• 24.08.2019, 18:13
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Drucker fuer "ganz selten drucken"

Tuesday, December 2nd 2014, 5:18pm

Hallo zusammen,

eigentlich drucke ich (privat) nie was aus, aber ab und an waere es doch ganz nett (fuer Flugtickets beim Online-checkin, z.B.), einen Drucker zu Hause zu haben.
Anforderungen sind (in der Reihenfolge):
- keine Probleme durch lange "Nichtnutzung" (also wahrscheinlich keine Tinte?)
- keine Probleme mit verschiedenen Betriebssystemen (Linux, Mac [,Win])
- Geringer Anschaffungspreis (gerne auch gebraucht)
- Netzwerkfaehig (LAN)
- Farbdruck
- "echter" An-Aus Schalter

Habt ihr einen Tip fuer mich?

This post has been edited 1 times, last edit by "hobbes" (Dec 2nd 2014, 5:23pm)

Gute work-live-balance ist, wenn man von seinem Privatleben erschöpfter ist als von der Arbeit.

Tuesday, December 2nd 2014, 10:08pm

Schau Dich mal Richtung Gel-Drucker um. Afiak sollten die gegenüber normalen Tintendruckern nicht auslaufen und sind ganz recht günstig.

Sonst würde ich mich nach nem gebrauchten Farblaser von Kyocera umsehen. Die sind gemäß meiner Erfahrungen wie Panzer gebaut und sind auch von den Druckkosten günstiger als zum Beispiel HP.
Zim: You're nothing Earth boy! Go home and shave your giant head of smell with your bad self!
Dib: Okay... There's all kinds of things wrong with what you just said.

Wasser-83

Junior Member

Wednesday, December 3rd 2014, 9:17am

Also ich kann diese Internetgerüchte mit den Tinten Drucker nicht nachvollziehen, weder auf die Arbeit (die Drucker werden nur zur DVD beschriftung genutzt) (10 Mal im Jahr) oder auch zu Hause, bei mir ist noch keine Tine eingetricknet oder gar ausgelaufen.
Es sind alles Geräte von Canon

Wednesday, December 3rd 2014, 1:28pm

Ich würde in dem Fall auf einen Farblaser setzen und evtl. noch etwas mehr Geld in die Hand nehmen um ein Multifunktionsgerät zu haben. Ab und zu mal kopieren/scannen können kann auch sehr hilfreich sein. Wenn der Drucker dann noch Postscript beherrscht, solltest du auch keine Probleme mit unterschiedlichen Betribssystemen bekommen. Netzwerkbuchse is klar, ne?

Bin aber auch überrascht vom Brother DCP-165C Multifunktionsgerät mit Tintenstrahldrucker, dass meine Freundin mit in die gemeinsame Wohnung gebracht hat. Die Kiste hat, bei ca. einer Seite pro Monat, seit 3 Jahren nicht eine verstopfte Düse gehabt. Genau das Modell ist vermutlich keine Lösung für Dich, da es kein Postscript kann (wie es mit non-Windowstreibern ausschaut weiß ich leider nicht) und ist nicht netzwerkfähig ist. Letzteres hab ich einfach per USB-Fernanschluss an der FritzBox hängen, das reicht für die paar Blätter Papier, die wir drucken.
AMD Ryzen 7 1700X | MSI X370 Gaming Pro Carbon | G-Skill FlareX (14-14-14-34-1T@DDR4-3200) | Sapphire RX480 8GB + R7 250 1GB | Samsung Evo 960 500GB | LG Blu-Ray Brenner | LG DVD-Brenner | Enermax Revolution X't II 650W | 240*128 GLCD | CPU/Grakas/Chipsatz/SpaWa/SSD (AC)-waküed mit Radi aus nem E-Schweissgerät (über 5L Wasser) - controled by AE6pro+AS+FW | BILDER! | SUCHE: Cuplex Evo - v1.0 bevorzugt, andere Versionen auch OK!

enta

Senior Member

Wednesday, December 3rd 2014, 1:55pm

Ich meine mit dem Anspruch billig, selten benutzen etc. nen Laser empfehlen ist grob ironisch, dass ist genau das Gegenteil von dem
was hier gebraucht wird.

Teuer, schlechte Bildqualität selbst bei den relativ teuren Modellen, klobig etc.
Braucht kein schwein wenn man alle Schaltjahr irgendwas drucken möchte.

Mein Tipp, 0815 Canon Tintenstrahl.

Sowas wie der hier , schaut schick aus, günstig, trotz des preises super BQ, auch wenns doch mal ein Foto werden soll und trocknet kaum aus.
Ich hab nen ip4000 oder so und der steht seit jahren rum ohne genutzt zu werden.
Hab seit ewig Canon Drucker und selbst nach mehreren Jahren nicht nutzen läuft das Teil, im schlimmsten falle muss man mal ne Reinigung durchlaufen lassen,
dauert 3min.

Edit: Was auch immer du tust, kauf keinen Epson! Da kannste den Patronen beim eintrocken zugucken,
ich hatte mal einen und wache heute noch schweißgebadet auf und schreie NEEEEIN EPSON WARUUUUM!!! ;(

This post has been edited 1 times, last edit by "enta" (Dec 3rd 2014, 1:57pm)

Sys: 7900X | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

Friday, December 5th 2014, 9:35am

habe mir im Sonderangebot einen SW Laserdrucker für 19 Euro gekauft.
Die Ersatztoner sind wahnsinnig teuer.
Aber!
Aber da ja bereits Toner dabei war, glaub 1500 Seiten, bin ich sehr zufrieden.

Mir geht es wir dir,
das einzige was ich ab und an mal drucke sind Boardkarten,
aber selbst die nehme ich meist digital aufm Handy mit.

Dadurch beschränkt sich mein Druckaufkommen auf vlt 30 Seiten pro Jahr.

Friday, December 5th 2014, 6:06pm

Ich kann mich Wasser-83 nur anschließen und auch noch nie Probleme mit Tintenstrahldruckern nach längerer Nichtnutzung gehabt. Ich setze ebenfalls ausschließlich Drucker von Canon ein, auch in der Familie, keine Probleme.

Maxio

Junior Member

Monday, December 8th 2014, 2:45pm

Beneidenswert, was mein Vorposter da schreibt. Ich hatte bisher Epson, HP, Canon... alle sind nach 6--12 Monaten kaputt gegangen bei normaler Nutzung und Original-Patronen. Aber wenn du manchen Modellen seltener als 72 Stunden druckst und du das falsche Raumklima hast... das war mal eine Andeutung von einem Drucker-Typen bei Saturn. Laser habe ich schon mit geliebäugelt, weil: Ich brauche nur s/w, ab und zu mal was drucken, aber dafür hält das lange, kompakt und sicher.

Aber ich sehe, vllt. sollte ich Canon nochmal ne Chance geben...

enta

Senior Member

Monday, December 8th 2014, 8:13pm

Zum Thema Canon, Bekannte von mir haben ein kleines Gewerbe bei dem Sie CD´s bedrucken und das machen die mit 4 Canon tintenstrahldruckern, auch irgendeine IP Serie, aber auch nix dolles
und die Dinger drucken teilweise Tag und Nacht.
Die machen das jetzt seit 2 Jahren und noch ist ihnen keiner kaputt gegangen.

Villeicht hattest du wirklich nur pech, ich schwöre auf die Dinger.
Sys: 7900X | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

Similar threads