• 18.08.2018, 04:25
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neuer PC - Welches Netzteil?

Freitag, 1. Januar 2010, 21:11

Hi.

Ich stell mir grad n neuen PC zusammen und wollte mal fragen, wie stark das NT sein sollte. Hier hab ich ja schonmal ne Gehäusefrage gestellt. Nun gehts weiter. :)

ASUS P7P55D-E (x1-Steckplätze liegen günstiger, als bei dem ohne "E")
Core i5 750 (boxed)
Sapphire HD4890 Vapor-X 1024MB Lite Retail (die mit DisplayPort, HDMI, DVI und VGA)
2x2048 MB DDR3-1333 RAM (GeIL oder sowas)
LG BH08LSD20 (Blu-Ray-Brenner)
(später eventuell) X-Fi Titanium

Folgende Altlasten werden noch drin werkeln:

Samsung HD510LJ
ne Samsung 250er Platte (weiß grad das Modell nicht)
WinTV PVR-350

So. Da fehlt noch ein Netzteil. Ich liebäugle mit einem BeQuiet Straight Power (die mit CM -> "Cable Management"). 480W, 580W oder ... 680W? o.O

Was meint ihr? Falls es an der Komponentenzusammenstellung große Zweifel gibt, könnt ihr mir die ja mitteilen. =)

Grüße
"I've always said, the Web is the sum of all human knowledge plus porn.", Ron Gilbert
UltraStar Manager 1.7.2 | Infos zu meinem PC | .o0 DeathSpank 0o.

Freitag, 1. Januar 2010, 21:19

Be Quiet mit 480W reicht locker aus.


Nen anständigen CPUI Kühler solltest du auch noch nehmen, weil die Boxed sind nicht gerade leise.
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Freitag, 1. Januar 2010, 21:26

Okay, das wusste ich nich. Thx. :)
"I've always said, the Web is the sum of all human knowledge plus porn.", Ron Gilbert
UltraStar Manager 1.7.2 | Infos zu meinem PC | .o0 DeathSpank 0o.

Samstag, 2. Januar 2010, 17:19

Die bessere Alternative zu BeQuiet ( ich bin mit 2 defekten Netzteilen vorgeschädigt) wäre ein Cougar. Gibts auch mit KM.

http://geizhals.at/deutschland/a427334.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lorby« (2. Januar 2010, 17:23)

i5 2500k | MSI-P67A-GD55 | HD6950 @ 6970 | Intel SSD 80GB G2 | Samsung F3 1TB & Samsung F4 2TB | 8GB G.Skill

Samstag, 2. Januar 2010, 19:40

Ich bin noch nie von BeQuiet enttäuscht worden.

Hab mir jetzt doch erstmal den i5 boxed geholt, weil die Tray-Variante nich auf Lager war.

Grüße
"I've always said, the Web is the sum of all human knowledge plus porn.", Ron Gilbert
UltraStar Manager 1.7.2 | Infos zu meinem PC | .o0 DeathSpank 0o.

Samstag, 2. Januar 2010, 19:41

Die bessere Alternative zu BeQuiet ( ich bin mit 2 defekten Netzteilen vorgeschädigt) wäre ein Cougar. Gibts auch mit KM.

http://geizhals.at/deutschland/a427334.html

Und ich hab schon mehr als ein halbes Dutzend BQ Netzteile verschafft und noch keine Probleme gehabt. Soviel dazu. ;)
Wenn ich die Folgen geahnt hätte wäre ich Uhrmacher geworden.

Samstag, 2. Januar 2010, 19:46

Hmm... die o.g. Graka hat kein TV-Out. So ein Adapter von DisplayPort oder HDMI auf S-Video is nich günstig, oder? Hmmm...

Nen anständigen CPUI Kühler solltest du auch noch nehmen, weil die Boxed sind nicht gerade leise.


Tjoa, geht zwar nicht um Wasser, aber gibts auch ne Empfehlung für n CPU-Kühler mit Luft? =)

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »saiya« (2. Januar 2010, 19:52)

"I've always said, the Web is the sum of all human knowledge plus porn.", Ron Gilbert
UltraStar Manager 1.7.2 | Infos zu meinem PC | .o0 DeathSpank 0o.

Samstag, 2. Januar 2010, 20:00

Nunja, jeder macht so seine Erfahrungen :-)
Selbst wenn ich die 2 defekte nicht selbst gehabt hätte, BQ hätte es sich spätestens mit dem lächerlichen PSU-Calculator verscherzt der mir ein 1200W NT für meine Komponenten empfohlen hat :D
Verkackeiern kann ich mich auch selbst :)

Der Boxed war keine schlechte Wahl, macht sich beim Wiederverkauf immer gut, viele Gebrauchtkäufer stehen auf Schachteln, unbenutztes Zubehör und solchen Schnickschnack


Möchtest du übertakten? Lautstärke relevant?!

EKL Brocken oder Nordwand zb, Scythe Mugen 2
»Lorby« hat folgendes Bild angehängt:
  • cooler.png

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Lorby« (2. Januar 2010, 20:08)

i5 2500k | MSI-P67A-GD55 | HD6950 @ 6970 | Intel SSD 80GB G2 | Samsung F3 1TB & Samsung F4 2TB | 8GB G.Skill

Samstag, 2. Januar 2010, 20:04

So Adapter von DMI/DVI auf Svideo funktionieren meist nie richtig, weil die HDMSi und DVI ausgänge kein Svideo Signal mit ausgeben.

Zum CPU Kühler: Prolimatech Megahalmes + Be-Quiet Silentwing USC 120mm und wenn es billiger sein soll EKL Brocken.
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Sonntag, 3. Januar 2010, 10:24

Prolimatech Megahalmes + Be-Quiet Silentwing USC 120mm und wenn es billiger sein soll EKL Brocken.

Genau so, aber immer mit 2 Lüftern. Bei dem mehr an Kühlleistung kann man dann die Drehzahl der Lüfter reduzieren was wieder der Lautstärke zugute kommt.
Ich hab beide hier am laufen und würd sagen der Billigere reicht dicke mit 2 Lüftern.
Wenn ich die Folgen geahnt hätte wäre ich Uhrmacher geworden.

Sonntag, 3. Januar 2010, 23:49

Vielen Dank für die Empfehlungen. Bei caseking gibts ja den "Prolimatech Megahalmes + Be-Quiet Silentwing USC 120mm" im Set.

Das mti dem TV-Out ist irgendwie doof. Dann sollte ich vielleicht doch die "Sapphire HD4890 Toxic GameStar Edition" nehmen. Da hab ich aber weder HDMI, noch DisplayPort. Na gut, beides benötige ich "momentan" nicht. Und 40 Euro mehr... Hmmm...

Grüße
"I've always said, the Web is the sum of all human knowledge plus porn.", Ron Gilbert
UltraStar Manager 1.7.2 | Infos zu meinem PC | .o0 DeathSpank 0o.

Freitag, 8. Januar 2010, 14:43

Ich hab mal eine Frage zu dem Megahalems + USC:

Wenn ich direkt vor dem offenen Gehäuse sitze (analog zu Shoggys Fotos) - wie rum sollte man den Kühler einbauen? Horizontal oder Vertikal? Lüfter links oder rechts bzw. oben oder unten?

Vermutung:

- vertikaler Einbau
- Lüfter rechts (also nach hinten aus dem Gehäuse raus)
- Luftstrom auf den Kühlkörper rauf

Weil ja die kalte Luft in dem Gehäuse von hintem in das Gehäuse kommt. Ist das problematisch, dass dann hinterer Gehäuselüfter und CPU-Lüfter quasi fast direkt hintereinander sind?

Grüße
"I've always said, the Web is the sum of all human knowledge plus porn.", Ron Gilbert
UltraStar Manager 1.7.2 | Infos zu meinem PC | .o0 DeathSpank 0o.

Freitag, 8. Januar 2010, 15:11

Ich hab es so verbaut:

Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Freitag, 8. Januar 2010, 20:13

Ist das problematisch, dass dann hinterer Gehäuselüfter und CPU-Lüfter quasi fast direkt hintereinander sind?

Da würd ich glatt die Frischluft von hinten nutzen. Grad so wie das von Lianli vorgesehen ist.
Und zum Thema Gehäuselüfter direkt vor dem CPU Lüfter heißt es testen.
Achte aber in erster Linie nicht so sehr auf die CPU sondern eher auf die GPU Temperatur.
Wenn ich die Folgen geahnt hätte wäre ich Uhrmacher geworden.

Samstag, 9. Januar 2010, 10:17

Da würd ich glatt die Frischluft von hinten nutzen. Grad so wie das von Lianli vorgesehen ist.
Und zum Thema Gehäuselüfter direkt vor dem CPU Lüfter heißt es testen.
Achte aber in erster Linie nicht so sehr auf die CPU sondern eher auf die GPU Temperatur.


Momentan hab ich nur einen USC für den Kühler. Dann würde es mehr Sinn ergeben, die Luft vom Kühler auf der linken Seite abzusaugen, weil der Gehäuselüfter neue Luft nachschiebt.

Bei der Grafikkarte hab ich doch wenig Chancen, das zu beeinflussen?

Grüße
"I've always said, the Web is the sum of all human knowledge plus porn.", Ron Gilbert
UltraStar Manager 1.7.2 | Infos zu meinem PC | .o0 DeathSpank 0o.

Sonntag, 10. Januar 2010, 10:43

Okay. Die Grundkonstruktion des Megahalems ist doch sehr wackelig. Ich hoffe mal, dass sich das festspannt, sobald der Kühler auf die eine Querstrebe geschraubt wird.

Grüße
"I've always said, the Web is the sum of all human knowledge plus porn.", Ron Gilbert
UltraStar Manager 1.7.2 | Infos zu meinem PC | .o0 DeathSpank 0o.