• 12.12.2019, 07:43
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

lonestar

Senior Member

graka zwischen 150 und 200 €

Monday, July 8th 2002, 10:47pm

hallo ihr experten da draussen,

ich suche eine neue graka im genannten preisintervall (orientierung bei geizhals).
die entscheidung zwischen gf 3 und 4 fällt mir noch sehr schwer, da die 3er karten doch recht günstig geworden sind.

mit meiner ati bin ich immer zufrieden gewesen, aber die fehlenden löchen für den twinplex sind doch irgendwie sh*t (sorry mib ;))

wenn ihr mir argumente für die eine oder andere karte nennen könntet, wäre ich sehr dankbar.

aber bitte nicht solche posts á la "ich find die gf4xyz für 400€ top"

also ran ans posten ;D

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Monday, July 8th 2002, 10:50pm

;D


Wenn du noch ca. 2-4 wochen warten kannst kannst dud ir ja nen RV250 für ca. 180 € kaufen. Die hat nämlich Löcher.



Siehe Pic


Ansonsten geb ich dir den Tip von Tag zu Tag bis zum kauf der GF ne Schicht milchiges Tesa auf den Moni zu kleben. Wenn du dan die GF einbaust und das Tesa abziest wird dir die Bildqualli (der GF) als nicht ganz so gravirent schlecht vorkommen. ;)
A sinking ship is still a ship!

Motzky

Full Member

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Monday, July 8th 2002, 10:54pm

Vor demselben Problem stand ich letzte Woche auch. Ich bin nach reichlicher Überlegung zu dem Schluss gekommen, dass sich keine GF3 mehr lohnt, da die GF4 4200 und auch die 4400 kaum mehr (manche sogar weniger) kosten...

In der engeren Auswahl standen sich die Gainward GF4 4200/4400, PixelView GF4 4200/4400, sowie die Leadtek WinFasts gegenüber.
Letztendlich habe ich mich für die Pixelview 4200er entschieden und lasse sie als 4400er laufen ;)
Im Endeffekt unterscheiden sich die Karten kaum in der Leistung, die Unterschiede liegen da eher in der Austattung (TV-Out Chip, DVI: ja/nein, RAM Kühler, u.ä.)...
XP1800+ @Cuplex, Gigabyte GA-7VTXH, 512mb PC266 CL2 Infineon, PixelView GF4 Ti4200@4600&Twinplex, IBM DeskStar 120GXP 60GB

lonestar

Senior Member

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Monday, July 8th 2002, 10:55pm

danke mib für die gute und schnelle antwort. (du hast dich hoffentlich nicht quälen müssen, die worte ati und radeon8500 verkneifen zu müssen ;) *scherz - nicht ernst nehmen*

der gag mit dem tesa ist nicht schlecht, ist der von dir?

lonestar

Senior Member

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Monday, July 8th 2002, 11:39pm

@mib

hast du genauere informationen zu der karte (links)
und passt mein standard twinplex drauf (wegen der lochabstände)

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Tuesday, July 9th 2002, 12:00am

Also erstens der "Gag" ist von mit. War aber eher ne bittere feststellung als Spaß...

Die RV250 Karten werdn in 3 Varianten erscheinen


1. 250/183 Mhz 32 MB DDR ?

2. 250/200 Mhz 32 MB DDR ?

3. 275/275 Mhz 64/128 MB DDR 160-180 €

4. 300/300 Mhz 64/128 MB 180-200 €

Alle Karten haben bei gleicher Frequenz etwas mehr Power als die R200 (R8500) Karten.

Die Blenden sollten passen. Wenn die Blenden nicht passen sollte AC welche aufn Markt schmeißen. (ansonsten ist Man In Blue ganz schwer entteucht sollte doch sein R300 AC gekühlt werden ;))


EDIT: Ach ja die Gigabyt Boards haben schon jetzt die Borungen.

auf www.rage3d.de sollten genug infos zur RV250 zu fienden sein.
A sinking ship is still a ship!

lonestar

Senior Member

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Tuesday, July 9th 2002, 12:32am

ich glaube die paar wochen warten könnten sich lohnen.
die karten scheinen ein wesentlich besseres preis-leistungsverhältnis zu haben.
wenn die löcher drin sind und passen, eine super alternative zu nvidia.

Paratus

Full Member

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Tuesday, July 9th 2002, 1:46am

Ich würde dir die Leadtek WinFast A250 LE geForce IV Ti 4200 mit 64MB DDR-RAM empfehlen. Bei http://www.funcomputer.de/default.php?pa…kat1=6&kat2=155 bekommst du sie für 188,99€. ;D
Mit freundlichen Grüßen Paratus System: "ASACS ALPHA" l Intel Pentium IV 2,6GHz l Asus P4T-E l 256MB RAMBUS Infineon PC800 l Dell geForce IV Ti 4600 l Soundblaster Audigy l Watercooled

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Tuesday, July 9th 2002, 1:48am

die werd ich mir auch bald holen, die soll gut sein, und günstig is sie auch noch

Motzky

Full Member

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Tuesday, July 9th 2002, 8:15pm

ich hab für die PixelView nur 182,95 bezahlt :P ;D
XP1800+ @Cuplex, Gigabyte GA-7VTXH, 512mb PC266 CL2 Infineon, PixelView GF4 Ti4200@4600&Twinplex, IBM DeskStar 120GXP 60GB

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Tuesday, July 9th 2002, 8:24pm

also nach neuen erkenntnissen werde ich mir jetzt die asus 8420 deluxe holen, die bekommt man (fast) auf 4600er takt
ich hab sie bis jetzt in noch keinem deutschen online shop gesehn, allerdings bekommt man sie in östereichischen und schweizischen (oder wie das auch immer heißt) für 220-230 €
bei ebay bezahlt man zur zeit 250-270€

Paratus

Full Member

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Wednesday, July 10th 2002, 2:44am

@xx_ElBarto
Ja, die Asus V8420 Deluxe geForce IV Ti4200 ist wirklich eine absolute Frag Maschine, vor allem ist sie mit den Standart Taktraten schon fast so schnell wie eine Ti4400, allerdings kostet sie auch annähernd so viel. Doch dazu gibt es noch ein gewaltiges Zubehör Bundle (Shutterbrille, Hardwaremonitor usw.).
Einen Testbericht findest du unter:
http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/u…ic&f=2&t=000014

Deutsche Onlinehändler:
http://www.funcomputer.de/default.php?page=shop&kat1=6&kat2=44
http://www2.alternate.de/


Mit freundlichen Grüßen Paratus System: "ASACS ALPHA" l Intel Pentium IV 2,6GHz l Asus P4T-E l 256MB RAMBUS Infineon PC800 l Dell geForce IV Ti 4600 l Soundblaster Audigy l Watercooled

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Wednesday, July 10th 2002, 11:56am

einer teurer als der andere...
da bestell ich ja lieber in östereich oder in der schweiz, oder kauf einfach bei ebay
bei dem einem 280€ und bei dem anderen 340€ (in worten dreihundertvierzig) für 60 € mehr bekommt man ne 4600er 8)

lonestar

Senior Member

Re: graka zwischen 150 und 200 €

Wednesday, July 10th 2002, 1:52pm

bitte konstruktiv bleiben...
bei ebay zahlt man oft über neupreis (meine erfahrung)

zitat von meinem eröffnungspost:

Quoted

aber bitte nicht solche posts á la "ich find die gf4xyz für 400€ top"