• 09.08.2020, 10:51
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-50 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Monday, July 13th 2020, 6:05am

Author: LotadaC

Nachfolger/Verfügbarkeit von Aquaduct?

@wpuser : genau so hab ich seine zweite Frage auch interpretiert. Nein, ich selbst hab das nicht getan, aber wenn, dann würde ich über den Giganten als Basis nachdenken. Zur ersten Frage wird wohl nur ein (berechtigter) AC-Mitarbeiter was sagen dürfen - mir sind keine derartigen Pläne bekannt...

Friday, June 26th 2020, 6:52pm

Author: LotadaC

Specs NTC von Temperatursensor Innen-/Außengewinde G1/4 für VISION

Ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber soweit ich mich recht erinner, sind das alles(*) 10K-NTCs. Dementsprechend müßtest Du eigentlich 'ne exponentielle Formel zur Berechnung heranziehen - oder das ganze mit geeigneten Stützstellen linaerisieren bzw 'ne Tabelle anlegen. Also zumindest, wenn Du das unter Assembler selbst angehen mußt - auf der anderen Seite bietet Dir Arduinesisch möglicherweise fertige Hochsprachenroutinen dafür. (Außerdem brauchts dann 'ne (Konstant-)St...

Friday, June 26th 2020, 12:16pm

Author: LotadaC

Pumpe nicht im Aquasuite erkannt

Quoted from "m4jestic" Mein Wasserkühlung lief >10 Jahre Hier auch, nur daß ich monatlich Kühlwasser nachkippen mußte und bei mir noch AC-Fluid drin ist. Verbaut ist übrigens neben den klassischen Kanalkühlern und einem Airplex EVO (Kupfer) auch ein Aquatube und ein Aquadrive (beide eloxiertes Alu, denk ich ). Bei den Hydraulikanschlüssen (Plug n Cool) sollten bei Umbauten die Schläuche zumindest zurückgeschnitten werden.

Wednesday, June 24th 2020, 7:29pm

Author: LotadaC

Hilfe bei Konfiguration und Komponentenauswahl

Quoted from "Sebas" per USB verbinden ist eine schlechte Idee Für sowas gibt's eigentlich Isolator-ICs. Entweder optisch oder induktiv. Den ADuM4160zum Beispiel. Zur Spannungsversorgung gibt's dann auch entsprechende DC-DC-Converter, zB den ADuM5000... Zumindest für "einfache" serielle Signale (UART, SPI usw) hab ich auch schon iCoupler gesehen, die Signal- und DC-Converter in einem IC enthalten - bei den I²C- und USB-Couplern hab ich danach allerdings noch nie gesucht...

Saturday, June 20th 2020, 9:30pm

Author: LotadaC

Designvorschlag: Steckverbindungen bei OCTO, Farbwerk und Co. liegend statt aufrecht

Naja, bei Molex selbst scheint die 8981-Serie obsolet zu sein - wenn Du hierzum Beispiel auf den entsprechenden Link klickst... Aber wenn Du Dich nicht auf Molex festlegst, scheints schon mehr Treffer zu geben...

Sunday, June 14th 2020, 12:05pm

Author: LotadaC

Neu: OCTO - die kompakte 8-Kanal Lüftersteuerung mit 100W Leistung

Quoted from "der Alphacool-Webseite" Es handelt sich um einen 10kOhm Temperatursensor Aquacomputer schweigt sich zwar in der Anschlussbeschreibung in der Anleitung des Octo darüber aus Quoted Anschlussmöglichkeit für bis zu vier Temperatursensoren , es werden nur kompatible Sensoren aus dem eigenen Hause genannt (was ja eigentlich auch in Ordnung ist, aber auch dort findet sich nichts genaueres zu den eigentlichen Sensoren). Meiner Erinnerung, und auch dem zweiadrigen Kabel nach sollten das abe...

Monday, June 1st 2020, 6:54pm

Author: LotadaC

Aquaero 4.00: wie erkenne ich die komplette Powerbooster-Nachrüstung?

Nein, es sind die "normalen", und auch keine anderen drübergelötet (wie man sieht). Meine Frage an Shoggy & co wäre, warum das nur bei Kanal1 gehen soll - die anderen scheinen ja (soweit man das von dieser Seite sehen kann) identisch aufgebaut zu sein. Wegen der besten Anbindung an die 12V? An R204 und R205 würde man ja auch noch halbwegs herankommen, bei den anderen beiden Kanälen wird's mit der Relais-Buchse wohl etwas eng (den Abstandsbolzen (für was eigentlich?) kann man ja rausleiern…)

Thursday, May 28th 2020, 10:48pm

Author: LotadaC

Aquaero 4.00: wie erkenne ich die komplette Powerbooster-Nachrüstung?

Bis einschließlich 5er regeln die Aquaeros die Augangsspannung linear, indem ein variabler Teil der Spannung an einem Bipolartransistor verheizt wird. Hier ist das der MJD45H11 (Freescale/Onsemi?). Meinen Datenblättern zufolge können die maximal 20W verbraten - bei 25°C Umgebungstemperatur. Die Wärme muß also weg. Deswegen der Kühlkörper beim Powerboost. Da die Ausgänge ursprünglich nur auf wenige schwache Lüfter ausgelegt waren, hat AC die auf weniger (Verlust-)Leistung begrenzt - Durch den Küh...

Wednesday, May 27th 2020, 11:15pm

Author: LotadaC

Aquaero 4.00: wie erkenne ich die komplette Powerbooster-Nachrüstung?

Vorgestellt wurde das ganze hier. Der wesentliche Punkt ist, daß der von Dir erwähnte Kühlkörper überhaupt 'ne größere (Verlust)Leistung der Regler erlaubt (ohne sie zu zerstören). Bei Kanal1 (und nur da) konnte man zusätzlich die Strombegrenzung verändern (lassen), indem zwei 0805-Widerstände geändert werden. Leider wurde zumindest in diesem Thread nicht weiter darauf eingegangen - ich meine aber irgendwo trotzdem was dazu gesehen zu haben. Wahrscheinlich sind normalerweise alle vier Kanäle ide...

Saturday, May 23rd 2020, 10:05pm

Author: LotadaC

Aquaero 6 Pro zeigt Aquacomputer D5 Pumpe nicht an

Das gilt für den 4poligen High-Aquabus. Und was ist mit dem 3poligen? Ab Firmware "2010" ist's klar, steht in der Anleitung. Aber wenn noch die ältere FW drauf ist, kann der auch Low-Aquabus sein. Mit den beiden I²C-Signalleitungen und Gnd, da fehlt dann aber die konkrete Belegung...

Friday, May 8th 2020, 7:47am

Author: LotadaC

Neu: farbwerk nano - USB RGB LED Controller

Das (alte) Farbwerk ist auf 12V-LEDs (bzw -streifen) ausgelegt. Über den Anschluß eines 3-Farb-Kanales werden 12V bereitgestellt, die drei Farben selbst werden dann (mit 13bit PWM) gegen Gnd geschaltet. Einzelne 12V-LEDs/Streifen kann man also anschließen - sind Multifarb-LEDs/Streifen an der Anode zusammengefaßt, auch. Wenn sie eine gemeinsame Kathode haben, gehts nicht (zumindest nicht, ohne was dazwischenzuschalten). Aus dem Reichelt-Link selbst geht das nicht hervor, aber da Du die Dinger da...

Tuesday, May 5th 2020, 5:42pm

Author: LotadaC

Neu: farbwerk nano - USB RGB LED Controller

Ok, damit haben wir ein kategorisches "Nein!" und ein "Nein, weil..." - wie wär's mit einem "Nein, aber..."? AFAIR sollte das Farbwerk (ohne 360 oder nano) das können...

Monday, April 27th 2020, 8:31am

Author: LotadaC

2 RGBpx-Anschlusskabel gehen zeitgleich in Flammen auf !!

Quoted from "nob0dy" Die 12V sind logischerweise runterkonvertiert auf 5V für die aRGB Anschlüsse. Nein! Da wird meiner Meinung nach überhaupt nichts konvertiert. Das Farbwerk360 wird über einen Molex-8981 versorgt. Dieser bietet 12V und 5V, also direkt vom Netzteil. Das Farbwerk360 verwendet davon nur die 5V (wobei es für sich selbst wahrscheinlich zumindest teilweise auf 3,3V oder so runterregeln wird (USB-Datenleitungen und wahrscheinlich auch die Freescale-MCU oder was sie jetzt da nehmen w...

Monday, April 27th 2020, 1:07am

Author: LotadaC

2 RGBpx-Anschlusskabel gehen zeitgleich in Flammen auf !!

Quoted from "holdes" Leistungsendstufe auf dem Farbwerk weggebrutzelt wäre Das Farbwerk hat mit RGBpx überhaupt nichts zu tun. Wenn, dann muß es sich um das Farbwerk360 oder nano handeln, und dieses wiederum hat gar keine Leistungsendstufen für die LEDs, weil die Leistungsregelung in jeder LED selbst stattfindet. Das Farbwerk360 legt über die Signalleitung quasi nur die Sollwerte fest, die 5V (fünf!) können auch aus einer anderen Quelle gespeist werden. Da das Farbwerk360 keinen Schaden genomme...

Friday, April 24th 2020, 8:36pm

Author: LotadaC

Molex Stromanschluss - Steinzeit grüßt

Steinzeit??? Auch wenns die Firma seit 1938 gibt(*) - die Stellen ein wenig mehr als die 8981-Serie her. Die Picoblades, die beim RGBpx verwendet werden zB… (*) und ja, Molex wurde inzwischen von Koch Industries geschluckt...

Friday, April 24th 2020, 7:55pm

Author: LotadaC

Lizenzmodell der Aquasuite

Dann mach Dir erstmal Gedanken über Firmwareupdates, die 'ne aktuellere Aquasuite-Version erfordern, als das Gerät selbst als Lizenz mitbringt. (Sagen wir, Du hast ein altes Gerät mit entsprechender alter Lizenz. Jetzt erwirbst Du ein anderes neues mit aktueller Lizenz. Mit dem neuen Gerät brauchst Du die neue Suite, welche Dir für das alte Geräte 'n Firmwareupdate empfiehlt (möglicherweise läuft es sonst gar nicht mit der neuen Software). Aus irgendeinem Grund willst Du das neue Gerät jetzt doc...

Tuesday, April 21st 2020, 6:08am

Author: LotadaC

Kaufberatung: AMBIENTpx-Effekt mit Quadro für Multimonitor-Setup

Quoted from "nilssohn" Wonach soll ich suchen? WS2812 bzw WS2812B (oder SK6812 bzw SK6812RGB (aber nicht SK6812RGBW)) die "5050" ist nur die Angabe der Bauform des Bauteils (Package, hier der LED), also quasi die Abmessungen in zehntel-mm: 5050 heißt 5,0mm x 5,0mm

Monday, April 20th 2020, 7:47pm

Author: LotadaC

Kaufberatung: AMBIENTpx-Effekt mit Quadro für Multimonitor-Setup

Hmm… Also ich würde von den zu bestückenden Kantenlängen ausgehen, und dann ggf nach 'ner Rolle suchen, wenn bei den AC-Sets nicht zufällig was paßt. Pro Meter etwa 10€ bei 30LEDs pro Meter sollten etwa zu erwarten sein. Inwiefern sich AMBIENTpx sich auf mehr oder weniger beliebige Bildseitenverhältnisse und -dimensionen anpaßt/anpassen läßt, weiß ich allerdings nicht...

Monday, April 20th 2020, 5:28pm

Author: LotadaC

Zwei Aquaero als eins

Aquabus ist I²C. Je nache Clockfrequenz und Art der Pullups (einfache Widerstände, "aktive Pullup-Schaltunen" oder Bus-Treiber-ICs) sind bei I²C durchaus über 150m drin (zB mit 'nem P82B96 @ 100kHz). Wie AC die Leitungen hochziehenläßt, und welches Tempo herrscht, weiß ich allerdings nicht...

Friday, April 17th 2020, 10:14am

Author: LotadaC

RGBpx-Anschlusskabel

Quoted from "m4jestic" ne passende, sauteure Crimpzange mit dazu? Also wenn Du Wert auf "sauteuer" legst, wirst Du sicher bei Molex & Co. fündig - mir(!) erspare ich da die Suche. Bisher bin ich mit so'ner Zange (meine hat damals allerdings 12€ gekostet) für PSK-Kontakte (kennst Du zB. von Lüftern - da die verpolsicher sind und einrasten, setz ich die gern bei irgendwelchem Stromversorgungskram ein) und CV-Kontakte (kennst Du zB von Frontpanel-Anschlüssen von Mainboards - ich setzt die gern bei...

Thursday, April 16th 2020, 7:53pm

Author: LotadaC

RGBpx-Anschlusskabel

Quoted from "foxi" Notlösung Dann lieber selber passend crimpen... Linkschmeiß

Tuesday, April 14th 2020, 5:16pm

Author: LotadaC

Chipset Kühler MSI B450 Tomahawk Max

Quoted from "m4jestic" wenn man ne Fräse hat. Du kannst Dir auch ganz Oldschool mit 'ner Standbohrmaschine aus'nem Kupferblock 'n Kanalkühler Bohren. Sollte auch nicht nennenswert schlechter als ein konventioneller Cuplex kühlen. Hmm hatte Limbachnet hier nicht sogar mal Bilder dazu? Link zum "Ziegenbock" nachreich

Tuesday, March 31st 2020, 5:57pm

Author: LotadaC

Neu: ULTITUBE D5 - elegant und leise

Äh Shoggy... die dunkelblauen Überschriften sind sehr schwer zu erkennen...

Wednesday, March 18th 2020, 7:41pm

Author: LotadaC

Temperatur-Problem bei WaKü für AMD Threadripper 3960X und RTX 2080 Ti

Quoted from "Germanium" Der hohe Durchfluss bringt nichts, wenn die Wärme nicht zu Genüge abgeführt werden kann. Er könnte sogar 100 Kubikmeter die Sekunde drüber jagen, wird nicht besser. Genau das hat Eisbehr doch geschrieben. Beim genannten Durchfluß ist die Wassertemperatur im gesamten Kreislauf nahezu geich, Somit kommts nur noch darauf an, wieviel thermische Energie in das Wasser abgegeben werden soll, und wieviel dieses wiederum an die Luft abgeben kann.

Friday, March 13th 2020, 11:36am

Author: LotadaC

Probleme bei der Einrichtung eines neuen PCs

Quoted Letzte Aktivität Sonntag, 22. Dezember 2019, 21:07 Das war auch etwa sein letzter Beitrag hier...

Thursday, March 5th 2020, 7:30pm

Author: LotadaC

Aquaero 6 LT 2xD5 Next?

Quoted from "LotadaC" Der Aquabus X4 ist in Wirklichkeit ein Quad-I²C-Switch (auf Basis des PCA9546A), hier kann jede Adresse also viermal vertreten sein - wobei die Aquaero-Firmware das meiner Vermutung nach nur beim Calitemp ausnutzen wird. Scheint also tatsächlich so zu sein, die Pumpen brauchen offensichtlich unterschiedliche Adressen trotz I²C-Switch.

Wednesday, March 4th 2020, 5:55pm

Author: LotadaC

NEU: Digitaler Temperatursensor calitemp und aquabus X4 Hub

Alle Calitemps besitzen dieselbe I²C-Adresse. Die drei I²C-Anschüsse des RTC-Moduls (einer zum Aquaero, zwei zur anderenSeite) sind eins-zu-eins verbunden (ein Y-Kabel quasi). Es kann also direkt nur ein Calitemp an den Bus. Der Aquabus X4 ist in Wirklichkeit ein Quad-I²C-Switch (auf Basis des PCA9546A), hier kann jede Adresse also viermal vertreten sein - wobei die Aquaero-Firmware das meiner Vermutung nach nur beim Calitemp ausnutzen wird.

Thursday, February 27th 2020, 12:02pm

Author: LotadaC

Neu: cuplex kryos NEXT

Bei der einfachen Plexi-Version ist 'n Loch für' ne LED im Deckel, und es kommt drauf an, wo Du die anklemmst. Insbesondere kannst Du hier auch 'ne bedrahtete WS2812-LED reinstecken, und die an irgendeinen RGBpx-Kanal hängen. Bei der Vision-Variante scheint (?) die ins Vision integriert zu sein, und da von RGB ohne px geschrieben wird, müßte Du das woanders einstellen. Zur Frage: Quoted from "Stephan" Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt: Es können z. B. CPU-Last, CPU-Temperatur und andere W...

Sunday, February 23rd 2020, 4:46pm

Author: LotadaC

Selbstbau Splitty20

Schaltplan? Ich selbst bin ja eigentlich kein Fan von solchen Zentral-Platinen, wo dann sternartig alles angeschlossen ist. Bei einem neuen Projekt würde ich mir erstmal Gedanken darüber machen, welche Lüfter wo platziert werden sollen, welche davon als Gruppe zusammengefaßt werden sollen (also simultan angesteuert). Bei Einsatz von PWM-Lüftern würde ich die Lüfter direkt aus dem Netzteil versorgen - zur Steuerzentrale müßten dann nur noch "schwache" Signalleitungen für PWM und ggf das Tachosign...

Friday, February 14th 2020, 5:49pm

Author: LotadaC

Ein paar Verständnisfragen von einem Neuling

Quoted from "eisbehr" Hat irgendwer eine Übersicht über die Pin-Belegung bei Corsair? Ich glaube wenn ich es richtig gemessen habe gestern sind die Pins vom Stecker wie folgt: Pin 1: Ground Pin 2: Adressierung LEDs Pin 3: Keine Funktion ?! Pin 4: +5 Volt Wenn schon vier Pins vorhanden sind, hätte ich eher einen für den Signal-Eingang und einen für den Signal-Ausgang erwartet - eben um 'ne längere Kette bilden zu können (Effekte über mehrere Lüfter laufen lassen, nicht nur synchron). Das sollte ...

Wednesday, February 12th 2020, 6:23pm

Author: LotadaC

D5 Next Durchflussanzeige funtioniert nicht

Immerhin stehts wenigstens im "Handbuch"... Quoted Verwendung der virtuellen Durchflussmessung wählen Sie den entsprechenden Eintrag im Feld „Sensortyp“ aus. Voraussetzungen für die Verwendung: ● Verwendung von Double Protect Ultra als Kühlmittel ● Pumpendrehzahl mindestens 3000 U/min ● Durchfluss von mindestens 80 l/h ● Keine weitere Pumpe im Kreislauf ● Kalibrierung durchgeführt

Wednesday, February 12th 2020, 1:37pm

Author: LotadaC

Ein paar Verständnisfragen von einem Neuling

Quoted from "eisbehr" Ja, den Shop hatte ich auch gefunden. Scheint aber nur für Geschäftskunden zu sein. Egal. Jetzt erstmal zurück zum Strom. Vielleicht hat jemand noch eine Idee oder korrigiert mich. Die Bestellnummern sollten auch im Privatkunden-Portal gelten. Zum LED-Strom: spricht was dagegen, die LEDs direkt aus dem Netzteil zu versorgen, und die Aquacomputer-Hardware nur für die Steuerung zu verwenden?

Tuesday, February 11th 2020, 10:47pm

Author: LotadaC

Ein paar Verständnisfragen von einem Neuling

Quoted from "eisbehr" Und kennt jemand eine Quelle, wo man Molex SL Stecker und Kupplungen bekommen kann? Mal bei Angelika Reichelt geschaut?

Monday, February 10th 2020, 7:55pm

Author: LotadaC

Ein paar Verständnisfragen von einem Neuling

Quoted from "eisbehr" Kann man LED Anschlüsse doppeln? Also ich meine, z.B. drei Lüfter sollen immer den selben Effekt haben, kann man diese dann "parallel" schalten?! Keine Ahnung ob sowas mit addressierbaren LEDs geht ... RGBpx ist nix anderes als WS28xx-kompatible LEDs. Jede LED wendet die ersten ankommenden 24 Bit auf seine drei Einzelfarben an, und leitet alle weiteren Bits auf seinen Ausgang weiter. So können also viele LEDs kaskadiert werden. Grundsätzlich kannst Du auch zwei (oder ggf m...

Sunday, January 26th 2020, 9:13am

Author: LotadaC

cuplex kryos NEXT AM4, Acryl/Nickel, RGBpx

Damit wären wir bei: Quoted from "guruSMI" Wenn nicht. Gibt es eine Möglichkeit, den Kühler damit auszustatten? Auf dem Produktfoto ist im Deckel ein kleines Loch erkennbar. Dort scheint eine 5mm LED reinzupassen. Es gibt auch WS2812B LEDs im 5mm-Gehäuse.

Wednesday, January 8th 2020, 7:39pm

Author: LotadaC

Bau eines Schreib/Computer Tisches mit integrierter Wasserkühlung

Ich hätte von Dir ja eher die "Pride of Hiigara" als CaseCon erwartet. Mit diesem großen Hangar als Window und geeigneten Radiatoren als Hauptengine...

Tuesday, January 7th 2020, 10:52pm

Author: LotadaC

Rgb Lüfter Quadro

Quoted from "Hufeisen" Es gibt für einzeln adressierbare LEDs verschiedene Systeme, wie die LEDs angesteuert werden. RGBpx ist kompatibel mit allen WS2812 LEDs. Mir sind neben den dem Protokoll/Standard, das/der auf World Semi zurückgeht zwei weitere bekannt: eins verwendet ein gelatchtes Signal (d.h. neben der Datenleitung gibt es eine Taktleitung - SPI / Schieberegister, was die mögliche Datenrate steigert) - z.B. APA102eins verwendet ein, auf zwei Leiteungen differenziell geführtes Datensign...

Thursday, December 19th 2019, 6:33pm

Author: LotadaC

NEU: RGB Splitty3

Der RGB Splitty 3 ist offensichtlich zum Betrieb mit dem alten Farbwerk (ohne 360) vorgesehen - oder allgemeiner formuliert für konventionelle 12V-LED-Strips (Common Anode) gedacht. Der Splitty3 leitet je dreimal Anschlüsse raus, bereits über entsprechende Vorwiderstände (die 5mm-LEDs haben über den Daumen 'ne Flußspannung von knapp 2V (rot) bis knapp 4V (blau), die Widerstände "fressen die überschüssige Spannung". Insofern zu: Quoted from "Sebas" ob ich diesen über die RGBpx Adapter auch an fre...

Sunday, December 15th 2019, 7:47pm

Author: LotadaC

NEU: farbwerk 360

Quoted from "guruSMI" Schonmal mit den Alpenföhn probiert? Die scheinen bezüglich der LEDs nur drei Leitungen zu haben: positive Versorgungsspannung, negative Versorgungsspannung und Signal(-eingang) - folglich können die also nicht kaskadiert werden. Man könnte lediglich das Signal an mehrere parallel leiten - dann würden die identische Lichteffekte zeigen. Quoted Sie können mehrere Alpenföhn® bzw. RGB Produkte mittels RGB Splitterkabel an dem für die Produkte vorhergesehenen Header betreiben....

Tuesday, December 10th 2019, 12:06pm

Author: LotadaC

Farbwechsel von RGB Lüftern abhängig von Temperatur/Lüfterdrehzahl

Quoted from "Taubenhaucher" Laut der Herstellerseite können die LüfterLEDs in Reihe geschaltet werden ??? Wo steht das? Dann bräuchtest Du 'ne entsprechend höhere Versorgungsspannung (die zwölffache bei zwölf LEDs...)

Tuesday, November 26th 2019, 6:16pm

Author: LotadaC

PC-Notabschaltung

Ich brauch da keine Hilfe, aber trotzdem Danke für das Angebot!

Tuesday, November 26th 2019, 5:53am

Author: LotadaC

Neu: aquasuite X

Quoted from "DaBibo" Ja, fände ich auch extrem genial, gerne auch ohne Visualisierung, quasi als Tabelle ala Reale LED (Kanal 1-4 / Led 1-90) -> Led "virtuell/neu) Ich hatte hier irgendwo mal nachgefragt ob es möglich wäre, bei einem Effekt nicht zusammenhängende Ledbereiche zu nehmen bzw welche auszulassen (also zB 1..7,13..23). Also ohne die Reihenfolge zu ändern. Da war die Antwort sinngemäß, daß die Controller in der Hardware das nicht schaffen würden. (Ok, wenn die Daten fortlaufend im Spe...

Thursday, November 21st 2019, 11:18pm

Author: LotadaC

Was ist das für ein Wasserkühler ?

Der Cuplex (ohne was dahinter) sieht aber weder wie ein Twinplex pro... ...noch wie ein Twinplex xt di aus...

Thursday, November 21st 2019, 5:42pm

Author: LotadaC

Was ist das für ein Wasserkühler ?

Hm... soweit ich mich recht erinner, waren meine unten auch immer plan. Möglicherweise 'ne andere Revision, oder er wurde modifiziert?? Shoggy? Quoted from "error126" es gab die auch mal als Grafikkarten-Edition, meine ich... könnte von da stammen. Meiner Meinung nach ist der Kühlerboden identisch, nur ein anderer Deckel drauf (nebst Stahlblende, klar)… Twinplex als Chipsatzkühler: Twinplex als GraKaKühler: Quoted from "error126" Twinplex im Cuplex Design. ??? Cuplex: Ist doch vom Design her das...

Wednesday, November 20th 2019, 7:58pm

Author: LotadaC

Was ist das für ein Wasserkühler ?

Twinplex (mit 'nem Chipsatzkühler-Deckel - für was die Stahlhalterung mal gedacht war, weiß ich nicht...)

Sunday, November 10th 2019, 8:48am

Author: LotadaC

RGBx Ledstreifen kürzen Frage

Wer nicht schnippeln will, und sich die SMDs nicht zutraut kann ja mal 'ne Bildersuche nach "Neopixel" starten...