• 12.12.2019, 10:40
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-6 of 6.

Monday, February 9th 2004, 12:11am

Author: Punkster

Re: Radeon 9800 pro --- RAM-Kühler notwending??

Quoted from "t_muc" ich hät gern gewusst ob man für die radeon 9800 pro diese wakü-ram-kühler notwendig sind?? die gpu selbst wird dann gewaküt. überhitzen sich die rams wenn so gut wie kein lüfter (nur der vom netzteil ist dann noch vorhanden) mehr im system ist?? Naja durch den fehlenden Luftzug, da du ja WaKü auf der Graka hast, wird der Ram Wärmer als sonst und sollte min. Passiv gekühlt werden das reicht vollkommen aus

Monday, February 9th 2004, 12:06am

Author: Punkster

Re: Plug'n'gut?

Quoted from "Andreas" zu 2.: Ich persönlich (und viele andere) ziehe zwar den 240er vor, aber auch der 120er ist durchaus in der Lage Dein System zu kühlen. Einen Lüfter natürlich vorausgesetzt (den Du aber ohne weiteres etwas drosseeln kannst). Hab auch nen 120er und nen CS2001 haqb nen zwieten drangedockt und selbst passiv kühlt der ganz ordentlich!

Sunday, February 8th 2004, 11:58pm

Author: Punkster

Wasserkühlung für DDR-RAM

gibt es eigentlich schon sowas wie ne Planung für DDR ram kühler oda so?? Würd mich mal interessieren.

Sunday, February 8th 2004, 11:50pm

Author: Punkster

Re: Wasserleck.... und jetzt?

Man kann das auch anders machen mit 2 Ventilen und nem T-Stück. dann isses auch egal wo das sitzt! Also man nehme das T-Stück setze das rein, dann dahinter (in Wasserflussrichtung gedacht) ein ventlil und am ablasser nen ventli dann macht man das mainboard ab vom strom und macht das Ventil am hauptkreis zu und das am Ablasser auf die Pumpe pumpt dann den kreis leer. Ich hab das so gemcht und es funzt wundabar!

Sunday, February 8th 2004, 11:39pm

Author: Punkster

Re: dauerkühlflüssigkeit

Doch wenn man den rechna in der Gefriertruhe stehen hat *g

Friday, January 30th 2004, 3:35am

Author: Punkster

Re: 2 Rechner starten mit 1nem Powerknopf

Mal ne kleine Frage, was für NT`s hast du?? Und was für Mainboards?? Denn wenn es ein ATX Netzteil (welches keinen schalter hat wie bei älteren, damit ist nicht der schalter hinten am NT gemeint) im einsatz ist brauchst du eigentlich kein Relais dann muss nur ne kurze Verbindung zwischen den kontakten hergestellt werden, dabei reicht es auch nen schraubendreher dazwischen zu halten. Schau dir einfach mal an wie du es parallel mit den boards verbunden hattest!!?? Hoffe ich konnte helfen!