• 18.10.2017, 04:13
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 10:34

Forenbeitrag von: »gr3if«

Viele Fragen zu möglichem Setup

Ich halte wenig von 2 Kreisläufen... das kann funktionieren aber im Normalfall ist ein großer Kreislauf mit mehr Pufferwirkung vom Wasser und mehr Fläche für alles die sinnvollere Lösung.

Sonntag, 15. Oktober 2017, 13:01

Forenbeitrag von: »gr3if«

aquastream Einlass/Auslass Adapter 16/12

Normalerweise benutzt du doch 2 Adapter um jeweils ein G1/4 Gewinde zu bekommen und kannst dann beliebige Anschlüsse benutzen. Also so: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…ksnofidu7d33v16

Montag, 9. Oktober 2017, 15:32

Forenbeitrag von: »gr3if«

Viele Fragen zu möglichem Setup

Wow soviele Fragen Silver und Kupfer sind wärmeleittechnisch sehr nah beeinander, sodass du mit zuviel WLP den Vorteil wieder verspielst. Daher würde ich zu vernickeltem Kupfer als Kühlerbodem greifen. Vario lohnt sich nur wenn du die letzten 2K an der CPU suchst. Insofern ist die Antwort normalerweise: Nein Aquabus ist nur eine Schnittstelle zwischen Geräten am Ende kommst du da um ein Aquaero nur schwer herum. Ich würde auf G1/4 Schraubanschlüsse mit 11/8er oder 16/11er Schlauch setzen. Extern...

Montag, 9. Oktober 2017, 10:25

Forenbeitrag von: »gr3if«

Ultimate + Vision + Füllstandsmesser im AGB

Keine Ahnung Ich kann dir nur sagen, dass ich seit 2003 Wasserkühlungen habe und in der ganzen Zeit 1x einen undichten Anschluss... Ich habe Mainboards gewässert, Grafikkarten und weiteres, fast alles läßt sich mit Fön oder Ofen wieder trocknen und rennt dann wieder. Solange Wasser oder Strom an der Platine ist geht es meistens

Sonntag, 8. Oktober 2017, 15:30

Forenbeitrag von: »gr3if«

Ultimate + Vision + Füllstandsmesser im AGB

1: Aquasuite 2: Aquasuite 3: keine Ahnung 4: Nein da sind Pfeile an dein Anschlüßen was, was ist.

Freitag, 29. September 2017, 12:21

Forenbeitrag von: »gr3if«

M2 SSD Kühler

Die Optik kann jeder selber machen Ich würde mich eher an dem 80er Lüfter aufhägen.

Mittwoch, 27. September 2017, 09:52

Forenbeitrag von: »gr3if«

Old Memories Sammeltopic - 1. Post lesen !

Ich finde das es heute deutlich mehr schöne Wakü Komponenten gibt. Das im Forum so wenig los ist liegt mehr an dem Medium Forum. Die Ablösung durch Facebook und Whatsapp ist halt da und dementsprechend werden diverse Foren irgendwann auch sterben. Aktuell steht mit Discord der nächste Spaß an der sich anschickt Teamspeak und Foren für Gamer zu beseitigen

Montag, 25. September 2017, 08:56

Forenbeitrag von: »gr3if«

Double Protect Ultra entsorgen

In meinem Bundesland gibt es für sowas Sperrmüllhöfe die das ganze annehmen und fachgerecht entsorgen. Abfluss ist keine Lösung.

Dienstag, 19. September 2017, 18:26

Forenbeitrag von: »gr3if«

AE6 Lüfter

PWm kann Probleme machen. Das steht außerfrage, allerdings wenn du passende Lüfter hast. Zb von Noctua oder Noiseblocker dann ist es okay. Es gibt allerdings Hersteller die PWM falsch implementieren und dann geht die Steuerung nicht gut, allerdings kann man die dann immernoch per Leistung steuern.

Dienstag, 19. September 2017, 17:23

Forenbeitrag von: »gr3if«

AE6 Lüfter

Definitiv 4 pin PWM.

Donnerstag, 14. September 2017, 23:13

Forenbeitrag von: »gr3if«

Brauche Hilfe: GPU Temperatur zu hoch mit GTX1080 und Kryographics

Wende dich mal an den Support bitte. Ab jetzt kann dir hier keiner helfen

Donnerstag, 14. September 2017, 17:58

Forenbeitrag von: »gr3if«

Brauche Hilfe: GPU Temperatur zu hoch mit GTX1080 und Kryographics

Irgendwie so.. Aufjedenfall passt da was nicht mit Kühler und Karte

Mittwoch, 13. September 2017, 23:56

Forenbeitrag von: »gr3if«

Brauche Hilfe: GPU Temperatur zu hoch mit GTX1080 und Kryographics

In out vertauschen waren wenn ich Sebastian richtig verstanden habe was bei 2 Kelvin. Insofern es kann nur nicht passender Kontakt der Karte mit dem Kühler oder halt Tempsensor der Quatsch anzeigt sein.

Mittwoch, 13. September 2017, 15:17

Forenbeitrag von: »gr3if«

Brauche Hilfe: GPU Temperatur zu hoch mit GTX1080 und Kryographics

Jo dein Kühler sitzt nicht, ist verstopft oder so. Bei 27 Grad Wasser sind 60 Grad zur GPU definitiv zuviel.

Mittwoch, 13. September 2017, 15:01

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aquaero 5 pro hoch gejagt....

Ruf Aquacomputer an oder mail, hier klönnen wir nicht helfen

Samstag, 9. September 2017, 16:55

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aquaero 7 in naher Zukunft?

Sag ich ja steinige mich

Samstag, 9. September 2017, 11:13

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aquaero 7 in naher Zukunft?

Wobei man sagen muss das zwischen 5 und 6 mehr oder weniger nur die PWM Anschlüsse geändert wurden. (Shoggy darf mich gerne steinigen )

Samstag, 9. September 2017, 11:11

Forenbeitrag von: »gr3if«

WaKü Neueinsteiger

Ein 480mm Radiator ist riesig... Wenn der passt ist es gut, wenn nicht dann doof. Es gilt als Faustregel: 240mm Radiatorplatz pro zu kühlendes Element Den Radiator mit Pumpe und AGB gibt es in jeder größe bei Ac. Denk noch daran eine Steurung und Sensoren zu kaufen.

Freitag, 1. September 2017, 09:52

Forenbeitrag von: »gr3if«

WaKü Neueinsteiger

Ist nen bissel schwierig dies ist das Aquacomputer Hersteller Forum. Dich da in Sachen Alphacool, EK und XSPC zu beraten geht nicht. Was ich dir aber sagen kann ist das du das ganze auch sauber mit Aquacomouter Teilen zusammenstellen kannst. Ansonsten erscheint mir die Pumpe unterdimensioniert.

Montag, 28. August 2017, 11:24

Forenbeitrag von: »gr3if«

Welcher Wasserkühler ist geignet

Tjo ansonsten ggf bei der anderen kleinen deutschen Firma mit Water im Namen suchen.

Dienstag, 22. August 2017, 13:02

Forenbeitrag von: »gr3if«

Connecting to Aquabus PLEASE SOMEONE HELP!!!!

Support ticket= write an e-mail to info@aquacomputer.de

Montag, 31. Juli 2017, 07:50

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aquaero 4 - Anschlusskabel

Ansonsten mal an info@aquacomputer.de schreiben vllt gibt es das Kabel auch im Maxibrief.

Mittwoch, 26. Juli 2017, 23:23

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aquaero 4 - Anschlusskabel

Ist noch alles im Shop. USB Kabel: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…142fsmnrjrj4bhg Sensor: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…142fsmnrjrj4bhg Wassersernsor: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…142fsmnrjrj4bhg zweiter: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…142fsmnrjrj4bhg Also bis auf das Powerboost Paket gibt es imho noch alles (display und Glas ist halt rar)

Montag, 24. Juli 2017, 21:31

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aqualis + D5 einbauposition -> liegend?

Liegend müsste gehen aber die Anschlüsse sollten nach unten.

Freitag, 21. Juli 2017, 15:49

Forenbeitrag von: »gr3if«

Kühler für Skylake-X und X299er Boards

Da die Boards nur bei Oc mit wahnwitzigen Spannungen Probleme bekommen eher nicht. Siehe dazu den Artikel auf Tomshardwareguide und nicht die Pr Videos von der bauer

Dienstag, 18. Juli 2017, 17:58

Forenbeitrag von: »gr3if«

Neu: aquasuite Lizenzsystem

Die Aquasuite fürs Aquaero 4 lief vor knapp 2 Monaten bei mir unter Windows 10. Hat sich das mit dem letzten Update geändert?

Sonntag, 16. Juli 2017, 14:25

Forenbeitrag von: »gr3if«

Neu: aquasuite Lizenzsystem

Alter Schwede bist du neben der Spur... Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln... Die Aquasuite 2016 funktioniert und kann installiert und benutzt werden. Das Upgrade auf neue Features aka Aquasuite 2017 kostet Geld. Dein Problem ist non Existent, Gewährleistung ist übrigens einfach nur dumm an dieser Stelle da die 2016er Software funktioniert und keine bei Kauf bekannten Mängel hat. Zumal diskutieren bei dem Preis jetzt schon mehr deiner Lebenszeit in Geld verbrannt hat als sinnvoll wäre..

Sonntag, 16. Juli 2017, 14:21

Forenbeitrag von: »gr3if«

RE: Probleme nach Neuinstallation mit Überwachung, Firmwareupdate, Durchflussanzeige usw

Zitat von »online78« Guten Tag ich habe mir einen neuen PC zusammengebaut und Windows 10 1703 darauf installiert. Davor funktionierten meine Komponenten einwandfrei auch auf Windows 10. System: - AORUS X370 GAMING 5 - AMD Ryzen 7 1700 - aquaero 6 PRO (Firmware 2001) - Lizenz Aquasuite 2016 - an eigenem USB Anschluss des Board - Aquastream XT Ultra (Firmware 1017) - Lizenz Aquasuite 2016 - an eigenem USB Anschluss des Board - Aquasuite 2016-4 - Digmesa Durchflusssensor - Windows 10 1703 - je zwe...

Donnerstag, 6. Juli 2017, 20:08

Forenbeitrag von: »gr3if«

Kühler für Skylake-X und X299er Boards

Was für einen Markt? Welches von den x299 Boards wird den so oft gekauft das sich eine Entwicklung lohnt? Ich mein das ist und bleibt eine Enthusiasten Plattform mit minimalem Marktanteil

Mittwoch, 5. Juli 2017, 15:28

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aquasuite: Fehlerhafte Darstellung der CPU-Temperatur in Diagrammansicht

Hä? Dein Screenshot passst doch: 28 Grad Idle CPU Temp und rund 70 Grad Abstand zu Tjmax was 98 grad sind. Sehe dein Problem nicht

Dienstag, 27. Juni 2017, 23:10

Forenbeitrag von: »gr3if«

Kühler für Skylake-X und X299er Boards

Weißt du ich würde deinem Beitrag ansich zustimmen, aber deine Art und Weise passt halt irgendwie nicht. AC hat seit Sockel 775 keine Spawa und oder Mainboard Kühler mehr gemacht (wahrscheinlich weil es auch nicht wirklich nötig war) aber das jetzt für ein Nischenprodukt wieder angefangen wird? Unwahrscheinlich in meinen Augen.

Montag, 26. Juni 2017, 23:48

Forenbeitrag von: »gr3if«

Kühler für Skylake-X und X299er Boards

Ich sehe das etwas anders als du... AMD hat mit Ryzen eine Plattform gebracht die ab Minute 1 Stabil war. Kinderkrankheiten maximal bei Ram Oc... Das was AMD versprochen hat waren maximal 2666mhz und die laufen auch, wenn der Ram das mit macht und Single Ranked ist. Alles andere ist streng genommen Ram Oc und geht halt nicht immer. Was Intel jetzt macht ist dagegen totaler Käse. Sie bringen eine total ausgereizte CPU Generation, ich meine klar lassen sich 10 Kerner mit einem kleinen Kühler nicht...

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:15

Forenbeitrag von: »gr3if«

Kühler für Skylake-X und X299er Boards

Skyfail X ftw :-)

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:38

Forenbeitrag von: »gr3if«

Kühler für Skylake-X und X299er Boards

Nope... Das x299 Lineup sieht sowieso so aus als ob man als Kunde einen großen Bogen machen sollte. Aber jedem das seine

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:35

Forenbeitrag von: »gr3if«

Quelle für Schrauben

Farg die mal: http://www.reyher.de/startseite

Mittwoch, 7. Juni 2017, 19:53

Forenbeitrag von: »gr3if«

Problem mit Aquaduct MKIII

Was helfen kann ist ein USB Splitter, der an die internen Buchsen angeschlossen wird, dahinter rennen die Aquaero 4 oft.

Montag, 5. Juni 2017, 15:05

Forenbeitrag von: »gr3if«

aquaero 5LT um mehrere Lüfter/Pumpen ausgänge erweitern

K dann gehts genauso Du kannst auch ein Aq 6 in einer Version kaufen und dein aktuelles zum Slave umflashen.

Samstag, 3. Juni 2017, 02:02

Forenbeitrag von: »gr3if«

aquaero 5LT um mehrere Lüfter/Pumpen ausgänge erweitern

Du kannst: Splitty, Powerbooster, Aquaero oder Y Kabel benutzen. Was willst du den genau machen? Noch mehr als 4 Regelungsgruppen?

Montag, 22. Mai 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aquastream Adapter Maße

Die Pumpe mit Gehäuse schließt sogut wie bündig mit diesem Adapter ab. Dazu kommt der Anschluß.

Freitag, 19. Mai 2017, 11:41

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aquaduct 360 XT, Pumpe startet immer wieder neu!!!

Du kannst auch weiter runter mit der Drehzal.... Dann wird es eventuell leiser 40-70 Liter die Stunde sind total ausreichend

Freitag, 19. Mai 2017, 11:39

Forenbeitrag von: »gr3if«

Kaufberatung Wasserkühlung AMD Ryzen 1800X OC auf 8X4.0 GHZ

Also mal aus der Praxis: Die Temperatur CPU zu Wasser sind 15-20 Grad je nach Kühler und ein paar Faktoren. Das Delta von Wasser zu Luft sind im besten Fall 12, typischerweise ~15. So du nimmst: 30 Grad Raum+15 Radi=45 Wasser = 60-70 Grad CPU. Da ist so das was zu erreichen ist. Wenn du etwas extremer wirst und dir zb. einen Gigant kaufst mit entsprechenden Radiatoren, dann kommst du vllt. auf 10 Grad Raum zu Wasser und bei dem Kühler holst du mit Liquidmetal Paste das beste raus, dann kommst du...

Donnerstag, 18. Mai 2017, 08:10

Forenbeitrag von: »gr3if«

Kaufberatung Wasserkühlung AMD Ryzen 1800X OC auf 8X4.0 GHZ

Mein Tipp wäre das Gehäuse definitiv nach dem oder den Radiatoren auszusuchen. Damit ersparst du dir viel Frust. Es gibt zb: Das Coolermaster Mastercase 5 wo ein 240er Radiator in der Decke und zeitgleich ein 360er in der Front verbaut werden kann. Aber da musst du vorher gucken, achte unbedingt auf die Dicke der Radiatoren. Gerade die Amerikaner verbauen oft nur 30mm Slim Radiatoren, in meinen Augen halt Quatsch. Tempmäßig kann ich dir sagen wirst du irgendwo bei 60-70 Grad CPU Temp rauskommen ...

Dienstag, 2. Mai 2017, 22:37

Forenbeitrag von: »gr3if«

aquaero 6 lt - IR LED

Daten vom Aquaero 5LT kriegst du auf den Vision oder auch vom MPS Flow

Samstag, 15. April 2017, 01:23

Forenbeitrag von: »gr3if«

Aquacomputer aquastream - Ultimate / XT kompatibel mit Lüftersteuerungen?

Die Daten sind grundsätzlich verfügbar. Hwmonitor oder Aida64 zeigen zb. alle Daten der Aquasuite an.

Dienstag, 11. April 2017, 01:09

Forenbeitrag von: »gr3if«

AM4 Sockel Umrüstsatz für antike Kühler

Nimm doch den passenden? https://shop.aquacomputer.de/product_inf…25atq07e3rb4hoi

Dienstag, 11. April 2017, 01:08

Forenbeitrag von: »gr3if«

Neuen Rechner zusammen bauen

Also ich würde dir mehr Radiatorfläche ans Herz legen. Der Monsta ist zwar dick und kann bei entsprechender Lüfterdrehzahl auch performen, aber generell ist mehr Fläche durch nix zu ersetzen. Was spricht gegen einen 240/280er? Zumal du ein Gehäuse ansetzt wasd locker einen 480er Radiator aufnehmen kann? Ich persönlich finde das P5 oder P3 sehr schick aber als normales Gehäuse völlig ungeignet da es offen ist und überall Staub reinfliegt, das sorgt auf Dauer nicht für Spaß. Mein perönlicher Favor...

Montag, 10. April 2017, 01:00

Forenbeitrag von: »gr3if«

GTX 1060 Twinplex Blende

Die 1060 hat kein einheitliches Design und außerdem wer klebt sich einen 100-120eur Kühler auf so eine billige Karte... Das war noch nie der Markt dafür

Freitag, 7. April 2017, 15:50

Forenbeitrag von: »gr3if«

Neu: kryoM.2 micro

Meiner kam heute an. Insofern bestellen und hoffen :-)