• 07.12.2021, 07:10
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen?

Saturday, December 13th 2003, 1:24pm

Ich möchte zwei satelliten-receiver (einer analog und einer digital) parallel an einem anschluß anschließen.

ich habe nur einen anschluß zur verfügung, da ich mein signal von einer gemeinschafts-sateliten anlage erhalte.

gibt es für so etwas irgendwelche multiplexer für, um mehrere receiver gleichzeitig zu benutzen?

was kosten die ungefähr?

gibts vielleicht dazu im internet schaltungen um soetwas billiger selbst bauen zu können?

weiß jemand was darüber?
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Saturday, December 13th 2003, 2:38pm

Ja, solche Dinger gibts, allerdings müssen die beiden Programme, die du sehen willst nah beieinander liegen, Programme auf Frequenzen, die zu weit ausnanderliegen, klappen nicht (oder so ähnlich, keine Ahnung wie man das erklären soll ;D).
Die Dinger kosten nicht viel Geld, schau mal bei Conrad, Reichelt uund Co.. Selberbauen (wenn das überhaupt geht) würd ich nicht machen, da die Signale dann sehr schnell gestört werden können ::).
cu
Michael
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Saturday, December 13th 2003, 2:46pm

Das geht leider nicht und das aus 2 Gründen:
1. LNB ist entweder analog oder digital
2. Diese Verteilerdinger brauchen einen Doppel LNB (einen mit 2 Ausgängen)
Member of P.E.T.A. - People eating tasty animals Meine Gurke

Nosyenator

Senior Member

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Saturday, December 13th 2003, 4:09pm

es gibt lnb die digi und analog sind
aber das grössere pro ist das die digitalen sender hauptsächlich in den high bänder liegen und analog in den low bänder und da zwischen switch das lnb hin und her bzw der switch wenn es eine gemeinschaft analge ist.
dazu kommt dann noch vertikal und horizontale ausstrahlung der sender also noch ma ne schaltungs positon pro band. schlussendlich kann es sein (mit gerniger wahrscheindlichkeit) das du 2 sender zu einem zeitpunkt bekommst.

nu siehst es selbst, wird nicht gehen. bräcuhtest vom switch her wo die schüssel dran hängt min für jeden reciver ein kabel, das sich jeder sein band und polarität holen kann.

ausser es läuft nur der oder der dann geht es auch aber nicht beide miteinander.

cosmic7110

Unregistered

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Saturday, December 13th 2003, 4:16pm

haustn switch dazwischen hatten wir vorher auch von 1 auf 4

atm hamme von 4 auf 8 kanäle klappt alles ohne probs is digital aber zu 50% analoge receiver im haus ;)

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Saturday, December 13th 2003, 4:18pm

und wie macht das dann das ding bei uns im keller für die gemeinschaftanlage? ??

Wir können hier alle im haus gucken...

Das muß es doch auch für z.b. nur 2 receiver geben statt für 20 oder für 40...
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

Nosyenator

Senior Member

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Saturday, December 13th 2003, 4:22pm

ihr habt nen switch im keller
von der schüssel zu dem gehen für high und low band je ein kabel und von denen je wieder ein Vertikal und horizontales also 4kabel insgesammt pro sattelit werden an den herangeführt. und erst der switcht es auf ein kabel. also der reciver schaldet dann den statt das lnb.
bei einer singel anlage ist das im lnb integriert gibt auch welche bis 4 teihlnehmer wo es integriert ist.
wenn du 2 satelitten benutzt, zb hotbird und astra, dann sind das 8 kabel :)

je nach dem wie gross der switch ist, dementsprechend viele teihlnehmer kann er verwalten. denk ma ihr habt nen kaskadierbaren wo man auch auf ne gewisse zahl ausbauen kann. und von dem aus bräuchtest du 2 kabel zu dir in die wohnung!

so einem switch ist es relativ egal digital oder analog muss einfach für die frequenzbänder ausgelegt sein und dann dementsprechen viele anschlüsse

EDIT: so kann in etwa nen switch asusehen.

oder acuh so

wobei dieser da für 2 sateliten ausgelegt ist und beide noch einen eingang für eine terristrische antenne haben.

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Sunday, December 14th 2003, 12:20am

Eigentlich sollte es klappen, da die meissten Digitalreceiver 2 LNB anschlüsse haben. 1 Eingang und 1 Ausgang.
Somit kann der Receiver das Signal durchleifen.
(so stehts in der Anleitung von meinem Humax ;D)

Quoted

Wer einen Baum pflanzt, wissend nie unter dem Schatten jenes baumes sitzen zu können, hat den Sinn des Lebens verstanden!

Nosyenator

Senior Member

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Sunday, December 14th 2003, 12:21am

jo wird durchgeschlaufen ob nur im aus betrieb oder auch wenn du guckst weiss ich nicht, nur dumm das das kabel net alles drauf hat von der switchbox her und der 2. reciver völlig im nachteil ist wenn was von nem highband vertikal benmötigst und der andere horizontal
wenn er aus ist wird der 2 schalten können denk ich ma, aber wenn beide an sein sollten gehts nicht brauchst 2 anschlüsse an der box oder halt bei einem quad oder twin lnb ein 2 abgang

Smitty

Senior Member

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Sunday, December 14th 2003, 12:31am

Fakt ist, das wenn du die volle Programvielfallt genießen willst, du auch einen eigenen Anschluß für jeden Receiver brauchst egal ob Digi oder Ana. Wenn du mit einem zweiten Receiver das kabel eines anderen Receivers anzapfst empfängst Receiver 1 jeweils nur die eine Eben (Vertikal,Horizontal) und Receiver 2 halt die andere. Wie gesagt wenn du alle Ebenen und Kanäe mit 2 Receivern schauen willst brauchst du auch 2 anschlüsse.
Mfg Smitty

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Monday, December 15th 2003, 3:28pm

war ich heute im antennen/satelliten-geschäft:

Fragte ich danach, sagte der:
Es gibt hier so nen teil: kostet 46 Euro.
hat einen eingang, zwei ausgänge, kannste die beiden receivers dran anschließen und beide benutzen.

da sagte ich: und die hausanlage und das mit den 4 anschlüssen zwischen lnb und hausanlagen-teil..

meinte der:
interesseirt nicht. wennde das dazwischen machst, dann kannste daran beide gleichzeitig benutzen.

Das fragte ich:
und was ist mit den verschiedenen bändern und so:
meinte der. das geht trotzdem. (so als wenn das, was die anderen erzählten, alles "koks" wäre.)

Jetzt ist die frage:
was stimmt denn nun? will der mir nur was teures unterjubeln?
(Oder hat euch jemand was verkehrtes erzählt? Also eigentlich müßte ich ja eher euch das glauben.)

Und wenn das ding wirklich geht. für 46 Euro? Das ding war sehr klein und hatte keine eigene stromversorgung (war aber wohl so groß daß noch was elektronisches reinpassen könnte.) Gibts sowas nicht vielleicht in nem anderen laden billiger oder so?
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

Nosyenator

Senior Member

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Monday, December 15th 2003, 3:47pm

bei solchen bauteilen ohne verstärker wie die grossen switch ist versorgung über reciver also das kabel hast 13v bzw 18v drauf und ca 300-500ma zur verfügung
sowas kann nicht funktionieren!

du hast deinen reciver an deinem anschluss. dieser wiederum belegt ein anschluss an der verteil box für die wohnungen.
nehmen wir ma an du willst pro7 gucken der ist horizontal und auf highband (annahme).
nu sagt dein reciver via disqc am verteiler schalt auf hiehgmand und dazu noch horizontal.
vom switch weg bis zu deinem reciver hast du nur noch dieser teil von insgeasamt 4 ebnen.
siehst du wo das prob liegt?
das was er dir vorgeschlagen aht wird ein 1/2 diseqc sein, was heisst das an den eingang ein lnb hängst und hinten auf 2 reciver fährst was bei dir aber die verteiler im keller auch ist einfach für paar user mehr! das der dann eben halt noch das signal verstärkt durch das er alles auf mehr aufteilen muss und meist einige  meter kabel dazwischen hängen.


das beste ist wenn du mal ein plan von der ganzen anlage versuchst zubekommen. also wie viele anschlüsse wie die zusammenhängen und was für lnb etc.
mit dem kannst dann mal in ein geschäft gehen und dann kann man dir auch nen vernünftige lösung bieten wenn sie vom vermieter zugelassen wird :)

bis her ging ich immer davon aus, das es sich um ein multiswitch handelt mit mehreren wohnungen die daran angeschlossen sind.

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Monday, December 15th 2003, 3:55pm

update:
hab jetzt 2 sachen gesehen:
eins im laden für 6 Euro woanders
und eins bei ebay für 13 euro.

beide sollen den gleichzeitigen betrieb von 2 receivern möglich machen.

ich werde mal das für 6 euro im laden besorgen.
wer weiß vielleicht geht es ja. für 6 euro kann man einen irrtum in kauf nehmen.


Und wie meinst du das:
Wenn ich dieses teil direkt am lnb anschließen würde, würde es funktionieren und an einer hausanlage nicht oder wie meinst du das?


und dann:

kann dieser hausverteiler switch nicht einfach alle ebenen im wechsel zuschalten..



..aber ich glaube, ich besorg mir dieses teil mal und guck was rauskommt.


wenn du noch was weißt, antworte aber trotzdem.
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Monday, December 15th 2003, 6:24pm

hmhmm.. früher gabs mal anlagen (analog-zeiten) bei denen das gesamte signal über ein kabel ging.

also keine sternverteilung, sondern kaskadierend, die einzelnen steckdosen waren hintereinandergeschaltet.

hab ich aber seit langem nicht mehr gesehen, und bei digital ist dann auch irgendwann schluss mit der bandbreite im kabel.

also so einfach wie der es im laden darstellt, ist es nicht.

aber man sollte mal wissen was da für eine sat-anlage im haus ist, bevor man das endgültig sagt.

oder du leihst dir das wunderding für 40€ mal aus und probierst einfach.
Gott hat die Welt ja nur in sieben Tagen erschaffen können, weil es keine installierte Basis gab.

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Monday, December 15th 2003, 6:47pm

mal sehen..

ich habe jetzt mal das teil für 6 euro besorgt.

scheint wohl was ganz verkehrtes zu sein.

steht 5-1000 MHz drauf obwohl satellit ja bis 2400 MHz oder so haben müßte.

das ist aber noch nicht alles.

es geht nicht mal ein einziger receiver, weder digital noch analog, wenn ich das teil irgendwo ins kabel stecke.

Das teil hat 0,5 ohm, wenn man mißt.

..frag mich ob das so korrekt ist.

könnte ja sein, daß das bei hochfrequenz anders ist..

hm.. oder ich hab da nen kaputtes erwischt..
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

cosmic7110

Unregistered

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Monday, December 15th 2003, 7:06pm

also n sat switch is um einiges teurer als 5€ ;)

Nosyenator

Senior Member

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Monday, December 15th 2003, 8:36pm

das nen normales t stück für antennen anlagen :) 5mhz-1000mhz
sat hat nu mal 950-2150mhz
und zwischen was misst die 0.5ohm? eigentlich sollte da drin alles mit übertrager geregelt sein!

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Monday, December 15th 2003, 9:27pm

da stand aber sat-weiche drauf und da waren auch sat-anschlüsse dran. aber es stand halt 5-1000MHz drauf.
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Monday, December 15th 2003, 11:21pm

5-1000 ist eigentlich beim kabel.
die verteiler da haben auch f-stecker.

kann man aber benutzen um vor einem sat-switch die hausantenne zu splitten.. vielleicht deshalb sat-weiche. ;D
Gott hat die Welt ja nur in sieben Tagen erschaffen können, weil es keine installierte Basis gab.

Re: zwei satelliten-receiver gleichzeitig benutzen

Tuesday, December 16th 2003, 7:34am

@fksystems: Ein Bild von dieser mysteriösen SAT-Weiche wär net schlecht. Bei einem Frequenz-Bereich von 5 - 1000 MHz funktioniert SAT halt net; ist nunmal eine Tatsache.

Die gemessenen 0,5 Ohm gilt nur für Gleichspannung vom Ohmmeter. Bei Wechselspannung bzw. wenn Signal anliegt hat das Teil je nach Frequenz einen anderen Widerstand. Die 75 Ohm die überall draufsteht hat nix mit dem ohmschen Widerstand zu tun sondern mit dem Wellenwiderstand des Trägersignals.

Wenn ihr eine Anlage via Multi-Schalter habt bringt nur ein Austausch bzw. Erweiterung der Anlage abhilfe. Eine erweiterung ist jedoch nur bei kaskadierbaren Anlagen von Kathrein, Technisat, SPAUN oder auch WISI möglich. Die meisten Hersteller/Geräte haben keine Möglichkeit zum Ausbau; da hilft nur Austausch.

Zu dem dumpfen Verkäufer: Entweder hat der dich falsch verstanden, du ihn missverstanden oder der Typ hat dir den grössten Mist erzählt den ich je unter der Sonne gehört habe.

In Deutschland ist mir nur ein System bekannt bzw. gab es nur eins mit dem es möglich ist über ein Kabel mehrere Teilnehmer digital mit TV zu versorgen; von Technisat. Wie die Serie hies weiss ich nicht mehr wird nicht mehr Hergestellt deshalb keine Info auf der Website. Auf jedenfall waren/sind bei diesen Anlagen alle Komponenten vom LNB bis zum Receiver von Technisat und ausserdem für dieses spezielle Verfahren tauglich.

Und was bitte ist ein "1/2 diseqc " oder war ein 2/1 DISEQ Schalter gemeint. Es gibt/gab Umschalter aber diese sind nicht DISEQ tauglich sondern laufen über die 12V Umschalt-Spannung die analoge Geräte haben/hatten.
Desweiteren gibts eine Menge Zubehör Artikel auf dem Markt welche auf den ersten Blick passend erscheinen beim zweiten Blick mit schwarzem Bild Ernüchterung bringen.

Man kanns drehen und wenden wie man will ausser der genannten Lösung ist sauberer digital Empfang nur mit 2 Kabeln möglich; über SAT versteht sich. Digi. Kabel ausgeschlossen.

PS: Wichtig ist ausserdem nicht was man sich von irgendwelchen Leuten (ausser FOREN ) angehört, sondern was man in der Praxis gelernt oder aus der Literatur gelesen hat.

Ich hoffe ich hab nicht zu viele Fehler drin.  ;D

Gute Nacht oder guten Morgen  ;)
*kaffeemaschineausmach*

MFG