• 29.09.2020, 00:33
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 1:51am

Hi,

ich habe vor, mein derzeitiges MB-CPU-RAM-Gespann in den Ruhestand zu schicken und mich der Fangemeinde des Core2Duo anzuschliessen.

Ich bin aber Intel-technisch noch wenig informiert.
Bei meinem Nforce-Board habe ich einfach Windows installiert, dann den Nforce-Treiber von Nvidia drauf gepackt, und das System war fertig.

Wie ist das beim Intel Mainboard?
Was muss ich nach der Windowsinstallation noch installieren?
Gibt es etwas besonderes zu beachten?

Folgende Komponenten habe ich mir rausgesucht:

Mainboard:Gigabyte GA-965P-DS3P (rev. 3.3)
CPU:Intel Core2Duo E6300
Ram: Corsair Twin2x2048-6400C4 (800er)
Mainboard: Asus P5B Premium Vista
CPU: Intel Core2Duo E6600
Grafikkarte: XFX GeForce 8800GT 512MB
RAM: 4GB Corsair TWIN2X2048-6400C4
HD: 2x 500GB SATA Samsung
Sound: Audigy2ZS Platinum Pro
OS: WindowsXP Professional SP3 32bit

m0p3d

Senior Member

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 8:17am

Aufs Netzteil achten .........

und wer verbaut bitte nen 6300er

Ansonsten

Windooofs installieren.
Chipset treiber und ab gehts
VK : Aquagratix 1900 , Cuplex evo inkl neuem Montageset 775

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 9:35am

Was ist mit dem 6300er?

Und, falls es nicht angekommen ist, meine Frage ging in genau die Richtung der Chipsatztreiber. Wie heissen die, und muss ich noch spezielle Updates/Treiber für die CPU haben? Für irgendwelchen Energiespar-schnickschnack?
Mainboard: Asus P5B Premium Vista
CPU: Intel Core2Duo E6600
Grafikkarte: XFX GeForce 8800GT 512MB
RAM: 4GB Corsair TWIN2X2048-6400C4
HD: 2x 500GB SATA Samsung
Sound: Audigy2ZS Platinum Pro
OS: WindowsXP Professional SP3 32bit

Luk-#+

Full Member

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 10:02am

der 6300 ist in preis/leistung der beste. chipsatztreiber gibts bei gigabyte auf der seite oder bei intel.

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 10:12am

Quoted from "m0p3d"

Aufs Netzteil achten .........

und wer verbaut bitte nen 6300er

Ansonsten

Windooofs installieren.
Chipset treiber und ab gehts


Der 6300er ist die beste CPU wenn es ums übertakten geht.
Grosser Test bei THG, ich kann nur empfehlen den mal zu lesen, die CPU kann so einiges.

Lasse Dich hier nicht verunsichern es gibt in Foren immer Menschen, welche meinen das sie was besseres haben und damit prahlen und andere schlecht machen.

Der 6300er ist eine gute CPU, welche im Preis Leistungsverhältnis bei AMD locker das doppelte kostet!
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 10:23am

Eben, und wenn man bedenkt, dass im Moment in meinem PC ein 3000er Athlon 64 werkelt, dann sollte ich doch wohl auch einen spürbaren Leistungsschub bekommen.
Mainboard: Asus P5B Premium Vista
CPU: Intel Core2Duo E6600
Grafikkarte: XFX GeForce 8800GT 512MB
RAM: 4GB Corsair TWIN2X2048-6400C4
HD: 2x 500GB SATA Samsung
Sound: Audigy2ZS Platinum Pro
OS: WindowsXP Professional SP3 32bit

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 10:33am

Quoted from "Cyrotech"

Eben, und wenn man bedenkt, dass im Moment in meinem PC ein 3000er Athlon 64 werkelt, dann sollte ich doch wohl auch einen spürbaren Leistungsschub bekommen.


;D
DEUTLICH !!!
-->>Spass du haben wirst ;)
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 12:51pm

Wie hat Herr Öttinger (Ministerpresident von BW) doch gleich Menschen genannt die Produkte aus dem Ausland kaufen (war auf Autos bezogen)??

Vaterlandsverräter. :-X

Man könnte auch sagen kauf Dir nen AMD der wird in Dresden gefertigt!
Wenn ich die Folgen geahnt hätte wäre ich Uhrmacher geworden.

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 12:53pm

Nix. Die Zeiten des guten Preis/Leistungsverhältnisses bei AMD sind im Moment vorbei. Vielleicht nächstes Jahr wieder  ;D
Mainboard: Asus P5B Premium Vista
CPU: Intel Core2Duo E6600
Grafikkarte: XFX GeForce 8800GT 512MB
RAM: 4GB Corsair TWIN2X2048-6400C4
HD: 2x 500GB SATA Samsung
Sound: Audigy2ZS Platinum Pro
OS: WindowsXP Professional SP3 32bit

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 12:55pm

Preis - Leistung - und Wirtschaftlichkeit stehen auf nem anderen Blatt.

Aber recht hast DU.
Wenn ich die Folgen geahnt hätte wäre ich Uhrmacher geworden.

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 12:56pm

;)
Mainboard: Asus P5B Premium Vista
CPU: Intel Core2Duo E6600
Grafikkarte: XFX GeForce 8800GT 512MB
RAM: 4GB Corsair TWIN2X2048-6400C4
HD: 2x 500GB SATA Samsung
Sound: Audigy2ZS Platinum Pro
OS: WindowsXP Professional SP3 32bit

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 1:20pm

Quoted from "Athlonheizer"

Wie hat Herr Öttinger (Ministerpresident von BW) doch gleich Menschen genannt die Produkte aus dem Ausland kaufen (war auf Autos bezogen)??

Vaterlandsverräter.  :-X

Man könnte auch sagen kauf Dir nen AMD der wird in Dresden gefertigt!


Na, ja, ich fahre auch einen Mazda RX8, also kann der Intel meinetwegen auch aus USA kommen, ist mir Wurst ;)
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

-DimiX-

Full Member

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 2:19pm

der typ hat doch keine ahnugn der sagt von wegen vaterlands verräter... weil nur deutsche sachen hat der auch net bzw net nur aus deutschland... dann wär ja jeder ein vaterlandsverräter.. sinlos...
[red][V] Mainboard: Asus K8V SE DELUXE mit allem zubehör. wie neu. bei interesse melden. *OVP* [V] AMD Athlon xp 1800+ Mobile[/red]

Re: Umstieg von AMD auf Intel, was beachten?

Friday, February 23rd 2007, 3:19pm

nein, Öttinger hat schon ahnung...er weiß wie man am geschicktesten Fettnäpfchen findet in die man treten kann ;D

Man sollte nicht jedes am Politischen Aschermittwoch gesagtes wort auf die Goldwaage legen, insbesondere wenn Öttinger(Ministerpräsident BaWü, CDU) Palmer(Oberbürgermeister von Tübingen, Die Grünen) vorwirft, ein Vaterlandsverräter zu sein weil der durchgesetzt hat als Dienstwagen einen Toyota Prius zu bekommen statt einem Daimler aus der Region ;)

sonst müsste man auch alles Ernst nehmen was Edmund so über die jahre am polit.aschermittwoch verzapft hat