• 21.09.2017, 19:42
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 66.

Montag, 22. Mai 2017, 13:00

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 Mark III - Pumpe defekt.

Die Platine fixen wäre mir lieber ---> wie lange dauert es ungefähr bei euch so etwas zu reparieren, bin nämlich ab Juni für vier Wochen außer Landes ?? Habe mir vorhin in der Bucht einen neuen 720er Mark V für 585€ gekauft, den dann hoffentlich reparierten Mark III möchte ich danach an einem anderen Rechner betreiben.

Montag, 22. Mai 2017, 10:51

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 Mark III - Pumpe defekt.

Langt es, wenn ich nur die defekte Platine zwecks Reparatur zu euch schicke ??

Montag, 22. Mai 2017, 10:30

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 Mark III - Pumpe defekt.

Handelt es sich um die Platine samt Display im oberen Bereich des Aquaducts ? Wenn ja, habt ihr noch Platinen für den Mark III auf Lager, und was kostet der Spaß ? Da ich das Gerät schon mehrfach auseinandergebaut habe, würde ich die Reparatur gerne selber durchführen.

Sonntag, 21. Mai 2017, 17:54

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 Mark III - Pumpe defekt.

Bei meinem Aquaduct 720 Mark III scheint sich die Pumpe verabschiedet zu haben. Folgender Fehler wird im Display angezeigt: ALARM - Pumpenfehler - PUMP: Elektroniktemp. Das ich mein Aquaduct auf jeden Fall noch reparieren möchte, bräuchte ich nun eine neue Pumpe für den Mark III.

Mittwoch, 14. September 2016, 20:20

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquacomputer kryographics NVIDIA TITAN X (Pascal) - Nicht alle Bauteile wie beim Originalen Kühler gekühlt ?

Bei dem Kryographics NVIDIA TITAN X Wasserkühler sollen lt. der Anleitung nur die Grünen und Roten Bereiche mit Wärmeleitmitteln versehen werden. Am Originalen NVIDIA Kühler werden aber auch die von mir auf der Skizze Blau markierten Bauteile gekühlt, und sind auch mit Wärmeleitpads bestückt worden. Hat das jetzt einen bestimmten Grund, warum diese Bauteile nicht mitgekühlt werden, oder besteht dort gar keine Notwendigkeit zur Kühlung ?

Dienstag, 13. Dezember 2011, 21:01

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

D5-Pumpenmechanik irgendwann mit Features wie die aquastream XT oder die C600?

eure produkt release liste wird ja immer besser !! ich freue mich jetzt schon auf den frühling !!

Mittwoch, 23. November 2011, 22:02

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

airplex GIGANT - eine neue Radiatorklasse: Jetzt verfügbar !

Zitat von »KingPiranhas« Zitat von »drdeath« Was ich wissen will ist, heisst das soviel wie "Hier könnte Ihr Name stehen!!!!!"? Zitat von »Stephan« In jedem Fall ist sein Design einzigartig am Markt. Um dies zu untersteichen, werden wir jedem direkt bei uns bestellten airplex GIGANT mit einem Edelstahl-Typenschild mit dem Namen des zukünftigen Besitzers versehen. Das sagt wohl alles oder. bedeutet dies auch, das AC der alleinige vertreiber der GIGANT serie ist ? ---> es keine reseller wie z.b. ...

Montag, 21. November 2011, 21:42

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

airplex GIGANT - eine neue Radiatorklasse: Jetzt verfügbar !

...IHR SEID ECHT WAHNSINNIG !!! wird es eigentlich den GIGANT 3360 auch als CU version geben ??

Montag, 7. November 2011, 18:58

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 Durchflussmessung defekt, einschicken oder selber reparieren?

ich habe mein 720er schon ein paar male komplett zerlegt, und der danach folgende zusammenbau war immer mit ein paar problemchen verbunden. das erste mal musste ich mein aquaduct zerlegen, weil ein honk in der produktion einen langen span vom anspitzen des PVC schlauches der wasserstandskontrolle reinfallen lassen hat, und dieser dadurch im durchflußsensor gelandet ist. beim zweiten mal habe ich die cent lüfter gegen höherwertigere getauscht, da mir das klackern der originalen lüfter dann doch z...

Sonntag, 11. September 2011, 23:45

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Neu: aquaduct XT mark IV - Die einzigartige externe Wasserkühlung

was für einen querschnitt hat eigentlich die interne verschlauchung ?? verträgt die überarbeitete pumpe samt neuer steuerung nun eine höhere frequenz als die maximalen 80hz des vorgängers (mark III) ??

Freitag, 4. Februar 2011, 20:34

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720: Pumpenfrequenz fällt ab

liese sich da evtl. noch etwas mit einem neuen FW und/oder SW update drehen ?? mein 720er aquaduct steigt nämlich bei 75hz auch häufig aus. die maximal möglichen 80hz habe ich leider nie erreicht, bei 76hz geht das aquaduct sofort wieder auf 45hz runter !! BTW, darf man dieses jahr evtl. noch mit neuen AQUADUCTEN rechnen ?? (ich bräuchte nämlich bald noch eins !!)

Samstag, 22. Januar 2011, 14:04

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Ankündigung: aquagraFX GTX 580

ist eigentlich euer wasserkühler mit der kurz bevorstehenden 3GB version der 580GTX kompatibel ?

Samstag, 13. November 2010, 15:51

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Ankündigung: aquagraFX GTX 580

die bilder sind nicht aussagefähig, da die GPU struktur zu dem zeitpunkt noch nicht final war. vielleicht kann sich einer von den "cheffe" hier zu dem durchfluß äußern ?? außerdem kann ich es mir beim besten willen nicht vorstellen, das eine renommierte firma wie AC, ihre produkte in der heutigen zeit nicht auf HF optimiert !

Samstag, 13. November 2010, 13:35

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Ankündigung: aquagraFX GTX 580

wie schaut es bei eurem 580gtx kühler mit dem durchflußwiderstand aus ?? mein system ist auf HIGH-FLOW getrimmt, und da würde ich mir ungern eine riesen bremse in den kreislauf mit einbauen !

Sonntag, 13. Juni 2010, 12:28

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct XT 360 Mark III

anhand der temps sehe ich, das er mindestens einen kühler im system hat, und da sind seine durchflusswerte definitiv nicht korrekt !! bei mir sind drei kühler im system, und ich erreiche mit 74hz um die 80l.

Sonntag, 13. Juni 2010, 12:05

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct XT 360 Mark III

stell den durchflußsensor richtig ein ! 72l. @ 53hz wäre zwar ein sehr schöner wert, er ist aber leider total unrealistisch ! einfach in der aquasuite ---> durchfluß ---> kalibrierwert auf 280 impulse/liter einstellen.

Freitag, 4. Juni 2010, 21:29

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Produktvorschläge / Anregungen an Aquacomputer

Zitat von »Stephan« Neue aquaduct Serien wurden bisher immer zum Jahresende vorgestellt ...wünschen würde ich mir: stärkere pumpe (150l. +), besseren radiator, hochwertige lüfter und 10/8mm (oder mehr) interne verschlauchung !! wenn ihr in diese richtung etwas anständiges hinbekommt, werde ich dann mein 720er aquaduct in rente schicken !!

Sonntag, 25. April 2010, 18:12

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Problem mit neuem Aquaduct 360 XT MK III

deine werte sind eindeutig nicht in ordnung. bei mir sieht es, obwohl ich ein paar richtige hitzköpfe im system habe, ganz anders aus. GA-EX58-EXTREME @ wakü W3520 @ 4,2ghz 4870 x2 @ OC ...und so groß fällt der unterschied zu meinem 720er nicht aus. - erhöhe mal testweise die pumpenfrequenz auf 70-74hz - schüttel das aquaduct bei dieser hohen frequenz (da kommen noch viele luftblasen nach) so habe ich auf die schnelle fast alle luft rausbekommen !!

Sonntag, 24. Januar 2010, 13:43

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

CPU Temperatur in Aquasuite implementieren

...nur mal so eine frage am rande: ---> wann kommt denn eigentlich wieder eine neue AQUASUITE version raus ??

Samstag, 2. Januar 2010, 17:04

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720-"Durchfluss minimal"

bei meinem 720er aquaduct ist ein souvenir vom zusammenbau des gerätes übriggeblieben, das sich nach ca. einem monat betrieb im durchflußsensor verfangen hat. das ist ein span, der vom anspitzen des schlauches der füllstandsanzeige stammt. zuerst hat die geschichte angefangen zu rattern, bis dann zuletzt der durchflußsensor komplett blockierte, und dadurch der durchfluß in den keller gesunken ist. es war ein riesenspaß das aquaduct zu demontieren, und ein noch größerer war es das teil hinterher ...

Samstag, 5. Dezember 2009, 13:51

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Externes Netzteil für aquaduct mark II, mark III und eco 12 V-Varianten

...klar, MADE IN CHINA !! hat noch jemand von euch das selbe problem ???

Samstag, 5. Dezember 2009, 11:57

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Externes Netzteil für aquaduct mark II, mark III und eco 12 V-Varianten

der AQUADUCT stromanschluß ist absolut mittig ---> das bild wurde nur etws schräg aufgenommen. hier nochmal ein paar bilder des steckers vom NT.

Freitag, 4. Dezember 2009, 21:41

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Externes Netzteil für aquaduct mark II, mark III und eco 12 V-Varianten

mein aquaduct stromanschluß der wegen dem spoiler nicht passende stecker der normale stecker (paßt 100%) leute, ich denk mir das nicht aus, es paßt wirklich nicht !!!

Freitag, 4. Dezember 2009, 20:59

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Externes Netzteil für aquaduct mark II, mark III und eco 12 V-Varianten

bei meinem 720er will der stecker aufgrund des spoilers nicht richtig rein, die schrauben langen erst gar nicht in das gewinde !!!! der spoiler stößt definitiv bei meinem AQUADUCT am metalfuß an !!

Freitag, 4. Dezember 2009, 20:35

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Externes Netzteil für aquaduct mark II, mark III und eco 12 V-Varianten

QUIZFRAGE ???? wie soll der stecker mit dem schönen plastik spoiler am AQUADUCT befestigt werden ??? es ist definitiv kein stecken & festschrauben möglich !! werden die produkte denn überhaupt noch von euch getestet, bevor sie auf dem markt landen ??

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 22:02

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

wann kommt nächstes Upgrade 360XT &co.?

ich denke mal nicht, das du auf deine frage bezüglich "UPGRADE" eine brauchbare antwort bekommst !! immerhin will AC den aktuellen kram noch an den mann/frau bringen, und da würde eine längerfristige ankündigung kommender produkte nur schaden !! ...aber eine bessere pumpe & neuer radi wärem im MK IV schon wünschenswert !! und wenn wir schon dabei sind, könnte der innendurchmesser der internen verschlauchung endlich die 8mm vertragen !!

Montag, 30. November 2009, 21:07

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Externes Netzteil für aquaduct mark II, mark III und eco 12 V-Varianten

Zitat von »sebastian« Das Netzteil ist ausreichend für alle aquaduct Varianten. wieso immer diese geheimniskrämerei ?? ---> wieviel WATT in zahlen + ---> wieviel AMPERE in zahlen ...hat das NT ?? im autohaus bekomme ja ich auch gesagt, wieviel PS die auto´s haben !!!

Samstag, 28. November 2009, 21:36

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Externes Netzteil für aquaduct mark II, mark III und eco 12 V-Varianten

Externes Netzteil für aquaduct mark II, mark III und eco 12 V-Varianten darf man auch die DATEN wie z.b. WATT & AMPERE des NT´s erfahren ?? ich hoffe nur, das die power des NT´s für ein 720er AQUADUCT samt seinen sechs lüftern @MAX ausreicht !! BTW ---> eine gute sache, weil mit dem NT die 2m beschränkung der AQUADUCT serie endlich der geschichte angehört !!

Montag, 3. August 2009, 00:55

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

aquaduct 720 XT mark III ceramic - Leistungsfrage

gute düsenkühler brauchen numal auch richtig viel durchfluß (= druck), und der fängt ab 150l. pro stunde an. ---> viel durchfluß + düsenkühler = sehr guter wärme abtransport ! das 720er aquaduct ist in sachen kühlleistung schon ganz gut, aber gegen eine combo bestehend aus "mora" - "laing" - "HK3.0" hat es @ extended OC (w3520) jenseits der 4.4ghz keine chance ! im grunde ist die gebotene (alltags-)leistung des 720er aquaduct´s schon ausreichend, aber es ist nunmal kein optimum !! ich kann z.b. ...

Donnerstag, 30. Juli 2009, 12:05

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

aquaduct 720 XT mark III ceramic - Leistungsfrage

@ shadow80: ein viel höheres OC (max 4.4ghz) wirst du mit dem AQUADUCT 720 xt nicht fahren können, da der durchfluss für die dazu benötigten düsenkühler (auch mit der anhebung der pumpenfreuenz) einfach zu gering ist. bei ca. 70-75hz (pumpenfrequenz) werden je nach art und menge der verbauten kühler um die 75-85 l. pro stunde erreicht. bei einem so hohem OC ist es auch erforderlich die lüfter des aquaducts mit mindestens 30-40 % mitlaufen zu lassen ---> unter last (LYNX, PRIME) sollten es schon ...

Montag, 2. März 2009, 19:36

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Anregung an das Aquateam bez. Aquaduct

die aktuelle lösung ist nicht wirklich optimal!!! auch ich wäre für einen modifizierten deckel, mit dem das einfüllen einfacher von statten geht !! los AC ---> ein paar leute von euch an´s CAD gesetzt, und losgetüftelt !!

Mittwoch, 25. Februar 2009, 20:53

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Neu: aquaduct Filter und twinplex G1/4"

der filter für die aquaducte ist schon eine super idee, nur finde ich das er zum lieferumfang eines solchen gerätes gehören sollte !! verschickt ihr den filter bei vorkasse auch per briefsendung ??? ---> eine vollpreis versandkostenpauschale würde den filter im endeffekt unnötig teurer machen !! stehen eigentlich noch mehr gadgets für die aquaducte in der pipeline ?? (PIMP MY AQUADUCT ?? )

Samstag, 14. Februar 2009, 18:14

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

i7 920 + gigabyte GA-ex58-extreme + geforce 295 GTX ---> Aquaduct 360 XT Mark III Ceramic ausreichend ???

klar, sogar eine schwache wakü übertrumpft die beste lukü !! ich wollte das 360er model auch nicht schlecht reden, aber ich gehe halt nach dem schema vor ---> viel hilft viel !! und es ist halt schon hübsch anzusehen, wenn die temps des systems durch z.b. das 720er auf ein sehr niedriges niveau gebracht werden !! ich habe mal testweise bei ausgeschalteten lüftern, und die pumpe @ 50hz, PRIME für eine stunde laufen lassen. das wasser hat zwar über 40°c erreicht, aber das system ist immer noch sup...

Samstag, 14. Februar 2009, 17:22

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

i7 920 + gigabyte GA-ex58-extreme + geforce 295 GTX ---> Aquaduct 360 XT Mark III Ceramic ausreichend ???

bis auf die gtx295 ist unser system gleich, aber ich glaube kaum, das meine 4870 x2 weniger hunger auf strom hat wie deine !!! meine wakü´ten komponente= i7 920 4ghz @ 1,33v + 4870 x2 800/955 + GA-EX58-EXTREME (NB) die temps IDLE @ 24°c raumtemperatur (vom 7. februar ---> hat sich aber nichts geändert) das aquaduct 720 xt läuft dabei @ 75hz = 90-92 l/h um wieviel schlechter die temps unter einem 360er III wären kann ich dir aber auch leider nicht sagen. ich bin das risiko nicht eingegangen, und ...

Samstag, 14. Februar 2009, 11:15

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

i7 920 + gigabyte GA-ex58-extreme + geforce 295 GTX ---> Aquaduct 360 XT Mark III Ceramic ausreichend ???

wenn du auf der sicheren seite sein willst, würde ich in deinem falle gleich zu dem 720er aquaduct greifen !! dann hast du auch bei künftiger hardware ---> evtl. SLI oder CROSSFIRE ---> immer noch etwas reserve !! der testverbrauch (GTX295) von 300-400w bezieht sich bestimmt aber auf das gesamte system, oder ??? den durchfluß von ~50 l/h kann ich nicht bestätigen ---> aquaduct-pumpe@75hz ---> durchfluß etwas über 90 l/h, was ein guter wert ist !!

Donnerstag, 12. Februar 2009, 14:05

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

WaKü auf i920 + Gigabyte GA-EX58-Extreme

Zitat von »Karamanga« Speicher -> handwarm -> höchstens 40°C kann ich bestätigen ---> kein vergleich zu DDR2 RAM (finger verbrenn)

Mittwoch, 11. Februar 2009, 23:17

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 wenig Durchfluss

ist dir schon aufgefallen, das wenn die lüfter aus sind ---> höhere frequenzen möglich sind. ich habe mal alle lüfter auf 100% gestellt, und die maximal stabil mögliche frequenz war bei ca. 73-74hz sind die lüfter wiederum komplett ausgeschaltet, kommt mein aquaduct bis auf 77hz ohne kühler im system, also im leerlauf ghehen sogar die 80hz bei 53hz (lüfter aus) zeigt das system noch eine versorgungsspannung von 12,2v an. bei 75hz (lüfter auf 40%) sinkt die spannung auf 11,6v. (noch gut stabil --...

Mittwoch, 11. Februar 2009, 22:56

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 wenig Durchfluss

diese sprünge macht mein gerät auch kurzzeitig !! (bis auf 130l min.) als ich das aquaduct bekommen habe, ist es zum test auch nur mit einem kleinen stück schlauch gelaufen ---> da hat das gerät noch die 80hz gepackt, und das bei über 120 litern pro minute !! ich glaube, wir nehmen diesen durchfluß-sensor viel zu ernst ---> wie exakt können die werte von einem paar euro teil schon sein ---> die toleranz wird wohl sehr großzügig sein !!

Mittwoch, 11. Februar 2009, 22:42

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 wenig Durchfluss

hmmm, jetzt müsste man halt wissen, woran das liegt. vieleicht gibt der durchflußsensor bei dir falsche werte durch. (oder bei mir!!)

Mittwoch, 11. Februar 2009, 22:09

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

fragen zum aquaduct 720 XT mark III ceramic

jaja, habe ich auch schon bemerkt !! die software/firmware im gerät selber, und auch das aquasuite sind noch nicht richtig an das 720er model angepasst worden. ich denke mal, das dieser umstand mit kommenden updates beseitigt wird !! und, läuft mit deinem 720er alles glatt ??

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:14

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

WaKü auf i920 + Gigabyte GA-EX58-Extreme

...läuft deine kiste nun endlich zufriedenstellend ??

Mittwoch, 11. Februar 2009, 18:33

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 wenig Durchfluss

Zitat von »weisnichts« Ich habe nun ein EK-Supreme und ein EK-FC4870 CF dran. Alles ohne Winkelverbinder und mit kurzen schläuchen. Druchfluss @50Hz=38l @60Hz=41l @70Hz=51l Ich weis das es ausreicht... aber wiso ist es so wenig? du hast den gleichen cpu kühler wie ich, und auch der graka kühler ist identisch mit meinem. (4870 x2) meine aquaduct 720er läuft zur zeit mit 75hz@ 88-90l pro stunde. falls du das quaduct nicht sorgfälltig gereinigt hast bevor es an dein system angeschlossen wurde, ist...

Montag, 9. Februar 2009, 23:36

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

Aquaduct 720 wenig Durchfluss

...du solltest das aquaduct schon mindestens eine stunde auf maximal frequenz laufen lassen, damit die meiste luft / bläschen raus gehen. ein vollständiges entlüften dauert evtl. mehrere tage bis sämtliche luft aus dem kreislauf verschwunden ist !!! wenn das aquaduct dann an deinem rechner angeschlossen ist, also die zu kühlenden komponenten dran hängen, geht die entlüfterei noch einmal von vorne los, da ja in den kühler(n) & schläuchen auch wieder luft drin ist. also ---> GEDULD !!! P.S. : es g...

Sonntag, 8. Februar 2009, 23:27

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

WaKü auf i920 + Gigabyte GA-EX58-Extreme

...dieses kleine proggy ist sehr empfehlenswert: http://www.chip.de/downloads/NehalemCalc_33701277.html

Sonntag, 8. Februar 2009, 00:38

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

WaKü auf i920 + Gigabyte GA-EX58-Extreme

...die oben angegebenen temps beziehen sich natürlich auf IDLE !!! unter prime-last habe ich ca. 40-42°c cpu, und ca. 63-65°c die einzelnen kerne !! bei welchem speed & spannung erreichst du deine angegebenen werte ??

Samstag, 7. Februar 2009, 11:22

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

WaKü auf i920 + Gigabyte GA-EX58-Extreme

...so bekommst du dein i7 system auf 4ghz (turbo off) ---> den speicher auf 1600mhz (GA-EX58-EXTREME @ i7 920 @ ddr3 1600) cpu clock ratio ---> 20x (20 x 200 = 4000mhz) qpi link speed ---> x36 (sollte immer mit dem kleinsten teiler betrieben werden ---> über 8gb bandbreite könnte es sonst zu schwierigkeiten kommen!!) uncore frequency ---> x16 (muß immer mindestens doppelt so schnell eingestellt sein wie der ram takt !!! ---> 1600 x 2 = 3600mhz) bclk frequency mhz ---> 200 (der bus- takt ---> 200...

Mittwoch, 4. Februar 2009, 22:10

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

fragen zum aquaduct 720 XT mark III ceramic

so, ein paar pics vom AQUADUCT 720 XT (die quali der bilder ist nicht die beste, da leider von handy-cam) bei ca. 70hz pumpen-freqeunz schaufelt das gerät anständige 80-82 l. pro minute, und das bei einer richtigen durchflußbremse im system ---> EK-EXTREME !! die lüfter laufen alle bei ca. 700 u/m ---> praktisch unhörbar aus ca 3,5 m entfernung. wassergekühlt werden CPU, NB & GRAKA. die temperaturen sind anständig ---> die auf 4ghz übertaktete i7 920 CPU bleibt schön kühl ----> unter PRIME last ...

Montag, 2. Februar 2009, 21:11

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

fragen zum aquaduct 720 XT mark III ceramic

yup, ich habe mein exemplar von pc-cooling ---> war auf lager ---> zwei tage später war das gerät für 549,-€ inkl. versandkosten bei mir !! wenn bei mir die "baustelle" wegen dem umrüsten auf ein i7 system beseitigt ist ---> und alles wieder hübsch ausschaut, werde ich auch ein paar pic´s schiessen !!

Mittwoch, 28. Januar 2009, 21:33

Forenbeitrag von: »VeNLooP«

fragen zum aquaduct 720 XT mark III ceramic

hui, was für ein geiles teil !!! auch wenn der preis etwas happig ist, weiß man am ende doch wofür man bezahlt hat ---> SEHR EDEL DAS GERÄT !!! absolut kein vergleich zu meiner TT-SYMPHONY@LAING ---> nach einer halben stunde entlüften (angeschlossen an einem separates PC netzteil) macht die pumpe keinen mucks mehr, so leise ist sie !! ich bin auf die temps gespannt, wenn das aquaduct morgen komplett am system hängt !! grüße VL