• 06.12.2019, 05:18
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-13 of 13.

Tuesday, July 16th 2002, 9:44pm

Author: gustaf

Re: Relaise-Platine

oder nimm das http://www.z-softarchiv.de/down/z-parsw.zip

Tuesday, July 16th 2002, 9:42pm

Author: gustaf

Re: Bilder von meiner Selfmade Wakü

Wo hast du denn die Dichtung her? Warum haste denn die Tasche nicht mitn 4er abgefahren? Sieht aber akzeptabel aus

Tuesday, July 16th 2002, 3:00am

Author: gustaf

Re: Technische Zeichnungen vom Kühlkörper??

bitteschön http://homepage.sunrise.ch/homepage/lisbethi/zeichnungen.htm

Tuesday, July 16th 2002, 3:00am

Author: gustaf

Re: Technische Zeichnungen vom Kühlkörper??

bitteschön http://homepage.sunrise.ch/homepage/lisbethi/zeichnungen.htm

Monday, July 15th 2002, 11:13pm

Author: gustaf

Re: Relaise-Platine

Hiho Wenn du was anderes als das hier hast schick mir bitte die Sachen auch zu http://home.arcor.de/steini63/erel.htm Bye Gustaf

Monday, July 15th 2002, 12:37am

Author: gustaf

Re: Wie warm darf P&C Anschluss werden?

hupsy hab mich wohl etwas ungünstig ausgedrückt Meinte ja die 60Grad da Festo seine Anschlüsse dafür ausgelegt hat und ob die Temp da mal rüber klettern könnte. Da das böse enden könnte lord_clumsy meintest du die von Festo oder die Herstellerfirma von den P&C? Bye Gustaf

Monday, July 15th 2002, 12:15am

Author: gustaf

Wie warm darf P&C Anschluss werden?

Hi Frage steht eigentlich schon oben Will mir die Schnellanschlüsse der Firma mit dem großen F. :-X holen die auf o endet Daher die Frage ob das Wasser wärmer als 60 Grad werden kann bzw auf welche max temperatur diese P&C Dinger ausgelegt sind. Wenns jemand weis nur hier rein damit Bye Gustaf

Sunday, July 14th 2002, 12:23am

Author: gustaf

Re: Rille auch ins Plexiglas?

@Xander Das die Maße mittig waren dachte ich mir natürlich. Aber meine Devise ist lieber Nachfragen und sichergehen das das gleiche gemeint wird anstatt später mit einer falschen Kühler dazustehen, der nicht über die Schrauben passt. Is vielleicht die sichere Variante stimmts Gut gemessen! @Traction Danke fürs Bild. Hab google natürlich auch um rat gefragt allerdings mit motherboard. Bei deiner Suche hattest du aber auch glück das es grad im ersten war, denn in denen danach kommt nix mit daten. ...

Saturday, July 13th 2002, 7:13pm

Author: gustaf

Re: Rille auch ins Plexiglas?

Danke Xander hab gefragt weil mein derzeitiger Kühlkörper die dinger verdeckt und ich wollte den erst abnehmen wenn der wakü fertig is, aber der kann nich fertig werden wen ich die maße nich habe. Du siehts das Problem aber noch eine frage waren die maße mittig oder von rand zu rand? Bye Gustaf

Saturday, July 13th 2002, 12:16am

Author: gustaf

Re: Rille auch ins Plexiglas?

Boah bist du fix Danke für die schnelle Antwort. Hab gleich noch ne Frage. Weist du Kühlerhalterlöcherabstände vom Mobo beim Athlon? Bei Amd hab ich zwar pdfs zu den Prozessoren gefunden aber nix wo diese Löcher mit drin sind Bye Gustaf

Saturday, July 13th 2002, 12:09am

Author: gustaf

Rille auch ins Plexiglas?

Hi Ich hab mir einen Kupferkühler beim Maschinenbaupraktikum mit ner CNC Fräse hergestellt nun hab ich mal ne Frage zu dem Plexiglas. Ist da auch eine Rille für den Dichtungsring drinne oder reicht das wenn man das so raufquetscht. Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen Bye Gustaf

Tuesday, May 7th 2002, 11:08pm

Author: gustaf

Re: Welche Waküs beim Epox 8KTA3+ PRO?

Hach stimmt ja hab bei meinen mal GENAU geschaut Ja hat Löcher war aber nen kühler drüber Bye Gustaf

Tuesday, May 7th 2002, 7:52am

Author: gustaf

Re: Welche Waküs beim Epox 8KTA3+ PRO?

Wenn ich mich nicht irre hat das 8KTA3 gar keine Löcher um den Prozessor musst du wohl so ein Nasending nehmen und keine 4 Loch halterung