• 26.02.2020, 13:46
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rio

Full Member

WD Raptor 10.000 UPM

Sunday, November 19th 2006, 11:10pm

Hi Leute,
ich spiele mit dem Geadanken mir 2 Raptor zu leisten und die dann im Raid 1 laufen zu lassen.
Nun sagen die einen die sei garnicht so laut wie alle sagen und die anderen sagen wiederum die klingt wie nen startender Düsenjet??

Wie sind eure Erfahrungen in Sachen Lautstärke??
Und wie funzt die eigentlich? dreht die die ganze Zeit auf 10000 Umdrehungen oder nur bei Zugriff??

Mfg Daniel

@re@50

Foren-Inventar

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Sunday, November 19th 2006, 11:12pm

die hdd läuft die ganze zeit mit 10k u/min.

nimm lieber eine andere für den preis 2 150er raptoren bekommst du schon 4 250er samsung.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Sunday, November 19th 2006, 11:13pm

Ich habe sie im MMM Rechner gehört und trotz meines äußerst empfindlichen Gehörs empfand ich sie wirklich leise. Aber sie waren allerdings auch im Aquadrive gedämmt.

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Sunday, November 19th 2006, 11:22pm

im idle ist meine 150er raptor leiser als eine samsung 250gb. lediglich die zugriffe sind lauter, was aber aus der schnellen zugriffszeit resultiert.

enta

Senior Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 12:08am

Meine gehäuseläufter sind lauter als die raptor.

Man hört die echt kaum, nur halt ab und zu das knacken wie in uraltrechnern, das is aber echt leise und finde ich absolut nicht störend.

ich würd mir die 2 platten holen ;) ... die leistung is wirklich sehr zu merken, einziger wehrmutstropfen is halt der preis.
Sys: 7900X | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 1:05am

genau,kann mich den anderen nur anschließen....meine Maxtor platten sind auch lauter !Ich habe zwar nur die 70GB Raptor aber bin SEHR zufrieden damit !

Hatt die eigentlich jemand im Aquadrive ?Wenn ja,Temps !Weil das erste was ich machen musste war son HDD Kühler druntert zu machen 45 C° waren mir dann doch bisschen zuviel !
VERKAUFE! Airplex 240 Classic mit Blenden Cuplex mit 939 Blende Twinplex SLi

Blindi

Full Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 9:43am

Die Lautstärke meiner beiden Raptoren relativieren sich auch im Vergleich mit den 2 Barracudas die daneben werken. Idle sind die Raptoren leiser, im Zugriff die Barracudas.
Aber die Geschwindigkeit überzeugt und wer keine Kompromisse eingehen will kommt an denen eigentlich nicht vorbei (wenn man auf den Server-Scsi-nochvielteurerkram+schneller+lauter verzichtet)
An meinen Rechner lass ich nur Wasser und AC!

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 10:17am

Raptor sind imho sehr gute Platten, wirklicher nutzen ist doch begrenzt für die meisten.

Ein raid aus herkömmlichen platten ist nur unmerklich langsamer, aber leiser, kühler, billiger und bietet mehr speicherplatz.

Für eine 150gb raptor bekommt man zb 2*320gb wd 3200ks...

Aber kannst sie trotzdem kaufen sind gute platten, ist eben ne Frage ob man Vernunft walten lässt oder Spaß. Aber ab und zu muss ein bisschen Spaß mal sein :)

enta

Senior Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 10:27am

Das 2 platten im raid nur unwesentlich langsamer sind als ne raptor will ich mal so in den raum stellen.

was ja nich was du so mit deinen platten treibst, aber anscheinend nicht alzuviel.

Ich hatte beides im sys und die raptor ist doch ne ecke schneller als n raid0-verbund.

Was preis-speicher-verhältniss betrifft hast du natürlich recht ;)
Sys: 7900X | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 5:03pm

Meine 74er Raptor ist vom Laufgeräusch nicht zu laut, man muß sie eher gut entkoppeln (Zugriffsgeräusche)...
Die Weisheit des Tages: "Nein, ISDN ist nicht die Abkürzung für 'Ich seh da nix'..." ^^

"10 Stunden harte Arbeit sind nix für ne Bürotussi wie mich..." - Chewy

Rio

Full Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 6:52pm

Hi ihrs
Danke für eure Antworten, genau solche Erfahrungen hab ich gesucht, denn laut ist immer ziemlich relativ.
Und ich sehe das nicht ganz so verbissen mit der Lautstärke man kann doch ruhig hörn wenn die PLatte arbeitet .. is wie nen motor wenn man gas gibt soll der auch gut klingen^^  ;D

Und hat schon jemad (Langzeit) Erfahrungen in Sachen Lautstärke und Ausfallsicherheit??

enta

Senior Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 8:01pm

is n monat ne lange zeit? *gg* .... aber man sagt ja immer so schön wenn ne platte nich in den ersten wochen kaputt geht dann geht sie meistens nie kaputt *g*

Und wenn du eh nich so empfindlich mit lautstärke bist wirst du die platte als ziehmlich leise empfinden.

Habe auch immer meine wichtigsten daten auf mehreren platten, da kann ruhig ma eine ausfallen .... oder halt raid.
Sys: 7900X | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

Rio

Full Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 8:05pm

Würde die ja dann als Windows Festplatte nehmen weil meine Daten hab ich auf nem Sofware Raid 5 (anständige Hardware Raid 5 Controller sind für mich nicht so ganz erschwinglich) und bin eigentlich recht zu frieden (3xSamsung Spinpoint)

enta

Senior Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 8:09pm

Joa, hab die platte auch als systhemplatte. Aber halt sachen die ich viel verwende, welche nunmal auch zu meinen wichtigsten daten gehören sind ebenfalls auf der raptor damit ich schnellen zugriff hab ... deswegen isses doppelt abgespeichert.

Aber ich denk sone platte wird dir gut stehn *g*
Sys: 7900X | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

Rio

Full Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 8:20pm

Frage: Bei Raid 1 werden ja die Daten auf beide Platten geschreiben bzw. gespiegelt (Sicherheit). Doch wie ist das beim Lesen? wird da die Datei von beiden gelesen sprich RAID 0 Prinzip (Performance) oder hab ich da nen Denkfehelr drinn??

Inade

Senior Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Monday, November 20th 2006, 9:06pm

ich habe meine raptor in zwei partitionen unterteilt.
30 gb fürs windows primär
den rest als logische partition für gameinstallationen.
für daten habe ich ne 250gig samsung und ne 160gig samsung.

spiele, welche vorher echt lange zumladen brauchten, sind jetzt subjektiv 50% schneller geladen.

und laut is die raptor nur kurz beim hochfahren. hat sie ihre drehzahl, dann hört man nur noch die zugriffeund so knackgeräusche.
e6600 Asus p5b del./wifi powercolor radeon x1900xtx 2048 gb kit corsair wd raptor 150gb samsung sataII 250gb enermax liberty 500w

enta

Senior Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Tuesday, November 21st 2006, 10:16am

Inade, haste dein prozzi getaktet?
Sys: 7900X | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

Rio

Full Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Tuesday, November 21st 2006, 8:49pm

Will ja nicht drängeln aber kann mir keiner was zu meiner RAID frage sagen??

Inade

Senior Member

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Tuesday, November 21st 2006, 10:35pm

Quoted from "enta"

Inade, haste dein prozzi getaktet?


nö...wozu? läuft doch alles wie geschmiert ;D
das einzige, was ich verändert hab is, datt ich den vcore auf 1,16v runtergeregelt hab.
wenn wakü komplett is,werdich ma oc versuchen....aber nochma...wozu...?

e6600 Asus p5b del./wifi powercolor radeon x1900xtx 2048 gb kit corsair wd raptor 150gb samsung sataII 250gb enermax liberty 500w

Re: WD Raptor 10000 UPM ... was ist laut?!

Wednesday, November 22nd 2006, 5:45pm

Quoted from "Rio"

Frage: Bei Raid 1 werden ja die Daten auf beide Platten geschreiben bzw. gespiegelt (Sicherheit). Doch wie ist das beim Lesen? wird da die Datei von beiden gelesen sprich RAID 0 Prinzip (Performance) oder hab ich da nen Denkfehelr drinn??



Lesen ist im Idealfall doppelt so schnell.
Uh Baby Baby Balla Balla, in meiner Hose steckt ein Knaller!