• 22.10.2018, 12:36
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 04:56

Hallole,

ich hab derzeit ein Gigabyte GA-EX38-DS4 Board und nutze mangels PCI-Steckplätzen den Onboard-Soundchip. Dieser sagt mir jedoch nicht besonders zu, daher werde ich wohl demnächst noch eine X-Fi einbauen.
Mein Problem: Sie hat keinen S/PDIF Ausgang (koaxial); diesen müsste man über einen 30€ (+Versand) teuren Adapter nachrüsten.
Meine Frage daher: kann ich den digitalen Ausgang des Onboard-Sounds weiternutzen?

Danke und Gruß

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 07:16

ja

natürlich läuft das dann aber über deine onboard soundkarte...

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 12:47

30 euro plus Versand?
http://www.andoo.de/details_Shop_Verzeic…nch,453090.html

Sehe ich anders. Das ist ein 3 Euro Kleinteil.

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 12:49

oder rüste die xfi als pci-express nach. die hat optischen aus/eingang

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 12:51

Die X-Fi als Pcie hat aber keinen echten X-Fi Chip auf der Platine, sondern nur eine Verbesserung des Audigy Chips.
Einzig die Fatality als Pcie hat einen X-Fi Chip und ist Pcie.

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 12:54

gut zu wissen. das würde auch erklären, warum mein pc sagt, dass ich xfi habe, aber battlefield 2142 sagt ich habe nicht.

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 13:00

Also so sieht es aus:
http://www.alternate.de/html/product/Sou…rticleId=241971
Keine X-Fi

http://www.alternate.de/html/product/Sound/Creative/X-Fi_Xtreme_Music_UUA/262762/?articleId=262762
X-Fi mit optischem Ausgang

http://www.alternate.de/html/product/Sound/Creative/X-Fi_Titanium_Fatal1ty_Professional_Series/267865/?articleId=267865
Pcie X-fi mit optischem Ausgang

http://www.alternate.de/html/product/Sound/Creative/X-Fi_Titanium_Fatal1ty_Champion_Series/272405/?articleId=272405
Gleiche wie drüber nur mit Anschlusspanel

http://www.alternate.de/html/product/Sound/Creative/X-Fi_Xtreme_Audio_I-O_OEM/209617/?articleId=209617
pcie aber kein X-Fi Chip

http://www.alternate.de/html/product/Sound/Creative/X-Fi_Xtreme_Gamer_Fatal1ty_Pro._Series/166527/?articleId=166527
gleiche wie die alte xtreme Music mit mehr Ram.


Dann gibbet noch die Xtreme Gamer, die hat auch einen X-Fi Chip und eine Notebook Variante wo ich mir nicht sicher bin.


Hier mal die Auflistung:
http://www.alternate.de/html/search/result.html?action=2&id=6781&searchHandle=A%253DX-Fi%257EB%253DX-Fi%257EK%253D4%257EL%253D1%257EM%253D3%257E&searchCriteria=X-Fi

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 13:06

danke für die Aufklärung. Dann geht die PCi-E variante direkt zurück zum Händler (ist erst vor 8 tagen gekauft) und die x-fi mit optischem ausgang wird gekauft.

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 13:09

den adapter gibts auch als fertig konfektioniertes kabel ab 12,80 hier:
http://www.dcskabel.de/advanced_search_r…ndblaster&x=&y=
hab ich mir mal vor einer halben ewigkeit für eine sb audigy da gekauft.
die haben doch noch diesen digitalausgang als miniklinke ?

[edit] ok, bin mir nicht so ganz sicher. vielleicht diejenigen wo 1 x Mikrofon ( Line-In/Digital_IO shared ) dran steht. würde an deiner stelle auch zurücksenden.
Viele Grüße Till

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 17:42

Sicher, dass so ein kleiner Stecker das gleiche tut wie das hier?
http://de.europe.creative.com/shop/produ…oduct=773&page=
Der hat nämlich auch noch optische Ausgänge, mir reicht ja der koaxiale SPDIF. Wenn das so ein Stecker auch tut wäre das klasse.
Aber auch die 5€ kann ich sparen wenn der SPDIF des Onboard-Sounds weiterhin funktioniert ;) *geiz*

Danke bis dahin und Gruß

Edit: Wie sieht das überhaupt mit den Ausgängen bei der XtremeGamer Fatal1ty Pro aus? Der hat ja nur 4 Klinkenbuchsen!
Bei meiner alten Audigy mit 6 oder 7 Buchsen lag der koaxiale SPDIF nämlich auf der Buchse für die Center/Subwoofer Kanäle -> die waren dann natürlich nicht mehr nutzbar. Wenn das bei der X-Fi genauso beschaltet wäre müsste ich sowieso zwingend den SPDIF vom Onboard-Sound nehmen...
Edit2: Okay dem Handbuch ist zu entnehmen dass dieser Flexijack eine eigene Buchse hat.

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:15

und wo soll der sinn sein sich ne neue soundkarte zu kaufen und dann den onboard zu benutzen ? :P
Intel Core i7-4770K | Asus Z87-C | G.Skill Ripjaws 16GB DDR3-1600 | Asus DirectCU HD5850 | 250GB Samsung 840 SSD | Samsung F4 2TB | Musical Fidelity VDAC | BeQuiet Straight Power E9-CM 480W | Lian Li PC6
Zu verkaufen: LIAN LI PC-S80, 5x Noiseblocker XL1, div. Radiatoren, Laing DDC 12V, Aquadrive für 1 HDD

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:26

Zitat von »Steinman«

und wo soll der sinn sein sich ne neue soundkarte zu kaufen und dann den onboard zu benutzen ?  :P



wenn man beide gleichzetig nutzen will z.b.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:30

@Steinmann:

Zitat von »arnez.net«


Mein Problem: Sie hat keinen S/PDIF Ausgang (koaxial); diesen müsste man über einen 30€ (+Versand) teuren Adapter nachrüsten.
Meine Frage daher: kann ich den digitalen Ausgang des Onboard-Sounds weiternutzen?


Onboard-Sound=schlechter Sound über Analog
X-Fi=keine direkte Anschlussmöglichkeit für DD und DTS Receiver (zum DVDs schauen)

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:46

bezüglich s/pdif müsste eine audigy 2 mit kx-project treiber eigentlich sehr zu empfehlen sein.

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:49

Danke für die Antworten, habe mir jetzt eine X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro bestellt. Da die ja wie gesagt über nen einfachen Klinke-Cinch-Adapter auch S/PDIF bereitstellt kann ich den Onboard-Chip wohl auch abschalten ;)

Gruß,

Arne

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:06

mir stellt sich da allerdings die frage nach dem sinn, denn vorallem über spdif werden sich die onboard und die xfi genau gleich anhören....

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:10

Ja, das ist mir schon klar. Aber: Spielen über SPDIF geht nicht und Musik hört sich mit einer ordentlichen Soundkarte über den ANALOGausgang eben deutlich besser an... Und den SPDIF nutze ich eben nur zum DVD-Schauen, da werden dann DD und DTS durchgeschleift zu meinem Receiver...

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:14

dann kauf dir eine Club 3D Theatron Agrippa, dann kannst du in DD oder DTS sogar spielen über den digitalen ausgang.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:32

Zitat von »elbarto`«

mir stellt sich da allerdings die frage nach dem sinn, denn vorallem über spdif werden sich die onboard und die xfi genau gleich anhören....


theoretisch vielleicht aber praktisch definitiv nicht.
Intel Core i7-4770K | Asus Z87-C | G.Skill Ripjaws 16GB DDR3-1600 | Asus DirectCU HD5850 | 250GB Samsung 840 SSD | Samsung F4 2TB | Musical Fidelity VDAC | BeQuiet Straight Power E9-CM 480W | Lian Li PC6
Zu verkaufen: LIAN LI PC-S80, 5x Noiseblocker XL1, div. Radiatoren, Laing DDC 12V, Aquadrive für 1 HDD

Re: Neue Soundkarte + Onboard SPDIF?

Sonntag, 13. Juli 2008, 22:25

Zitat von »Steinman«



theoretisch vielleicht aber praktisch definitiv nicht.


Diese These möchte ich jetzt bitte erklärt haben ;)
Wo ich bin ist vorne.