• 18.08.2019, 01:33
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Thursday, July 21st 2005, 12:40am

Folgendes Problem:
Meine 6600GT läuft momentan nur sporalisch. Mal läuft sie normal, dann aber irgendwann friert Windows ein oder ich Kriege einen Blackscreen, sprich mein Monitor kriegt kein Signal mehr obwohl der Recher noch läuft.
Ich glaube das es auch am Mobo liegen könnte, bin mir aber absolut nicht sicher.
Netzteil schließe ich aus da ich schon verschiedene Markennetzteile getestet habe (enermax, chieftec, BeQuiet)
Komisch ist das ich auch Blackscreens kriege wenn ich den Treiber neu installiere und die Auflösung einstelle.
Mein System:
CPU: XP 2500+ @ 3200+ (2200MHz)
Mobo: Asus A7N8X Deluxe Rev.2
Ram: 2*512MB Infinien DDR-Ram (333MHz
Graka: Geforce 6600GT AGP 128MB (von Sparkle)
Mein System: CPU: XP 2500+ @ 3200+ (2200MHz) Mobo: Asus A7N8X Deluxe Rev.2 Ram: 2*512MB Infinien DDR-Ram (333MHz Graka: Geforce 6600GT AGP 128MB (von Sparkle) HDD: 200GB Maxtor S-ATA Platte

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Thursday, July 21st 2005, 12:42am

Die ersten AGP 6600GTs hatten noch derbe Probleme mit dem plötzliche Hardwaretod. Kann sein, dass du so eine erwischt hast.

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Thursday, July 21st 2005, 12:46am

komisch nur sie lief über ein halbes Jahr ohne Probleme gar nichts und jetzt!!! Schitt!!!!!!!!!!!!!!! >:( >:(

Update:
Habe jetzt mal in einem anderen billig Rechner getest (Duron 1300MHz, ECS K7S5A, 512MBSDRam) ohne Probleme.
Ich versteh die Welt nicht mehr!!!! :o ??? :o ??? :o ???
Mein System: CPU: XP 2500+ @ 3200+ (2200MHz) Mobo: Asus A7N8X Deluxe Rev.2 Ram: 2*512MB Infinien DDR-Ram (333MHz Graka: Geforce 6600GT AGP 128MB (von Sparkle) HDD: 200GB Maxtor S-ATA Platte

Shoggy

Sven - Admin

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Thursday, July 21st 2005, 12:51am

Eine Funktion, dass sie vorher das Lied vom Tod spielt und eine weisse Flagge aus der GPU herausfährt war einfach zu teuer ::)

Wie erwähnt ist die Karte ein heisses Eisen. Da gab's bei den ersten Karten massenweise Ausfälle; bei dir hat's wohl ein wenig länger gedauert bis es die Karte zerlegt :-X

Du solltest sie wenn möglich nochmal in einem anderen Rechner testen um andere Ursachen auszuschliessen aber höchstwahrscheinlich wird's wohl auf eine Reklamation hinauslaufen.

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Thursday, July 21st 2005, 12:53am

wie schon erwähnt, in einen anderen funzt sie ohne probleme!
Mein System: CPU: XP 2500+ @ 3200+ (2200MHz) Mobo: Asus A7N8X Deluxe Rev.2 Ram: 2*512MB Infinien DDR-Ram (333MHz Graka: Geforce 6600GT AGP 128MB (von Sparkle) HDD: 200GB Maxtor S-ATA Platte

Shoggy

Sven - Admin

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Thursday, July 21st 2005, 12:58am

Ahh, hast zwischenzeitlich etwas geschrieben gehabt ;D

Und umgekehrt: wenn du die Karte aus dem Billig-Rechner bei dir einbaust. Geht die dann problemlos?

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Thursday, July 21st 2005, 12:59am

jepp! meine Vermutung geht richtung MOBO! Oder?
Mein System: CPU: XP 2500+ @ 3200+ (2200MHz) Mobo: Asus A7N8X Deluxe Rev.2 Ram: 2*512MB Infinien DDR-Ram (333MHz Graka: Geforce 6600GT AGP 128MB (von Sparkle) HDD: 200GB Maxtor S-ATA Platte

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Thursday, July 21st 2005, 2:34am

Würde auf evtl. Defekt oder Wackelkontakt des AGP Port tippen.

Edit: Mein Mobo hat mir mit einem Kurzschluss, eine Graka nach der anderen alle 5 Monate zerschossen :P Hört sich komisch an, war aber so. :P

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Wednesday, July 27th 2005, 4:31pm

Habe jetzt noch mal ein bischen probiert, komisch ist das die Karte im zweiten rechner ohne Probleme läuft und in meinen Hauptrechner ohne Treiber keine Probleme macht und wenn ich den Treiber installiere und Windows starte bekomme ich nach dem Ladebalken vor der Anmeldung einen Blackscreen bzw. die Meldung vom Monitor das kein Signal kommt.
Mein System: CPU: XP 2500+ @ 3200+ (2200MHz) Mobo: Asus A7N8X Deluxe Rev.2 Ram: 2*512MB Infinien DDR-Ram (333MHz Graka: Geforce 6600GT AGP 128MB (von Sparkle) HDD: 200GB Maxtor S-ATA Platte

KOKA

Senior Member

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Wednesday, July 27th 2005, 7:29pm

dann wirds das mobo sein.hatte das gleiche auch.war damals von asus nf2.ohne treiber lief alles.treiber für die grafik drauf und was war....absturz.

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Friday, July 29th 2005, 6:23pm

Neuerdings habe ich auch Probleme mit meiner Sata-Festplatte an dem Mainboard. Der Explorer hängt sich häufiger weg wenn ich auf die Festplatte zugreifen möchte, was ich sonst noch nicht hatte und die Platte ist erst ein paar Monate alt. Könnte dies alles zusammenhängen mit dem defekten Mainboard???
Mein System: CPU: XP 2500+ @ 3200+ (2200MHz) Mobo: Asus A7N8X Deluxe Rev.2 Ram: 2*512MB Infinien DDR-Ram (333MHz Graka: Geforce 6600GT AGP 128MB (von Sparkle) HDD: 200GB Maxtor S-ATA Platte

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Saturday, July 30th 2005, 3:57am

Hi, versuchs doch damit mal deinen Prozzi mit dem Standarttakt zu betreiben. Vielleicht treten die Probleme dadurch auf.

Mfg
Der_Fritz

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Saturday, July 30th 2005, 4:13pm

erstens habe ich das schon versucht und zweitens lief der rechner vorher mit dem Prozessortakt und der Grakka ein halbes jahr ohne irgendwelche Probleme.
Aber trotzdem danke für die hilfe
Mein System: CPU: XP 2500+ @ 3200+ (2200MHz) Mobo: Asus A7N8X Deluxe Rev.2 Ram: 2*512MB Infinien DDR-Ram (333MHz Graka: Geforce 6600GT AGP 128MB (von Sparkle) HDD: 200GB Maxtor S-ATA Platte

Kahless

Full Member

Re: Geforce 6600GT AGP Defekt??? Hilfe!!!!!

Saturday, July 30th 2005, 4:24pm

Hatte auch dieses Prob mit meiner 9800XT.

Bei mir wars der Arbeitsspeicher...

Mach doch mal memtest86 kann sicher net schaden ;)

Mfg

Chris