• 13.11.2018, 19:53
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Revoltec Rundkabel

Samstag, 5. Juni 2004, 16:03

Hi,

ich bin auf der Suche nach gutren Rundkabeln in der Farbe schwarz. DIe Revoltec gefallen mir ganz gut (schwarz, günstig und in den richtigen Längen). Taugen die Revoltec was oder gibt es bessere (in schwarz ;)). Anschließen will ich folgendes:

MB (Primary) -> ZIP (eventuell später ne Backu-Pladde, aber nicht dauerhaft, sondern halt nur zum Backuppen)
-> 60er Kabel passt von der Länge und Abstand

MB (Secondary) -> LG GSA-4040B -> Toshiba SDM-1802
-> 90er Kabel, da das 60er zu kurz ist :'(.

Floppy -> 48er, da min. 35cm, die normalen aber alle 30cm lang sind


Nun die Frage, reichen die Revoltec auch für HDDs, sprich, sind die geschirmt oder so, da ich noch ein oder 2 für miene Platten vom RAID-Controller nehmen wollte. Die 60er reichen von der Länge, aber klappt das auch oder wird es Übertragungsfehler, Bluescreens oder sowas in der Richtung geben?.

cya
x-stars
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

Re: Revoltec Rundkabel

Samstag, 5. Juni 2004, 16:08

ich habe 2x60cm und 1x90cm Revoltec in schwarz und ich muss sagen ich bin sehr zufrieden. eigentlich war ich nie ein freund von rundkabeln, aber die revoltecs sind gut.
ich betreibe an den kabeln hdds und einen dvd-brenner, alles ohne probleme.

Re: Revoltec Rundkabel

Sonntag, 6. Juni 2004, 15:59

Alles klar, dann werd ich mir mal welche bestellen. Eine Frage hätte ich nocht, sind die eigentlich geschirmt oder nicht? Ich konnte dazu auch so nichts finden, wäre nett, wenn du eben nachgucken könntest.

cya
x-stars
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

Re: Revoltec Rundkabel

Sonntag, 6. Juni 2004, 19:08

was verstehst du unter abschirmung?
also meine kabel laufen direkt am fmj mit 1048er eheim vorbei und alles funktioniert fehlerfrei, aber ich schau mal ob ich was sehe...

Re: Revoltec Rundkabel

Sonntag, 6. Juni 2004, 19:22

Hab die auch und bin zufrieden (90cm, schwaZz)
Also 6/8er AC-Pur Schläuche sind für Ich-lieg-aufm-Boden-oder-bin-am-Schreibtisch-und-beide-Hände-wolln-nicht-von-der-Tastatur-weg 1L-Pet und 0,5er Bierflaschen geniale Mehrwegstrohhalme!

Re: Revoltec Rundkabel

Sonntag, 6. Juni 2004, 20:22

wenn Plastik nicht schirmt sind sie nicht geschirmt.

Re: Revoltec Rundkabel

Sonntag, 6. Juni 2004, 21:37

hab 4 90er schwarze revoltec..finde sie sind ganz ok nur nicht wirklich gut verarbeitet
AMD XP 1,8 - 2x 256DDR-RAM SAMSUNG(2100)- ASROCK K7VT2 - Radeon 9000 Pro - 2x Seagate 40GB/5400 - 2x Seagate 160GB/7600 alles schön fein in nem Lian Li Pc-71

Re: Revoltec Rundkabel

Sonntag, 6. Juni 2004, 21:48

Zitat von »JoFreak«

was verstehst du unter abschirmung?
also meine kabel laufen direkt am fmj mit 1048er eheim vorbei und alles funktioniert fehlerfrei, aber ich schau mal ob ich was sehe...


Zum Beispiel ein Metalgeflecht unter dem Plastik.

Zitat

wenn Plastik nicht schirmt sind sie nicht geschirmt.


Na, dann wohl eher nicht.

Hab mir jetzt welche bestellt, ein 90er für die Roms und 60er für Zip-Laufwerk und die HDD am RAID-Controller, sowie eins fürs Floppy.
Besten Dank für die Hilfe
x-stars
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

Re: Revoltec Rundkabel

Montag, 7. Juni 2004, 12:23

Hi,

also ich habe Rundkabeln von Coolermaster.

Die sind geschirmt und seit 3 jahren in gebrauch.

0 Probl.

nur weiter zu empfehlen.

mfg Sunhawk