• 10.08.2020, 20:04
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-50 of 224.

Friday, July 31st 2020, 4:21pm

Author: error126

NEU: ULTITOP D5 MIRROR BLACK - Massives Messing, geringes Geräusch

Fein! :D Habt ihr mich zum Geld ausgeben animiert, wollte ich eigentlich gar nicht :P

Friday, July 31st 2020, 12:01am

Author: error126

NEU: ULTITOP D5 MIRROR BLACK - Massives Messing, geringes Geräusch

Quoted from "wpuser" Quoted from "Stephan" Die Abmessungen sind identisch. Zu dem Dual-Top: Wir werden das mal diskutieren - vielleicht machen wir es. Da das Rohmaterial bei 3,2kg liegt wird so ein Top entsprechend poliert und beschichtet preislich bei sicher 120€ liegen, dies vorab als Warnung..... An dem Dual-Top aus Messing hätte ich grundsätzlich auch Interesse! Ich würde dabei unbeschichtetes Messing bevorzugen, aber an der Beschichtung würde der Kauf nicht scheitern. sind wir schon zwei.....

Thursday, July 30th 2020, 2:10am

Author: error126

NEU: ULTITOP D5 MIRROR BLACK - Massives Messing, geringes Geräusch

bei einer Dual-Messing-Top Variante würde ich ebenfalls zuschlagen, als Single hab ich noch zwei Tops von der Konkurrenz... Wäre optional der Kauf eines blanken Messingtops ohne die Vernickelung möglich? Ich stehe nicht so auf schwarz...

Friday, July 17th 2020, 10:37pm

Author: error126

Nachfolger/Verfügbarkeit von Aquaduct?

Aber das war die indirekte Bestätigung, dass ihr da tatsächlich was in der Pipeline habt, Stephan :D

Monday, July 13th 2020, 3:27pm

Author: error126

Nachfolger/Verfügbarkeit von Aquaduct?

witzig ist an der ganzen Sache, dass nun mit Aufkommen der AiO's schienbar auch die Aquaducte wieder sehr gefragt scheinen - anders kann ich mir nicht erklären, dass ein 360er LT Aquaduct in der Bucht für über 100€ weggeht, während teilweise von 2, 3 Jahren die 720er zum Schnäppchenpreis gebraucht zu haben waren... War die Produkteinstellung vielleicht doch etwas zu voreilig (oder es kommt tatsächlich ein - auch preislich attraktiver - Nachfolger in dem Segment, denn ein Schnäppchen ist der Giga...

Sunday, July 12th 2020, 11:04pm

Author: error126

Nachfolger/Verfügbarkeit von Aquaduct?

falls du ein 720 XT MK IV (mit der keramikgelagerten Pumpe) suchst, ich hätte demnächst eines in super Zustand mit Fernbedienung abzugeben...

Friday, June 19th 2020, 5:01pm

Author: error126

RAMPLEX

das halte ich für ziemlichen Blödsinn... ich habe in allen Systemen bei uns im Haus auch RAM Blöcke verbaut, gerade bei den aktuellen Ryzens macht RAM OC auch wieder wirklich viel Sinn. Das Problem ist eher ein anderes... Du darfst aktuell bei den vernünftig gebinnten Gaming RAMs mühevoll mit Heißluftfön erstmal die Heatspreader abpopeln, da es keine gut gebinnten DDR4 Kits ohne gibt. Berechtigung haben die RAM Blöcke auch aktuell in meinen Augen allemal.

Tuesday, May 12th 2020, 1:29pm

Author: error126

Doppelter Ausfall aquastream ULTIMATE Pumpe

Die Art des Wasserzusatzes wäre vielleicht auch noch ein Thema... Wenn da so eine Pastel-Suppe verwendet wird, ist es ggf auch nicht verwunderlich.

Friday, May 8th 2020, 10:10am

Author: error126

Aquastream Ultimate und Aquaduct 360 eco+ >Pumpe von Aquaduct deaktivieren?

da würde ich fast vermuten, dass irgendwo was verstopft ist... wenn du die bröseligen Aquaducte erst einmal so in Betrieb genommen hast, tu dir selbst mal nen Gefallen und spül den ersten restriktiven Kühler in der Loop gut durch (meist der CPU Kühler), weil da ziemlich sicher Einiges an Knöseln drinhängen wird...

Thursday, May 7th 2020, 10:25pm

Author: error126

Aquaduct 360 XT Mark 1 - USB Wird nicht erkannt.

alten Rechner nehmen, oder evtl eine USB Karte mit eigenem Controller, der das sauber beherrscht. Am internen Aquaero ist nichts mehr zu machen, das ist der Tenor der seitenlangen "Aquaero 4.0 + aktuelle Boards" Threads. Bei manchen Boards hilft es, im Gerätemanager 5 bis 10 mal zu deaktivieren und wieder zu aktivieren, aber das ist keine sauber Lösung.

Monday, May 4th 2020, 5:42pm

Author: error126

Aquastream Ultimate und Aquaduct 360 eco+ >Pumpe von Aquaduct deaktivieren?

Letzteres ziemlich sicher. Dir sollte auch klar sein, dass deine funktionierende Pumpe nun gegen zwei stehende Flügelräder der beiden defekten Aquaductpumpen anpumpen muss, halte ich eher für suboptimal. Ich hätte die Pumpen gleich ausgebaut, wenn du die Aquaducte eh schon offen hattest... Oder gleich neue eheim compact 600 verbaut, das sind meine ich die verwendeten Pumpen.

Saturday, April 25th 2020, 2:17am

Author: error126

Lizenzmodell der Aquasuite

ich habe beruflich auch viel (genauer gesagt nur) mit Software Testing zu tun... Vielleicht (kenne ich zumindest so) wäre es ganz schlau, die Stable Releases auch als solche zu kennzeichnen, dann wüsste man zumindest, ob ein Update für einen selbst aktuell Sinn ergibt oder eben nicht (ärgerlich wird es dann, wenn man Geld fürs Update gezahlt hat, aber aktuell keine Stable zur Verfügung steht, dann ist imho der Nutzen nicht so gewaltig). Kann da aber schlecht mitreden, ich nutze noch eine ältere ...

Wednesday, April 22nd 2020, 11:50pm

Author: error126

Verträgt sich der Nickel-Kryos mit Flüssigmetal?

Asche auf mein Haupt ;) Bei den älteren Kühlern war der Boden zumindest nicht vernickelt, und einen vernickelten Next besitze ich nicht; nur mehrere Cuplex XT di und einen Kryos XT in Messing.

Tuesday, April 21st 2020, 11:11am

Author: error126

Verträgt sich der Nickel-Kryos mit Flüssigmetal?

Auch bei den vernickelten AC Blöcken sind die Böden nicht vernickelt. Die Verfärbung hast du also so oder so...

Monday, April 20th 2020, 11:26am

Author: error126

Leistungsmessung

+10 von mir, da quasi (hoffentlich) niemand seine WaKü mit destilliertem Wasser betreibt und jeder brav DP Ultra nimmt...

Tuesday, April 14th 2020, 10:18pm

Author: error126

Aquaduct 360 Eco+ Keramik Upgrade ?

tu den EK Schrott aus dem Warenkorb, erst recht, wenn du damit im AC Forum auftauchst ;) Monoblock ist immer dämlich, den kannst du wegschmeißen, wenn du das Board nicht mehr nutzt. Lieber CPU Block und 2 SpaWa Blöcke kaufen und sich beim nächsten PC noch drüber freuen, dass das immer noch passt. AC bietet selbst für die allerersten Blöcke, die sie hergestellt haben, noch Mounting Kits für aktuelle Sockel an. Für Mainboardkühler, sollte AC nichts Passendes haben, nochmal melden ;)

Tuesday, April 14th 2020, 2:14pm

Author: error126

Chipset Kühler MSI B450 Tomahawk Max

ich hatte letztes Jahr einfach einen neuen Twinplex Deckel mit G1/4 Anschlüssen gekauft, die gibt es ja auch einzeln. Nachdem die sehr lange auf "lange Lieferzeit" standen, bin ich mal vorbeigefahren und Stephan ist mit einem Deckel in die Fertigung gegangen und mit Deckel samt passenden G1/4 Bohrungen wieder rausgekommen ;D

Tuesday, April 14th 2020, 2:09pm

Author: error126

Set für den Einstieg und Mischung von Metallen

ich habe hier einen korrodierten Alu-Ramplex liegen, so ohne ist das nicht. Wenn die Eloxal-Schicht vom Alu (zB beim Reinigen durch eine abgerutschte Schraube) verletzt wurde, geht das recht fix und schmoddert dir alles zu, das brauche ich echt nicht nochmal :X

Tuesday, April 14th 2020, 12:03am

Author: error126

Set für den Einstieg und Mischung von Metallen

du bist in einem Hersteller Forum von Aqua Computer, da wird über die Produkte von AC geredet. Empfehlungen für Konkurrenzprodukte werden hier sicher nicht durchgekaut. Davon ab sind die EK Sachen qualitativ zu teuer und über Alphacool kannst du dich zB im Hardwareluxx Forum schlau lesen... die fertigen in China (was an sich noch nichts heißen muss) und haben Produkte, die gelinde gesagt kernschrott sind und Sachen, die ganz in Ordnung sind, da muss man genau hingucken. Vieles ist hier für die g...

Tuesday, April 7th 2020, 12:54am

Author: error126

Fragen zu meiner (ersten) geplanten WaKü

Hi Stefan, Kombilösungen mit Pumpe und Aufsatz-AGB sind schwieriger zu entkoppeln und machen ein Stückchen unflexibel... ist mMn nur was für enge Gehäuse. Ich fahre seit Jahren mit AGB und Pumpe getrennt sehr gut, am besten ein Echtglas AGB, hier ist ja gerade was Neues vorgestellt worden ;) Ich würde zur D5 tendieren, die hat mehr Power, was insbesondere beim Entlüften von großem Vorteil ist. Sollte allerdings drosselbar sein, aber ums Aquaero kommst du bei Wakü-Steuerungen eh nicht vorbei ;) D...

Monday, March 9th 2020, 10:14am

Author: error126

RAMPLEX

ja, aber es sollte schon die Copper Edition sein. Ich habe auch noch 3 Alu-Ramplexe liegen, bei denen bei einem die Eloxalschicht verletzt wurde. Das bekommt man ggf erstmal nicht mit und danach löst sich der Kühler auf und läuft an (und ggf auch aus), das möchte man eigentlich nicht. Gibt ja aus gutem Grund mittlerweile quasi keine Alublöcke mehr... Aber der Monarch ist nicht der einzige RAM-Block, der aktuell noch gefertigt wird, auch aus der Fernostecke gibt es da noch zwei Hersteller, die qu...

Friday, January 31st 2020, 10:45pm

Author: error126

Radeon RX 5700XT

gut, wir kennen alle die Margen von den Kühlern selbst nicht, und ob sich das lohnt... aber ich finds auch schade, dass bei den GraKa's von euch nur noch die HighEnd Karten bedient werden und zB die NVidia xx70er Serie nichts bekommt... Die Topmodellkarten sind mir zu teuer, ich möchte aber trotzdem eine wassergekühlte Karte haben --> Silentbetrieb. Und zu den Slowenen möchte ich aus Qualitäts- und Optikgründen ehrlich gesagt nicht greifen. Für mich reicht auch ein Kupferblock mit Sichtfenster i...

Tuesday, January 7th 2020, 3:42pm

Author: error126

Erste Wasserkühlung wie sicher? Teile schon alle gekauft:)

Grundregel ist eigentlich sowohl bein Hard- als auch Softtube Fittings, dsas du die mit der Hand anziehst / festschraubst. wenn dann nichts mehr geht, ists okay.

Friday, November 29th 2019, 9:01am

Author: error126

Wakü nach langer Abstinenz

Quoted from "Mr. Krabs" Von der Optik her finde ich den Kryos Next total hässlich. Ich finde, der Next sieht von oben aus wie ne Pflaume. MMn hat AC ab dem Cuplex xt (di) nur noch hässliche Cpu Wasserkühler rausgebracht. Wenn die CPU-Kühler so geil aussehen würden wie die Grafikkartenkühler, wäre alles top. Aber ich weiß echt nicht, wer die Dinger bei Aquacomputer designed. Schön ist was anderes. So sind die Geschmäcker verschieden, den Watercool Stuff finde ich persönlich immer zu "modern" und...

Friday, November 22nd 2019, 1:10pm

Author: error126

Was ist das für ein Wasserkühler ?

auf den von euch geposteten Produktbildern ist ja nicht die Unterseite ersichtlich, ich hab die betreffenden Kühler aber alle noch in der Grabbelkiste auf dem Dachboden rumfliegen. Es ging dem OP ja tatsächlich darum, welcher Twinplex explizit unten den Kupfersockel hat... und ich meine, dass das initial mal der für die Graka war. Die Deckel und Halterungen sind ja alle austauschbar, so dass der Plexideckel mit den horizontalen Bohrungen auch einfach durch einen anderen austauschbar ist (habe ic...

Thursday, November 21st 2019, 1:07pm

Author: error126

Was ist das für ein Wasserkühler ?

es gab die auch mal als Grafikkarten-Edition, meine ich... könnte von da stammen. Hab auch noch so einen rumfliegen... Schön wäre, wenn jemand noch einen Twinplex im Cuplex Design hat, suche ich schon ewig :/

Tuesday, November 5th 2019, 9:45am

Author: error126

Newbie confused - erste WK

Quoted from "Taubenhaucher" Ich habe 3 Temperatursensoren im System und die maximale Abweichung im Betrieb sind 0,3°C, daraus eine Regelung zu bauen halte ich eher für unnötig :) Selbst wenn die Abweichung 1° sind macht es keinen Unterschied, ein Sensor in der Pumpe reicht für einen sicheren Betrieb und Regelung absolut aus. Ich weiß ja nicht, wie du deine Temp Sensoren platziert hast, aber wenn du vor und nach dem Radi nur 0,3° Unterschied hast, kühlst du ja praktisch nichts weg?! Da stimmt da...

Monday, November 4th 2019, 3:40pm

Author: error126

Newbie confused - erste WK

Es geht mit dem Sensor nach CPU und nach Radi genau darum, dass du sehen kannst, was du aktuell mit der Lüfterdrehzahl und dem Radi wegkühlst. Daher ein Sensor an der Stelle, wo maximal aufgeheizt ist (nach der letzten heizenden Komponente) und ein Sensor nach der letzten kühlenden Komponente (dem letzten Radi vor dem AGB). So macht es Sinn, die Lüfterdrehzahl zu steuern, wenn Delta-T einen bestimmten Wunsch-Schwellwert überschreitet, Lüfterdrehzahl hoch. Zur Sicherheit noch einen einen generell...

Monday, November 4th 2019, 1:04pm

Author: error126

Newbie confused - erste WK

separater Durchfluss-Sensor macht mMn Sinn, da der Virtuelle den Durchfluss ja aufgrund des Pumpenrades errechnet (korrigiert mich, wenn ich falsch liege)... wenn das mechanisch beschädigt ist, bekommst du nicht den Ist-Wert, sondern nur den errechneten. Mit einem separaten Sensor dafür ist das Thema dann abgeräumt. Temp Sensoren machen eigentlich nach der letzten heizenden Komponente und nach dem Radi Sinn, so dass du einen an dem Punkt hast, an dem es am heißesten sein soll und einen dort, wo ...

Monday, October 21st 2019, 2:35pm

Author: error126

Glasbearbeitung, nur wie? :(

ich kann auf jeden Fall deutlich(st!) abraten von UHU Endfest 300 und Klebern auf ähnlicher (klarer) Harzbasis, die haben effektiv 24h Aushärtungszeit, egal, was draufsteht... Denn obwohl das nach 20 Minuten zäh ist, fließt es noch ewig nach (und zwar nicht so, wie man es gern hätte). Die besten Erfahrungen habe ich mit Pattex Stabilit gemacht, das hat eine ideale Verarbeitungszeit von ca 10 bis 15 Minuten, sieht aber gelb-braun aus und eignet sich farblich daher eher zum Kleben von Holz. Das UH...

Monday, October 21st 2019, 10:17am

Author: error126

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Sorry, wollte dir nicht zu Nahe treten, meine Äußerung war nicht ganz ernst gemeint ;) Warum die Fixierung auf 16/10? Bekommst mit 13/10 die gleichen Biegeradien hin, wenn du in den Schlauch eine Silikonwurst (analog zum Hardtubing) reinfummelst und den Schlauch dann in die entsprechende Form bringst und ein bisschen mit einem (Heißluft)Fön bearbeitest... Sollte also unter diesem Aspekt kein Problem sein, die anvisierten Biegeradien zu realisieren.

Friday, October 18th 2019, 1:36pm

Author: error126

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Hast du schon geklebt oder nur aufgelegt? Auf jeden Fall viel Erfolg und ein ruhiges Händchen beim Kleben, sollte es nicht schon zu spät sein ;) Totenkopf ist jetzt nicht so meines, aber bislang handwerklich schön umgesetzt (wenngleich der Eigenanteil sich bislang aufs Bezahlen bezieht :P )... Was ist denn in der Flasche drin gewesen?

Wednesday, September 11th 2019, 4:35pm

Author: error126

Welche Schläuche bzw. welche Anschlüsse nehmen?

je nach Bastelwillen entweder Hardtubes oder 13/10 bzw 16/10 Schlauch. 16/10 für die fauler... ähem, ungeübteren User, da die Abknicktoleranz größer ist, sieht halt häufig etwas "wurstig" aus. Man kann die gewünschten Biegeradien letzten Endes auch immer mit 13/10 realisieren, bedingt aber die Tatsache, dass man ggf eine Silikonwurst in den Schlauch stopfen muss und ihn mittels (Heißluft)fön schon ein wenig in die gewünschte Richtung erhitzt... Ähnliches Procedere wie bei Hardtubes. Diese haben ...

Tuesday, July 23rd 2019, 1:19pm

Author: error126

Is it possible to control a grow room type fan with Aquacomputer 6?

Fan uses 24V, Aquaero supports only 12... also 30W power consumption is quite a lot.

Monday, July 22nd 2019, 5:02pm

Author: error126

Weiterhin Probleme mit Quadros

müsstest vermutlich mal passende Syslogs liefern, wenn der Fehler so bei AC nicht reproduzierbar ist. Ich weiß allerdings nicht, was der Sebastian an Logfiles braucht, welches Programm sie liefern kann und obs ne Debugversion der AquaSuite gibt...

Monday, May 13th 2019, 1:43pm

Author: error126

Kondensatoren an den PSU Kabel

Die Kondensatoren bringen zusätzliche Spannungsstabilität rein. Solltest du, sofern du nicht häufig dramatische Netzspannungsschwankungen hast, weglassen können oder auch problemlos ans andere Ende des Kabels setzen können. Die paar cm Litze haben nicht den astronomischen Widerstandswert, als das ins Gewicht fallen würde, auf welchem Ende die sitzen.

Wednesday, May 8th 2019, 4:31pm

Author: error126

Durchfluss Verlust

wobei die Frage ist, ob das wirklich das Problem ist... eventuell sind die Schnelltrenner defekt und geben die Verbindung nicht frei oder es ist noch nicht korrekt entlüftet, das halte ich für wahrscheinlicher. Das würde ich als erstes mal checken, bevor ich das Kühlmedium selbst im Verdacht hätte. Kannst ja mal an der Pumpe am Ausgang den Schlauch abmachen und den Deckel vom AGB öffnen; dann müsstest du eigentlich durchpusten können. Wenn das nicht klappt, ist irgendwo was zu. Dann würde ich al...

Wednesday, April 17th 2019, 1:28pm

Author: error126

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Meines Wissens nach wird der obere Teil der Flasche mit dem Boden verschmolzen und das ganze steht dabei unter Spannung, wie auch immer die das machen. Hintergrund, warum man das so macht, ist, dass die Flasche dann sehr viel stabiler ist als eine ganz normal gegossene. Wenn es sich um eine solche Flasche mit vorgespanntem Boden handelt, sollte man das an diesen Riffeln erkennen können. Diese Aussagen sind aber ohne Gewähr, kann sein, dass ich Quatsch erzähle, aber ich meine, das mal so gehört z...

Wednesday, April 17th 2019, 9:02am

Author: error126

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Wäre ggf eine Idee wert mit der Acrylschicht; ist für die Optik allerdings kontraproduktiv. Die muss ja effektiv auch mindestens 2/3 der Stärke (wenn nicht mehr) des Flaschenbodens haben, um die Spannkraft des Bodens auszuhalten. Das wirft 2 Fragen auf... - wie bekomme ich das auch von innen dann sauber rein, ohne mir die Flasche zu versauen? - wie bekomme ich das wieder runter und reisst es dann? Beim Luftballon funktioniert das ja auch nur, weil der Tesafilm dicker ist als das Gummi und die Sp...

Tuesday, April 16th 2019, 3:20pm

Author: error126

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Achso, nochwas... WENN du dich zum Bohren entscheidest, kauf dir eine Atemschutzmaske wie zum Lackieren o.Ä. Beim Bohren entsteht sehr feiner Glasstaub, den du ansonsten einatmest. Ist garantiert nicht so gesundheitsförderlich...

Tuesday, April 16th 2019, 1:43pm

Author: error126

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Kurz gesagt: geht nicht. Flaschenböden in Glasflaschen werden immer vorgespannt eingesetzt. Ich habe in einem meiner CaseCons eine Weinflasche (nagut, war eigentlich eine Olivenölflasche) als AGB benutzt und mittels Glasbohrer ein Loch in den Boden und eines in die Wand an der Seite gebohrt. Ich habe 5 Flaschen "verbraucht", bis ich einen Nicht-Totalverlust hatte: in dem Moment, in dem der Bohrer durch den Boden durch ist und den "Durchbruch" macht, reißt der Flaschenboden durch die Spannung, di...

Monday, April 1st 2019, 10:40am

Author: error126

Unbekannte MAC Adresse im Netzwerk

solltest du einen AppleTV, Airpod oder Ähnliches haben, schalte das ganze Apple Geraffel mal ab und guck, obs dann weg ist. Die haben irgendeine "Easy Pairing" Funktion, die so halb alle Apple Geräte in Funkreichweite mit einbindet bzw als potentielle Konnektivitätspartner erkennt. Gleiches Spiel hatte ein Arbeitskollege auch und hat nach zwei Tage langem Suchen festgestellt, dass es der AppleTV vom Nachbarn war. Die Funktionalität kann man irgendwo abstellen.

Wednesday, March 27th 2019, 1:06pm

Author: error126

Irgendwo noch Cuplex Evos vorrätig?

isser nicht, kam keine Antwort... daher hab ich noch nicht aktiv in meinem Kühlersortiment gesucht ;) Lass mich mal schauen, wo ich den habe; dann melde ich mich bei dir per PN ;)

Monday, March 25th 2019, 9:50am

Author: error126

Irgendwo noch Cuplex Evos vorrätig?

ich habe ggf noch einen zum Verkauf (also ich habe definitiv noch einen), muss aber nach dem Zustand gucken. und ob es ein großer oder ein kleiner ist. Wenn ich das recht in Erinnerung habe, muss das Acrylglasrohr ersetzt werden. ICh hätte dagegen Interesse, falls einer für kleines Geld noch alte Aluminium SpaWa Kühler anzubieten hat, da in meinem 3D Drucker eine Alu-only Loop zum Einsatz kommt.

Tuesday, March 19th 2019, 10:41pm

Author: error126

Beratung für Pumpe/Steuerung/Ausgleichsbehälter

mit D5? Könnte bei 100% durchaus drin sein... mit Aquaduct 720 komme ich mit einem Cuplex XT Di, einem MIPS Ram Freezer, 2x SpaWa, 980 Waterblock und Chipset Kühler auf ~70l. Da könnte eine D5 auch die 100l packen...

Friday, March 8th 2019, 1:48pm

Author: error126

Backplate broke in assembly on Aqua Computer Vision 1151, help with trouble solving!

instant adhesive isn't so stable I guess; but 2 component epoxy glue is my preferred solution for those kind of problems (I'm using Pattex Stabilit Express, don't know whether that's available in SWE... comes with a tube of resin and hardening powder you have to mix together).

Tuesday, February 26th 2019, 10:00am

Author: error126

Aquastream XT Ultra pumpt nicht

vielleicht auch mal der Simpel-Trick... Pumpe definitiv hoch stellen (höher als der Gigant) und den Rücklauf nach dem Giganten erstmal in einen Eimer machen.