• 27.06.2019, 10:23
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Netzwerk auf einmal langsam (Gigabit Netzwerk) - Kabel kaputt?

Thursday, September 11th 2014, 11:14am

Hi,

und zwar habe ich ein kleines Netzwerk. An dem Router (Fritz!Box 7390) ist ein Fileserver angeschlossen. In einem anderen Raum steht ein Gigabit Switch an dem ein Computer sowie zwei WD TV Live angeschlossen sind. Seit einiger Zeit fällt mir auf dass bei der Wiedergabe von *.mkv's öfter mal während der Wiedergabe "nachgeladen" werden muss. Heute habe ich Zeit deshalb hab ich mal in den Router reingeschaut und tatsächlich: Bei den WD TV und dem Computer steht "LAN x mit 100 Mbit/s" bei dem Fileserver steht "LAN x mit 1 Gbit/s". Jetzt habe ich mal den Switch abgesteckt und den Computer direkt an die LAN-Buchse im Zimmer angesteckt. Wird immer noch 100 Mbit/s im Router Menü angezeigt und auch die Übertragungsrate liegt nur bei etwa 11-12 MB/s. Ich hab jetzt hier im Zimmer mal mehrere Kabel durchprobiert und bei allen war es das gleiche.
Deshalb komme ich jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Zwischen den beiden Zimmern ist ein Netzwerkkabel verlegt. Leider ist es sehr gut und unzugänglich verlegt. Kann dieses Kabel einfach so kaputt gegangen sein? Würde sich das in einer Minderung der Übertragungsrate, wie sie hier in meinem Fall vorliegt äußern? Gibt es noch andere Möglichkeiten was hier der Fehler sein könnte? Es ist wie gesagt von jetzt auf gleich passiert. Zuvor lief das Gigabit Netzwerk ohne Probleme mit über 100 MB/S.


MfG
Ripper

Thursday, September 11th 2014, 12:15pm

Die fritzbox hat einen stromsparmodus. Der drosselt lan auf 100mbit. Kannst du unter EnergieEinstellungen finden

Thursday, September 11th 2014, 12:47pm

Alle LAN Anschlüsse sind auf "Power Mode" geschaltet. Das kann nicht das Problem sein. Zumal der eine LAN-Anschluss an dem der Fileserver hängt ja auch als 1 Gbit/s angezeigt wird.






MfG
Ripper

This post has been edited 3 times, last edit by "Jack The Ripper [NM]" (Sep 11th 2014, 12:52pm)

sikutux

Senior Member

Thursday, September 11th 2014, 8:42pm

kann es sein das die wd tv life nur ne 100er lan haben

This post has been edited 1 times, last edit by "sikutux" (Sep 11th 2014, 8:46pm)

Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

Friday, September 12th 2014, 4:04pm

kann es sein das die wd tv life nur ne 100er lan haben
Spielt nicht so die Rolle, da der Computer der definitiv Gigabit hat auch nur 100er bekommt. Ist halt total scheisse wenn ich paar Gigabyte vom Fileserver auf den PC ziehen will und mit 12 MB/s rumgurke.


MfG
Ripper

Friday, September 12th 2014, 5:23pm

Treiber Update gemacht? In letzter Zeit? Das ein Kabel welches in der Wand liegt einfach kaputt geht wäre sehr untypisch

Friday, September 12th 2014, 5:32pm

schuss ins blaue - die erkennung funktioniert nicht richtig ? hatte das mal bei ner "älteren" fritzbox, wo dann nach ner gewissen laufzeit (und geschwindigkeitsaushandlungen) stumpf auf 100mbit umgeschaltet (und beibehalten!) wurde, ein kalter neustart der box "löste" das problem dann... "have you tried turning it off and on again" ?

This post has been edited 2 times, last edit by "brighter death now" (Sep 12th 2014, 5:34pm)

Friday, September 12th 2014, 8:48pm

Die Box aus- und wieder eingesteckt war so mit eins der ersten Dinge die ich getan hab. Hab jetzt mal die neuste Firmware auf die Fritz Box. Hat auch nichts gebracht.



MfG
Ripper

23

Full Member

Wednesday, September 17th 2014, 11:07am

Hast du schonmal die LAN Buchsen aufgeschraubt und geschaut ob das Verlegekabel noch sauber gecrimpt ist?
Das ein Verlegekabel ohne äußere Einflüsse in einer Wand bricht halte ich beinahe für ausgeschlossen, da vermute ich doch eher einen defekt in den Buchsen.
Hast du Zugriff auf ein (Fluke) LAN Prüfmessgerät? Damit könntest du schauen, ob die Adern alle noch in Takt sind.
Intel i9 7960x | ASUS ROG Rampage VI Extreme | 128 GB G.Skill Trident Z RGB 3600 MHz | ASUS ROG Strix GTX 1080 Ti | Samsung 960 Pro 1 TB | Corsair AX860i

Wednesday, September 17th 2014, 11:49am

Das mit den Buchsen hab ich nicht überprüft. Aber ich hab irgendwie Handwerker in Verdacht die vor wenigen Wochen neuen Laminat verlegt haben. Das Kabel verläuft super in der Wand, bis auf ein Stück von etwa 1,5 Metern... und da haben die Handwerker fuhrwerkt. :thumbdown: Hab mittlerweile wirklich alles andere überprüft. Ein befreundeter Elektriker hat ein solches Prüfgerät, also werde ich das die Tage mal abchecken. Echt zum kotzen sowas.


MfG
Ripper

Similar threads