• 03.12.2021, 20:56
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

venom

Senior Member

Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 10:36am

Folgendes problem.

Beim Vater meiner Freundin, sind DSL Moden, Telefon etc. alles in seinem Büro, nun wollte ihre Schwester nen PC, ebenfalls mit Internetanschluss. Ein Kabel da zu legen wird wirklich sehr sehr schwierig.
Nun stellt sich mir die frage, wie weit wird Wlan gehen und vorallem, funktioniert das wenn drei Wände dazwischen sind ?! es sind keine Stahlbetonwände dazwsichen sondern ganz normale Ziegelmauern, kann ich da mit Wlan hantieren ?
Die Entfernung ist zwischen 10 - 20 m zwischen den beiden PC´s bzw. dann halt Wlanrouter und und PC
Das Leben ist ein Scheiss spiel, aber die Grafik ist GENIAL !

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 10:45am

leider kann man sowas nich pauschal beantworten

3 waende und 20 meter wuerde ich als nein deklarieren ohne grossartige antennen!

muss man echt versuchen und wenns geht hiphiphurra und ansonsten grosses weinen

mehr kann man dazu leider nich sagen


leif


PS: auch wenn ich nich dran glaub soll ja leude geben die den shice kaufen ;) versuchs mal mit nem rangemax von netgear

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 12:04pm

Hi!

Also 20m ist in der Tat nicht wenig, andererseits ist ja kein Stahl in den Wänden, da hilft wirklich nur probieren.

Mal als Anheltspunkt: Bei nem Bekannten funktioniert es mit einem 08/15-Router über etwa 10m mit 2 Stahlbetondecken dazwischen problemlos. Ich weiss zwar nicht wie toll die Signalstärke dann noch ist, aber zum surfen reichts allemal.

MfG
keep my perspective straight
keep me away from hate
keep my eyes uncovered

venom

Senior Member

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 12:22pm

soll ja auch nur zum surfen und E-mails abrufen sein, zocken tut sie ja nicht ;) ich glaub ich schleif da einfach mal meinen Rechner hin (kann den ja als Wlan station nehmen) und geh dann mit der psp zu ihr rüber, wenn ich mit den beiden komponenten ne halbwegs anständige Verbindung herbekomme, sollte es mit nem richtigen Accespoint und nen PC denke ich erstrecht funktionieren oder ? Ich meine meinen Rechner als Accesspoint zu benutzen hmm da sollte doch ein richtiger mehr Sendeleistung haben oder ?

wenn das dann nichts hilft muss halt doch irgendwie ein KAbel durch :-/ wird aber halt ein großes gefummel durch die ganzen Wänden usw. vorallem wird das sau lang !
Das Leben ist ein Scheiss spiel, aber die Grafik ist GENIAL !

@re@50

Foren-Inventar

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 2:25pm

Quoted from "venom"

soll ja auch nur zum surfen und E-mails abrufen sein, zocken tut sie ja nicht ;) ich glaub ich schleif da einfach mal meinen Rechner hin (kann den ja als Wlan station nehmen) und geh dann mit der psp zu ihr rüber, wenn ich mit den beiden komponenten ne halbwegs anständige Verbindung herbekomme, sollte es mit nem richtigen Accespoint und nen PC denke ich erstrecht funktionieren oder ? Ich meine meinen Rechner als Accesspoint zu benutzen hmm da sollte doch ein richtiger mehr Sendeleistung haben oder ?

wenn das dann nichts hilft muss halt doch irgendwie ein KAbel durch :-/ wird aber halt ein großes gefummel durch die ganzen Wänden usw. vorallem wird das sau lang !



naja so einfach ist das nicht, ich hab bei meinen nachbarn auch wlan eingertichtet damit sie inet von mir bekommen, nach kurzer zeit funktionierte das netzwerk nicht mehr obwohl noch ne verbindung da ware, und an selber stelle wo der rechner stand hatte ich mit dem laptop einwandfreie verbindung, also haben wir den rechner an ne andere wand gestellt und seitr dem geht es einwandfrei.

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 2:31pm

Mikrowellenherde in Betrieb auf der Funkstreche sind böse für WLANs :)

MfG
"I've always said, the Web is the sum of all human knowledge plus porn.", Ron Gilbert
UltraStar Manager 1.7.2 | Infos zu meinem PC | .o0 DeathSpank 0o.

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 2:34pm

Quoted from "Saiya@Zivi"

Mikrowellenherde in Betrieb auf der Funkstreche sind böse für WLANs :)

MfG


Mikrowellenherde sind so gut abgeschirmt, dass sie keine Probleme machen sollten ::).

(ja, ich hab selbst nachgemessen, und es war sogar ein Billigding und trotzdem absolut dicht :P)
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 7:12pm

Bei uns reichts durch 2 normale Mauern, über die Straße (ca 15m).

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 9:43pm

Also ich kann euch mal folgende Story erzählen:

Der Admin Müller (Name geändert ;)) wollte mit seinem Notebook schnell und einfach auf das Netzwerk kommen. Ein HP ProCurve Access Point war die Lösung. Nachdem er sowas wie Mac-Adressenfilter oder WEP/WPA oder Ähnliches nicht so richtig kannte versorgte er ohne es zu wissen die halbe Nachbarschaft mit I-Net und Netzwerk, sowie rund 500 andere Personen die Tag für Tag in dem Gebäude unterwegs waren...wovon einige erfreut mit ihrem PDA oder MDA kostenlos im Internet surften...

Lange Rede kurzer Sinn W-LAN ist in Großunternehmen das Sicherheitsproblem schlecht hin, ich persönlich nutze es nur wenn es sein muss und dann immer mit dem Gedanken dass man auch aktiv für Sicherheit sorgen muss.

Die Reichweite ist von Gerät zu Gerät völlig verschieden. Ich kann dir die RangeMax-Technologie von Netgear auch ans Herz legen...

--> http://www.netgear.de/Privat/Wireless/80…N802/index.html

Also ich kenn kein "normales" Haus, indem ich bisher Probleme hatte ein stabiles W-Lan aufzubauen...das es Probleme mit einem Mikrowellen-Herd geben kann ist richtig...theoretisch..preaktisch eher nein.

Gruß Max Payne

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 9:53pm

Anakin im Silent Nights-Thread:
"Es kotzt mich einfach nur an, dass jedes mal wenn bei uns im Haus jemand die Mikrowelle anschaltet, meine WLan Übertragungsrate zusammenbricht. Besonders beim zocken äußerst ärgerlich weil ich nicht wieder joinen kann, TS weg ist ICQ weg ist usw.

Die Signalstärke bleibt weiterhin gut aber die Übertragungsrate geht unter 1mbit und dann Feierabend.
:P
mfg"


bei mir hab ich "Hervorragend"e Signalstärke mit einer Stal-beton-decke dazwischen. Luftlinie ~5m
irrelevant für das topic hier, aber ich wollte es mal gesagt haben ^^

venom

Senior Member

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Saturday, April 8th 2006, 10:51pm

wegen Mikrowelle ist das kein thema, da is garkeine vorhanden :) und wegen dem kostenlos surfen der Nachbarn :) soviel bin ich schon darin bewandert das ich ein wlan einstellen kann, mir geht es hier wirklich nur rein um Reichweite und den drei Wänden ! Mir persönlich wäre ein Kabel auch lieber (auch bei mir habe ich durch komplette Haus Kabel gelegt, die schließe ich an und fertig. Das problem ist das der Vater es nicht unbedingt möchte das ich durch die ganzen Zimmer ein Kabel lege :-/
Das Leben ist ein Scheiss spiel, aber die Grafik ist GENIAL !

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Sunday, April 9th 2006, 2:39am

hi

wlan ist auch bei mir nen "schwieriges" Thema.
Abstand beträgt zum wlan-router ca. 15m und 3 Wände.
Die Verbindung bricht oft ab und habe das mit 3 verschieden Router getestet .In ner anderen Wohnung dagegen garkein Problem durch Decken.Verbindungsstärke sehr hoch so wie die Übertragungsrate.
Da bleibt dir nur ausprobieren.
Würde mal Linksys testen ist glaube ich ein Cisco Unternehmen.
mfg Scott

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Sunday, April 9th 2006, 2:42am

Linksys ist zwar qualitativ sicherlich sehr gut, aber in diesem fall geht es um die beste Sendetechnik und mit einer einfachen stummel-Antenne kann man halt recht wenig bewegen, darum habe ich ja auch auf den Netgear verwiesen.


Gruß Max Payne

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Sunday, April 9th 2006, 2:46am

Hi,

hab die Erfahrung gemacht das die reichweite sehr von der ausrüstung abhängen kann...

ich nutze hier Privat eine 3Com ausrüstung... der AP steht unterm dach... die anderen NIC auf den Etagen darutner... der letzte NIC sitzt im rechner meines Vaters im Erdgeschoss... das WLAN ist also durchs gesamte gebäude gespannt und das Signal ist ausreichend gut um damit noch Problemlos zu zocken...


im Büro hab ich dieses standart Arcor Model-AP dinges installiert und das Signal kommt kaum 2 Büros weiter... sehr ernüchternd...

in der Wohnung meines Chefs ich ich wiederum etwas preisgünstigere AllNet Ausrüstung verbaut... hier steht der AP im Keller und funkt durch das Treppenhaus bis in der 1. Etage... das Signal ist zwar vorhanden jedoch ist das netz sehr langsam...

auch bei anderen Gebäuden hab ich die Erfahrung gemacht das sich Markenware (vornehmlich 3Com) sich vergleichsweise besser schlägt...

jedoch sindd iese werte sehr subjektiv da ich nie ein netz 2 mal mit verschiedenen Produkten erichtet habe um das wirklich genau testen zu können...

eulB_nI_naM
A sinking ship is still a ship!

venom

Senior Member

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Sunday, April 9th 2006, 12:34pm

wenn ich mir das so durchlese einmal so einmal so, dann fummel ich glaub ich doch irgendwie ein Kabel rein bzw. versuche den Vater da zu überreden ::) ist auf jedenfall die Sicherste lösung, zwar in diesem sinne nicht die sauberste (Bohren etc. aber das Sicherste :)
Das Leben ist ein Scheiss spiel, aber die Grafik ist GENIAL !

Re: Wlan wie weit und was kann dazwischen sein ?!

Sunday, April 9th 2006, 5:15pm

Quoted from "x-stars"



Mikrowellenherde sind so gut abgeschirmt, dass sie keine Probleme machen sollten ::).

(ja, ich hab selbst nachgemessen, und es war sogar ein Billigding und trotzdem absolut dicht :P)



quatsch mit Sauce (sry :-*)
sobald bei mir unten jemand die Mikrowelle anwirft, ist bei mir oben im Zimmer nichts mehr mit WLan. Die Siganlstärke wird nicht beeinflusst, aber die Signalqualität ist hinüber solange die Mikrowelle läuft.

EDIT:
huch, ich wurde ja schon zitiert ;D egal, wollts trotzdem nochmal gesagt haben

ansonsten kann WLAN auch 40 Meter funktionieren mit 2 Wände dazwischen (zB. bei uns im Garten bis zur Schaukel) hängt halt sehr von den Wänden ab