• 22.02.2019, 03:03
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Netzteil- Hybrid oder aktiv gekühlt?

Freitag, 29. Juli 2005, 09:28

Hallo,

ich schwanke momentan zwischen dem ANTEC PHANTOM 500 (semipassiv) und dem Netzteil Noiseblocker-Bluestorm 500W SX2 (aktiv, aber angeblich sehr leise).
Hat jemand schon Erfahrungen mit einem von den beiden Netzteilen?

Gruß Chris
"...mein Bruder macht Airbrusch und macht die fetten Harlidavidson von den dicken Rockern mit den Bärten und starken Armen, und glaube mir eine Nase oder so wie dein Case wäre sein Todesurteil. "

Re: Netzteil- Hybrid oder aktiv gekühlt?

Freitag, 29. Juli 2005, 11:35

Schau dir mal das Elanvital Greeneger an, is auch semi passiv
und auf jeden Fall eines der besten Netzteile am Markt.


Gruß Max Payne

Re: Netzteil- Hybrid oder aktiv gekühlt?

Freitag, 29. Juli 2005, 15:51

Danke Max, ist aber leider kein echtes 24 PIN- Netzteil, ich wechsle ja nur wegen meinem DFI Lanparty Ultra Board...
trenne mich nur ungern von meinem Silentmaxx 503...:-(
"...mein Bruder macht Airbrusch und macht die fetten Harlidavidson von den dicken Rockern mit den Bärten und starken Armen, und glaube mir eine Nase oder so wie dein Case wäre sein Todesurteil. "

Re: Netzteil- Hybrid oder aktiv gekühlt?

Freitag, 29. Juli 2005, 16:12

Dein Board geht auch mit nem 20 poligem Stecker...


Gruß Max Payne

Re: Netzteil- Hybrid oder aktiv gekühlt?

Freitag, 29. Juli 2005, 19:35

Max_Payne wenn solche Halbwahrheiten ständig weitergelabert werden und es irgendwer liest und dan nauch weiterlabert sammelt sich bei den Leuten dann immer so ein falsches Wissen an. Das DFI Board mag vielleicht mit Adapter funktionieren, aber es gibt einige die Probleme haben die auf ein zu instabiles Netzteil oder auf Adapterbetrieb zurückzuführen waren. DFI selber gibt ich glaube sogar nicht einmal Garantie wenn man einen Adapter benutzt.

Re: Netzteil- Hybrid oder aktiv gekühlt?

Freitag, 29. Juli 2005, 19:55

Nix Halbwissen, selber ausprobiert ;)

Aber wie gesagt es geht, ende !
Von wegen instabil etc...mag schon sein aber is mir selber noch nicht
unter gekommen.

P.S. Das Antec is gerade bei THG durchgefallen...

Zitat

Außerhalb der Spezifikation (Ripple-Messung)


Edit sagt: Das Greeneger hat einen 24poligen Stecker + Adapter auf 20

Gruß Max Payne