war ? Warum nur manchmal ?
Na, mal schauen, ob das jetzt dauerhaft funzt, auf jeden Fall bedanke ich mich für den Hinweis :thumbsup:

Hätte ich ja selber drauf kommen können, aber manchmal ist man halt doof :rolleyes: