• 17.02.2020, 21:20
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-5 of 5.

Saturday, August 20th 2016, 12:37am

Author: Der Doktor

RE: Undichte Stelle - nur ausgeschaltet

Quoted from "Manul" Auf die Gefahr hier, dass die Frage doof klingt (oder ich unnötig Panik verbreite, wo keine hingehört) -- aber was ist das für ein seltsamer Radi, bei dem man Zu- und Ablauf auf gegenüberliegenden Seiten hat? Nicht, dass das hier noch falsch montiert ist...

Sunday, May 1st 2016, 7:25pm

Author: Der Doktor

Frage zu "Verschlußkupplung leckagefrei, Außengewinde G1/4 (Schnellkupplung)"

Hmm, ok, dann ist das einer dieser Zufälle, dass ich ausgerechnet nur die Leute mit den schlechten Erfahrungen kenne. Nagut, dann setz' ich die Dinger doch wieder auf die Liste (aber nicht ganz oben). Kommen wir nun zu etwas völlig anderem: Backplate für kryographics GTX TITAN X, aktiv XCS ( http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=3316 ). Wie ist die Heatpipe im Anschlussterminal ggü. Wasseraustritt abgedichtet? Die wird wohl nicht einfach nur in den Block eingesteckt sein, oder? Wie...

Saturday, April 30th 2016, 3:47pm

Author: Der Doktor

Frage zu "Verschlußkupplung leckagefrei, Außengewinde G1/4 (Schnellkupplung)"

Ich möchte die GraKa aus dem Rechner nehmen können, ohne gleich immer das ganze Wasser ablassen zu müssen. Ich weiss nur noch nicht so recht, ob ich die Kupplungen in die Kühler drehen soll, z.B. CPU/Kupplung -- Kupplung/GraKa/Kupplung -- Kupplung/Radi/Pumpe. Oder ob ich je eine Kupplung auf einem Schlauchweg einbringen soll, z.B. CPU -- Schlauch/Kupplung -- Kupplung/Schlauch -- GraKa. Ja, es gibt noch diese Kupplungen von Koolance, aber von drei mir bekannten Leuten (2x Internet, 1x persönlich)...

Saturday, April 30th 2016, 10:37am

Author: Der Doktor

Frage zu "Verschlußkupplung leckagefrei, Außengewinde G1/4 (Schnellkupplung)"

Quoted from "Shoggy" Oder man bestellt es einfach mit Bei Teilen aus Kunststoff ist eine gewisse Vorsicht angesagt. Das Teflonband übt zusätzlich Druck auf das Gewinde aus. Hmm, meinst du, dass es das Teflon umwickelte Gewinde nicht aushält oder dass die komplette Kupplungsseite mit dem Gewinde brechen könnte? Meine letzte WaKü habe ich ~2008 in Rente geschickt -- da hatte ich 10/8er-Schlauch der ständig abknickte. Daher möchte ich nun auf 16/10er-Schlauch setzen (der knickt nur ab, wenn man se...

Friday, April 29th 2016, 7:38pm

Author: Der Doktor

Frage zu "Verschlußkupplung leckagefrei, Außengewinde G1/4 (Schnellkupplung)"

Howdy! Ich habe eine Frage zum im Titel genannten Produkt im Shop (Verschlusskuppkung, siehe http://shop.aquacomputer.de/product_info…ducts_id=2675): Kann man diese Kupplungen (und das zugehörige Gegenstück) direkt in eine Pumpe, Kühler oder Radi mit G1/4-Gewinde schrauben oder muss man hier noch irgendwelche Abdichtungsmassnahmen treffen -- die Kupplung hat gewindeseitig ja keinen O-Ring?! Oder ist die Dichtheit bereits über das Gewinde (mehr als) ausreichend gewährleistet?