• 17.09.2019, 07:07
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lawless

Junior Member

DVI Kabel

Saturday, March 22nd 2003, 7:51pm

Juhu...
Hab mir endlich meinen TFT gegönnt und will den natürlich via DVI anschließen - nur find ich nirgendwo ne Erklärung der verschiedenen Steckertypen
+1 und +5 Stecker sind ja soweit ich weiß welche die (ersteres) nur digital oder (letzteres) auch analog Signale übertragen können - oder?
Was aber ist der Unterschied zwischen 18 und 24?
Und sollte man besser +5 nehmen oder macht das keinen Sinn?
Help..... ???
Je größer die Insel des Wissens, desto größer die Küste der Verzweiflung Wenn du nicht weißt was du tust - mach es elegant...

Lawless

Junior Member

Re: DVI Kabel

Saturday, March 22nd 2003, 8:59pm

Jemand?
Will bald meine Bestellung abgeben...... :-/
Je größer die Insel des Wissens, desto größer die Küste der Verzweiflung Wenn du nicht weißt was du tust - mach es elegant...

Re: DVI Kabel

Tuesday, March 25th 2003, 1:26pm

Schau mal bei http://www.kabelmeister.de vorbei, da habe ich bestellt. Und das Kabel ist ein 24+1.

CU

PS: Du hättest auch einfach die Pins an deinem Monitor zählen können. 3x8 Pins plus 1x Masse... ;)
Die Weisheit des Tages: "Nein, ISDN ist nicht die Abkürzung für 'Ich seh da nix'..." ^^

"10 Stunden harte Arbeit sind nix für ne Bürotussi wie mich..." - Chewy

Re: DVI Kabel

Tuesday, March 25th 2003, 1:52pm

jo nimm n 24+1 n 18+5 is sinnlos. da wird das analoge signal mit übertragen.. aber das braucht ja keiner..

die kabel gibs z.b. bei reichelt.. für 7,70

mfg slide
"Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."