• 18.12.2017, 09:45
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 13:26

Hy zusammen

ich hab hier in meinem Zweitrechner ein Biostar M6vbe Mainboard was aber von Siemens vertrieben wurde. Jetzt mit neustem Bios.
Drauf ist Pentium 2 350mhz. 288MB Ram
Das ist nicht gerade der Hit. Nun wollte ich da ne etwas "größere" CPU draufsetzen. Leider werden bei Ebay Preise für Slot1 Cpus in den höheren Taktraten gezahlt, wofür man locker nen 1600er Duron oder so bekommen könnte und das seh ich für ne gebrauchte CPU ohne Garantie nicht ein.

Nun dachte ich mir, da die Celerons Sockel 370 recht günstig noch weggehen, es gibt doch die möglichkeit mit nem slot 1 adapter zu arbeiten. Leider hab ich 0 Ahnung von den Dinger und wüsste gerne worauf ich achten muss.

Das Board würde maximal 8*100mhz hergeben laut einstellungen.

Was wäre Sinnvoll mindestens für nen Celeron(66mhz FSB) zu nehmen um etwas mehr Leistung zum P2 350mhz(100Mhz FSB) zu merken.

Sind diese 66Mhz Cpus gut auf 100mhz zu betreiben?(relativ gesehen)

Danke gruß
Ö

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 14:52

mein celi 633 aufm soltadapter machte locker die 950 (100FSB) mit.

Solche slotadapter sind recht einfach zu bedienen ;D
Einfach Celi CPU drauf, und ins Slot1 board stecken.
Grammatik gelernt bei Yoda du hast! Vergessen du musst, was früher du gelernt!

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 15:11

hy danke

wird der multi und fsb dann auf dem adapter eingestellt oder macht das immernoch das mobo?

wo liegt der unterschied zwischen pga celi und ppga celi?

gruß
Ö

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 15:23

kommt drauf an, ich hatte nen adapter da konnte man gar nix verstellen, und einen da konnte ich FSB und Vcore via Jumper verstellen! (ideal fuer boards wo das nicht bieten)
Grammatik gelernt bei Yoda du hast! Vergessen du musst, was früher du gelernt!

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 15:27

mmmh danke dann geh ich mal suchen wo es sowas noch gibt.

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 15:30

ebay ;)
Grammatik gelernt bei Yoda du hast! Vergessen du musst, was früher du gelernt!

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 17:37

Hi !

wichtig ist aber das dein Board den Intel BX chipsatz drauf hat !
sonnst kannste das gleich knicken ...

hatte das bis vor kurzem auch so laufen ! ( siehe sig. )

1300 celi Tualatin ( fc-pga 2 ) @ 1612 MHz mit leichter vcore erhöhung via jumper aufm adapter ( upgradeware )

multi ist egal welchen das board kann da er eh fest in der cpu ist ! das bios zeigt dann halt irgend nen scheiß an aber das ist egal ...

das beste du kuckst mal mal bei uprgadeware in die kompatibilitätsliste wegen deinem board ....

bin mir noch nicht sicher ob ich das ding verkaufen soll oder nicht ?! der schöne BX rockt einfach !

MfG. quattro-RS ;D
Walter Röhrl über den Audi S1 quattro Pikes Peak: "Jeder Tritt aufs Gaspedal kann ein furchtbarer Fehler sein und neben Dir gehts 400m abwärts, das war schon unglaublich toll!"

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 17:42

nimmt nur der BX chipsatz den Adapter an?
Grammatik gelernt bei Yoda du hast! Vergessen du musst, was früher du gelernt!

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 17:54

soweit ich weiß ja ! die davor unterstützen nur fsb 66 usw. danach war kein sockel 1 mehr ...

hatte das mal auf nem board mit via chipsatz probiert aber da ging nichts ...

das Biostar M6vbe sollte mit dem adapter funktionieren :
hier bitte klicken )-;

hab meinen Uprgadeware adapter von jes-computer ...

http://jes-computer.de/JES/upgradeware.html

is der Slot-T !

MfG. quattro-RS ;D
Walter Röhrl über den Audi S1 quattro Pikes Peak: "Jeder Tritt aufs Gaspedal kann ein furchtbarer Fehler sein und neben Dir gehts 400m abwärts, das war schon unglaublich toll!"

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 17:54

mmmh meins hat nen via chipsatz


guck mal bei upgradeware unter overview: da steht was von unterstützt keinen pga -533mhz
das wären genau die celerons die vom multi normal mein board noch packen müßte.

Ö

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 17:57

gibts dann wohl 2 mit fast dem gleichen namen denn das M6vbe-a soll ja funktionieren :'(

MfG. quattro-RS ;D
Walter Röhrl über den Audi S1 quattro Pikes Peak: "Jeder Tritt aufs Gaspedal kann ein furchtbarer Fehler sein und neben Dir gehts 400m abwärts, das war schon unglaublich toll!"

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 17:58

trotzdem würde ich den BX holn, das ist DER chipsatz schlechthin ;)

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 18:00

ja es gibt bei dem board ein riesen chaos.
deswegen so billig bei ebay.

es gibt das mit -a
und dann das einfache was ich hab mit 2 verschiedenen suthbridges oder so.

einmal ne version die von siemens als oem boards vertrieben wurde
und einmal das orginal von biostar.

wenn man ein falsches bios dieser reihe flasht ist ende im gelände.

ich hab jetzt die siemens version hier und zum glück vorm flashen gegoogelt. ;D

Ö

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 18:29

so

laut Powerleap soll es mit dem normalen M6vbe auch gehen ...

ob das nur mit dem adapter von denen geht weiß ich nicht aber der ist auf jeden fall zu teuer ::)

damals haben die ganz schöen scheiß mit den bezeichnungen gebaut ...
hab noch nen FIC VB-601-V mit Via chipsatz und das ohne v am ende hatt den BX chipsatz aber die haben die gleiche platine ::) blos nen anderer aufkleber :o

Walter Röhrl über den Audi S1 quattro Pikes Peak: "Jeder Tritt aufs Gaspedal kann ein furchtbarer Fehler sein und neben Dir gehts 400m abwärts, das war schon unglaublich toll!"

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Samstag, 19. Juni 2004, 18:49

danke für die suche

also fazit ich such mir jetzt nen möglichst guten adapter + cpu und probier einfach, oder?

was würdet ihr denn für ne cpu vorschlagen?
wie gesagt laut handbuch geht max 8*100
und als begrenzenden punkt hab ich in dem micro tower nur ein 70w netzteil. wobei jetzt noch 2 hdds drin hängen und 1 weg kommt.

gruß
Ö

Re: Slot 1 CPU Adapter usw usw?

Montag, 21. Juni 2004, 13:57

Hab' den Powerleap auf meinem Asus P2B-B mit 'nem Celeron 1300 Tualatin - ist einfach der Hammer. So ein stabiles System habe ich selten gesehen.

Der ist deshalb so teuer, weil er einen eigenen Spannungswandler drauf hat. Die billigeren Slotket-Adapter sind auf den Regler des Mainboards angewiesen - und wenn der keine 1,5V (oder so ähnlich, je nach Baureihe des Pozessors) unterstützt, dann gehen die billig-Dinger nicht. Der Powerleap geht (fast) immer.

Warum nur fast? Weil es Boards gibt, die nicht booten, wenn sie den Prozessor nicht kennen. Also erst mal nach einem BIOS suchen, was den Prozessor kennt. Mit viel Risikobereitschaft kann man auch den Prozessor im BIOS nachpflegen, jedenfalls bei Award-BIOS - hab' ich schon gemacht, ist aber etwas kitzlig.

Ansonsten bleibt nur Ausprobieren, aber dafür ist der Adapter etwas zu kostspieleig...