• 21.08.2017, 10:25
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 162.

Mittwoch, 9. August 2017, 01:05

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: cuplex kryos NEXT

Vielleicht haben wir verschiedene Meinungen von zäh. Aber die Prolimatech PK-3 lässt sich viel viel viel viel viel (glaube es reicht ) leichter vernünftig verteilen.

Montag, 7. August 2017, 10:05

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: VISION - immer alles im Blick

Aber vor dem Umbau zeigte Vision ja die Temperatur an. Ich habe nur die Hardware gewechselt, Windows nicht neu installiert. Liegt es vielleicht daran?

Samstag, 5. August 2017, 17:36

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: VISION - immer alles im Blick

Eine Frage. Warum zeigt Vision mir keine CPU Temperatur mehr an? Habe heute mein neues System eingebaut. Asus Prime Deluxe X299 I7-7820X geköpft von Caseking, gekühlt von kryos Next vorher mit dem I7-5830k X99 sah ich die Temperatur. In der Aquasuite unter Vision - Sensoren - CPU Core - Datenquelle - Daten aus Aquacomputer Dienst - Aquacomputer Hardware Monitor - Intel Core I7-7820X da sind nur die Kerne mit der Auslastung aufgeführt, nicht mit der Temperatur.

Freitag, 4. August 2017, 18:21

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: cuplex kryos NEXT

Die Thermal Grizly kann ja eine der besten Wärmeleitpasten sein. Aber das Zeug ist so zäh das ich aufgegeben habe die auf meinen neuen I7-7820X zu schmieren. Die Menge die da mitgeliefert wurde hätte da auch nie gereicht. Daher nahm ich dann doch wieder die Prolimatech PK-3 zwischen CPU und Kryos Next. Der Kühler sieht super aus, war extrem leicht zu verbauen. Nur ob er nun besser kühlt und oder besseren Durchfluß hat wie der Vorgänger Kryos weis ich nicht. Der neue PC wird morgen/übermorgen ers...

Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:12

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

NVIDIA TITAN Xp

Ohne Gewähr. Glaube schon. Die Titan Xp hat das selbe Platinen Layout wie die Titan X/1080ti FE. Sollte also problemlos passen.

Mittwoch, 26. Juli 2017, 11:14

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Motherboard Complte Kühler für ROG’s Zenith Extreme (x399) undASRock X399 Professional Gaming in Planung ?

Bin zwar gelernter Industriemechaniker. Aber Kühler selber basteln? Nein Danke. Ich bevorzuge da lieber passende Kühler zu kaufen und daheim nur zu montieren. Arbeiten tu ich in der Arbeit schon genug, das muß ich nicht auch noch daheim haben.

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:18

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

GTX 1080 Ti: Passt jeder WaKü Block zu jeder 1080er Ti GraKa?

Gibt auch schon umgebaute. Da macht man definitiv nichts falsch. Nur kosten die meist mehr als selber kaufen und umbauen. https://www.caseking.de/pc-komponenten/g…od-grafikkarten

Sonntag, 23. Juli 2017, 11:11

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

GTX 1080 Ti: Passt jeder WaKü Block zu jeder 1080er Ti GraKa?

100% sicher bist du nur wenn du die Founders Edition kaufst.

Sonntag, 23. Juli 2017, 11:09

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Motherboard Complte Kühler für ROG’s Zenith Extreme (x399) undASRock X399 Professional Gaming in Planung ?

Zitat von »water-noob« Zitat von »Sahnetorte« Hättest du in diesen Thread hier geschaut: Kühler für Skylake-X und X299er Boards? wüsstest du die Antwort. Die vom Threadersteller genannten Boards sind aber für AMD und nicht für Intel Skylake! Stimmt. Ändert aber nichts daran das auch Threadripper für die meisten Menschen uninteresannt ist, und so die Verkaufszahlen recht niedrig ausfallen werden. Sprich es wird sich vermutlich nicht rentieren. Aber schade ist es trotzdem. Ich habe mir z.b. geste...

Mittwoch, 19. Juli 2017, 18:46

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Kühler für Skylake-X und X299er Boards

Zitat von »DedSec« Mal zum Vergleich! Finde ich vorbildlich Bin gespannt wie lange es dauert bis der Beitrag gelöscht wird, geändert wird und der Thread geschlossen wird. Das sieht AC gar nicht gerne wenn man auf die Konkurrenz hinweist.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 04:34

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

NVIDIA TITAN Xp

Zitat von »SH501« Tja. Da hast du tatsächlich Recht Gibt ja mittlerweile die XP. Überall in Tests wird nur die X verwendet.Deswegen war mir eine XP gar nicht bekannt. Allerdings wirst du mir ja auch Recht geben, dass es keinen Sinn gemacht hätte, die Titan X ohne P für das Geld zu kaufen,oder? Und wie gesagt, ich will mir die 1080ti holen. Das ist im Prinzip genauso bekloppt Preislich gesehen. Nur eine Stufe unter dir.Aber wie du schon erwähntest, PC und PC Spiele sind halt ein teures Hobby, we...

Dienstag, 9. Mai 2017, 17:04

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

NVIDIA TITAN Xp

Zitat von »SH501« Warum kauft man sich denn für über 1200 Euro ne Titan X,wenn es die 1080i für weniger als 800 gibt,die auch noch ein wenig schneller ist Sehr eigenartig. Naja,die 1080i dürfte ja dann ebenfalls problemlos mit dem Kühler funktionieren. Bitte informiere dich richtig bevor du so falsches Zeug postest. 1. geht es nicht um die Titan X sondern um die neue Titan Xp (das p ist wichtig, denn so heist die Karte auch offiziell) 2. ist die Titan Xp die schnellste Grafikkarte die im Moment...

Dienstag, 18. April 2017, 19:27

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

NVIDIA TITAN Xp

So heute kam die neue Titan Xp endlich an. Blöde Feiertage Gleich den Kühler der "alten" Titan XP runtergeschraubt. Die neue zerlegt, den alten Kühler drauf. Und Entwarnung an alle, es passt perfekt.

Sonntag, 16. April 2017, 10:34

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

NVIDIA TITAN Xp

Zitat von »Sahnetorte« Bin ich der einzige, der die Namensgebung bescheuert findet? Nein bist du nicht. Finde die Namensgebung auch total schlecht. Aber uns fragt bei sowas ja keiner. nVidia hat sich dabei sicher was gedacht. Nur WAS?

Samstag, 15. April 2017, 13:23

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

NVIDIA TITAN Xp

Im nVidia Forum gibt es einen Tread dazu. Antwort von nVidia die EK Kühler passen. Also sollten ja auch die von AC passen. Schade das es keine Tests zu der Karte geben wird. PCGH sagte nVidia verschickt keine Karten zum testen. Also muß jeder der einen Test will oder schauen will ob ihre Kühler passen sich eine Karte kaufen. Neue Wärmeleitpads sind heute schon gekommen, da ich nie weiß ob man die gebrauchten wieder verwenden darf/soll.

Samstag, 15. April 2017, 10:35

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

NVIDIA TITAN Xp

Ich werde es bald wissen. Ich habe meine Titan Xp bestellt. Sie wurde gestern auch schon versendet. Bin 1. auf die Leistung gegenüber meiner Titan XP gespannt und 2. ob wirklich der Kühler perfekt passt.

Mittwoch, 12. April 2017, 16:16

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

NVIDIA TITAN Xp

Gibt es von AC noch keine Infos zu dem Thema? Würde gerne eine Karte bestellen und mit dem Titan X (Pascal) Kühler der ja schon vorhanden ist betreiben. Weil aus Erfahrung weis ich nur zu gut das man sich den Luftkühler nicht antun will.

Montag, 29. August 2016, 18:22

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Kombinationsanschluss Schottverschraubung+Schnellkupplung

Ich glaube ich stehe auf dem Schlauch, warum brauchst du IG auf IG?

Montag, 29. August 2016, 15:47

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Kombinationsanschluss Schottverschraubung+Schnellkupplung

Zitat von »sebastian« Zitat von »Blackvoodoo« Empfehlen kann ich die hier. Nutze davon selber 4 Paar und die machen keine Probleme http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2675 Die setzen wir auch bei Industriekunden/Rechenzentren ein und da gab es bis jetzt (nach einigen Jahren) noch NIE Probleme. Hätte ich auch gleich von Anfang an kaufen sollen. Hätte mir so viel Geld gespart. Die QD3 sind nicht billig. Ich hatte 6 paar schwarze, alle nach paar Wochen schon mit dem oben gezeigten ...

Montag, 29. August 2016, 15:43

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Kombinationsanschluss Schottverschraubung+Schnellkupplung

Da gibt es Adapter. z.b. https://www.caseking.de/bitspower-adapte…k-waad-158.html Ich nutze immer noch Plug and Cool Anschlüsse und Schläuche. Und da hat Aquacomputer welche mit Innengewinde. http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2959 Da beide aber keinen O Ring haben muß man schon gut festschrauben um es dicht zu bekommen.

Sonntag, 28. August 2016, 12:12

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Kombinationsanschluss Schottverschraubung+Schnellkupplung

Ich habe kein einziges Teil von Alphacool im PC. Kann dazu leider nichts sagen. Ich kann nur sagen Finger weg von den Coolance QD3. Empfehlen kann ich die hier. Nutze davon selber 4 Paar und die machen keine Probleme http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2675

Samstag, 27. August 2016, 16:20

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Kombinationsanschluss Schottverschraubung+Schnellkupplung

Das passiert nicht wenn man silber und schwarz mischt. Das passiert leider auch wenn man nur schwarze oder nur die silbernen verwendet. Godemode und ich verwenden das Double Protect Ultra, ich glaube einfach das die QD 3 sich damit nicht so recht vertragen.

Samstag, 27. August 2016, 15:46

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Kombinationsanschluss Schottverschraubung+Schnellkupplung

Ich würde keine QD 3 kaufen, egal ob schwarz oder Silber. Die "rosten" und sehen in kürze so aus. http://images.google.de/imgres?imgurl=ht…h=1331&biw=2200 http://abload.de/img/photo08-08-15175642pcs4b.jpg Dann verschliesen die auch nicht mehr richtig. Also entweder du versucht die Aquacool Eiszapfen, aber die sehen auf den Bildern wie die QD3 aus. Oder du kaufst die Schnettrennkupplungen hier bei AQ die plastik Teile, sehen zwar nicht sooooooo super aus, aber funktionieren auch nach paar Monaten...

Sonntag, 21. August 2016, 15:24

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics für Nvidia TITAN X

Würde AC die Backplate zeitgleich anbieten und auch auch versenden. Hätte ich sicher eine bestellt. Aber Gestern kam der Kühler, wann die Backplates dann kommen ist die große unbekannte. Und ich will natürlich so schnell wie möglich die Karte umbauen um vom Luftkühler lärm weg zu kommen. Und mehrmals die Karte ausbauen und umbauen will ich natürlich auch nicht. Also keine Backplate.

Samstag, 20. August 2016, 18:28

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics für Nvidia TITAN X

Habe meinen heute auch bekommen. Danke dafür. Montiert ist er auch schon. Den Luftkühler konnte ich nicht mehr ertragen. Backplate habe ich keine bestellt. Hatte ich bei der GTX Titan, GTX Titan Black und der GTX Titan X (ja ich hatte sie alle) auch bei den 2 GTX 1080 auch nicht. Dank Powertarget kann man eh nicht so viel übertakten. Glaube einfach es geht auch ohne Backplate wunderbar.

Freitag, 12. August 2016, 18:03

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics für Nvidia TITAN X

Das ist dabei. http://shop.aquacomputer.de/images/produ…ges/11229_5.jpg oder sowas http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=3452

Freitag, 12. August 2016, 12:05

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics für Nvidia TITAN X

Wenn du wirklich nur die Grafikkarte kühlen willst sollte wirklich ein Aquaduct 360 reichen. Aber ich würde trotzdem auch die CPU kühlen. Wenn schon dann richtig. Und ja im Aquaduct ist schon alles drin was man braucht, Pumpe, AGB, Radiator, Lüfter. Das Dind ist fix und fertig. Auch eine kleine Blende mit Öffnungen für den Schlauch ist dabei. Hast du aber auch vor öfter den PC zu transportieren solltest du PC und Aquaduct mit 2 Paar Schnelltrennkupplungen verbinden. Hoffe das ist erlaubt. Im Har...

Freitag, 12. August 2016, 01:48

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics für Nvidia TITAN X

Als absoluten Anfänger würde ich dir zu einem Aquaduct 720 raten. Da musst du eigentlich nur verschlauchen und befüllen. CPU Kühler cuplex cryos XT Kühler für die Titan X 4 Anschlüsse (2 für CPU, 2 für GPU) und ich sage hier auch Plug & Cool. Nutze ich selber, die reichen locker.

Montag, 8. August 2016, 12:29

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics für Nvidia TITAN X

Der nVidia Shop ist schon komisch. Karte ja angeblich nicht verfügbar (bestellt am Freitag), gerade war UPS da und brachte mir die Karte. Aber keine Versandbestätigung bekommen... So nun noch gut 2 Wochen auf einen gescheiten Kühler warten. Den Luftkühler kann man ja in die Tonne treten.

Sonntag, 7. August 2016, 14:17

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics für Nvidia TITAN X

Ich ja gespannt was früher ankommt. Grafikkarte oder Kühler. Angeblich ist ja die Titan X nicht mehr vorrätig http://www.nvidia.de/object/geforce-desk…s-cards-de.html wenn diese anzeige vom nVidia Shop stimmt. Und die Kühler haben auch im Shop 14 Tage Lieferzeit angegeben.

Freitag, 5. August 2016, 16:25

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics für Nvidia TITAN X

Zitat von »Shoggy« Einfach bestellen. Schon erledigt. Dabei wollte ich doch gar keine Titan x kaufen... Bin aber doch schwach geworden.

Sonntag, 31. Juli 2016, 12:35

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

kryographics für Pascal-Titan-X?

Aquacomputer sagt nichts mehr zu kommenden Produkten. Aber ich bin Überzeugt das auch für die neue Titan X (die heist nicht mehr Geforce GTX) ein passender Kühler kommen wird.

Samstag, 23. Juli 2016, 15:43

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Problemchen mit Aquaduct 720 XT

Zitat von »mediaman« hast du denn jetzt bessere Werte ? Ich habe in etwa den selben Durchfluss, 2xGPU + 1x CPU. Damit erreiche ich max. 25l Bin am überlegen auf 13/10 Schläuche umzurüsten Ja weil ich das Aquaduct nicht mehr nutze. Bin auf Mora 3 420 und Aquastream Ultimate umgestiegen. Bin jetzt, mit den selben Schläuchen, bei 64-68 l Das Aquaduct ist ja nicht schlecht, zu laut.

Samstag, 23. Juli 2016, 13:24

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Problemchen mit Aquaduct 720 XT

Zitat von »mediaman« @nighthero, welchen Durchfluss erreichst du mit der 720XT ? Bei mir waren es nur so 25-27 l/h mit maximaler Pumpenleistung. Plug & Cool Schlauch, cuplex kryos xt, 2 mal kryographics für GTX Titan X, 3 paar Schnelltrennkupplungen die da http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2676

Samstag, 11. Juni 2016, 15:34

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

USB oder Aquabus

Ich habe vor einen Mora 3, Aquastream Ultimate, aquaero 6 zu kaufen. Die Lüfter schließe ich natürlich direkt am aquaero an. Aber ich bin mir nicht sicher ob die Pumpe mit USB ans Mainboard soll und oder per aquabus ans aquaero. Und muß ich das aquaero auch mit dem Mainboard per USB verbinden? Bis jetzt hatte ich immer ein Aquaduct oder Gigant im Einsatz. Beide haben ein aquaero verbaut. Das machte die Sache leichter. P.S. Pumpe und Radiator werden ausserhalb des Gehäuses sein.

Mittwoch, 1. Juni 2016, 17:45

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics Pascal für GTX 1080 und 1070, Update Seite 4 + 5

Zitat von »Shoggy« Hättest du dir die Ankündigung durchgelesen, dann wüsstest du die Antwort bereits: Zitat Natürlich haben wir auf die doppelten SLI-Verbindungen der Pascal-Generation Rücksicht genommen. Ich dachte ich habe gründlich gelesen. Aber anscheinend sind meine seit heute 42 Jahren Augen nicht mehr so gut Danke für deine Antwort. Und Gratulation, ihr verkauft 2 Stück mehr von dem Kühler.

Mittwoch, 1. Juni 2016, 12:50

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics Pascal für GTX 1080 und 1070, Update Seite 4 + 5

Ich weis ihr mögt es nicht gerne wenn man euch mit anderen Herstellern/Produkte vergleicht. Aber das ist wichtig. Für die 1080/1070 kommen ja neue SLI Brücken, SLI HB, empfohlen für 4k User. Gerade habe ich im nVidia und EVGA Forum und auf der Shop Seite von EK gelesen das denen ihr Kühler nicht kompatibel ist mit den neuen SLI Brücken. Daher meine Frage, wie sieht es hier mit AC aus?

Dienstag, 31. Mai 2016, 00:48

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics Pascal für GTX 1080 und 1070, Update Seite 4 + 5

Zitat von »DarkReaper« Hallo Aquacomputer Team, das ist wirklich ein sehr hübscher Block den ihr da gebaut habt. Könnt ihr vielleicht kurz Rückmeldung geben ob eine Inno3D iChill GTX 1080 auch durch euren Kühler gekühlt werden kann? http://cdn.videocardz.com/1/2016/05/Inno…TX-1080-PCB.jpg Rein visuell ist das ein erweitertes Founders Edition Board und euer Kühler hat genügend Kühlfläche für die 6. VRM-Phase. Einzige Engstelle scheint für mich das mittlere rechte Schraubenloch zu sein, da dort d...

Sonntag, 29. Mai 2016, 13:51

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics Pascal für GTX 1080 und 1070, Update Seite 4 + 5

Großes Gehäuse, sogar mit Fenster, habe ich. Aber ich würde nie auf die Idee kommen das Ding auf den Tisch zu stellen. Das Gehäuse fühlt sich am Boden pudelwohl, daneben der kleine Gigant 3360

Sonntag, 29. Mai 2016, 13:40

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Neu: kryographics Pascal für GTX 1080 und 1070, Update Seite 4 + 5

Der Kühler sieht schon gut aus. Aber ich frage mich immer wozu es welche mit "Glas" gibt. Die Kühler sind doch in jedem normalen PC nach unten zeigend, so sieht man doch die Kühlflüssigkeit eh nicht. Oder sehe ich das falsch?

Freitag, 27. Mai 2016, 18:12

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Frage zu cuplex kryos XT für Sockel 2011/2011-3

Ich habe vor mir das Asus ROG Rampage V Extreme (bitte keine Diskussion über Sinn oder unsinn) zu kaufen. Natürlich brauche ich dafür den kryos für Sockel 2011-3. Da gibt es aber zwei Ausführungen die normale und eine cuplex kryos XT für Sockel 2011/2011-3 narrow ILM Version? Wo sind da die Unterschiede und welcher dieser beiden brauche ich für mein Mainboard?

Mittwoch, 25. Mai 2016, 16:22

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

GTX 1080 - welcher Hersteller?

Das mit der Garantie stimmt so nicht, so gut wie jeder Hersteller erlaubt den Kühler wechsel. In einem anderen Forum war da mal eine Übersicht welche das erlauben und welche nicht. Die großen (z.b. Asus, EVGA) erlauben das. Und da die Founders Edition ja nur ein Referenz Modell, das nun aber über die komplette Laufzeit der Karte, verfügbar sein soll, ist es total egal welche Marke man kauft. EDIT!

Donnerstag, 19. Mai 2016, 00:58

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Geforce GTX 1080 - von A bis K

Mir reicht ganz normales Kupfer. Den Kühler sieht man doch eh nur wenn man die Karte umbaut und dann erst wieder wenn man eine neue Karte hat und die alte ersetzt wird. Ich bin einer der wenigen den Optik bei der Wasserkühlung/PC ziemlich egal ist. Der PC muß laufen, das kühl und möglichst leise. Er muß keinen Schöheitswettbewerb gewinnen Finde halt schade das AC sich gar nicht zu dem Thema äußert. So geht man doch nicht mit seinen Kunden um.

Mittwoch, 18. Mai 2016, 12:38

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Geforce GTX 1080 - von A bis K

Ein Pony? Dann bist du HIER aber total falsch Aber ich bin sicher wenn du bereit bist genug Geld zu bezahlen würde AC dir deinen Kühler auch mit Steinen produzieren.

Mittwoch, 18. Mai 2016, 12:32

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Geforce GTX 1080 - von A bis K

Da das NDA ja inzwischen gefallen ist, könnte AC ja mal was dazu sagen. Auch ich habe vor zu wechseln. Und will auf jedenfall auch die GTX 1080 wieder mit Wasserkühlen.

Freitag, 4. Dezember 2015, 01:11

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Gigant 3360 spülen ? Unterschiedliche Meinungen

Zitat von »brainless« Zitat von »Blackvoodoo« Also ich habe meinen 3360 nicht gespült. Das wäre bei dem schweren Teil mir auch zu anstrengend gewesen. Der verbaute Filter ist sauber, daher gehe ich mal davon aus das keine Späne drin waren. Man sollte sich nicht immer so verrückt machen lassen von anderen. dann spült man halt vor dem Zusammenbauen schnell durch. Das ist ein Zeitaufwand von maximal 5 Minuten. Wem das zuviel ist, selber Schuld. Bei einem normalen Radiator gebe ich dir Recht, da is...

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 12:47

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Gigant 3360 spülen ? Unterschiedliche Meinungen

Also ich habe meinen 3360 nicht gespült. Das wäre bei dem schweren Teil mir auch zu anstrengend gewesen. Der verbaute Filter ist sauber, daher gehe ich mal davon aus das keine Späne drin waren. Man sollte sich nicht immer so verrückt machen lassen von anderen.

Sonntag, 6. September 2015, 22:28

Forenbeitrag von: »Blackvoodoo«

Airplex Gigant Tipps und Tricks

Also ich finde die Werte für deine zu kühlende Hardware schon ok. Zwei Titan X schön übertaktet dann noch ein I7-5960 auch nett übertaktet. Das alles macht schon ganz schön warm. Ich weis wo von ich Rede. Habe ja immer hin auch zwei von den Karten und auch keine kühle CPU mit einem I7-4790k auf 4,5 Ghz.