• 13.04.2021, 08:34
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 6:47pm

Will ja demnächst mein Rechner nach und nach aufrüsten. Zunächst brauche ich 1 GB DDR RAM weil ich bis heute noch mit meinen 512 MB SD RAM´s unterwegs bin.
Da die Preise insgesamt ziemlich teuer sind werde ich mir einzeln zwei 512er DDR Module ordern.
Also sprich ich brauche jetzt 1 512er DDR Riegel.
Board is immer noch mein k7s5a, wirds auch ne Zeit bleiben, aber ich kann ja schon mal zukunftsdenkend kaufen :-)

Da gibts ja nun 266, 333 und 400 Mhz Module.
Was wäre denn für den normalen Durchschnitsuser zu empfehlen ? Die Dinger werden nicht übertaktet (aus dem alter bin ich raus) sondern sie sollen einfach nur laufen. Und das leise und stabil !

Achso und möglichst günstig solls natürlich auch sein. Am besten gleich mit angeben wo ich die Teile beziehen kann

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 6:52pm

Poste ma dein sys ...

Edit : Ok hab auf der HP gefunden ...

Du brauchst mindestens 266 Speicher da du ne CPU mit 133 FSB hast ....
Da du aber vieleicht bald aufrüsten wirst würde ich dir mind. 333 CL 2.5 oder 400 Cl 3 empfehlen ...

Diese Speicher sind beide gleichschnell die taktraten werden durch die CL Zeiten ausgeglichen ....

Also musst du jetzt wissen was du dir vermutlich als nächstes holen wirst , wenn es warscheinlich eine CPU mit 166 FSB wird hol dir 333 Speicher wenn es aber warscheinlich eine mit 200 FSB wird dann hol dir einen 400er Speicher ...

Als Marke empfehle ich dir Infineon da du nicht übertakten willst und diese sehr stabiel laufen ...

mfg Dark-Modder

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 7:01pm

1. Infineon, MDT, A-Data, TwinMOS... wennde net übertakten willst ist das eh wurscht
2. Geizhals
it's no fun being an illegal alien

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 7:01pm

Naja CPU und Mainboard bleiben erstmal drin.
Da die 333er eigentlich günstier als die 400er sind, schätz ich mal werd ich mir selbiges kaufen.
Hab grad mal bei Mindfactory n bissl Preise verglichen

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 7:01pm

Nimm MDT 400 MHZ mit CL 2,5

512 MB derzeit bei 84 €

SheeP

Senior Member

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 7:04pm

auf jedenfall DDR400, denn da haste länger was davon!
Grammatik gelernt bei Yoda du hast! Vergessen du musst, was früher du gelernt!

Shoggy

Sven - Admin

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 7:07pm

Nimm auf jeden Fall 400. Es bringt dir gar nichts wenn du jetzt noch 333 nimmst weil damit verbaust du dir auf jeden Fall ein sinnvolles Updgrade für die Zukunft.

Mindfactory fand ich schon immer recht arm, was die RAM-Auswahl angeht. Ein DDR-400 512er Modul kostet im Schnitt nur 5 Euro mehr - da würde ich an deiner Stelle nicht sparen!

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 7:12pm

zugegeben ich hab die Liste nur überflogen und biin davon ausgegangen, dass nen 512er 400Mhz so um die 150 Euro kostet.

Für 85 Euro kauf ich mir dann auf jeden Fall 400er *freu*

edit: Frage: Wo kaufen am besten ?

Shoggy

Sven - Admin

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 7:58pm

http://www.e-bug.de ist auch recht günstig und hat nen guten Service .

"512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 DoubleSided" kosten da nur exakt 70 Euro :)

leuko

Senior Member

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 8:03pm

Jap MDT/MCI...gut und günstig.

"Diese Speicher sind beide gleichschnell die taktraten werden durch die CL Zeiten ausgeglichen .... "

Das belegst mir doch mal bitte.... :)

Das heutzutage CL2 Speicher meist nicht mehr wie früher durchgängig "gute" Timings hat lässt das ganze in einem anderen Licht erscheinen.

E-Bug? Dachte über den Laden gibts ständig Horror-Meldungen oder verwechsel ich da etwas? Günstig aber wehe eine Reklamation ist nötig. Bei Speicher-Bausteinen natürlich nicht so bedenklich.

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 8:03pm

ich hatte meinen mdt ram bei e-bug bestellt, läuft soweit ;D

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 8:22pm

danke shogg(ck)y ( ;) )

Sind eigentlich allgemeine Kompatibelitätsprobleme zw. Mobo & DDR RAm zu erwarten ?
Ich erinner mich noch an SD RAM Zeiten, dass nicht jedes RAM Modul auf jedem Slot laufen wollte und so geschihcten

Shoggy

Sven - Admin

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 8:54pm

Da hatte ich früher eigentlich nie Probleme.

Bei deinem Board ist es leider eine traurige Wahrheit, dass es sehr wählerisch beim RAM ist. Könnte evtl. an dem etwas seltsamen Aufbau liegen da es ja SDR und DDR unterstützt.

Beim Googlen ist mir zudem aufgefallen, dass manche ihr K7S5A ums Verrecken nicht mit 400er RAM zum laufen gebracht haben :-/

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 9:41pm

Warum gibts es den nur bei e-bug so viele verschiedene MDTs , hab jetzt einfach mal nen Gb von dem 70€ MDT bestellt , war hoffentlich der gute ?

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 9:47pm

Quoted from "Shoggy"

http://www.e-bug.de ist auch recht günstig und hat nen guten Service.

Da sagt Geizhals was anderes. Ich warne ja immer gern davor, bei E-Bug = Norsk-IT (interessante Links: 1, 2) zu kaufen, aber jeder darf sich natürlich gern selbst ein Urteil bilden...
it's no fun being an illegal alien

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 9:57pm

anderer Shop zu empfehlen ?

Shoggy

Sven - Admin

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 10:15pm

Quoted from "Draco"

anderer Shop zu empfehlen ?

Nö. Weil da würde ich mich absolut nicht verrückt machen. Die durchschnittliche Bewertung ist ok wobei sich da eh bei den "Grossen" immer wieder die Frage stellt was ist da echt und was ist gefälscht.

Ich habe schon bei e-bug sowie auch norsk-it Kram bestellt und hatte da nie Ärger. Einmal musste ich bei e-bug den Support nutzen weil etwas defekt war und dies wurde umgehend bearbeitet.

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 10:20pm

E-Bug ist wirklich sehr gut , ich habe dort schon oft bestellt und noch nie Porbleme gehabt !

Norsk it weis ich nicht , habe ich noch nie getestet.

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 10:23pm

ma wat zur kompatibilität:
twinmos ram funzt wunderbarst selbst im k7s5a, hab hier selbst n kleines 400mhz modul dass sich auf 266mhz zu tode langweilt ;)

und wirklich teuer ists auch ned
grad ers wieder zweima 512mb bestellt für knapp 150€ ;)

Re: RAM Beratung

Wednesday, September 1st 2004, 10:25pm

Man muss immer erst selbst betroffen sein, damit man die Warnung ernst nimmt. Wobei ich Shoggy recht geben muss... ich bestell ziemlich viel Zeugs und dies bei verschiedenen Shops. Hatte bei norsk, bug, mf, jes, hoh, nordpc auch meist gute Erfahrungen gesammelt, wo aber nur mindfactory früher positiv herausstach, inzwischen sind die aber auch eher Durchschnitt.
Mein Resümee: Solange man nicht per Vorauskasse bestellt, ist man eher auf der sicheren Seite und geliefert wird dann auch oft fix.
it's no fun being an illegal alien