• 18.02.2020, 03:08
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-50 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Friday, February 14th 2020, 5:49pm

Author: LotadaC

Ein paar Verständnisfragen von einem Neuling

Quoted from "eisbehr" Hat irgendwer eine Übersicht über die Pin-Belegung bei Corsair? Ich glaube wenn ich es richtig gemessen habe gestern sind die Pins vom Stecker wie folgt: Pin 1: Ground Pin 2: Adressierung LEDs Pin 3: Keine Funktion ?! Pin 4: +5 Volt Wenn schon vier Pins vorhanden sind, hätte ich eher einen für den Signal-Eingang und einen für den Signal-Ausgang erwartet - eben um 'ne längere Kette bilden zu können (Effekte über mehrere Lüfter laufen lassen, nicht nur synchron). Das sollte ...

Wednesday, February 12th 2020, 6:23pm

Author: LotadaC

D5 Next Durchflussanzeige funtioniert nicht

Immerhin stehts wenigstens im "Handbuch"... Quoted Verwendung der virtuellen Durchflussmessung wählen Sie den entsprechenden Eintrag im Feld „Sensortyp“ aus. Voraussetzungen für die Verwendung: ● Verwendung von Double Protect Ultra als Kühlmittel ● Pumpendrehzahl mindestens 3000 U/min ● Durchfluss von mindestens 80 l/h ● Keine weitere Pumpe im Kreislauf ● Kalibrierung durchgeführt

Wednesday, February 12th 2020, 1:37pm

Author: LotadaC

Ein paar Verständnisfragen von einem Neuling

Quoted from "eisbehr" Ja, den Shop hatte ich auch gefunden. Scheint aber nur für Geschäftskunden zu sein. Egal. Jetzt erstmal zurück zum Strom. Vielleicht hat jemand noch eine Idee oder korrigiert mich. Die Bestellnummern sollten auch im Privatkunden-Portal gelten. Zum LED-Strom: spricht was dagegen, die LEDs direkt aus dem Netzteil zu versorgen, und die Aquacomputer-Hardware nur für die Steuerung zu verwenden?

Tuesday, February 11th 2020, 10:47pm

Author: LotadaC

Ein paar Verständnisfragen von einem Neuling

Quoted from "eisbehr" Und kennt jemand eine Quelle, wo man Molex SL Stecker und Kupplungen bekommen kann? Mal bei Angelika Reichelt geschaut?

Monday, February 10th 2020, 7:55pm

Author: LotadaC

Ein paar Verständnisfragen von einem Neuling

Quoted from "eisbehr" Kann man LED Anschlüsse doppeln? Also ich meine, z.B. drei Lüfter sollen immer den selben Effekt haben, kann man diese dann "parallel" schalten?! Keine Ahnung ob sowas mit addressierbaren LEDs geht ... RGBpx ist nix anderes als WS28xx-kompatible LEDs. Jede LED wendet die ersten ankommenden 24 Bit auf seine drei Einzelfarben an, und leitet alle weiteren Bits auf seinen Ausgang weiter. So können also viele LEDs kaskadiert werden. Grundsätzlich kannst Du auch zwei (oder ggf m...

Sunday, January 26th 2020, 9:13am

Author: LotadaC

cuplex kryos NEXT AM4, Acryl/Nickel, RGBpx

Damit wären wir bei: Quoted from "guruSMI" Wenn nicht. Gibt es eine Möglichkeit, den Kühler damit auszustatten? Auf dem Produktfoto ist im Deckel ein kleines Loch erkennbar. Dort scheint eine 5mm LED reinzupassen. Es gibt auch WS2812B LEDs im 5mm-Gehäuse.

Wednesday, January 8th 2020, 7:39pm

Author: LotadaC

Bau eines Schreib/Computer Tisches mit integrierter Wasserkühlung

Ich hätte von Dir ja eher die "Pride of Hiigara" als CaseCon erwartet. Mit diesem großen Hangar als Window und geeigneten Radiatoren als Hauptengine...

Tuesday, January 7th 2020, 10:52pm

Author: LotadaC

Rgb Lüfter Quadro

Quoted from "Hufeisen" Es gibt für einzeln adressierbare LEDs verschiedene Systeme, wie die LEDs angesteuert werden. RGBpx ist kompatibel mit allen WS2812 LEDs. Mir sind neben den dem Protokoll/Standard, das/der auf World Semi zurückgeht zwei weitere bekannt: eins verwendet ein gelatchtes Signal (d.h. neben der Datenleitung gibt es eine Taktleitung - SPI / Schieberegister, was die mögliche Datenrate steigert) - z.B. APA102eins verwendet ein, auf zwei Leiteungen differenziell geführtes Datensign...

Thursday, December 19th 2019, 6:33pm

Author: LotadaC

NEU: RGB Splitty3

Der RGB Splitty 3 ist offensichtlich zum Betrieb mit dem alten Farbwerk (ohne 360) vorgesehen - oder allgemeiner formuliert für konventionelle 12V-LED-Strips (Common Anode) gedacht. Der Splitty3 leitet je dreimal Anschlüsse raus, bereits über entsprechende Vorwiderstände (die 5mm-LEDs haben über den Daumen 'ne Flußspannung von knapp 2V (rot) bis knapp 4V (blau), die Widerstände "fressen die überschüssige Spannung". Insofern zu: Quoted from "Sebas" ob ich diesen über die RGBpx Adapter auch an fre...

Sunday, December 15th 2019, 7:47pm

Author: LotadaC

NEU: farbwerk 360

Quoted from "guruSMI" Schonmal mit den Alpenföhn probiert? Die scheinen bezüglich der LEDs nur drei Leitungen zu haben: positive Versorgungsspannung, negative Versorgungsspannung und Signal(-eingang) - folglich können die also nicht kaskadiert werden. Man könnte lediglich das Signal an mehrere parallel leiten - dann würden die identische Lichteffekte zeigen. Quoted Sie können mehrere Alpenföhn® bzw. RGB Produkte mittels RGB Splitterkabel an dem für die Produkte vorhergesehenen Header betreiben....

Tuesday, December 10th 2019, 12:06pm

Author: LotadaC

Farbwechsel von RGB Lüftern abhängig von Temperatur/Lüfterdrehzahl

Quoted from "Taubenhaucher" Laut der Herstellerseite können die LüfterLEDs in Reihe geschaltet werden ??? Wo steht das? Dann bräuchtest Du 'ne entsprechend höhere Versorgungsspannung (die zwölffache bei zwölf LEDs...)

Tuesday, November 26th 2019, 6:16pm

Author: LotadaC

PC-Notabschaltung

Ich brauch da keine Hilfe, aber trotzdem Danke für das Angebot!

Tuesday, November 26th 2019, 5:53am

Author: LotadaC

Neu: aquasuite X

Quoted from "DaBibo" Ja, fände ich auch extrem genial, gerne auch ohne Visualisierung, quasi als Tabelle ala Reale LED (Kanal 1-4 / Led 1-90) -> Led "virtuell/neu) Ich hatte hier irgendwo mal nachgefragt ob es möglich wäre, bei einem Effekt nicht zusammenhängende Ledbereiche zu nehmen bzw welche auszulassen (also zB 1..7,13..23). Also ohne die Reihenfolge zu ändern. Da war die Antwort sinngemäß, daß die Controller in der Hardware das nicht schaffen würden. (Ok, wenn die Daten fortlaufend im Spe...

Thursday, November 21st 2019, 11:18pm

Author: LotadaC

Was ist das für ein Wasserkühler ?

Der Cuplex (ohne was dahinter) sieht aber weder wie ein Twinplex pro... ...noch wie ein Twinplex xt di aus...

Thursday, November 21st 2019, 5:42pm

Author: LotadaC

Was ist das für ein Wasserkühler ?

Hm... soweit ich mich recht erinner, waren meine unten auch immer plan. Möglicherweise 'ne andere Revision, oder er wurde modifiziert?? Shoggy? Quoted from "error126" es gab die auch mal als Grafikkarten-Edition, meine ich... könnte von da stammen. Meiner Meinung nach ist der Kühlerboden identisch, nur ein anderer Deckel drauf (nebst Stahlblende, klar)… Twinplex als Chipsatzkühler: Twinplex als GraKaKühler: Quoted from "error126" Twinplex im Cuplex Design. ??? Cuplex: Ist doch vom Design her das...

Wednesday, November 20th 2019, 7:58pm

Author: LotadaC

Was ist das für ein Wasserkühler ?

Twinplex (mit 'nem Chipsatzkühler-Deckel - für was die Stahlhalterung mal gedacht war, weiß ich nicht...)

Sunday, November 10th 2019, 8:48am

Author: LotadaC

RGBx Ledstreifen kürzen Frage

Wer nicht schnippeln will, und sich die SMDs nicht zutraut kann ja mal 'ne Bildersuche nach "Neopixel" starten...

Friday, November 8th 2019, 6:58pm

Author: LotadaC

RGBx Ledstreifen kürzen Frage

Quoted from "certhas" Bie vielen Streifen gibts die Leds ja immer in 3er Gruppen - sprich, Trennbar alle 3 Leds, das scheint aber hier nicht der Fall zu sein? Korrekt, die anderen Streifen sind dann üblicherweise für einen direkten Betrieb an 12V ausgelegt (gibt aber auch Systeme für 24V). Die einzelnen LEDs brauchen je nach Farbe 'ne Flußspannung zwischen etwa 1,5..3,7V. Es werden also immer drei LEDs in Reihe mit einem geeigneten Vorwiderstand geschaltet, und die ganzen Teilstränge dann paral...

Tuesday, November 5th 2019, 12:04pm

Author: LotadaC

allgemeine Fragen zu RGBpx und LED's

Redest Du jetzt vom (alten) Farbwerk (ohne 360) und konventionellen Led-Streifen (für 12V und entsprechenden integrierten Vorwiderständen), oder vom neuen Farbwerk360 und (WS2812-kompatiblen) RGBpx-Streifen (wo in jeder LED 'n Chip integriert ist, der seine drei(vier) Sub-LEDs als Stromquelle ansteuert, und eben mit 5V versorgt werden will)?

Tuesday, November 5th 2019, 6:00am

Author: LotadaC

allgemeine Fragen zu RGBpx und LED's

Quoted from "guruSMI" Ich nehme an, bei den 90 LED geht es primär um die fließenden Ströme und die damit verbundene Leistung. Ich weiß jetzt nicht, ob die LED's in Reihe oder Parallel angebunden sind. Aber auch mit Vorwiderständen gilt noch immer Kirchhoff und das ohmsche Gesetz (willkommen in der Schweiz. ) Die WS2812 sind immer (also jede für sich) direkt an die Versorgungsspannung angeschlossen - also quasi parallel. Das Datensignal hingegen wird von jeder LED aufgefrischt, und an die nächst...

Friday, October 11th 2019, 5:54pm

Author: LotadaC

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

Quoted from "m4jestic" Der Link funkioniert leider nicht mehr Wenn AC auch "ständig" die Forensoftware oder was auch immer wechselt... Ist jetzt wohl hier...

Thursday, October 10th 2019, 3:03pm

Author: LotadaC

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

In dem System aus meiner Signatur hatte ich damals Blue Motion (und AC FLUID). Ist letztendlich die ganze Flasche reingetröpfelt worden - die Reaktivität war immer gleich null...

Tuesday, October 8th 2019, 10:28pm

Author: LotadaC

Farbwerk360 & LianLi Strimer

Quoted from "Grestorn" "Adressable RGB", was offenbar der Oberbegriff für alle digital angesteuerten LED Strips ist. Ja, wobei das "adressable" mißverständlich sein kann. Die Adresse ist die Position in der Kette. Die LEDs haben 'ne Farbtiefe von 24bit (je ein Byte für jede Grundfarbe). Jede Led nimmt sich seine 24 Bit, und leitet den Rest weiter (zur nächsten). Quoted from "Grestorn" Warum können die Anbieter nicht einfach dazu schreiben, was sie unterstützen?! Auch AC hat sich lange nicht zu ...

Sunday, October 6th 2019, 1:35pm

Author: LotadaC

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

Wie das zumindest bisher bei den Aquaeros usw immer der Fall war? (hab mich bei der Pumpeauch gewundert...) Aber zumindest auf den Produktfotos sind Bezeichnungen lesbar, und die Miniaturverbinder selbst sind doch verpolsicher...

Sunday, October 6th 2019, 2:10am

Author: LotadaC

Möglichkeit der Steuerung von 3 Pumpen über Aquaero?

Quoted from "Taubenhaucher" weil der X4 ein Aquabusswitch ist und jeder Ausgang des X4 eine dedizierte Busadresse hat. Die Ausgänge haben keine Adressen... Der X4 hat selbst eine I²C-Adresse (theoretisch wären mehrere Adressen möglich, aber AC verkauft alle X4's mit derselben Adresse), und kann seine I²C-Ausgänge beliebig mit dem Eingang (und damit auch miteinander) verbinden(*). Folglich kann nur ein X4 am I²C-Bus betrieben werden. Da alle Calitemps (auch da sollten theoretisch mehrere möglich...

Friday, October 4th 2019, 5:52am

Author: LotadaC

Aquabus

Ganz sicher? Grundsätzlich ist der AquabusX4 ja ein Switch, er hat/belegt selbst eine I²C-Adresse, alle anderen legalen Adressen können viermal (je einmal an jedem seiner Ausgänge) belegt werden. Grundsätzlich wäre es so auch möglich, auch von allen anderen Aquabus-Slaves vier Geräte mit identischer Adresse zu betreiben. Am Beispiel mit den beiden Pumpen müßte dann, wie auch bei den Temperatursensoren, der Switch einfach vor jedem Zugriff umgeswitcht werden. Die Frage ist, ob das in der Software...

Sunday, September 29th 2019, 8:16pm

Author: LotadaC

RGBpx Led

Die hier? Da Isser zumindest auf dem Produktfoto links unten zu erahnen. Bauform 0603 oder 0402 oder so, denk ich...

Saturday, September 28th 2019, 10:58am

Author: LotadaC

2 Aqualis in Serie, geht das?

Quoted from "Taubenhaucher" die Luft aus dem System sammelt sich natürlich im ersten Behälter Darum gings nicht, die Luft aus dem restlichen System landet erstmal in den AGBs (der Flußrichtung folgend), klar. Aber wenn die gesamte Luft "eingefangen" wurde, können sich die Pegel in beiden AGBs langfristig trotzdem verschieben. Insbesondere kann der erst AGB komplett vollaufen; die Luft in den zweiten AGB wandern. AFAIR läuft der tiefer gelegene AGB irgendwann voll (auch wenn sich alle Anschlüsse...

Tuesday, September 24th 2019, 7:02pm

Author: LotadaC

RE: Farbwerk 360 mit vorhandenem LED Streifen?

Quoted from "m4jestic" Dieser LED Streifen, sowie auch die von euch im Shop angebotenen digitalen LED Streifen haben nur 3 Kontakte, eure Anschluss-Kabel haben aber plötzlich 4 Kontakte. Wozu ist die vierte Leitung und wo geht diese hin? Schau mal hier, direkt am Anschluß links unten ist ein Widerstand , der die positive Versorgungsspannung mit der vierten Leitung verbindet - mit dem restlichen Strip hat der elektronisch nichts mehr zu tun. Spekuliert hatten wir hier bereits... Quoted from "m4j...

Tuesday, September 24th 2019, 6:38pm

Author: LotadaC

Quadro oder Farbwerk 360

Quoted from "m4jestic" Ist dein PC uralt oder wie schaffst du es das dein Aquaero4 noch läuft? Meins läuft autark sogar ganz ohne PC

Friday, September 20th 2019, 8:11pm

Author: LotadaC

Aquabus Verwirrung

Quoted from "Shoggy" Der calitemp Sensor besitzt keine USB-Schnittstelle und daher ist es nicht möglich dessen aquabus ID Nummer zu ändern. USB?? Ich dachte, Ihr habt da lediglich Eure Terminals um irgendso'n Standard-I²C-Temperatursensor-IC gepappt (sowas zum Beispiel). Da kann man dann üblicherweise eine von acht möglichen Adressen durch die Verdrahtung festlegen - also Hardware, keine Software. So, wie das auch beim, im "aquabus X4 Hub" verbauten PCA9546Amöglich ist.

Saturday, September 7th 2019, 4:08pm

Author: LotadaC

Internetgeschwindigkeit um 1/3 gedrosselt

Quoted from "-Xan-" verbunden ist der PC via Cat7 Kabel an den Router (Smart 3) Hat der Speedport Smart 3 überhaupt CAT7-Buchsen? ich dachte, die müßten dann auch metallisch sein. Hier im Haus sind auch CAT7 verlegt, aber auf "normale" RJ45-Dosen geklemmt. Ich hab hingegen mit dem Speedport Smart 3 das Probem, daß sporadisch angemeldete Geräte aus dem WLAN fliegen (egal was vom Android-Mobile bis zum WIN-PC und ohne erkennbares Muster) - man kann die Verbindung sofort händisch wieder herstellen...

Saturday, August 24th 2019, 2:54pm

Author: LotadaC

2 Aqualis in Serie, geht das?

Quoted from "Taubenhaucher" Solange also keine Luft im restlichen System ist wird der Füllstand beider Behälter gleich bleiben, Erfahrungsgemäß nicht - zumindest wenn die auf unterschiedlichen Höhen angeördnet sind, wird trotzdem irgendwann einer der beiden voller, und der andere leerer. Luft löst sich in geringem Maße im Wasser.

Sunday, June 30th 2019, 9:08pm

Author: LotadaC

Welcher Sensor im Calitemp

In Anbetracht der angegebenen Daten höchstens der Microchip-Sensor. Hat mal wer mit'nem Controller versucht, das Ding anzupingen und die Adresse ermittelt?

Sunday, June 9th 2019, 7:55pm

Author: LotadaC

RGBpx Led

Da steht aber nirgends was von Quoted from "DaCoLa" 3pin ARGB Wie gesagt: Quoted from "LotadaC" ist übrigens erkennbar, daß von LED zu LED immer nur drei Leitungen weitergehen. Aber wenn Du auf dem ersten Produktbild genau hinsiehst Quoted from "LotadaC" Alle verfügen über vierpolige Anschlüsse. Bei einigen ist MK0815's mysteriöser Widerstand erkennbar. Also diese Strips werden natürlich am Farbwerk laufen, aber wenn Du nur eigene WS2812(B) dranhängst, fehlt dem Farbwerk möglicherweise der myste...

Sunday, June 9th 2019, 8:22am

Author: LotadaC

RGBpx Led

Quoted from "DaCoLa" Weil Laut Shop kann man ja auch Adressierbare LED kaufen Dort die nur 3 Pin haben Wo steht das da genau? Als fertige Produkte finde ich nur diverse Streifen, Ringe und Streifensets. Bei denen ist übrigens erkennbar, daß von LED zu LED immer nur drei Leitungen weitergehen. Alle verfügen über vierpolige Anschlüsse. Bei einigen ist MK0815's mysteriöser Widerstand erkennbar. Wenn Du Deine vorhandenen LEDs also an das Farbwerk mitanschließen willst, wirst Du möglicherweise auch ...

Saturday, June 8th 2019, 8:25pm

Author: LotadaC

RGBpx Led

Die APA102 würden zB vier Leitungen benötigen, da das Datensignal mittels Clocksignal gelatcht wird. Aquacomputer scheint aber LEDs mit ungelatchtem Datensignal (APA104, APA106, WS2812, WS2812B, P9823, SK6812 oder was auch immer) zu verwenden, also eigentlich nur drei Adern. MK0815 hatte ja bereits verlinkt, warum trotzdem vier Leitungen verwendet werden: Quoted from "MK0815" auf den Stripes ist ein 68kOhm Wiederstand verlötet. Auf IN geht das Rote Kabel (+) rein, durch den 68kOhm Wiederstand un...

Tuesday, June 4th 2019, 11:51am

Author: LotadaC

Pin Belegung des RGB Anschlusses des Aquaero 6 XT

Quoted from "Taubenhaucher" Desweiteren muss ich mal die Frage stellen, warum man ein Produkt kauft, wenn der Hersteller doch sooooo böse ist und mir alle Informationen vorenthält Ach halt, man kann ja jede Anleitung downloaden und im Vorhinein schauen ob die Informationen, die man haben möchte, darin abgedruckt sind Eben deswegen hab ich das neue Farbwerk noch NICHT gekauft, sondern erstmal gefragt ob es zu meinen LEDs kompatibel ist. Mangels Antwort bleibts dann bei 'ner eigenen Lösung. Mir s...

Tuesday, June 4th 2019, 6:50am

Author: LotadaC

Pin Belegung des RGB Anschlusses des Aquaero 6 XT

Quoted from "Dops" nicht gleich noch den Quellcode zu win 10 mitgibt. Das nicht, aber es gibt dokumentierte Software-Schnittstellen. Die Anschlüsse vom AE usw waren für mich bisher Hardware-Schnittstellen gewesen - möglicherweise ersetzt AC ja auch irgendwann die konventionellen Lüfteranschlüsse, und bringt einen proprietären "Aquablower" raus... Daß der konventionelle Zwei-/Dreifarb-LED-Anschluß doch im Handbuch dokumentiert ist, wurde ja bereits geklärt. Zu RGBpx ist hingegen nirgends was zu ...

Sunday, June 2nd 2019, 3:13pm

Author: LotadaC

RGBpx Stecker

Quoted from "Stephan" Die Stecker sind Molex PicoBlade Stecker 51021-400 Da finde ich nur Buchsen - genauer: Buchsen-Leergehäuse. Stecker-Leergehäuse wären wohl die 51047-0400... Passende Crimpkontakte für die Buchse sollten 50058-8000 sein. Die Stiftkontakte für den Stecker 50125-8100... 'ne passende Crimpzange brauchste dann wohl auch. Wenns nur im bedrahtete Buchsen geht, wären 15134-040x vielleicht 'ne Option... Im RS-Shop sollten sich eigentlich die ganzen Hersteller-Nummern finden lassen ...

Sunday, June 2nd 2019, 8:53am

Author: LotadaC

Aquasuite / Aquaero Inhalte auf alternativem OLED / LCD display ausgeben

Meine Überlegungen gingen auch mal in die Richtung: Das AE soll mir irgendwelche Daten direkt über I²C (Aquabus) bereitstellen, die ich mit einem Mikrocontroller (damals gabs noch nicht den Hype um Arduinos und auch noch keine Himbeeren/Bananen)weiterverarbeite/darstelle... Aber AC wird sich diesbezüglich nicht öffnen - Daten wirst Du nur über USB bekommen können. Früher (AE4) gabs zumindest mit 'nem SDK 'ne Möglichkeit mit VisualStudio an die (einige?) Daten zu kommen und zu setzen - inwiefern ...

Saturday, June 1st 2019, 11:48pm

Author: LotadaC

Pin Belegung des RGB Anschlusses des Aquaero 6 XT

Quoted from "Puh" Wenn mich eines ärgert, dann ist es die leider sehr schlechte Dokumentation vieler AC Artikel Mal ins Handbuchgeschaut, auf Seite 56? Quoted 4.11. Anschluss „RGB-LED“ Anschlussmöglichkeit für bis zu drei LEDs bzw. ein Zweifarb- oder RGB-Beleuchtungsmodul (nicht im Lieferumfang enthalten). Superhelle LEDs (2-3,2 V, 20 mA) können ohne Vorwiderstand betrieben werden, dieser ist bereits im aquaero integriert. Pinbelegung: Pin 1: VCC LED 1 (rot, für 2,1 V LED) Pin 2: VCC LED 2 (grü...

Saturday, June 1st 2019, 7:57am

Author: LotadaC

Aquasuite / Aquaero Inhalte auf alternativem OLED / LCD display ausgeben

Quoted from "Puh" Toll wäre, wenn AC einen Aquaero bauen würde, der Huckepack auf einem Raspberry Pi sitzt. Daran ließe sich dann so fast jedes Display anschließen, das es gibt Das wäre inkonsequent... Die Himbeere ist letztendlich ein Mikrocontroller (jaja, embedded System oder was auch immer) mit etwas Hardware drumrum. Das Aquaero ist auch nur ein Mikrocontroller mit etwas Hardware drumrum. Wenn Du da unbedingt 'ne Himbeere drunterschnallen willst, kann die auch gleich selbst die Funktionen ...

Wednesday, May 8th 2019, 12:16pm

Author: LotadaC

LED-Streifen Meterware

??? Um welche LEDs gehts denn konkret? Einfarbig, bunt, RGB, einzeln digital ansteuerbar? Die klassischen Streifen gibts NATÜRLICH als Rolle. Selbst WS2812B-Streifen gibts als Rolle. Nach WS2813-Rollen hab ich noch nicht gesucht...

Saturday, May 4th 2019, 8:37pm

Author: LotadaC

Neu: Aktualisierungsservice ab aquasuite X

Soweit ich das verstanden habe(!), gilt immer das aktuellste aller angeschlossenen Geräte. Die Gültigkeit wird allerdings nur bei Installationen oder Aktualisierungen überprüft. Interessant wird's, wenn bei älteren Geräten ein Firmware-Update durchgeführt wurde, und der Träger der aktuellen Lizenz nicht mehr vorhanden ist: die Geräte benötigen dann aufgrund ihrer Firmware 'ne aktuellere Lizenz als sie selbst besitzen. Du kannst zwar dann möglicherweise die ältere Version installieren, aber die H...

Tuesday, April 23rd 2019, 9:46pm

Author: LotadaC

Farbwerk 360 zusätzliche LED Stripes

Quoted from "LotadaC" Was'n für'n Widerstand?? Äh... Vielschicht-Keramikkondensator?

Thursday, April 11th 2019, 6:39pm

Author: LotadaC

Anschluss einer LED im System

Quoted from "John_W" Meinst wohl den inlet ;-) Quoted from "Sheva" ich möchte eine LED in mein Aquainlet Natürlich meinte ich den Inlet, um den gings hier ja... Sorry. habs oben korrigiert.

Thursday, April 11th 2019, 11:07am

Author: LotadaC

Anschluss einer LED im System

Quoted from "quacklength" Servus, ich würde mir ja in so einem Fall Der Aquainlet war doch dieser AGB, der mehr oder weniger direkt auf eine Eheim geflanscht werden konnte (aber nicht mußte)… oder? (Scheints nicht mehr im Shop zu geben - lediglich den Deckelfürs Tubemeter, aber auf dem Bild ist einer zu sehen) Inzwischen gibt's jedenfalls auch 'nen Aquainlet pro und 'nen Aquainlet xt, Und neben der 230V-Aquarienpumpe werden oft 12V-Pumpen eingesetzt. Wenn also eine 12V-Pumpe verwendet wird, und...