• 19.10.2019, 14:41
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ToaStarr

Senior Member

Ersatznetzteil gesucht

Saturday, July 14th 2012, 11:57am

Hallo,

bei meinem Bruder in meinem alten rechner ist gestern das Netzteil durchgebrannt (hoffentlich nur das Netzteil)...

Hier das System: http://www.sysprofile.de/id119807

Netzteil war ein Cooltek 600 W. Real Plug Power.

Was würdet ihr hier als Ersatz empfehlen?

Es sollte relativ günstig sein...

Saturday, July 14th 2012, 12:10pm

http://geizhals.at/de/448489
oder wenn 430 Watt reichen das da
http://geizhals.at/de/448450

Ich hab nen 2600K übertaktet auf 4,2GHz sowie ne HD6870 und ne GTX 560 Ti im Rechner und das 530 macht brav was es soll und ist dabei noch leise (wenn auch nicht unhörbar).

This post has been edited 2 times, last edit by "Athlonheizer" (Jul 14th 2012, 12:14pm)

Wenn ich die Folgen geahnt hätte wäre ich Uhrmacher geworden.

Saturday, July 14th 2012, 2:41pm

Ich kann dir Seasonic empfehlen, die Netzteile sind meiner Erfahrung nach die besten auf dem Markt. Seasonic S12II-520Bronze 520W ATX 2.2

Saturday, July 14th 2012, 2:57pm

Persönlicher Favorit wegen hervorragender Qualität und guter Garantieabwicklung (auch nach vielen Jahren und auch auf Kulanz) nach wie vor Be Quiet! .
Optisch, haptisch und technisch spricht es mich einfach extrem an :)

Je nachdem, was Du für Ansprüche stellst gibt es jeweils eine günstige Version und eine mit mehr "Extras", z.B. noch leisteren Lüftern oder einer integrierten Lüftersteuerung usw..

This post has been edited 1 times, last edit by "FallenWolf" (Jul 14th 2012, 2:59pm)

Saturday, July 14th 2012, 7:21pm

Mein persönlicher Favorit bleibt auch Seasonic, weil ich noch nie eine Garantie in Anspruch nehmen musste. Wogegen jedes BeQuiet im Freundeskreis schon mal nen Besuch im Valhalla hinter sich hat. Auch in meiner alten Arbeit lagen neben einem Haufen defekter Enermax-Netzteile zehn Fortran aus Servern und danaben zwei Seasonic. DAS spricht für die Qualität!
Zim: You're nothing Earth boy! Go home and shave your giant head of smell with your bad self!
Dib: Okay... There's all kinds of things wrong with what you just said.

Monday, July 16th 2012, 2:28pm

Das BeQuiet PurePower 530W ist ganz in Ordnung, das habe ich ca 2 Jahre gehabt und es hat keine Mucken gemacht. Nur der Lüfter war mir ein wenig zu laut (ja, ich bin sehr lärmempfindlich ^^), da hab ich nen enermax eingebaut.
Mitlerweile habe ich mir ein SuperFlower Golden Green gekauft, dort ist der Lüfter von Anfang an leise ^^. Wie es mit der Qualität der Komponenten ist, kann ich noch nicht sagen, dafür müssen noch einige Jahre ins Land gehen(hoffe ich :D). Ein Fiepen der Transistoren, was öfters mal in Foren zu finden ist, hatte bisher bei mir noch kein Netzteil, was ich in meinen Rechner oder Rechner meiner Freunde verbaut habe(bisher nur bequiet oder SuperFlower).
Intel Xeon E3-1220@Thermalright HR-02 Macho || GIGABYTE GA-Z68X-UD4-B3 || 8 GB G.Skill DDR3 1333 RAM || Asus GTX 670 DirectCU2 2GB || 128GB Crucial m4 || 2x Western Digital Green Cavair 2TB || Creative SoundBlaster X-Fi Titanium 7.1 PCIe || Superflower Golden Green Modular 600W || LG Flatron IPS231 || Xigmatek Midgard || Logitech G500 || Steelseries Steelpad QcK Schwarz || CMStorm Quickfire Pro || Windows 7 Professional 64bit

Monday, July 16th 2012, 6:19pm

You haz PM :)

ToaStarr

Senior Member

Sunday, October 21st 2012, 10:46pm

Mein bruder hatte hier das erwähnte 430 Watt beQuiet Netzteil gemommen. Der Rechner ging wohl in den letzten Wochen schon mehrfach einfach aus. Gestern ging er aus und seitdem nicht mehr an. habe mir das heute mal angeschaut. Da tut sich gar nichts beim Betätigen der Power und Reset Taste. Auch nach "entfernen" diverser Stromverbraucher ging nichts. Netzstecker hatten wir auch gezogen. Seltsamerweise leuchtet auf dem Mainboard einen Diode.

Netzteil wird jetzt reklamiert.

Kann es sein, dass das Netzteil evtl. zu schwach war?

Monday, October 22nd 2012, 8:21am

Öhm meine Glaskugel hat Urlaub....

Was kann den sein Rechner verbrauchen?

ToaStarr

Senior Member

Monday, October 22nd 2012, 11:49am

Angaben zum Rechner finden sich im ersten Posting (Link zu SysProfile).

Ich bin auch ratlos. Rechner macht gar nichts wenn man die Power Taste drückt. Daher hatte ich erst USB Geräte, tlw. die Laufwerke, etc. abgeklemmt. Netzkabel war über Nacht abgezogen. Es tat sich jedoch auch weiter nichts. Seltsamerweise leuchtet auf dem Mainboard eine blaue Diode sobald man das Mainboars einschaltet.

Ehrlich gesagt ich habe keine Ahnung woran es sonst liegen könnte als an einen defekten Netzteil. Washalb das Netzteil dann ggf. kaputt genagen ist, wäre wiederum eine andere Frage...

Similar threads