• 20.10.2019, 10:48
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Anschluss Kabel Deutschland

Sunday, March 25th 2007, 3:25pm

Moin,

ich will mein DSL Tarif ab Juni wechseln und habe überlegt, einen Kabel-Inet-Anschluss von KabelDeutschland zu bestellen. Hat den schon jemand? Wie sind die Erfahrungen damit?

-DimiX-

Full Member

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 12:36am

kann ich empfelen.. freundin hat des tv+inet+tele. 6mbit leitung und hat nen speed von 800kb das is schon ordentlich.
[red][V] Mainboard: Asus K8V SE DELUXE mit allem zubehör. wie neu. bei interesse melden. *OVP* [V] AMD Athlon xp 1800+ Mobile[/red]

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 1:45am

Naja kommt halt immer drauf an wie verbreitet die Kabelanbindung bei dir in der Nähe ist. Der Speed wird nämlich durch alle Leute geteilt die in deinem Umkreis sind :/ d.h. du kannst zu Spitzenzeiten schon ziemlich arge Speedeinbrüche haben.

-DimiX-

Full Member

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 2:09am

wenn dir die 6mbit anbieten und nirgends steht bis zu 6mbit dann müssen sie dir eine 6mbit leitung zur verfügung stellen ansonsten kann man es "verweigern"

in dem haus von meiner freundin hat noch ein weiterer bewohner das selbe inet. sprich 2 mal internet über kabel auch kein problem.
[red][V] Mainboard: Asus K8V SE DELUXE mit allem zubehör. wie neu. bei interesse melden. *OVP* [V] AMD Athlon xp 1800+ Mobile[/red]

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 12:07pm

wie ist denn bei kabel der upload ?
is das auch so kastriert wie beim dsl oder geht da mehr ?
ansonsten wenn bei dir dsl 16000 geht würd ich das nehmen.
ich hab downloadspeed von 1,6-1,7mb/s und upload meistens so 150-160kb/s was eigentlich ausreicht :)
gibt mittlerweile sogar sehr viele server die so viel schaufeln, hätt ich vorher echt nich gedacht.
Intel Core i7-4770K | Asus Z87-C | G.Skill Ripjaws 16GB DDR3-1600 | Asus DirectCU HD5850 | 250GB Samsung 840 SSD | Samsung F4 2TB | Musical Fidelity VDAC | BeQuiet Straight Power E9-CM 480W | Lian Li PC6
Zu verkaufen: LIAN LI PC-S80, 5x Noiseblocker XL1, div. Radiatoren, Laing DDC 12V, Aquadrive für 1 HDD

-DimiX-

Full Member

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 1:37pm

müsste auch ein tick mehr sein^^

kann ich dir gerade aber nicht sagen weil ich bei mir daheim bin und net bei meiner freundin und ich auch 16mbit hab^^
[red][V] Mainboard: Asus K8V SE DELUXE mit allem zubehör. wie neu. bei interesse melden. *OVP* [V] AMD Athlon xp 1800+ Mobile[/red]

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 1:52pm

Quoted from "-DimiX-"

wenn dir die 6mbit anbieten und nirgends steht bis zu 6mbit dann müssen sie dir eine 6mbit leitung zur verfügung stellen ansonsten kann man es "verweigern"

in dem haus von meiner freundin hat noch ein weiterer bewohner das selbe inet. sprich 2 mal internet über kabel auch kein problem.


Irgendwo im kleiner gedruckten Schriftteil steht bei *allen* Netzanbietern für Privatkunden ein kleines "bis zu".

Irgendwo im Zugangsbereich werden die Datenströme immer konzentriert. Bei DSL kann das Konzentrationsverhältnis recht gut angepasst werden, beim Kabelanschluss hängen aber hinter dem letzten Verstärker alle Anschlüsse physikalisch auf der selben Strippe. da ist die Bandbreiten-Aufteilung unumgänglich.

-DimiX-

Full Member

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 2:15pm

jo. aber ich denke soweit da nicht 10leute an einer tv leitung hängen sollte das absolut kein problem sein, ansonsten kann man immer noch kündigen
[red][V] Mainboard: Asus K8V SE DELUXE mit allem zubehör. wie neu. bei interesse melden. *OVP* [V] AMD Athlon xp 1800+ Mobile[/red]

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 3:04pm

An einem Verteilnetz-Verstärker (der graue Kasten an der Straße) hängen seeeehr unterschiedliche Anzahlen von Übergabe-Punkten, siehe [url=http://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/B/br-vertraeglichkeit-von-leitergebundenen-telekommunikationssystemen-mit-funksystemen,property=pdf,bereich=bmwi,sprache=de,rwb=true.pdf]hier[/url] auf S. 30:

"Die Anzahl der pro C-Verstärker angeschlossenen Wohneinheiten kann zwischen einigen wenigen in Einfamilienhaussiedlungen bis zu mehreren tausend bei Anschluss größerer Wohnanlagen schwanken."

Wieviele davon nun jeweils auch Internet aus der TV-Dose nutzen, ist natürlich die zweite Frage. Bezüglich des Kündigungsrechts solltest Du Dir wieder das Kleingedruckte durchlesen - Mindestlaufzeiten sind bei Providerverträgen eher die Regel als die Ausnahme...

35712

Senior Member

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 3:41pm

Ich kann nur sagen, dass KD vor einem Jahr noch ziemlich geschlampt hat. Bis alles eingerichtet war hat es ewig gedauert, dann war die Qualität mehr als beschissen (sowohl beim Telefonieren als auch beim Surfen), der Service kaum zu erreichen.

Resumée nach einem Jahr: Der Service hat sich bedeutend verbessert, tote Leitungen gibt es nur noch sehr selten, die Qualität ist enorm angestiegen. Die 6000er Leitung ist eine 8000er.

Einziger Kritikpunkt: Man zahlt nicht gerade wenig wenn man den Service mal braucht, bzw. wenn das Internet nicht geht, liegt das Telefon auch gleich brach. Das war bei der Telekom anders.

-DimiX-

Full Member

Re: Anschluss Kabel Deutschland

Monday, March 26th 2007, 4:43pm

joa es hatte ein moment gedauert bis es da war.. aber das ist ja meistens so^^
[red][V] Mainboard: Asus K8V SE DELUXE mit allem zubehör. wie neu. bei interesse melden. *OVP* [V] AMD Athlon xp 1800+ Mobile[/red]